Menden

Beiträge zum Thema Menden

Wirtschaft
Landrat Thomas Gemke (CDU) vom Märkischen Kreis, Regierungspräsident Hans-Josef Vogel (CDU) von der Bezirksregierung Arnsberg, Regierungspräsidentin Dorothee Feller (CDU) von der Bezirksregierung Münster, Unternehmer und Pilot Ulrich Leo Bettermann von der OBO-Holding in Menden, Landrat Dr. Karl Schneider (CDU) vom Hochsauerlandkreis sowie CDU-Politiker und Pilot Friedrich Merz (von links)  vor einem zweistrahligen Düsenjet im OBO-Hangar des Flugplatzes Arnsberg-Menden (FAM).

Flugplatz Arnsberg-Menden feiert sein 50-jähriges Bestehen
"Dieser Platz ist eine Perle"

„Dieser Platz ist eine Perle.“ So lobte CDU-Politiker und Pilot Friedrich Merz den Flugplatz Arnsberg-Menden (FAM). Er war spontan zu einem Treffen der Betreiber des modernen Verkehrslandeplatzes mit lokalen und regionalen Entscheidungsträgern aus Politik und Verwaltung hinzugekommen, nachdem er gerade beruflich aus der Bundeshauptstadt Berlin mit seinem eigenen Flugzeug auf der Asphaltbahn am Rande des Sauerlandes gelandet war, wo er auch wohnt. Anlass für die Zusammenkunft war das 50-jährige...

  • Menden (Sauerland)
  • 07.02.20
Natur + Garten
Vertreter von neun Kommunen stellten der Presse im Naturschutzzentrum "Arche Noah" die diesjährigen "Offenen Gärten" vor. Foto: koe

"Offene Gärten" sind ein "Renner"

Kreis. Die Aktion "Offene Gärten im Ruhrbogen" erfreut sich Jahr für Jahr wachsender Beliebtheit. 56 Gärten aus neun Kommunen sind in diesem Jahr beteiligt. Geöffnet wird an fünf Sonntagen und einem Samstag. Und es kann in diesem Jahr sogar schon ein kleines "Jubiläum" gefeiert werden, denn die Aktion feiert ihr Zehnjähriges. Anlässlich des "Geburtstags" ist auf dem Titelblatt der gut 50-seitigen Broschüre deshalb auch ein Weinglas zu sehen, erläuterte Mendens Bürgermeister Martin Wächter....

  • Menden (Sauerland)
  • 19.04.18
  • 1
Sport
Fkadu Haile und André Kraus zusammen beim Eichholzcup 2018 in Arnsberg

Langstreckenmeisterschaften in Menden

Am kommenden Samstag finden in Menden für alle Altersklassen die NRW-Meisterschaften auf den Langstrecken statt. Für das LAC Veltins Hochsauerland werden vier Athleten an den Start gehen. Menden./Arnsberg. In der AK W15 wird Katharina Heyse (VfL Fleckenberg) versuchen, ihren 4. Rang aus dem vergangenen Jahr über 2000m, diesmal über 3.000 m, Richtung Podestplatz zu verbessern. Mit 20 weiteren Teilnehmerinnen ist allerdings eine starke Konkurrenz gegeben. Ihr Vereinskamerad Fkadu Haile wird über...

  • Arnsberg
  • 17.04.18
Natur + Garten
Die Vereinigung der Sternfreunde Menden nimmt an einem mendenCROWD-Projekt teil. Damit sollen Okulare angeschafft werden. Es gilt, innerhalb der nächsten 17 Tage insgesamt 2.100 Euro zu bekommen. Alle Fotos: Sternfreunde Menden
3 Bilder

Spenden für den Blick ins All

Sternfreunde Menden möchten per Crowdfunding neue Okulare (Objektive) anschaffen Menden. Die Vereinigung der Sternfreunde Menden e.V., die auch Mitglieder aus Fröndenberg, Arnsberg und weiteren umliegenden Städten hat, beschreitet bei der Beschaffung neuer Okulare für ihre Teleskope moderne Wege, die auch schon anderen heimischen Vereinen - zum Beispiel dem VfL Platte Heide und der SG Menden Sauerland Wölfe - zuvor Erfolg gebracht haben. Die "Sterngucker" beteiligen sich am Projekt mendenCrowd,...

  • Menden (Sauerland)
  • 24.11.17
  • 1
Kultur
41 Bilder

Wintertheater 2017 - Freilichtbühne Herdringen - "Der König von Kuckucksheim" am Sonntag, 05.11.2017

Freilichtbühne Herdringen e. V. Bühne und Spielerheim Lohweg 5, 59757 Arnsberg Der König von Kuckucksheim Am Sonntag, dem 05.11.2017,16.00 Uhr, fand die 2. Aufführung des Stücks "Der König von Kuckucksheim" im Spielerheim in Herdringen statt. Es war so herrlich, den Laienschauspielern zuzusehen... Seit 12 Jahren schon regiert Oswald König unangefochten als Bürgermeister in Kuckucksheim. Nun stehen Neuwahlen an. Doch wer könnte den "König von Kuckucksheim" vom Thron stoßen? Weit und breit ist...

  • Arnsberg-Neheim
  • 06.11.17
  • 3
  • 5
Ratgeber
7 Bilder

Sommerserie zum "Wohlfühlort": "Hier bin ich gerne, weil ..."

Ich muss nicht in die Ferne schweifen... Hexenteich in Menden, Oesberner Weg. In den Ferien muss ich nicht mehr verreisen, erst danach. Bis dahin fahre ich so oft es geht zum Hexenteich Menden. Dort lege ich mich auf die Holzbank, schaue auf den Teich, beobachte Enten - wenn welche da sind - ruhe mich einfach aus, schließe meine Augen: Die Blätter rauschen, ein Baum ächzt, irgend etwas raschelt im Laub und neben dem üblichen Geschnatter, Gezische und Gequietsche höre ich immer wieder Rufe von...

  • Menden (Sauerland)
  • 24.07.17
  • 1
  • 5
Kultur
22 Bilder

Besuch der katholischen Pfarrkirche St. Pankratius Möhnesee am Sonntag, 09.07.2017

St. Pankratiuskirche - Möhnesee - Ortsteil Körbeke Am Kirchplatz 2 59519 Möhnesee Im Herzen von Körbecke steht die denkmalgeschützte Pantratiuskirche, eine dreischiffige, vierjochige Hallenkirche. Während Teile des romanischen Turmes etwa um 1100 entstanden, stammt die Hallenkirche aus dem 18. Jahrhundert. Die prachtvolle Innenausstattung schuf 1720 der Holzbaumeister Heinrich Stütting. Von außen sieht die Pfarrkirche ganz unscheinbar aus, aber von innen. Seht es euch an. Wer mehr über diese...

  • Menden (Sauerland)
  • 09.07.17
  • 2
  • 8
Überregionales
Black Pearl - Da steckt einiges an Stunden drin.
3 Bilder

Bollerwagen-Gigantismus

Bald steht wieder Vatertag an. Dann wandern viele Männer mit Hut und Bollerwagen durch die Gegend. Eine alte Tradition, der aber auch heute noch gefrönt wird. Dabei wird das Gefährt mit allerlei leckeren Sachen gefüllt, in der Hauptsache kühle Getränke, hinter sich hergezogen und langsam geleert. Wie aber richtige "Bollerwagen" aussehen, haben die jüngeren Mitmenschen gezeigt, als sie wieder am 1. Mai in Scharen nach Oesbern zogen, um dort auf dem Bolzplatz "ihr" Treffen abzuhalten. Da war...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.05.17
  • 1
Überregionales
74 Bilder

Kreuztracht Menden 2017

Am Gründonnerstagabend um 21 Uhr starteten mit der Jugendkreuztracht die stündlichen Prozessionen in Menden. An der Großen Kreuztracht am Karfreitag nahmen neben vielen Gläubigen aus der Hönnestadt und der gesamten Region auch Bürgermeister Martin Wächter, Vertreter aus dem Rat und der Politik teil. Aus Sicherheitsgründen waren einige Straßen gesperrt worden, an den Straßeneinmündungen standen Polizeifahrzeuge und hinter dem Zug fuhr ein Fahrzeug der Feuerwehr.

  • Menden (Sauerland)
  • 14.04.17
  • 3
Überregionales
Foto: Polizei

"Amok-Alarm" war ein Versehen - "Flüchtender" war ein Schüler

Menden. Der "Amok-Alarm" am Hönne-Berufskolleg in Menden, der am heutigen Mittwoch die Bevölkerung rund zwei Stunden in Atem gehalten hat, wurde offensichtlich unabsichtlich ausgelöst. Die für einen flüchtenden Täter gehaltene Person war offenbar nur ein Schüler. Darüber informiert die Dortmunder Polizei, die in der Angelegenheit federführend ist, die Presse. In dieser Mitteilung heißt es: "Wie bereits berichtet, kam es am heutigen Tag um 11.09 Uhr zu einer Alarmauslösung in der Berufsschule...

  • Menden (Sauerland)
  • 22.02.17
  • 3
Überregionales
Symbolisch Seite an Seite und mit einer einzigen Stimme: Hemeraner Politik, Verwaltung und Wirtschaft fordern entschlossen den unverzüglichen Beginn der konkreten Planungen für den ersten Bauabschnitt der A46. (v.l.): Christian Schweitzer (Stadt Hemer), Knut Kumpmann (UWG), Hans-
Peter Klein, BM Michael Heilmann, Bernhard Camminadi (Wirtschaftsinitiative Nordkreis), Martin
Gropengießer (CDU), Dr. Bernd Schulter (Erster Beigeordneter der Stadt Hemer) und Arne-
Hermann Stopsack (FDP).^Foto: Stadt Hemer
3 Bilder

Hemer: Verwaltung, Politik und Wirtschaft pochen auf schnellen A46-Weiterbau bis Menden

Dieser Beitrag beleuchtet das Thema "A 46" aus Hemeraner Sicht. Verfasst wurde er von Christoph Schulte von der Redaktion des Stadtspiegels Iserlohn/Hemer. Er ist weitgehend identisch mit dem Bericht der am morgigen Samstag (21. Januar) in der Printausgabe des Stadtspiegels in Menden, Fröndenberg, Balve und Wickede erscheint. Kreis. "Lieber heute als morgen!" Wirtschaft, Verwaltung und das Gros der Politik, mit Ausnahme der GAH, sprechen in Hemer eine eindeutige Sprache, wenn es um den...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.01.17
Kultur
Haustyrann Otto Brunner und seine Frau Käthe.
84 Bilder

Wintertheater 2016 - Freilichtbühne Herdringen - "Der nackte Fensterputzer"

Sonntag, 04.12.2016, Lohweg 5, 59757 Arnsberg-Herdringen, Vereinsheim, 16.00 Uhr, Komödie in zwei Akten von Martina Worms Regie: Ulrike Molin-Franke Es war so super: Otto Brunner ist als richtiger Haustyrann bekannt. Seine Frau Käthe behandelt er schlecht (wirklich schlecht), seine Töchter Angelika und Beate ziemlich gleichgültig, und bei seinen Enkelinnen Anna und Katharina möchte er am liebsten die Erziehung per Rohrstock durchführen (und vor allem: Vor der Ehe keinen Sex. 16 und 17 Jahre...

  • Arnsberg-Neheim
  • 08.12.16
  • 2
Überregionales
„Wir haben für jeden Geschmack etwas dabei“, ist sich Konditormeister und Betriebsleiter Christian Hömberg sicher.
3 Bilder

"Schokoladenmanufaktur" öffnet

Menden. Darauf haben nicht nur Mendener lange gewartet: Die "Schokoladenmanufaktur Sauerland" öffnet am kommenden Mittwoch erstmals ihre Türen. Damit füllt sich das Gebäude des ehemaligen Café Rössler, das komplett umgebaut wurde, wieder mit interessantem Leben. Schokolade, wohin das Auge blickt - in allen Farben und Formen. Dazu dieser wohlriechende Duft, eine Mischung aus Kaffee- und Schokoladengerüchen. Schon beim Eintreten durch die breite Eingangstür merkt der Genießer: Hier bin ich...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.10.16
  • 4
Überregionales

Peter Gerber, geb. 31.01.1960 - gest. 12.10.2016

Nach langer, schwerer Krankheit, jedoch plötzlich und unerwartet, ist heute morgen unser lieber BürgerReporter Peter Gerber von uns gegangen. Peter Gerber war ein BürgerReporter der ersten (Lokalkompass-)Stunde. Seither bereicherte er die Community unermüdlich mit seinen Beiträgen. Sein Engagement war spitze. Obwohl wir dir die Ruhe gönnen, ist voller Trauer unser Herz. Dich leiden sehen, nicht helfen können, war unser allergrößter Schmerz.

  • Menden (Sauerland)
  • 12.10.16
  • 83
  • 52
Überregionales
Mit Apollo 13 geht's in luftige Höhen. Foto: (privat)
4 Bilder

Lockruf der Kirmes

Menden. Für viele ist sie - neben dem Mendener Herbst - DAS Ereignis des Jahres: die Mendener Pfingstkirmes lockt von Samstag bis Dienstag zum Besuch. Die Eröffnung findet am Samstag um 14 Uhr vor dem Riesenrad an der Vincenz Kirche statt. Der Bürgermeister wird in diesem Jahr die Pfingstkirmes mit einem Fassanstich eröffnen. Weiterhin werden die von den Schaustellern gespendeten Bummelpässe überreicht. Wie beliebt die Kirmes ist, zeigen folgende Zahlen, die das Ordnungsamt zur Verfügung...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.05.16
  • 1
  • 1
Überregionales
Die BürgerReporterin des Monats Mai: Sabine Schlücking aus Menden.
3 Bilder

BürgerReporterin des Monats Mai: Sabine Schlücking

Zu Sabine Schlücking muss eigentlich nicht mehr viel gesagt werden. Seit Anfang 2011 ist sie als BürgerReporterin unterwegs, besonders ihre Heimatstadt Menden und Umgebung ist schon lange nicht mehr vor ihrem aufmerksamen Fotografinnenauge sicher. Im Laufe der Jahre hat Sabine zahlreiche Fotostrecken und Berichte von Veranstaltungen und Reisen veröffentlicht, von denen nicht wenige weit mehr als tausend Leserinnen und Leser erreicht haben. Sabine ist unsere BürgerReporterin des Monats Mai. Was...

  • 01.05.16
  • 46
  • 47
Überregionales
3 Bilder

Der Weg der Gläubigen

"Die Kreuzprozessionen in Menden sind einmalig: Denn sie gehen zu jeder Stunde von Gründonnerstagabend, 21 Uhr, bis Karsamstagmorgen, 6 Uhr; zwei Nächte und einen Tag hindurch." So ist es auf der Homepage des Pastoralverbundes Menden zu lesen. Damit hebt sich die Mendener Kreuztracht von den anderen Orten im Erzbistum ab, an denen ebenfalls am Karfreitag eine Kreuztracht abgehalten wird. Zudem blickt Menden auf eine rund drei Jahrhunderte alte Tradition zurück! Das Einzugsgebiet der Teilnehmer...

  • Menden (Sauerland)
  • 22.03.16
  • 1
  • 6
LK-Gemeinschaft
45 Bilder

LK-Treffen in Duisburg - Sonntag, 28.02.16, Teil 2

Rathaus Duisburg und Innenhafen Nach wenigen Kilometern Autofahrt vom Event-Schloss PULP, eine super Location, trafen wir uns am Rathaus Duisburg. Dort entstanden unsere verschiedenen, schönen Gruppenbilder. Danach schlenderten wir ganz langsam am Innenhafen entlang. Im "Diebels im Hafen" haben wir uns aufgewärmt (der Wind wehte draußen heftig und war eiskalt), etwas getrunken, fröhlich unterhalten usw. Dieser schöne Tag ist wie im Fluge vergangen.

  • Duisburg
  • 01.03.16
  • 12
  • 17
Überregionales
Annegret Freiberger in der Natur.
7 Bilder

BürgerReporterin des Monats Mai: Annegret Freiberger aus Menden

Annegret Freiberger aus Menden kennt und nutzt den Lokalkompass, seit es ihn gibt (seit dem Jahr 2010). Vor allem an den Gesprächen und Diskussionen unserer Community beteiligt sie sich gern und engagiert. Annegret hat auf lokalkompass.de schon über 20.000 Kommentare geschrieben. Im Interview lernen wir sei ein wenig näher kennen. Stellen Sie sich kurz vor. Wer sind Sie? Mein Name ist Annegret Freiberger und vor knapp 64 Jahren begrüßte mich meine damalige Heimatstadt Hohenlimburg als neuen...

  • 19.05.15
  • 90
  • 68
LK-Gemeinschaft

Friday Five: Gesicht des Sommers, Manipulation und der Auftakt von Schalke 04

Das „Gesicht des Sommers“ ist eine verlagsweite Aktion, die auch im Lokalkompass stattfand. Leider sorgten einige Manipulationen dazu, dass die Votings gestoppt werden mussten. So wie hier in Moers. Das ist bedauerlich und sorgt für Unmut. In Menden ist die Abstimmung bereits beendet, während in Essen-Steele noch angerufen werden kann. In Wesel kann auch noch gevotet werden. Auf Schalke gab es einen starken Saisonauftakt der mit einem „Unentschieden“ endete. Wir wünschen allen ein schönes...

  • Essen-Süd
  • 31.08.12
Kultur
2 Bilder

Fotos der Woche : Die schönsten Schnappschüsse aus der Region (KW 7)

Das Motiv stammt zwar nicht aus Bottrop aber das Foto wurde von Hans-Jörg Lack mit ganz viel Geduld erstellt. Die Mühe hat sich wirklich gelohnt. In Menden sass dieser Sänger im Baum und gab Töne von sich. Dragomir Ivanov hat ihn dabei erwischt. Noch ein richtig meisterliches Foto aus Xanten.Angelika Wolf hat den richtigen Moment erwischt. Blumig gings in Essen-West zu. Ingrid Geßen hat diese wundervolle Rose fotografiert. Sonnenaufgänge haben immer etwas romantisches. Dieser hier stammt aus...

  • Essen-Süd
  • 20.02.12
  • 1
Natur + Garten
Puuh, ist mir kalt.

Was tun: kalte Pfoten - kalte Hufe?

An allen Ecken und Kanten sind die Menschen zu hören, wie kalt es doch ist. Kluge Ratschläge werden erteilt, Tipps ausprobiert. Doch was ist mit unseren Tieren? Mit den Hunden oder Katzen? Was mit den Pferden, was mit den Goldfischen im Teich? Bello öfter die Pfoten abwischen, weil Salz daran haftet? Dem Stubentiger extra Kraftfutter geben, damit er gestärkt durch den Tag kommt? Ich hab jetzt gesehen, wie den Schwänen auf der Ruhr bei Wickede langsam der Lebensraum zufriert. Gibt es hier...

  • Menden (Sauerland)
  • 08.02.12
  • 15
Ratgeber
Die Fotos der Woche. Schnappschüsse aus unserer Region.

Fotos der Woche : Hier sind die schönsten Schnappschüsse aus der Region (KW 3)

Wir haben aufgerufen, Ihre Schnappschüsse einzustellen, daraus sollte das "Foto der Woche" gewählt werden. Über die Resonanz durften wir uns freuen, denn viele sind dem Aufruf gefolgt. Daraufhin haben wir uns dazu entschlossen nicht nur ein Foto zu küren. Unsere Redaktionen "vor Ort" entscheiden, welches Foto in der Region der Favorit ist. Und das sind die Favoriten: Düsseldorf hat gleich eine ganze Auswahl. Witten und das Drachenbootteam. Castrop-Rauxel entdeckt die Langsamkeit. Menden mags...

  • Essen-Süd
  • 23.01.12
  • 2
Überregionales
Peter Gerber ist unser "Bürgerreporter des Monats" Juni.
2 Bilder

Bürgerreporter des Monats: Peter Gerber hat die 25.000 voll gemacht

Peter Gerber ist ein Bürgerreporter der ersten (Lokalkompass-)Stunde. Seither bereichert er die Community unermüdlich mit seinen Beiträgen. Sein Engagement ist spitze, und das lässt sich (auch) mit einer Zahl belegen: Am Mittwoch, 1. Juni, hat er die „magische Hürde“ von 25.000 Punkten überwunden. Klar, dass es bei der Wahl zum „Bürgerreporter des Monats“ Juni nur einen geben kann: Peter Gerber. In seiner Heimat Menden und Balve kennt sich der ehemalige Lokführer bestens aus. Fotografiert hat...

  • Essen-Süd
  • 01.06.11
  • 56
  • 17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.