Mendener

Beiträge zum Thema Mendener

Überregionales
Engagieren sich ehrenamtlich für in Not geratene Mendener: Veronika Czerwinski, Klaus Ullrich, Rüdiger Eßmann, Cristina Gummert, Franz Daniel und Marita Hepping (v.l.). Foto: peb

Mendener helfen Mendenern

Text und Foto stammen von Stadtspiegel-Mitarbeiter Peter Benedickt „Mendener in Not“ hat mit mehr als zwei Millionen Euro größte Not lindern können Der Verein „Mendener in Not“ ist der Anker für Menschen in hochdramatischen Situationen. „Wir versuchen Leid, Not, Armut, die nicht weit von uns entfernt sind, zu lindern“, erklärt Maria-Christine Gummert während eines Pressegesprächs. „Die Not in der Stadt ist spürbar gestiegen, wir wollen deshalb ohne großen Aufwand Hilfe leisten“,...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.11.17
Überregionales

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1: "Mit Ecken und Kanten"

Ursprünglich bin, nein war, ich ja "Print-Mann". Doch dabei lernfähig und -willig. Und erfahre immer neue Möglichkeiten, die "Online" - eigenständig oder in Ergänzung mit Printmedien - bietet. Im "Netz" und hier vor allem auf Socialmedia-Plattformen gibt's z.B. Riesenvorteile, wenn es darum geht, schnell und auf einen Schlag eine große Zahl von Leuten zu informieren. Meinungen auszutauschen. Die Ansichten anderer zu kommentieren. So kann man nur staunen, wie schnell die Facebook-Gruppe...

  • Menden (Sauerland)
  • 07.03.17
  • 2
Überregionales
Freuen sich bei der symbolischen Spendenübergabe: Veronika Czerwinski, Ulrich Hackel, Peter Friedrich und Klaus-Dieter Knecht (v.l.).

3.000 Euro für "Mendener in Not"

Menden. Seit der Gründung der Mendener Bank im Jahre 2003 ist sie ein verlässlicher Unterstützer des Hilfsvereins "Mendener in Not". So auch in diesem Jahr. Mehr als 40.000 Euro hat die Mendener Bank in den vergangenen Jahren für "Mendener in Not" zur Verfügung gestellt. Diesmal waren es 3.000 Euro. Gemäß dem genossenschaftlichen Grundsatz „Was einer nicht schafft, das schaffen viele“ überreichte der Vorstand der Mendener Bank, Klaus-Dieter Knecht und Ulrich Hackl, 3.000 Euro an "Mendener in...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.12.16
  • 2
Überregionales
Foto: privat

"Talerspenden": 4.000 Euro für "Mendener in Not"

Menden. Mittlerweile ist es zu einer schönen Weihnachtstradition geworden: Wie in den vergangenen Jahren spenden die Apotheken Köster wieder für die Aktion „Mendener in Not“. Den Scheck über 4.000 Euro überreichte die Familie Köster zusammen mit Mitarbeiterinnen der Apotheke an Klaus Ullrich, 1. Vorsitzender der Aktion „Mendener in Not“. Dieser hohe Betrag kam durch die Talerspenden der Kunden zusammen und wurde von Familie Köster aufgerundet, die sich bei ihren Kunden bedankt.

  • Menden (Sauerland)
  • 21.12.16
Überregionales
17 Bilder

"Mendener Winter": Wieder gut angenommen

Menden. Ich war zwar nur kurz bei der offiziellen Eröffnung des "Mendener Winters" am Donnerstag und dann noch einmal Sonntagmittag da - aber ich muss sagen, dass das Konzept (nach allem, was ich an Resonanz gehört habe) auch in diesem Jahr gut angekommen ist und gut angenommen wurde. Dass online wieder mal an der Bezeichnung "Mendener Winter" herumgenörgelt wurde, das war zu erwarten. (Aber gemäß des Spruchs "Alles ist zu etwas nütze und sei es auch nur als schlechtes Beispiel" hat mich...

  • Menden (Sauerland)
  • 06.12.16
  • 1
  • 4
Überregionales
Das Ringen um die Verteilung der Spenden für Afrika beginnt.

Zusatzvorstellung im MAT

Menden. Wegen der großen Nachfrage zeigt das Mendener Amateur Theater noch einmal die Komödie "Benefiz - Jeder rettet einen Afrikaner". Am Freitag, 9. Dezember, geht es um 20 Uhr um einen Spendenabend für Afrika, der von fünf Personen organisiert wird. Allerdings beim WIE ist man sich nicht ganz einig. Eine Komödie die nicht immer politisch korrekt daher kommt - lustig für den Zuschauer ist eher das verunglückte Ringen darum. Das Stück passt sehr gut in die Vorweihnachtszeit. Karten gibt es im...

  • Menden (Sauerland)
  • 05.12.16
Überregionales

Intensivseminar für Firmengründer

Menden. Mögliche zukünftige Unternehmer aus Menden und benachbarten Städten, vor denen sich Fragen zur beruflichen Selbständigkeit auftürmen, können Hilfe vom Mendener Technologie- und Gewerbezentrum (MTGZ) erhalten. Dieses bietet in Kooperation mit der Lüner Unternehmensberatung Lüdeking Consulting und der Mendener Unternehmensberatung Burkhard Gimm von Donnerstag, 28. Juli bis einschließlich Freitag, 29. Juli, ein zweitägiges Intensivseminar für Gründer an. Für dieses Seminar, jeweils von 9...

  • Menden (Sauerland)
  • 11.07.16
Überregionales
An Wäscheleinen aufgereiht hängen die Werke vor den Treppen der Vincenz-Kirche.
6 Bilder

Kunst von der Leine...

Menden. ...und nicht von der Stange! Tag drei der Schulkunsttage mitten im Herzen der Stadt. In Zelten, unter freiem Himmel oder unter den Arkaden der Bücherei: gleich mehrfach kann man den jungen Künstlern bei ihrem Handwerk zuschauen. Wer letzten Endes die ganzen Werke bewundern möchte, kann dies entweder vor Ort noch bis Freitag, 10. Juni, tun oder am Sonntag, 12. Juni, ab 11 Uhr im Foyer des Rathauses vorbei schauen. Ab dann werden die Stücke einen ganzen Monat dort ausgestellt sein.

  • Menden (Sauerland)
  • 08.06.16
Überregionales
Wer hätte mit so vielen Teilnehmern der Eröffnungsfeier gerechnet? Rund um den neugestalteten Mühlengraben drängten sich am Samstag die Besucher.
2 Bilder

"Klein-Venedig" eröffnet

Menden. Zugegeben: Von "Klein-Venedig" zu sprechen oder zu schreiben, ist in Zusammenhang mit dem Mühlengraben ziemlich hoch gegriffen. Aber es weckt Urlaubsgedanken. Und auf jeden Fall hat Menden einen weiteren Ort bekommen, wo es sich zum Verweilen lohnt. Es dürften weit über 200 Besucher gewesen sein, die sich am Samstag zwischen REWE und Neuem Rathaus versammelt hatten, um die offizielle Einweihung des neugestalteten Mühlengrabens zu erleben. Die "Band of Menden" sorgte - so wie auch...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.04.16
  • 1
  • 4
Überregionales
Die Trapper erkundeten den Verlauf des Glockenteichbachs
13 Bilder

Trapper, Indianer und Soldaten auf dem Mendener Frühling

Menden. Mit viel Liebe zum Detail und teils passender Kulisse (Rathausplatz) war der Mendener Frühling mit seinem Mittelaltermarkt wieder ein Magnet für das Publikum. Mit der Sonne strahlten die Teilnehmer um die Wette und hinterließen einen tollen Eindruck. Die liebevoll gestalteten Stände und Buden zogen sich über die gesamte Fußgängerzone, den Kirchplatz und die "Sichtachse" Bahnhofstraße hinunter.

  • Menden (Sauerland)
  • 18.04.16
  • 1
Überregionales
38 Bilder

"Mendener Frühling": Wieder eine super Imagewerbung!

Wer sich einmal an den Werdegang des "Mendener Frühlings" zurückerinnert, der mag es kaum glauben: Von einem ganz "normalen" kleinen Stadtfest über die "family days", die ebenfalls nicht sonderlich viele Gäste anzogen, bis zum heutigen "Frühling", der dem "Mendener Herbst" in Sachen Besucherfrequenz kaum noch nachsteht! Es ist zweifellos vor allem der Mittelaltermarkt, der dem "Frühling" in Menden seinen besonderen Stempel aufdrückt. Indianer, Trapper und Soldaten ergänzen das Ganze auf...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.04.16
  • 2
  • 4
Kultur
Bei der solidarischen Demonstration für „100 % JA! zur Mendener Presse: Wolfgang Weist, Janine Bauer, Peter P. Neuhaus, Ansgar Schwarzkopf, Stefan Neuhaus (v.li.). Foto: (privat)

Ein klares "Ja" zur Mendener Presse

Dem PresseKlub im Scaramouche ist nichts heilig Menden. Der 5. "Mendener PresseKlub" findet am 9. April im Scaramouche statt. Das Team macht in einer Pressemitteilung Theater-, Kultur- und Pressefreunden den Mund wässrig. "Während Verschwörungstheoretiker, Rechtsradikale und andere Verirrte über Fernsehen, Radio und Zeitungen nur noch als 'Lügenpresse' herfallen, steht der PresseKlub im Zimmertheater Scaramouche am Samstag, 9. April, ohne Wenn und Aber zur Mendener Presse. Egal, was in der...

  • Menden (Sauerland)
  • 01.04.16
  • 2
Überregionales
Foto: privat
3 Bilder

Großer Respekt vor ehrenamtlichem Engagement

An einen eher ungewöhnlichen Ort für ein Wirtschaftstreffen hatte der Initiativkreis Mendener Wirtschaft(IMW) zum traditionellen Business at Lunch geladen. Im Mittelpunkt des regelmäßig stattfindenden Treffens der Mendener Unternehmer stand diesmal der neue Sozialmarkt des SKM an der Fröndenberger Straße. Und das Interesse an den Erläuterungen von Franz Daniel und Marita Hill war groß - ebenso wie der Respekt der Besucher vor dem hohen Engagement der vielen ehrenamtlichen Helfer. Seit knapp...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.11.15
  • 1
Überregionales
10 Bilder

Dieser "Winter" war auch ohne Schnee "Spitze"!

Der "Mendener Winter" ist in diesem Jahr durchgestartet, nachdem er in 2013 erstmals unter dem neuen Namen auf den Weg gebracht worden war. Werbegemeinschaft, Kulturinitiative Menden (KIM) und Gastronomen haben gemeinsam ein Konzept auf die Beine gestellt, das funktioniert - aber auch noch weiter ausbaufähig ist. Man darf also gespannt auf 2015 sein! Hier sind einige Eindrücke vom Sonntag.

  • Menden (Sauerland)
  • 07.12.14
  • 4
Überregionales
39 Bilder

Motivierte Ehrenamtliche motivieren Besucher!

Der erste "Mendener Ehrenamtstag" am heutigen Samstag (17. Mai) auf dem Platz vor dem Neuen Rathaus in Menden kann sich über mangelnden Besucherzulauf nicht beklagen. Und über das Wetter auch nicht! Denn nach etwas bewölktem Beginn lufte schon bald die Sonne zwischen den Wolken hervor und bestaunte das, was die vielen Ehrenamtlichen an Infoständen auf die Beine gestellt hatten. Und da war die Sonne beileibe nicht alleine. Auch zahlreiche Zuschauer ließen sich an den Ständen Informieren und...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.05.14
  • 1
Kultur
Kultur in Menden - 2013 (C) MPixx
8 Bilder

Kultur in Menden - KIM 2013

Ein gelungener erster Versuch, den Besuchern der Stadt zu zeigen, was in Menden schlummert. Talente aller Art, von Sprayern, über Sänger, zu Malern, zu Tüftlern und vielem mehr. Das alles wurde heute in Menden gezeigt. Ohren- und Augenschmaus war angesagt und die Menschen kamen in Scharen. Auch der Wettergott - oder die Wettergöttin- hatten ein Einsehen und ließen die Sonne strahlen. So hatten nicht nur die Veranstalter Freude am heutigen Tag - der noch nicht zu Ende war, als ich heim ging -...

  • Menden (Sauerland)
  • 13.07.13
  • 2
Sport
Danke www.lumani.com! 100 Kilometer =100 EURO für das Kinderdorf in Chile!
27 Bilder

100 KM Dodentocht/Todesmarsch in Bornem/Belgien

Als ich Bornem erreiche weht die Totenkopffahne schon am Rathaus. Ganz Bornem ist geschmückt mit Totenköpfen und vor Beginn des Marsches wird ein Sarg durch die Stadt getragen. Die Bevölkerung befindet sich im Ausnahmezustand und der Einwohnerzahl verdoppelt sich, da sich 10957 Sportler aller Herren Länder versammelt haben Alle sind gekommen und wollen nur das eine….. 100 Kilometer laufen. Als ich mich um ca. 20.00 Uhr zum Start begebe habe sich schon viele Starter eingefunden und sitzen...

  • Menden (Sauerland)
  • 15.08.12
  • 1
Sport
7 Bilder

Die vier Tage von Nijmegen

Am Wandermarathon „Vierdaagse“ im niederländischen Nijmegen nahmen in diesem Jahr rund 45.000 Starter teil. Markus Koerdt berichtet aus der Provinz Gelderland, in der für kurze Zeit Ausnahmezustand herrschte. Zu meiner Verwunderung bereitete mir das Aufstehen um 3:00 Uhr morgens überhaupt keine Probleme. Wahrscheinlich lag es an der Aufregung, die mich fast aus dem Bett fliegen ließ. Zu Fuß ging es dann zum Startpunkt „De Wedren“, einem Platz im Zentrum der Stadt. Dort war schon eine Menge...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.07.12
  • 1
Kultur
Der Vorsitzende Rudolf Düppe, Jutta Törnig-Struck und Schriftführer Erwin Kress (v.li.) präsentierten den Programm-Flyer.

100 Jahre Museumsverein

„Wir machen Geschichte erlebbar“ heißt das Motto, unter dem der Museumsverein Menden nun sein 100-Jähriges feiert. Am 21. November 1912 war es, als der spätere erste Vorsitzende Dr. Ernst Overhues mit einen weiteren wackeren Persönlichkeiten der Hönnestadt die Gründung dokumentieren. Ziel war es, ein Museum zu schaffen. Und auch heute noch unterstützt der Verein die Einrichtung, die seit 1967 in den Händen der Stadt ist. „Leiterin Jutta Törnig-Struck ist froh über die Unterstützung. „Mit...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.02.12
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.