Meister

Beiträge zum Thema Meister

Wirtschaft
Schon am Eröffnungstag erhielten Petra Wilms, Barbara Bachstetter und Sandra Preylowski (v.l.) viel Lob und Anerkennung für das neue Café ,Joseph'ine, mit dem die seit über drei Jahrzehnten auch sozial engagierte Bäcker-Familie Wilms ein klares Bekenntnis zum Standort Hamborn abgegeben hat.
Fotos: Reiner Terhorst
  2 Bilder

Bäcker-Familie Wilms gibt ein klares Bekenntnis zum Standort Hamborn ab
Das Café ,Joseph'ine zwischen Tradition und Zukunft

„Hello Josephine“ lautet ein Hit aus der guten, alten Zeit. Und jetzt schallt ein freudiges „Hallo ,Joseph'ine“ der Bäcker-Familie Wilms entgegen, die jetzt das gleichnamige Café an der Beecker Straße 240 im Herzen Hamborns eröffnet und dafür viel Lob und Anerkennung erhalten hat. VON REINER TERHORST Jürgen und Petra Wilms und ihr Sohn Dominik haben mit der Neueröffnung ein klares Bekenntnis zum Standort Hamborn abgegeben. Und der Name des neuen Cafés hat sowohl mit Tradition als auch mit...

  • Duisburg
  • 20.06.20
  •  1
  •  1
Sport
Der Einsatz hat sich gelohnt: Justin Müller und Tim Zechel spielen in der kommenden Saison mit dem Tusem erstklassig.

Saisonabbruch im Handball
Tusem Essen steigt in die Bundesliga auf

Wie erwartet wurde die laufende Saison in der Handball-Bundesliga am Dienstagvormittag wegen der anhaltenden Corona-Beschränkungen abgebrochen. Tabellenführer THW Kiel ist Deutscher Meister, absteigen muss niemand, die beiden Erstplatzierten der 2. Bundesliga steigen allerdings auf, so dass die Liga auf 20 Vereine aufgestockt wird. Neben dem HSC Coburg spielt somit auch Tusem Essen wieder im Handball-Oberhaus. "Die Mannschaft hat es sich verdient, denn sie stand an vielen Spieltagen in...

  • Essen-Süd
  • 21.04.20
  •  1
  •  1
Sport
Jürgen Steinweg, Marion Hoffmann, Thorsten König, Florian Hoffmann, Li-Tsai Hu, Christoph Marschall, Simon Kiddle, Christoph Kornowski, Larissa Heinrici, Vanessa Kornetzki, Martin Bernhard, Martin Steinhage, Saskia Pramor
  5 Bilder

Badminton
TuS Ende steigt in Kreisliga auf und schafft Platz für zweite Mannschaft!

Früher oder später war es klar das es soweit kommen musste. Aber insgeheim hat die Badmintonmanschaft vom TuS Ende aus Herdecke gehofft ihr letztes Heimspiel sowie das Letzte Auswärtsspiel der Saison austragen zu können. Freitag der 13. macht seinen Namen alle Ehre. „Leider hat uns das Virus und die damit verbundenden Entscheidungen einen Strich durch die Rechnung gemacht“ sagen Florian Hoffmann (Mannschaftskapitän) und Christoph Marschall (Abteilungsleiter). “Gern hätten wir unsere...

  • Herdecke
  • 29.03.20
Sport
Wir sind ein Team: Adler Union Frintrop ist Meister in der 2. Basketball-Regionalliga.

Westdeutscher Basketball-Verband hat entschieden
Adler Union Frintrop Meister in der 2. Regionalliga

Aufgrund der sich ausweitenden Coronavirus-Schutzmaßnahmen hat der Westdeutsche Basketball-Verband nun entschieden, die Saison 2019/2020 abzubrechen und die bisherigen Tabellen als Abschlusstabellen zu werten. Damit geht für Adler Union Frintrop die Saison abrupt, aber zugleich sehr erfolgreich mit der Meisterschaft und dem Erreichen des WBV-Pokal-Halbfinales zu Ende. Da eine Zusammenkunft derzeit nicht möglich ist, feierte jeder für sich aber zugleich im gemeinsamen Video-Chat. "Wir hätten...

  • Essen-Borbeck
  • 20.03.20
Sport
  3 Bilder

Zwei Wettkämpfe für die Jüngsten des Vereins

Gleich an zwei Wochenenden hintereinander standen die Kinder der Wasserfreunde Atlantis Lembeck bei den Wettkämpfen im Vordergrund. Am ersten Wochenende ging es mit insgesamt 5 Schwimmerinnen und Schwimmern nach Gladbeck zum nordwestfälischen Schwimmmehrkampf. Für den Verein gingen Greta Harks (2010), Ole Kemper (2009), Leni Schafeld (2010), Matilda Schwieren (2009) und Friederike van Horn (2009) an den Start. Um möglichst viele Punkte für die Gesamtwertung zu sammeln, musste jeder für sich...

  • Dorsten
  • 08.03.20
Vereine + Ehrenamt
Die Rheinkamper Schwimmer überzeugten bei ihrer Weihnachtsfeier als Musical Darsteller.

Weihnachtsfeier bei den Schwimmern
Freie Schwimmer Rheinkamp erleben die Wiedergeburt des Musicals „Grease“

Draußen regnete es in Strömen und drinnen wurden die Akteure der Musicalaufführung „Grease“ vom Publikum mit Applauswellen zur Belohnung bedacht. Grund war die alljährliche Weihnachtsfeier der FS Rheinkamp, bei der einige Aktive der SG Niederrhein zeigten, dass außer dem Schwimmen auch noch andere Talente in ihnen schlummern. Der erste Vorsitzende und Jugendwart des SC Blau-Weiß Moers Axel Bruckschen als Chefchoreograf hatte wie alle Jahre wieder mit schnell gefundenen Moerser Aktiven der...

  • Moers
  • 17.12.19
Wirtschaft
Geschäftsführer Holger Benninghoff, links und Obermeister Norbert Borgmann, rechts, verleihen Heinz Schweers aus Xanten den Diamantenen Meisterbrief.

Innung Sanitär-Heizung-Klima
HEINZ SCHWEERS ERHÄLT DIAMANTEHRUNG

Eine ganz besondere Ehrung wurde jetzt Heinz Schweers aus Xanten zuteil, der Obermeister der Innung Sanitär-Heizung-Klima des Kreises Wesel, Norbert Borgmann, verlieSonsbh ihm Verlaufe der Innungsversammlung eine besondere Auszeichnung, die im Handwerk nicht oft vergeben wird. Unter dem Applaus seiner zahlreichen Kollegen erhielt Heinz Schweers den „Diamantenen Meisterbrief“. Der Diamantene Meisterbrief ist eine Auszeichnung zum 60-jährigen Meisterjubiläum der Handwerkskammer Düsseldorf....

  • Xanten
  • 03.12.19
Wirtschaft
„Ein Meisterbonus oder auch eine Gleichstellung des Meistertitels mit dem Bachelor würde helfen, dem Trend zur Akademisierung entgegenzuwirken und die Attraktivität der Ausbildungsberufe dauerhaft zu verbessern“, glaubt Murmann, der selbst 1985 die Meisterprüfung im KFZ-Handwerk abgelegt hat.

MIT Kreis Unna begrüßt Einigung
Murmann: „Rückkehr zur Meisterpflicht ist großer Erfolg“

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) im Kreis Unna begrüßt die Einigung der Großen Koalition auf eine Rückkehr zur Meisterpflicht in zwölf Gewerken. „Es war eine falsche Entscheidung, dass die rot-grüne Bundesregierung 2004 die Meisterpflicht für 53 Gewerke abgeschafft hat“, sagt Frank Murmann, MIT-Kreisvorsitzender. „Sowohl die Qualität als auch die Ausbildungsleistung haben stark abgenommen. Deshalb ist es richtig und wichtig, dass die Große Koalition diesen Fehler jetzt in den...

  • Unna
  • 16.09.19
Politik
Michaela Noll_und Dr Carsten Linnemann begrüßen die Wiedereinführung der Meisterpflicht.

Michaela Noll begrüßt Entscheidung
Meisterpflicht wieder eingeführt

 Die CDU-Bundestagsabgeordnete und Bundestagsvizepräsidentin a.D. für den Südkreis Mettmann, Michaela Noll, begrüßt die Reform der Handwerksordnung, mit der ein wichtiges Vorhaben des Koalitionsvertrages umgesetzt wird. „Die Ausdauer der Unionsfraktion wird belohnt! Die Wiedereinführung der Meisterpflicht in zwölf Gewer-ken wird kommen. Damit wird der Fehler der rot-grünen Bundesregierung von 2004, unter der Beachtung bundes- und europarechtlicher Bewertung, endlich korrigiert“, freut sich...

  • Hilden
  • 12.09.19
Sport
Der SV Aegir Arnsberg hat jetzt eine Meisterschwimmerin: Bei den Südwestfälischen Jahrgangsmeisterschaften im Uni-Bad Bochum sicherte sich Julia Krüger den Titel über 200m Lagen.

Julia Krüger ist neue Südwestfälische Jahrgangsmeisterin

Der SV Aegir Arnsberg hat ab sofort eine Meisterschwimmerin. Denn bei den Südwestfälischen Jahrgangsmeisterschaften im Uni-Bad Bochum sicherte sich die Top-Schwimmerin des SV Aegir Arnsberg, Julia Krüger (JG 2003), den Titel über 200m Lagen. In einer neuen persönlichen Bestzeit auf der 50m Bahn konnte ihr niemand das Wasser reichen und nach 02:46,73min stand fest, das die diesjährige Jahrgangsmeisterin aus dem SV Aegir Arnsberg kommt. Außerdem konnte Julia Krüger über 100m Brust in 01:26,58...

  • Arnsberg
  • 03.07.19
Sport
jubelnde Mintarder bei der Siegerehrung
  2 Bilder

FVN - Festival dee Breitenfußballs
Mintarder Ü32 - Fußballer sind Niederrheinmeister

Mintarder Ü32 ist Niederrheinmeister Beim Festival des Breitenfußballs in der Sportschule Wedau hat sich die Ü32 von Blau Weiss Mintard den Titel gesichert und sich damit für die Westdeutsche Meisterschaft qualifiziert. Im Finale wurde die TSV Krefeld-Bockum durch Treffer von Mathias Lierhaus (2) und Christoph Hellbusch 3:1 besiegt. In der Vorrunde wurden die Spiele  gegen Arminia Lirich (1:0), Anestis Solingen (4:0) und SW Düsseldorf (5:1) gewonnen.  Im Halbfinale wurde Düsseldorf 07...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.06.19
Wirtschaft
Die Überreichung des Diamantenen Meisterbriefs. Auf dem Bild (v.l.): Franziska, Anette, Rainer, Gerda und Josef Theunissen, Günter Bode sowie Nils Theunissen. In der hinteren Reihe vier der ehemaligen Auszubildenden des Jubilars.
  3 Bilder

Diamantener Meisterbrief
Josef Theunissen für 60 Jahre Meister-Handwerk geehrt

60 Jahre Meister im Handwerk - hierfür wurde am Samstag der Xantener Josef Theunissen ausgezeichnet. Im Kreise seiner Familie erhielt er den Diamantenen Meisterbrief von der Handwerkskammer Düsseldorf. Zu der - für Josef Theunissen als Überraschung geplanten - Verleihung, waren die gesamte Familie sowie einige ehemalige Auszubildende des Jubilars gekommen. Überreicht wurde der Meisterbrief durch den Kreishandwerksmeister des Kreises Wesel, Günter Bode. Theunissen war glücklich über die...

  • Xanten
  • 27.05.19
Sport
Fröhliche Gesichter: TV Kalkum-Wittlaer schafft Volleyball-Mixed Double.

Sport
TVKW holt den Titel Mixed-Volleyballer Meister der Stadtliga A

Die erste Volleyball-Mixed-Mannschaft des TV Kalkum-Wittlaer ist Meister der Düsseldorfer Stadtliga A. Durch einen 3:0-Erfolg im letzten Saisonspiel in Benrath bei den Uni-Minions verteidigte das Team aus dem Düsseldorfer Norden seine Spitzenposition, ließ auch den mehrfachen Deutschen Meister VC Alsterwasser hinter sich und qualifizierte sich für die Bezirksmeisterschaften. Hochkonzentriert ging die Mannschaft um Kapitän Basti Flahs auf Spielfeld und setzte vor allem mit hervorragenden...

  • Düsseldorf
  • 21.05.19
Sport
Der eingewechselte Jan Sievers legte das Leder am Torwart vorbei in die Maschen.
Foto: Bangert
  2 Bilder

Der SC Werden-Heidhausen drehte in der zweiten Halbzeit mächtig auf
Beeindruckende Physis

Der SC Werden-Heidhausen bot zwei völlig verschiedene Halbzeiten. Während Reserve und Damen einkalkulierte Niederlagen kassierten, holte die Dritte den dritten Sieg in Folge. SC Werden-Heidhausen I gegen ESG 5:1 Die Partie war beendet und Trainer Danny Konietzko ging mit stolzgeschwellter Brust vom Feld: „Es zieht sich durch die ganze Saison. Nach 60 bis 70 Minuten ist jeder Gegner fix und fertig. Meine Jungs dagegen können noch zulegen.“ Auch gegen zunächst eindrucksvoll auftrumpfende...

  • Essen-Werden
  • 20.05.19
Sport
Sollte der BVB am Samstag gewinnen und Bayern verlieren rechnen Stadt und Polizei in Dortmund am Sonntag bei einer Meisterschaftsfeier mit rund 200.000 bis 250.000 Fans an der Korsostrecke, wie hier beim Pokalsieg 2017.
  3 Bilder

Wenn der BVB die Meisterschaft noch schafft, startet Sonntag der schwarzgelbe Korso
Dortmund plant mögliche Meisterfeier

"Wir gehen alle davon aus, dass wir hier am Sonntag die Meisterfeier haben werden", versichert Franz Schulz von der Dortmund Agentur, als der Arbeitskreis Sicherheit heute im Dortmunder Rathaus über die Planung informiert. Doch ohne BVB und ohne den Oberbürgermeister haben sich hier 14 Vertreter aller beteiligter Behörden getroffen, um den schwarzgelben Korso und die Strecke durch die Stadt anzukündigen. Was wäre wenn, Dortmund es doch noch schafft, die Schale zu holen? "Wir haben immer alle...

  • Dortmund-City
  • 15.05.19
Sport

C-Juniorinnen Leistungsklasse
Mintarder U15-Juniorinnen sind vorzeitig Meister der Leistungsklasse

Mintarder U15-Juniorinnen sind vorzeitig Meister der Leistungsklasse Bereits vier Spieltage vor dem letztem Spieltag konnten die Mädchen der Mintarder U15 die Korken knallen lassen. Mit einem 3:0 Erfolg bei SF Königshardt holte das Team im 16. Saisonspiel Sieg Nr. 16 und ist vom Tabellenzweiten, dem SV Sonsbeck, nicht mehr einzuholen. Die Treffer erzielten Greta Grüning (2) und Carolin Mai. Trainer Marvin Robert hat mit folgenden Kader den Titel geholt: Finja Baudisch, Tine Friedemann,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.05.19
Sport
Unser Foto zeigt die Kreisliga Meister der SV Bedburg-Hau III (o. v. l.) Linda Frericks, Lea Joeken, Fianna van Tits, Marita Boland (u. v. l.) Coach Ralf Joeken, Rieke Scheidtweiler, Nina Spanjard.

Volleyball
SV Bedburg-Hau III Meister der Kreisliga

(mj) Als Lohn fleißiger Trainingsarbeit krönte die SV Bedburg-Hau III die Volleyball-Saison 2018/2019 nun mit dem Titel des Kreisliga Meisters. Am Ende entschied ein 3:1 über die Rivalen vom TSV Weeze III über den Triumph. Zwölf Siege und zwei NiederlagenNach der Meisterschaft der SV Bedburg-Hau II in der Kreisliga der Vorsaison und dem Aufstieg des Perspektivteams in die Bezirksklasse, konnte niemand damit rechnen, dass das neue SVB-III-Team in der Kreisliga auch wieder durchstarten würde....

  • Bedburg-Hau
  • 14.04.19
Sport
Trainerin Janine Duif zeigte mit ihren SpielerInnen Linn Czesnik, Nele Duif, Viktoria Migal, Jan Nöthlings, Hanna Paulus, Joa Peters, Moritz Wetzold und Nic Willems eine meisterhafte Leistung.

U14-Mixed-Team beim Volleyball Club Goch wird souverän Meister Goch
Weder einen Punkt noch einen Satz abgegeben

Die Volleyballsaison endete für den 1. VBC Goch 1981 e.V. in der U14 Bezirksliga diesmal mit einer sehr souveränen Meisterschaft. Das Mixed-Team von Trainerin Janine Duif sicherte sich - rein rechnerisch schon am vorletzten Spieltag in eigener Halle die Meisterschaft. Das Team dominierte die Liga von Beginn an und schloss die Saison ungeschlagen nach 15 Spielen mit 30 Punkten und 30:0 Sätzen ab. GOCH. Auch am letzten Spieltag ließen die Mädchen und Jungs des Siegerteams den Gegnern vom SV...

  • Goch
  • 12.04.19
Sport
Die Legenden des Fußballs wurden als "1. Mannschaft" in der neuen Hall of Fame im Fuußballmuseum in Dortmund geehrt.
  20 Bilder

In Dortmund erlebten die Fans ihre Fußball-Legenden live
Fußballmuseum hat "Hall of Fame"eröffnet

12 Meter lang war der rote Teppich, dicht umlagert von fotografierenden Fußballfans, den Uwe Seeler als Erster betrat. Er und weitere neun Legenden, Torwart Sepp Maier und Trainer Sepp Herberger verewigte das Fußballmuseum jetzt in einer "Hall of Fame". 100 Medienvertreter und viele Schaulustige empfingen Paul Breitner, Lothar Matthäus, Matthias Sammer und Franz Beckenbauer, die ebenfalls in der neuen Ruhmeshalle geehrt werden, sowie Prominente aus Fußball, Politik und Showbusiness, die sich...

  • Dortmund-City
  • 02.04.19
Wirtschaft
Gute Karriereaussichten haben die 367 Handwerksmeister, die im Konzerthaus mit der Handwerkskammer, Familien und Freunden ihren Abschluss feierten.
  2 Bilder

Minister Pinkwart: „Handwerk ist für die Ausbildung und Beschäftigung unersetzlich“
367 neue Handwerksmeister feiern in Dortmund

„Sie haben alles richtig gemacht. Sie haben sich für die Meisterausbildung entschieden und sind jetzt ausgewiesene Experten Ihres Gewerks. Mit diesem hervorragenden Abschluss haben Sie die besten Aussichten für Ihre Karriere. Besonders jetzt, wo die Konjunktur im Handwerk Rekordwerte erreicht hat“, gratulierte Berthold Schröder, Präsident der Handwerkskammer (HWK) Dortmund, 457 Junghandwerkern bei der Meisterfeier im Konzerthaus.  90 Frauen und 367 Männer aus ganz Deutschland haben 2018 ihre...

  • Dortmund-City
  • 14.03.19
Sport
43 Spieler aus der ganzen Bundesrepublik traten in Hagen bei der "Deutschen Meisterschaft im Tischeishockey" an.
  2 Bilder

Kuriose Sportarten
Hagener siegt im "Tischeishockey": Linus Restel gewinnt "Deutschen Meister Pokal"

Viel Schweiß, Konzentration und eine gehörige Portion Ausdauer hat sich am Ende für den Hagener Linus Restel gelohnt. Der 18-jährige gewann bereits zum zweiten Mal den "Deutschen Meister Pokal" im Tischeishockey. Nach zwölf Stunden Turnierdauer durfte Linus Restel zum zweiten Mal in Folge nach seinem ersten Titel 2018 in Lahr/Schwarzwald den "Deutschen Meister Pokal" im Tischeishockey in Empfang nehmen. Bei der "Deutschen Meisterschaft" fanden sich in Hagen kürzlich 43 Spieler aus ganz...

  • Hagen
  • 02.03.19
  •  1
Politik
Die Schornsteinfeger des Regierungsbezirks Arnsberg empfing der Regierungspräsident in Dortmund.

Zum Neuen Jahr empfängt Regierungspräsident Vogel Schornsteinfeger
100 Glücksbringer bringen neue Meister mit

Bei strahlendem Sonnenschein hatten sich rund 100 Schornsteinfeger aus dem Regierungsbezirk Arnsberg zum traditionellen Neujahrsempfang bei der Abteilung für Bergbau und Energie der Bezirksregierung auf den Weg gemacht. Regierungspräsident Hans-Josef Vogel begrüßte die 100 "Glücksbringer" an der  Goebenstraße in Dortmund. Gemeinsam mit den für das Schornsteinfegerwesen verantwortlichen Mitarbeitern der Bezirksregierung dankte er den Schornsteinfegern für ihre Arbeit und blickte auf die...

  • Dortmund-City
  • 18.01.19
Wirtschaft
Die Übergabe des silbernen Meisterbriefes: (v.l.) Altgeselle Ralf Sauerländer, Wolfgang Diebke von der Handwerkskammer Dortmund, Tischlermeister Udo Woesner von der Tischlerei Woesne sowie Frank Kuster und Kreishandwerksmeister Joachim Beinhold vom Vorstand der Kreishandwerkerschaft Hagen.

Meister
Feierliche Übernahme: Silberner Meisterbrief für Obermeister Frank Kuster

Tischlermeister Frank Kuster nahm kürzlich stolz im Beisein seiner Familie, Freunde, Arbeits- und Berufskollegen seinen silbernen Meisterbrief entgegen. Die Familie organisierte im heimischen Tischlerbetrieb an der Karlstraße dazu eine Überraschungsfeier, zu dem auch wichtige Vertreter der Handwerkskammer Dortmund und der Kreishandwerkerschaft Hagen geladen waren. Seine Ausbildung begann Frank Kuster 1980 bei der Tischlerei Udo Woesner und legte seine Gesellenprüfung drei Jahre später ab....

  • Hagen
  • 28.12.18
Kultur
Adriaen van Ostade - Der Raucher am Fenster
  11 Bilder

Kunst Ausstellung Radierungen im Kunstverein Wessel Iserlohn
Radierungen von Adriaen van Ostade im Kunstverein Wessel in Iserlohn

Lassen Sie sich begeistern vom einfachen alltäglichen Leben aus der Vergangenheit dargestellt in der neuen Ausstellung Adriaen van Ostade im Kunstverein Wessel in Iserlohn in Form von Radierungen. Adriaen van Ostade zählt zu den großen Meistern der Radierkunst. Auch zu sehen sind einige Orginaldruckplatten. Was ich auch interessant finde sind die alten verschiedenen Rahmen in den sich die Arbeiten befinden. Die Ausstellung ist noch zu sehen bis 27.01.2019. Weitere Informationen zur Ausstellung...

  • Iserlohn
  • 01.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.