Mehmet Kara

Beiträge zum Thema Mehmet Kara

Sport
Emre Yildiz

Harte LSV-Vorbereitung: Sechs Tests, ein Pokalduell - Yildiz hat Bänderriss

Von Bernd Janning Lünen. Sechs Vorbereitungsspiele, ein Pokalduell, das Vorbereitungsprogramm für die Westfalenliga-Fußballer des Lüner SV steht jetzt komplett fest.Für Trainer Christian Hampel sind die Sorgen ein wenig kleiner geworden. Definitiv ausfalen werden zwei Akteuere. Bei Emre Yildiz (Foto) bestätigte sich ein Bänderriss. Diesen zog er sich beim Kicken in einer Soccerhall zu. Mit seinen Knorpelprobemen im rechten Knie fällt noch weiter Ex-Profi Mehmet Kara aus. Fehen werden Ali...

  • Lünen
  • 15.01.20
Sport

Beim LSV reißt die Misere nicht ab - Mikuljanac verletzt, Göke und Kara fraglich, nur Lahr zurück

Von Bernd Janning Lünen. Westfalenligist Lüner SV, das ist Fußball zwischen Hoffen und Bangen. Wurden die Defizite aus der schwachen Vorbereitung beseitigt, das Team um Trainer Christian Hampel dürfte jetzt auf jeden Fall über 80 Prozent der dringend benötigten Fitness erreicht haben, so reißt das Verletzungspech nicht ab. Offensivmann Daniel Mikuljanac verletzte sich am vorletzten Sonntag bei der 1:2-Niederlage bei Oberliga-Aufsteiger FC Brünninghausen. Beim Training am Montag - diese...

  • Lünen
  • 29.11.19
Sport
Soufiane Halim (v.l.) , Sefa Ayraz, Mehmet Kara und oben von rechts Vorsitzenden Imdat Acar und Vorstandsmitglied Arno Franke
2 Bilder

LSV: Mit den Routiniers kommen zwei Youngster

Bernd Janning Lünen. Die Westfalenliga-Fußballer des Lüner SV stellen sich neu auf. „Wir wollen in die Oberliga!“ Fünf Worte des Vorsitzenden Imdat Acar, die das große Ziel klar nennen. Dieses soll mit der Verpflichtung erfahrener Spieler, wie dem Oberadener Ex-Profi Mehmet Kara und Rückkehrer Volkan Ekici (wir berichteten), aber auch mit hungrigen jungen Spielern erreicht werden. „Der LSV steht vor einem gewaltigen Umbruch“, formulierte es Vorstandsmitglied Arno Franke, als jetzt die...

  • Lünen
  • 29.05.19
Sport
Oberadener Ex-Profi Mehmet Kara hier mit LSV-Vorsitzendem Imdat Acar
2 Bilder

Ex-Profi Mehmet Kara kommt - Volkan Ekici zurück

Von Bernd Janning Lünen. Im Kampf um den Oberliga-Aufstieg landeten die Westfalenliga-Fußballer des Lüner SV zwei spektakuläre Verpflichtungen. Mit dem Oberadener Ex-Profi Mehmet Kara (hier mit LSV-Vorsitzendem Imdat Acar) und Rückkehrer Volkan Ekici (derzeit in der Türkei) tragen ab der neuen Saison 2019/20 zwei Spielmachertypen das Trikot der Rot-Weißen. Das Stadion am Römerberg des SuS Oberaden liegt nur einen langen Pass vom Stadion Kampfbahn Schwansbell des Lüner SV entfernt. Immer...

  • Lünen
  • 29.05.19
Sport

Lüner SV testet gegen RW Ahlen mit Mehmet Kara

Lünen. Zweimal war dieses Testspiel schon angesetzt. Im Stadion Kampfbahn Schwansbell und im Wersestadion in Ahlen. Beide Mal fiel es dem Winterwetter zum Opfer. Im dritten Anlauf müsste es jetzt klappen. Oberligist Ahlen mit dem Oberadener Ex-Profi und langjährigen Spieler des SC Preußen Münster tritt am morgigen Mittwoch um 19 Uhr zum Freundschaftsspiel auf dem Kunstrasen in Schwansbell an. Während der Lüner SV sein letztes Punktspiel Sonntag zu Hause gegen Westfalia Wickede mit 3:1...

  • Lünen
  • 26.02.19
Sport

BVB verliert -Hüsing schlägt Hanke

LÜNEN. Hier ein Überblick über die restlichen Fußball-Spiele aus der Regional- und Oberliga. In der Regionalliga verlor Borussia Dortmund mit den beiden Lünern, Co-Trainer David Solga und Stürmer Philipp Hanke, beim SC Wiedenbrück mit dem Lüner David Hüsing mit 0:1. Hanke und Hüsing spielten durch. Wiedenbrück ist Achter, Dortmunder Vierzehnter. In der Oberliga besiegte Fast-Aufsteiger ASC Dortmund mit den beiden Lünern Philipp Rosenkranz und Daniel Schaffer durch ein Tor von Kevin Brümmer...

  • Lünen
  • 27.08.18
Sport

Lüner Jungs: Backszat´s fünftes Tor

LÜNEN. Lüner Jungs – hier die aktuellen Ergebnisse von der 3. bis zur Oberliga. 3. Bundesliga: Neu-Trainer Benno Möhlmann kommt mit dem SC Preußen Münster nicht vom Abstiegsplatz weg. Vielleicht hätte er beim 0:1 beim Zweiten Magedurg den Oberadener Mittefeldmann Mehmet Kara von der Bank aufs Feld schicken sollen. Immerhin war Kara wieder im Aufgebot. In der A-Jugend-Bundesliga verpasste es Borussia Dortmund mit einem 1:1 gegen den 1. FC Köln die Spitze zu übernehmen. Diese hält mit 50...

  • Lünen
  • 13.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.