Alles zum Thema Medienhaus

Beiträge zum Thema Medienhaus

LK-Gemeinschaft

Guten Tag liebe Leser
Wer besorgt das Popcorn?

Sollte es so kommen, dass in Velbert in naher Zukunft ein Kino eröffnet, dann wird der Standort nicht das Forum Niederberg sein. Die Initiatoren für ein Bürgerbegehren zur geplanten Umgestaltung dieser Spielstätte haben mitgeteilt, dass sie ihre Unterschriftensammlung eingestellt haben. Warum? Einerseits konnten nicht genügend Unterschriften gesammelt werden, andererseits möchte die Stadt einen Investorenwettbewerb für die Entwicklung des ehemaligen Hertie-Grundstücks einleiten, verbunden mit...

  • Velbert
  • 10.05.19
LK-Gemeinschaft

Guten Tag liebe Leser
Verwirrende Feiertage

Durch Karfreitag und Ostermontag gab es bereits zwei kurze Wochen mit nur vier Arbeitstagen in Folge. Eine Dritte schließt sich durch den Tag der Arbeit am Mittwoch, 1. Mai, direkt an. Aber auch dann ist noch nicht Schluss mit Feier- und Brückentagen: Christi Himmelfahrt am Donnerstag, 30 Mai, Pfingstmontag am 10. Juni und Fronleichnam am Donnerstag, 20. Juni, stehen vor den Sommerferien noch an. Ganz ehrlich: Es verwirrt doch schon das eine oder andere Mal, wenn die gewohnte...

  • Velbert
  • 27.04.19
  •  1
  •  1
Kultur
In Bukarest traf Rose Ausländer ihren Bruder Max Scherzer im Kriegsjahr 1939.

Eine poetische Lesung mit Gedichten von Rose Ausländer und Musik im MedienHaus
Sie warf ihre Angst in die Luft

Eine ganz besondere Poesielesung mit Konzert erwartet die Mülheimer am Samstag, 6. April, um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek im MedienHaus. Die Gedichte von Rose Ausländer sind an diesem Abend das spannende Thema und die Buchhandlung Fehst organisiert diesen Abend. von Heike Marie Westhofen Wenn es gut läuft, dann fügt sich alles ineinander. So, wie die Entwicklung zu diesem musikalischen Poesieabend in der Stadtbibliothek des MedienHauses. Das Ratinger Musikerehepaar Jan Rohlfing...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.03.19
Kultur

"Nacht der Bibliotheken"
Schmökern bis in den späten Abend

Die hiesige Stadtbibliothek wird sich am kommenden Freitag, 15. März, an der landesweiten Aktion "Nacht der Bibliotheken" beteiligen. In diesem Jahr lautet das Motto: "Mach´ es". Die Stadtbibliothek im Medienhaus öffnet an diesem Tag durchgehend von 10 bis 22 Uhr und bietet nach 18.30 Uhr zusätzlich ein attraktives Veranstaltungsangebot für alle Altersgruppen. Etwas auf die Ohren wird es etwa ab 20 Uhr vom Duo Acoustica geben. Acoustica - das sind Sänger und Gitarristen Alex Decking und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.03.19
Kultur
"Akustiks", der Name der Band ist Programm.

Beliebte Reihe geht weiter
Handgemacht - Musik „unplugged“ in der Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek im Mülheimer Medienhaus veranstaltet am kommenden Freitag, 22. Februar, um 19.30 Uhr, den ersten von vier Abenden mit akustischer Musik ohne die heute üblichen elektronischen Effekte. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 zunächst wieder mit „Philipp dem Pfuscher“. Hinter dem Pseudonym verbirgt sich Philipp Hemmelmann, der exemplarisch vorführt, wie auch bei live gespielter Musik unser Hörerlebnis mittels Elektronik beeinflusst wird. Ganz ohne elektrische Effekte...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.02.19
Kultur
Handgemacht - die Bühne
2 Bilder

Handgemacht
Veranstaltungsreihe mit akustischer Musik in der Stadtbibliothek Mülheim wird fortgesetzt – Künstler gesucht

Die Stadtbibliothek im Mülheimer Medienhaus präsentiert auch im Jahr 2019 wieder eine Folge von vier Musikabenden ohne elektronische Effekte. "unplugged" Ob Newcomer oder ob Rockbands, die sich einmal „unplugged“ ausprobieren wollen, alle sind willkommen, wenn sie mit akustischen Instrumenten auskommen. Moderiert und angeschoben werden die Künstler wieder von Tom Hemmelmann, dem Frontmann der Mülheimer Coverband „night on train“. Das Angebot richtet sich auch und gerade an „unfertige“...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.01.19
Kultur
"Quartett Rheinsaiten"
9 Bilder

Eine besondere Veranstaltung
„Zauber der Weihnacht- eine weihnachtliche Lesung, verbunden mit klassischer Musik und einem fabelhaften Zauberkünstler“

In Kooperation mit der Stadtbibliothek, veranstalten der Zauberer Dr. Martin Freund und der Gründer der internationalen Autoren- und Künstlerplattform, Manfred Wrobel, am 07.12.2018, 19.30 Uhr – 22.00 Uhr, im Medienhaus, Synagogenplatz 3, 45468 Mülheim an der Ruhr, diesen vorweihnachtlichen Abend. Durch die Veranstaltung führt der Düsseldorfer Moderator Peter Roßkothen. Den Anfang macht der Veranstalter und Autor Manfred Wrobel. Er liest eigene Gedichte: "Dezember", "Der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.11.18
  •  2
  •  2
Überregionales

Guten Tag: T-Shirt oder Anorak?

Wohl nicht nur ich stehe morgens ein wenig verzweifelt vor dem Kleiderschrank und stelle mir die Frage, welche Klamotten für diesen Tag am geeignetsten sind. Das Wetter fordert einen diesbezüglich heraus. Schon am Morgen ist es deutlich wärmer, als sonst im Oktober - dennoch traut man sich nicht, nur im T-Shirt das Haus zu verlassen. Also wird die praktische Zwiebeltechnik angewandt und im Laufe des Tages werden immer mehr Schichten abgelegt. Das führt zu einem sehr lustigen Bild in den Straßen...

  • Velbert
  • 16.10.18
Überregionales
Das symbolische Band wird durchschnitten (v.l.): Verkaufsleiter Björn Büttner, OB Frank Dudda, WVW-Geschäftsführer Axel Schindler, WAZ-Redaktionsleiter Michael Muscheid und Gerhard Krämer.
3 Bilder

Riesiger Andrang

Punkt 10 Uhr standen die Besucher schon Schlange vor dem Leserladen von WAZ und Wochenblatt, und schon Minuten später, noch bevor Oberbürgermeister Frank Dudda mit Verkaufsleiter Björn Büttner und WAZ-Redaktionsleiter Michael Muscheid die offizielle Eröffnung vollzog, strömten Menschenmassen in die Redaktionsräume. Es war kein stilles Anschauen der Räumlichkeiten des neuen Medienhauses. Die Besucher kamen, um zu sehen, wie Zeitung gemacht wird. Fragen über Fragen wurden gestellt und von den...

  • Herne
  • 15.10.18
Überregionales
10 Bilder

Medienhaus

Medienhaus WAZ und Wochenblatt öffneten ihre Pforten Eröffnungsrede mit Oberbürgermeister Dr. Dudda Ein tolles Angebot an alle Bürger, WAZ- und Wochenblatt-Leser einmal hautnah dabei zu sein. Alle Redakteure stellten sich bürgernah dem Publikum, jeder konnte seine Fragen rund um die Medienlandschaft stellen und anschließend die neuen Räumlichkeit besichtigen.

  • Herne
  • 06.10.18
  •  10
  •  9
Überregionales
Oli Hilbring und Michael Holtschulte sind mit ihrer Cartoon-Show vor Ort.

Hereinspaziert ins neue Medienhaus!

Der Umzug von WAZ, Wochenblatt, Leserladen und der Mediaberater in das neue Medienhaus am Robert-Brauner-Platz ist erfolgt, am Samstag. 6. Oktober, wird unser neues Domizil nun mit einem Tag der offenen Tür offiziell eingeweiht. Wir bieten an diesem Tag die Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Am kommenden Samstag laden wir dazu ein, uns persönlich kennenzulernen: Um 10 Uhr werden WAZ-Redaktionsleiter Michael Muscheid und Verkaufsleiter Björn Büttner die Gäste offiziell...

  • Herne
  • 02.10.18
  •  1
  •  2
Überregionales
8 Bilder

Volle Hütte im Medienhaus

Mit solch einem Ansturm hatte keiner gerechnet: Mehrere Hundert Besucher wollten es sich nicht entgehen lassen, bei der offiziellen Eröffnung unseres Medienhauses hinter die Kulissen von WAZ und Witten aktuell zu blicken. Von Beginn an herrschte beim ersten Tag der offenen Tür reger Andrang. Nach der Eröffnung durch Bürgermeisterin Sonja Leidemann gab es Häppchen und Schnittchen, die schneller weg waren, als man „Häppchen und Schnittchen“ sagen konnte, sodass ständig nachgelegt werden...

  • Witten
  • 08.09.18
Überregionales

Guten Tag: Nun gibt es mehr Beachtung

Die große Flügeltür aus massivem Eichenholz der ehemaligen Villa Grünewald (siehe entsprechender Bericht) ist wirklich prächtig und ein absoluter Blickfang. Beeindruckend mit welchem Fleiß und welcher Leidenschaft die Langenberger Utz-Rainer Linke und Heinz-Wilhelm Valentin sich bei der Restaurierung den einzelnen Bestandteilen widmen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Tür nun sogar stärker beachtet wird, als an ihrem Ursprungsort. So wird nicht nur ein Stück Stadtgeschichte erhalten,...

  • Velbert
  • 07.08.18
  •  1
Überregionales

Guten Tag: Falschfahren erlaubt!

Ob das wohl gut geht? Diese Frage stelle ich mir aktuell bezüglich der Sontumer Straße in Velbert. Hier ist wegen Bauarbeiten ein Teil der Straße gesperrt und die weitere Durchfahrt nicht möglich. In dem anderen Abschnitt ist daher die eigentliche Einbahnstraßen-Regelung aufgehoben. Für Anwohner besteht nun die Herausforderung darin, entgegen der Gewohnheit andersherum durch die Straße zu fahren und jetzt auf Verkehr aus der "falschen" Richtung zu achten. Zum Glück sind Ferien, denn würden...

  • Velbert
  • 04.08.18
Überregionales
Beate Gerk, Mitarbeiterin im neuen Leserladen.
2 Bilder

Herne: Wochenblatt- und WAZ-Leserladen an neuer Stelle

Nun sind wir alle unter einem Dach vereint: Nach dem Umzug des Wochenblatts, der Medienberater (Funke Media Sales NRW) und der WAZ-Redaktion, steht für Sie, liebe Leserinnen und Leser, das Team des Leserladens an der Bahnhofstraße 66 zur Verfügung. Sechs Tage die Woche ist der Leserladen, früher an der Markgrafenstraße, am neuen Standort geöffnet, und zwar montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr sowie samstags von 10 bis 14 Uhr. Eine bunte Welt mit spannenden Angeboten steht bereit....

  • Herne
  • 01.08.18
  •  1
  •  1
Überregionales

Guten Tag: Wie kann das sein?

Die Sommerferien haben noch nicht richtig angefangen, da geht es auch schon los mit den unschönen Nachrichten, die leider jedes Jahr aufs Neue die Runde machen. Das Thema: Tiere, die zu Ballast werden, wenn es in den Urlaub geht. So wurde in unserer Region eine kleine Katze gefunden, die verpackt in einen Müllbeutel doch ernsthaft in einer öffentlichen Mülltonne entsorgt wurde. Geht's noch? Wie kann das sein? So sehr ich allen Kindern und Erwachsenen auch ihre Reisen und Ausflüge an den freien...

  • Velbert
  • 13.07.18
Kultur
Bildungspartnerschaft Bibliothek und Schule: Unterzeichnung eines Kooperationsvertrages mit der Grundschule Trooststraße und der Stadtbibliothek im Medienhaus. (v.l.) Ulrike Kindermann (GGS Trooststraße), Elke Hoffmann (Stadtbibliothek), Claudia vom Felde (Bibliotheksleitung), Diana Nelsen (Schulleiterin) und die Schülerinnen Anna, Julie und Luisa im Medienhaus am Synagogenplatz.
Foto: Walter Schernstein

Schule und Stadtbibliothek gehen bei der Leseförderung Hand in Hand

„Lesen ist eine Schlüsselkompetenz, wenn es um Bildung geht. Deshalb steht die Leseförderung an unserer Schule auch ganz oben im Schulprogramm“, sagt die Rektorin der Gemeinschaftsgrundschule an der Trooststraße, Diana Nelsen. Aus diesem Grund haben sie und ihre Kollegin, Ulrike Kindermann (für das Projekt zuständig), jetzt einen Kooperationsvertrag mit der Stadtbibliothek im Medienhaus unterschrieben. Der Vertrag zwischen Stadtbibliothek und Grundschule sieht eine Bibliotheksführung für...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.07.18
Überregionales

Guten Tag: Vorsicht ist geboten!

In den vergangenen Tagen wurden an verschiedenen Orten im Velberter Stadtgebiet Nester des Eichenprozessionsspinners entdeckt und entfernt. Da die Härchen dieser Raupen giftig sind und allergische Reaktionen auslösen, ist Vorsicht geboten. Hinweise auf neue Nester nimmt das Service-Center der TBV unter Tel. 02051/262626 oder servicecenter.tbv@velbert.de entgegen.

  • Velbert
  • 07.06.18
Überregionales

Guten Tag: Mehr als nur Papier!

Es ist ein kleines Stück Papier, so groß wie eine Kreditkarte. Diejenigen, die es besitzen, bewahren es in der Regel auch in ihrer Geldbörse auf. Ist es wertvoll? Ja, sehr - sogar unbezahlbar! Aber nicht für den, der dieses Papier ausgefüllt hat und bis zum Tod bei sich trägt, sondern für den, dem dadurch das Weiterleben ermöglicht wird. Wovon ich hier schreibe? Vom Organspendeausweis. Der 2. Juni ist nämlich der Tag der Organspende. Dieser Aktionstag wurde 2005, also vor 13 Jahren, durch die...

  • Velbert
  • 02.06.18
  •  1
Politik

Guten Tag: Post vom Landrat

So einige Schreiben landen in unseren Briefkästen, manche davon sind erfreulicher als andere. Das geht auch einem Bürgermeister wie Michael Beck nicht anders. Dieser konnte nun einen Brief voller Lob in Empfang nehmen. Der Haushalt für das Jahr 2018 in Heiligenhaus ist genehmigt und Landrat Thomas Hendele ließ es sich nicht nehmen, Beck seine Anerkennung auszusprechen. Die Sparmaßnahmen greifen und die Stadt habe einen guten Weg eingeschlagen, heißt es.

  • Velbert
  • 30.05.18
Überregionales

Guten Tag: Fliegende Handtaschen

Das Mädchenfest feiert am Dienstag, 29. Mai, seinen 25. Geburtstag und alle Mädchen von sechs bis 13 Jahren sind eingeladen, in der Villa B., Höferstraße 37, ab 13 Uhr mitzufeiern. Jungs haben wirklich Grund neidisch zu sein, es werden vielseitige Aktionen und kreative Workshops geboten. Dazu zählen ein WenDo-Selbstbehauptungskurs, Feuerakrobatik, Voltigieren am Holzpferd, Entspannungs- und Beautyangebote sowie zahlreiche Kreativangebote. Gegen 16.30 Uhr findet zudem ein kleines Bühnenprogramm...

  • Velbert
  • 26.05.18
Überregionales

Guten Tag: Wirrwarr im Kopf

Christi Himmelfahrt, Pfingsten, Fronleichnam - der Mai beschert uns jedes Jahr aufs Neue viele freie Tage. Wer schlau war, hat das bei seiner Urlaubsplanung geschickt genutzt. Das Ganze hat allerdings nicht nur Vorteile: Abgesehen von den Bürgern, die vor den Feiertagen unter Stress Lebensmittel einkaufen gehen, kommt der eine oder andere mit den einzelnen Tagen völlig durcheinander. Dadurch werden Termine verschwitzt oder Absprachen zu komplizierten Herausforderungen. Ob Sie es schlecht finden...

  • Velbert
  • 23.05.18
Überregionales

Guten Tag: Gemeinsam stark sein!

Gemeinsam stark sein - das wollen Mitglieder von verschiedensten Selbsthilfegruppen in unserer Region. Gut, dass es diese Treffen für Erkrankte und ihre Angehörigen gibt. Eine neue Gruppe dieser Art - und zwar für Betroffene von COPD - kommt am Dienstag das erste Mal in Velbert zusammen (siehe Bericht in der aktuellen Samstags-Ausgabe auf Seite 5). Es sind zwei wirklich starke Frauen, die die Initiative ergriffen haben und zeigen möchten, dass niemand mit seinen Problemen und Beschwerden...

  • Velbert
  • 05.05.18
Überregionales

Guten Tag: Da macht es Flip-Flop!

Bei diesen warmen Temperaturen reißt man doch gerne die Fenster auf, um ein paar Sonnenstrahlen rein zu lassen. So ist es nicht nur daheim, sondern auch bei der Arbeit - in meinem Fall in der Redaktion. Das gestaltet sich in diesen Tagen allerdings sehr schwierig - zumindest, wenn man weiterhin konzentriert arbeiten möchte. Unser Medienhaus ist nämlich mittendrin. Zentral in Velbert und somit von Baumaßnahmen umgeben. Sowohl der Baulärm vom Platz am Offers als auch von der entstehenden...

  • Velbert
  • 20.04.18