Menden

Beiträge zum Thema Menden

Reisen + Entdecken
Jürgen Meller vom SGV und Anna Schulte von der Stadt Balve stellen die neue Wanderkarte vor. Foto: Ahrens/ Stadt Balve

Neue Wanderkarte für das Hönnetal
Entdeckt die Heimat auf Schusters Rappen

Große Freude im Hönnetal. Nach etlichen Arbeitsstunden ist die neue Wanderkarte für das Hönnetal jetzt endlich erhältlich. Wanderexperte und Mitglied des Sauerländischen Gebirgsvereins Jürgen Meller hat das Projekt mit Rat und Tat begleitet. Da mehr als 25 SGV-Abteilungen in beeindruckender Weise bei der Überprüfung der Wanderwege mitgeholfen haben, befindet sich die Wanderkarte auf dem neuesten Stand. Wandern liegt voll im Trend Aus diesem Grund hat sich die Stadt Balve in Kooperation mit der...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.11.21
Vereine + Ehrenamt
Es geht los, die Session wird eröffnet.
29 Bilder

MKG Kornblumenblau eröffnet Session
Mendener Narren wecken den Hoppeditz mit viel Mühe

Die Passanten in der Mendener Innenstadt spitzten erstaunt die Ohren, denn aus Richtung Bahnhofstraße erschallten Kölsche Lieder. Doch ein Blick auf die Uhr brachte Klarheit: Es ist nicht nur der 11. 11., sondern auch die Zeiger stehen bei 11.11 Uhr. Die Mendener Karnevalsgesellschaft Kornblumenblau eröffnete die Session. Dazu zählte traditionell die Erweckung des Hoppeditz. Doch was sich so leicht formulieren lässt, ist für die heimischen Narren harte Arbeit. Da der Müßiggänger (Michael...

  • Menden (Sauerland)
  • 12.11.21
Blaulicht
Die Hönne droht überzulaufen, Foto: Sylvia Möller
4 Bilder

Großalarm im Märkischen Kreis
Das Wasser steigt unaufhaltsam

Der Pegel der Hönne in Menden ist in den letzten Stunden so dramatisch anstiegen, dass der Kreis in höchster Alarmbereitschaft ist. Die Unwetterwarnung gilt noch für die nächsten zehn Stunden. Nach bisher beobachteten Niederschlagsmengen von 50 bis 120 Litern pro Quadratmeter wird auch weiterhin mit extrem ergiebigem Dauerregen gerechnet. Dabei werden nochmals Niederschlagsmengen zwischen 70 l/m² und 120 l/m² erwartet. In Staulagen werden Mengen bis 160 l/m² erreicht. Bis jetzt sind  schon...

  • Menden (Region)
  • 14.07.21
  • 4
Kultur
2 Bilder

Neuer Hönnetalroman
Zweiter Roman über das geheime Nazi-Bauprojekt „Schwalbe 1"

Hönnetal. Nach dem ersten Band der Hönnetal-Trilogie im vergangenen Jahr, legt die Autorin Uta Baumeister nun mit dem Roman „Der Ruf der Schwalbe“ die spannende Fortsetzung vor. Auch der neue Roman spielt vor dem Hintergrund des ehemaligen geheimen Nazi-Bauprojekts ‚Schwalbe 1‘ in Oberrödinghausen. „Während ich im ersten Teil die wahre Geschichte des Zwangsarbeiters Ruurd erzählte, befasst sich die Fortsetzung mit den Angehörigen der Zwangsarbeiter. Exemplarisch dafür stehen die Protagonisten...

  • Balve
  • 29.05.21
  • 1
  • 3
Ratgeber
In der Musikschule Menden ist Einzelunterricht für Kinder und Jugendliche möglich, Kleingruppen und Erwachsene folgen.

Inzidenzwert im Märkischen Kreis unter 100
Menden: Städtische Einrichtungen öffnen

Der Inzidenzwert im Märkischen Kreis ist jetzt fünf Werktage in Folge unter dem Grenzwert von 100 geblieben. Das zuständige Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) des Landes Nordrhein-Westfalen hat daher am Freitag für den Märkischen Kreis weitere Lockerungen verfügt. Die Bundesnotbremse ist ab Sonntag, 23. Mai, außer Kraft, es gelten die Regelungen der Coronaschutzverordnung des Landes. Viele städtische Einrichtungen in Menden können daher ab der kommenden Woche wieder öffnen,...

  • Menden (Sauerland)
  • 22.05.21
Blaulicht
In Menden wurde ein 56-Jähriger zusammengeschlagen.

Nach Beschwerde über Musik zusammengeschlagen
Handfester Streit in Menden

Bei einem handfesten Streit erlitt ein 56-jähriger Mann am Samstag in Menden schwere Verletzungen. Gegen 10.45 Uhr gerieten zwei Männer vor einem Discounter an der Unteren Promenade in einen Streit. Ein 23-Jähriger streckte seinen 56-jährigen Gegner mit der Faust nieder und verpasste ihm Tritte ins Gesicht und in den Brustbereich. Noch während Zeugen versuchten, den 23-Jährigen von dem am Boden liegenden Opfer wegzuziehen, trat der junge Mann weiter auf den Gegner ein. In Spezialklinik gebracht...

  • Menden (Sauerland)
  • 12.04.21
Ratgeber
„Die Entscheidung von Landrat Marco Voge war richtig und konsequent“, kommentierte  Mendens Bürgermeister Dr. Roland Schröder die Ausgangssperre im Märkischen Kreis.

Appell von Mendens Bürgermeister Dr. Roland Schröder
"Halten Sie sich an die Ausgangssperre"

Nach wie vor sind die Inzidenzwerte im Märkischen Kreis hoch. „Die große Mehrheit der Mendenerinnen und Mendener folgt den Vorgaben der Coronaschutzverordnung. Die Ausgangssperren sind aber leider notwendig, um diejenigen in die Schranken zu weisen, die sich unsolidarisch verhalten“, betont Mendens Bürgermeister Dr. Roland Schröder. „Die Entscheidung von Landrat Marco Voge war richtig und konsequent“. Gehe es doch mit dieser Ausgangsbeschränkung vor allem darum Ansammlungen von Gruppen...

  • Menden (Sauerland)
  • 11.04.21
Ratgeber
Der Beobachtungsbereich musste leicht angepasst werden.

Weiterer Betrieb in Menden betroffen
Geflügelpest weitet sich aus

Die Geflügelpest breitet sich im Märkischen Kreis aus. Der hochansteckende Influenza A-Virus des Subtyps H5N8 wurde in einem zweiten Geflügelbetrieb in Menden nachgewiesen. In der Folge mussten 202 Hühner, zehn Enten und eine Gans getötet werden, das teilt der Kreis mit. Darüber hinaus musste das Beobachtungsgebiet mit einem Radius von zehn Kilometer um den betroffenen Betrieb geringfügig geändert werden. Eine entsprechend angepasste Allgemeinverfügung über die Festlegung eines Sperrbezirks und...

  • Menden (Sauerland)
  • 07.04.21
Blaulicht
Der Pkw-Brand wurde schnell unter Kontrolle gebracht.

Feuerwehreinsatz in Menden
Pkw-Brand droht überzugreifen

Zu einem brennenden PKW, der an einem Firmengebäude stehen sollte, wurde die Feuerwehr Menden am heutigem  Montagabend um 18 Uhr alarmiert. Als die ersten Einsatzkräfte in der Horlecke eintrafen stellten sie fest, dass der PKW unter einem Vordach stand, die Kunststofffassade und das Dach waren bereits durchgebrannt und das Feuer  drohte auf das unmittelbar angrenzende Firmengebäude überzugreifen. Unter anderem mittels Sirene ließ der Einsatzleiter daher weitere Einsatzkräfte alarmieren....

  • Menden (Sauerland)
  • 05.04.21
Ratgeber
Die Geflügelpest ist im Märkischen Kreis nachgewiesen. Die Karte markiert den Sperrbezirk (rot) und das Beobachtungsgebiet (blau).

Sperrbezirk und Beobachtungsgebiet
Vogelgrippe im Kreis

Die Geflügelpest ist im Märkischen Kreis angekommen. Das Land Nordrhein-Westfalen hat für den gesamten Regierungsbezirk Arnsberg die Aufstallung von Geflügel per Erlass angeordnet. Die Stallpflicht gilt im gesamten Kreisgebiet.  Ein Betrieb in Menden hatte 100 Legehennen aus der Region Paderborn erhalten. In dem Betrieb dort wurde wenige Tage danach die Geflügelpest nachgewiesen und ist inzwischen vom Friedrich-Löffler-Institut bestätigt. Bei der amtstierärztlichen Untersuchung am gleichen Tag...

  • Menden (Sauerland)
  • 31.03.21
Ratgeber
Das Mendener Bußkreuz wird auch in diesem Jahr den Weg zur Kreuzkapelle gehen. Um Menschenansammlungen zu vermeiden, wird im Vorfeld allerdings nicht bekannt gegeben, wann das Kreuz hoch- und wieder heruntergetragen wird.

Mendener Kreuztracht wieder ganz anders
Das "eigene Kreuz" tragen

Normalerweise ist der Termin im Kalender gesetzt: Seit 336 Jahren gibt es die Mendener Kreuztracht und jedes Jahr gehen zahlreiche Menschen mit einer der Stundenprozessionen zwischen Gründonnertag, 21 Uhr, und Karsamstag, 6 Uhr, über den Berg. Viele von ihnen nehmen dafür sogar weite Wege in Kauf, da für sie die Kreuztracht zur Vorbereitung auf das Osterfest „einfach dazu gehört“. Leider kann diese uralte Tradition wegen der weiter andauernden Corona-Pandemie nach der ersten Absage im...

  • Menden (Sauerland)
  • 29.03.21
Blaulicht
Die Polizei stellte die mutmaßlich unterschlagenen Gegenstände sicher.

Hausdurchsuchung: Fast 200 Waren gefunden
Mendener unterschlägt Pakete

Die Polizei ermittelt gegen einen 43-jährigen Paketdienst-Mitarbeiter aus Menden, bei dem am Montag unterschlagene Paket-Sendungen gefunden wurden. Nach internen Ermittlungen des Unternehmens zog am Montag ein Beauftragter in dem Paket-Stützpunkt in Iserlohn die Polizei hinzu. Der langjährige Mitarbeiter räumte zunächst die Unterschlagung von drei Sendungen ein. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde beim Amtsgericht ein Durchsuchungsbefehl beantragt. Gesamtwert bei mindestens 75.000...

  • Menden (Sauerland)
  • 26.03.21
Ratgeber
Die Geflügelpest ist im Märkischen Kreis angekommen. Der Kreis bereitet eine Allgemeinverfügung vor, in der ein Sperrbezirk sowie ein Beobachtungsbereich festgelegt werden.

In einem Legehennenbetrieb festgestellt
Vogelgrippe in Menden

(pmk). Die Vogelgrippe ist im Märkischen Kreis angekommen. Sie wurde in einem Betrieb in Menden nachgewiesen. In einer Legehennenhaltung in Menden ist am Dienstag, 23. März, der Verdacht auf das Vorliegen der Aviären Influenza (Vogelgrippe) festgestellt worden. Das teilt der Märkische Kreis mit. Der Betrieb hatte 100 Junghennen aus der Region Paderborn gekauft. Bei dem Ursprungsbetrieb war bereits am 20. März die Erkrankung festgestellt worden. Die vorher nach Menden verkauften Tiere waren...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.03.21
Kultur
Die Wilhelmshöhe in Menden ist nicht nur ein Stadtbild prägendes Gebäude von historischer Bedeutung, sondern auch ein Begegnungszentrum.

JU Menden hat ehrgeizige Pläne
Wilhelmshöhe vier.null

Die Junge Union (JU) Menden möchte den Saalbau Wilhelmshöhe in das Förderprogramm zur Regionale 2025 einbringen. Unter dem Arbeitstitel Wilhelmshöhe vier.null ist eine Projektidee entstanden, die gute Stube der Stadt Menden zu sanieren und technisch und digital so zu optimieren, dass ein Ort für Kultur, Bildung und Begegnung geschaffen wird. Ein Zentrum für Kultur, Bildung und Begegnung vereint unter einem Dach – das ist die Kernidee des Projekts“, sagt Henning Schwake, der gemeinsam mit Simon...

  • Menden (Sauerland)
  • 16.03.21
Kultur
Das Team der Mendener Bücherei mit (v.l.) Sabine Hildebrand, Veronika Czerwinski, Martina Unkhoff, Sandra Schlüter, Fiona Allen und Helga Rebling.

„Nacht der Bibliotheken“ in Menden digital
Das Motto lautet "Mitmischen"

Aufgrund der aktuellen Situation findet die „Nacht der Bibliotheken“ nicht wie gewohnt mit Publikum im Gebäude der Dorte-Hilleke-Bücherei Menden statt. Das Team der Bücherei hat sich dennoch Gedanken gemacht, wie sie, ganz getreu dem Motto, online „mitmischen“ kann und ein digitales Angebot auf die Beine gestellt. Dieses wird auf verschiedenen Internetplattformen geteilt. Die Mendener Nacht der Bibliotheken wird durch ein Grußwort von Bürgermeister Dr. Roland Schröder eröffnet. Anschließend...

  • Menden (Sauerland)
  • 12.03.21
  • 1
  • 1
Ratgeber
133 labortechnisch bestätigte Coronainfektionen wurden dem Kreisgesundeitsamt neu gemeldet.

Corona-Update
Impfungen im Märkischen Kreis zeigen Wirkung

833 Männer und Frauen im Märkischen Kreis sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert. Mit ihnen stehen 1.708 Kontaktpersonen unter häuslicher Quarantäne. Erfreulicherweise gibt es immer weniger Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Bei 133 Personen hat sich seit Dienstag der Verdacht auf eine Coronainfektion aufgrund positiver Labornachweise erhärtet. Die neuen Coronanachweise verteilen sich wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Altena (+3), Halver (+7), Hemer (+ 12), Herscheid...

  • Iserlohn
  • 10.03.21
Ratgeber

Corona-Update
Britische Mutation breitet sich im Märkischen Kreis aus

Am Wochenende hat das Kreisgesundheitsamt 203 labor-technisch bestätigte Coronanachweise registriert. Bedauerlicherweise wurden auch vier weitere Todesfälle in Zusammenhang mit einer Covid 19-Erkrankung aktenkundig. 804 Männer und Frauen sind derzeit mit dem Coronavirus infiziert. Das sind 21 Personen weniger als noch am Freitag gemeldet. Ebenfalls unter häuslicher Quarantäne stehen 1.713 Kontaktpersonen. In den letzten sieben Tagen haben sich nach Berechnungen des Robert-Koch-Instituts 126,8...

  • Iserlohn
  • 08.03.21
Blaulicht
Die Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis berichtet von dem Vorfall aus dem Mendener Krankenhaus.

Schrecklicher Vorfall im Mendener St. Vincenz-Krankenhaus
Patient gerät in Brand

Einen schrecklichen Vorfall aus dem Mendener St. Vincenz-Krankenhaus vermeldete die Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis.  Dort war am gestrigen Abend ein Patient in Brand geraten. Krankenschwestern hörten um 19.25 Uhr Hilfeschreie aus einem Krankenzimmer. Als sie in das Zimmer kamen, stand das T-Shirt des Mannes in voller Ausdehnung in Brand. Die Mitarbeiterinnen löschten das Feuer mit einer Decke. Der Senior musste mit lebensgefährlichen Brandverletzungen in eine Spezialklinik verlegt werden....

  • Menden (Sauerland)
  • 05.03.21
Ratgeber

Corona-Update
Ü70 wird im Märkischen Kreis noch nicht geimpft - Inzidenz 119,2

In den letzten sieben Tagen haben sich im Märkischen Kreis 119,2 Menschen pro 100.000 Einwohner mit dem Coronavirus angesteckt. Insgesamt 828 Männer und Frauen sind aktuell infiziert. Leider wurden auch vier weitere Todesfälle aktenkundig. 101 labor-bestätigte Coronanachweise sind am Mittwoch beim Kreisgesundheitsamt eingegangen. Damit stehen derzeit 828 Infizierte und 1.484 Kontaktpersonen unter häuslicher Quarantäne. Nach Berechnungen des Robert-Koch-Instituts (RKI) liegt der Inzidenzwert bei...

  • Iserlohn
  • 04.03.21
Ratgeber
Die Dorte-Hilleke-Bücherei in Menden bietet wieder die Ausleihe am Fenster an.

Angebot der Dorte-Hilleke-Bücherei in Menden
Ausleihe am Fenster

Seit dem 16. Dezember ist die Dorte-Hilleke-Bücherei Menden wegen des Corona-Lockdowns geschlossen. Die neue Corona-Schutzverordnung erlaubt nun wieder einen Abholservice für Bibliotheken: Abholservice unter dem Motto „Medien to go“ ab Dienstag, 12. Januar. Ab sofort können die Büchereikunden im Onlinekatalog www.menden.de/opac bis zu 10 Medien aussuchen, die als verfügbar gekennzeichnet sind. Diese Liste schicken sie per Mail an stadtbuecherei@menden.de und vermerken in der Mail ihre...

  • Menden (Sauerland)
  • 08.01.21
Ratgeber
Peter Hülsbeck, Leiter der TÜV NORD-Station Menden, erklärt die Unterschiede zwischen den Antriebsformen im Winter und gibt Tipps.

Teil 2
Das sind die TÜV NORD Wintertipps für 2020/21

Die kalte Jahreszeit hat ihre eigenen Tücken. Die Besonderheiten von Diesel oder Benzinfahrzeugen sind in der Regel bekannt, aber wie sieht es bei alternativen Antriebsformen aus? Peter Hülsbeck, Leiter der TÜV NORD-Station Menden, erklärt die Unterschiede zwischen den Antriebsformen im Winter und gibt Tipps, wie man es mit ihnen sicher ans Ziel schafft. Um auch im Winter bei geringen Temperaturen und widrigen Bedingungen die eigene Mobilität zu wahren, ist es ratsam, die Besonderheiten der...

  • Menden (Sauerland)
  • 08.01.21
Ratgeber
Der Mendener Wunschbaum wartet auf großzügige Spenden.

Der Wunschbaum in Menden
400 Kinderwünsche erfüllen

In diesem Jahr steht der Mendener Wunschbaum im Modehaus Sinn an der Hauptstraße. Mehr als 400 Kinderwünsche wollen in diesem Jahr erfüllt werden. Seit dem 20. November steht der Mendener Wunschbaum, gespickt mit kleinen Kärtchen. In diesem Jahr ist der Baum allerdings nicht im Foyer des Rathauses aufgestellt, sondern im zweiten Obergeschoss des Modehauses Sinn an der Hauptstraße. Aufgrund der besonderen Umstände mussten Stadtmarketing und Stadtverwaltung im Corona-Jahr einen anderen Standort...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.11.20
Wirtschaft
Das Foto zeigt (v.l.) Stefan Döbbe, Theodor Wergen (beide Telemark), Svenja Tschorn (Stadt Menden), Andreas Griehl (Geschäftsführer Telemark), Thomas Esselun (Telemark), Bürgermeister Dr. Roland Schröder und Frank Wagenbach (Breitbandbeauftragter).

Breitbandausbau in Menden
Glasfaser bis ins Haus

„Von diesem Ausbauschritt profitieren die, die sonst hinten runtergefallen wären“, sagt Frank Wagenbach, Breitbandbeauftragter der Stadt Menden. Und Bürgermeister Dr. Roland Schröder ergänzt: „In vielen Bereichen ist Menden gar nicht so schlecht aufgestellt, was schnelles Internet angeht. Aber jetzt wird es wieder ein Stück besser.“ Gemeinsam mit der Stadtwerke-Tochter „Telemark“ trafen sich die Vertreter der Stadtverwaltung zur Fortführung des geförderten Breitbandausbaus in Menden. Bisher...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.11.20
Wirtschaft
Diese Foto ist aus dem Jahr 2019. Eine Feierstunde wie gewohnt war in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich.

Initiativkreis Mendener Wirtschaft unterstützt Selbsthilfegruppen
Ehrenamt honoriert

Traditionell unterstützt der Initiativkreis Mendener Wirtschaft die Mendener Selbsthilfegruppen mit einer Spende in der Vorweihnachtszeit. Auch im Jubiläumsjahr 2020 werden erneut 3.500 Euro ausgeschüttet, um die ehrenamtliche Arbeit und den Einsatz der vielen Menschen, die ihre Freizeit für Hilfsbedürftige zur Verfügung stellen, zu honorieren.  Diese gute Tradition wurde ursprünglich von den IMW-Ehrenmitgliedern Ott-Heinrich Plote und Bruno Diekmann ins Leben gerufen. Mit dem Erlös aus der...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.