Medizin aktuell

Beiträge zum Thema Medizin aktuell

Ratgeber
Das Knappschaftskrankenhaus Dortmund in Brackel ist quasi die Zentrale des Klinikum Westfalen.

Klinikum Westfalen: Veranstaltungsabsage bis 30. April verlängert
Angebote in Dortmund-Brackel und Lütgendortmund, Kamen und Lünen-Brambauer betroffen

Das Klinikum Westfalen verlängert die Absage seiner eigenen Veranstaltungen bis einschließlich zum 30. April. Betroffen sind davon auch die Vortragsreihe "Medizin aktuell" im Knappschaftskrankenhaus Dortmund in Brackel, das Gesundheitsforum im Knappschaftskrankenhaus Lütgendortmund, die Pulsschlag-Reihe im Hellmig-Krankenhaus und die Abendsprechstunde in der Klinik am Park Lünen. Mit dem fortdauernden Verzicht auf die geplanten Veranstaltungen will das Klinikum Westfalen dazu beitragen,...

  • Dortmund-Ost
  • 19.03.20
Ratgeber
Dr. Daniel Oswald.

"Medizin aktuell" im Dortmunder Knappschaftskrankenhaus in Brackel
Kostenfreier Informationsabend in Sachen Organspende

Weil ihre Organe aufgrund von Krankheit oder Unfall nicht mehr ausreichend funktionieren, warten in Deutschland Tausende Patienten auf ein Spenderorgan. Einerseits hoffen viele Menschen auf ein lebensrettendes Organ, andererseits stehen immer weniger Organe zur Verfügung. In der Reihe "Medizin aktuell" stellt sich am Mittwoch, 22. Mai, ab 18 Uhr der Leitende Oberarzt Dr. Daniel Oswald, Leiter Interdisziplinäre Intensivmedizin und Transplantationsbeauftragter am Knappschaftskrankenhaus...

  • Dortmund-Ost
  • 15.05.19
Ratgeber
Chefarzt Dr. Robert Krämer.

Vortrag in der Reihe "Medizin aktuell" im Dortmunder Knappschaftskrankenhaus in Brackel
Aktuelle Therapiemöglichkeiten in der Handchirurgie

Aktuelle Therapiemöglichkeiten in der Handchirurgie erläutern Dr. Robert Krämer, Chefarzt der Klinik für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie am Knappschaftskrankenhaus Dortmund, und Dr. Heiko Sorg, Leitender Oberarzt der Klinik, am Donnerstag, 11. April, im Rahmen der Vortragsreihe "Medizin aktuell". Die Ärzte gehen auf Gefühlsstörungen und Schmerzen an Hand und Handgelenk ein. Beginn ist um 18 Uhr im Vortragssaal, 1. Etage, Am Knappschaftskrankenhaus 1. Die Teilnahme ist...

  • Dortmund-Ost
  • 09.04.19
Ratgeber
Das neue Halbjahres-Programm des Klinikums Westfalen liegt ab sofort an allen Krankenhausstandorten des Verbundes in Dortmund, Lünen und Kamen aus.

Neues Vortragsprogramm des Klinikums Westfalen // Info-Termine in Brackel, Lütgendortmund und Eving

Orte der Gesundheitsversorgung auf höchstem Niveau, aber auch Ort der Information und des Dialogs sind die vier Krankenhäuser im Klinikum Westfalen, so Hauptgeschäftsführer Andreas Schlüter. Dies unterstreicht erneut das jetzt frisch vorliegende Veranstaltungsprogramm für das zweite Halbjahr 2016. Insgesamt 54 Informationsveranstaltungen sind darin aufgelistet. Allein in Dortmund führt der Klinikverbund drei Veranstaltungsreihen fort, die Reihe „Medizin aktuell“ im Knappschaftskrankenhaus...

  • Dortmund-Ost
  • 29.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.