Mengede

Beiträge zum Thema Mengede

Natur + Garten
Nach langem Warten wurde dieser Verbindungsweg hergerichtet.

Verbindung zur Roonheide in Mengede
Weg nach fünf Jahren hergerichtet

 Pünktlich zur Rückkehr in den Präsenzunterricht wurde der Schulweg zum Erdbeerfeld durch zwei erledigte Anträge der Grünen verbessert, berichtet Fraktionsvorsitzender Jürgen Utecht. "Bereits am 2016 (!) beantragten wir eine überflutungssichere Ausführung des Verbindungsweges zur Roonheide. Im Mai 2021 wurde dieser nun erneuert und gleichzeitig auch die fehlende Straßenlampe an der Einmündung installiert. Somit kann man den Weg nun auch bei Regenwetter benutzen und zumindest der Bereich der...

  • Dortmund-West
  • 10.06.21
Kultur
Pfarrer Ansgar Schocke ging in seiner Predigt angesichts des Pfingstfestes auf die sieben Gaben des Heiligen Geistes ein.
Video 2 Bilder

Pastoraler Raum Dortmunder Nord-Westen offiziell gestartet
„Starterpaket“ des Erzbistums

Mit einem Dekret hat Erzbischof Hans-Josef Becker den Pastoralen Raum Dortmunder Nord-Westen errichtet. Die sechs Gemeinden nahmen dies zum Anlass für einen Auftaktgottesdienst mit Vertretern aus den Pfarrgemeinderäten und Kirchenvorständen. Ein weiterer Schritt auf dem gemeinsamen Weg der Zusammenarbeit war der Auftaktgottesdienst des Pastoralen Raumes Dortmunder Nord-Westen. Eigentlich wäre dieser als Großveranstaltung mit vielen Gläubigen aus den sechs Gemeinden der Stadtbezirke Mengede und...

  • Dortmund-West
  • 07.06.21
Natur + Garten
Die "Emscher-Auen" rund um das Hochwasserrückhaltebecken in Ickern/Mengede, locken Ausflügler und neuerdings auch Zugvögel.
2 Bilder

Immer mehr Zugvögel rasten am Hochwasserstaubecken in Mengede
Neue Gäste in den "Emscher-Auen"

Das Hochwasserstaubecken "Emscher-Auen" an der Stadtgrenze zwischen Ickern und Mengede schützt die Städte an der Emscher nicht nur vor Überflutungen. Durch eine besondere ökologische Gestaltung, die sich der Synergien zwischen Hochwasser- und Naturschutz bedient, werden im Becken ideale Voraussetzung für das Entstehen einzigartiger Naturräume geschaffen. Auch Zugvögel haben dies erkannt und rasten dort auf ihren Reisen.  Jahrzehntelang wurden die Flächen entlang der Emscher für Besiedlung,...

  • Dortmund-City
  • 17.05.21
Wirtschaft
Peter Flosbach (Technischer Geschäftsführer DEW21), Bernd Heinz (Geschäftsführer WWW) und René Kattein (Geschäftsführer DONETZ) nahmen die neue Trinkwasserleitung in Betrieb.

Neue Leitung für die Wasserversorgung in Mengede
Ein Plus an Sicherheit

Die Dortmunder Energie- und Wasserversorgung (DEW21) hat gemeinsam mit der Dortmunder Netz GmbH (DONETZ) und den Wasserwerken Westfalen (WWW) die neue Anbindungsleitung zur Trinkwasserversorgung von Mengede in Betrieb genommen. Nach fünfmonatiger Bauphase gab der Technische Geschäftsführer von DEW21, Peter Flosbach, gemeinsam mit DONETZ-Geschäftsführer René Kattein und WWW-Geschäftsführer Bernd Heinz offiziell den Betrieb der neuen Trinkwasserverbindung frei. Damit erhält der Dortmunder...

  • Dortmund-West
  • 10.05.21
Vereine + Ehrenamt
Neue Runde im Förderprogramm der Volksbank Nordwest Die Volksbank-Vorstände Dr. Armin Schwarze und Stephan Schäffer (v.l.) stellten das Förderprogramm vor.

Die Volksbank Dortmund-Nordwest fördert gemeinnützige Vereine und Institutionen
25.000 Euro für Vereine

Die Bewerbungsfrist für das VR-Förderprogramm der Volksbank ist gestartet. Noch bis zum 6. Juni können sich gemeinnützige Vereine und Institutionen aus der Region auf Spendenmittel von insgesamt 25.000 Euro bewerben. Das Bewerbungsformular mit den genauen Bedingungen steht zum Download unter www.vbdonw.de bereit. Über die Vergabe der Mittel wird der Mitgliederbeirat der Volksbank voraussichtlich am 15. Juni nach vorheriger Sichtung einer Zusammenstellung der eingereichten Anträge entscheiden....

  • Dortmund-West
  • 29.04.21
Ratgeber

Zwischen Adalmund- und Siegenstraße in Mengede
Nächster Abschnitt für Bauarbeiten

Die Arbeiten für die Stadterneuerung in der Mengeder Ortsmitte gehen voran. Jetzt hat die Stadt den zweiten Teil im vierten Bauabschnitt in Angriff genommen: die Fortführung der Straßenbauarbeiten in der Mengeder Straße von Adalmundstraße bis Siegenstraße. Infolge dessen ist die Fahrbahn in diesem Bereich für den Durchgangsverkehr voll gesperrt. Die bereits bestehende Umleitung über Siegenstraße, den Burgring und die Strünkedestraße bleibt erhalten.

  • Dortmund-West
  • 29.04.21
Wirtschaft
Inhaber und Augenoptikermeister Frank Siewert und Augenoptikermeisterin Nicole Siewert mit dem alten Sehmobil, das bald durch ein neues Fahrzeug ersetzt werden soll.

Ausgezeichnete Idee: Mengeder Optikermeister Frank Siewert besucht Kunden mit dem "Sehmobil"
"... dann komme ich zu Ihnen"

Wegen Corona meiden vor allem ältere und chronisch kranke Menschen, die zu den Risikogruppen zählen, überfüllte Augenarztpraxen oder Augenoptikbetriebe. „Wenn die Menschen nicht selbst zur Augenvermessung in unseren Betrieb kommen können, dann kommen wir eben zu ihnen“, sagt Frank Siewert, Augenoptikermeister und Inhaber des Familienunternehmens Optik Siewert in Mengede.  Mit der Idee, ein neues, emissionsfreies „Sehmobil“ anzuschaffen, hatte er sich beim Wettbewerb "Heimspiel.Dortmund" der...

  • Dortmund-West
  • 15.04.21
LK-Gemeinschaft
Montagearbeiten in schwindelnder Höhe
6 Bilder

Wartungsarbeiten an der Mengeder Straße
In schwindelnder Höhe

Windrad-Wartung: Ende letzten Monats konnte man beobachten, dass die Waltroper Windräder an der Grenze zu Groppenbruch repariert oder gewartet wurden. Von der Groppenbrucher Halde zwischen Mengede und Brambauer hatte man einen wunderschönen Blick auf die in schwindelnder Höhe arbeitenden Monteure. Wenn man die Windräder so alleine sieht, wirken sie gar nicht so riesig. Erst durch den Vergleich mit den aus der Ferne wie Ameisen agierenden Menschen merkt man, wie groß so ein Windrad in...

  • Waltrop
  • 15.04.21
  • 1
Natur + Garten
16 Bilder

Blick über den Dortmunder Norden
Spaziergang auf der Halde Groppenbruch

Spaziergang auf der Halde Groppenbruch: In der Woche vor Ostern hatte ich bei noch fast sommerlichen Temperaturen die Gelegenheit einen Spaziergang auf der Halde in Groppenbruch zu unternehmen und schon auf den ersten Metern war ich begeistert, der Ausblick auf Brambauer, zum einen von der Herz-Jesu-Kirche bis zum Turm der Barbarakirche (die Martin-Luther-Kirche ist leider von der anderen Halde verdeckt), dann tauchte das UFO auf und mit jedem "Höhenmeter" ein anderer Blick und ein neues Foto....

  • Dortmund-Nord
  • 06.04.21
Ratgeber

Büchereien im Dortmunder Westen geöffnet
Lesestoff leihen mit Termin

Die Stadt- und Landesbibliothek hat wieder eingeschränkt geöffnet. Für die Stadtteilbibliotheken im Westen gelten besondere Regeln. Nutzer können die Bibliotheken zu den regulären Öffnungszeiten in einem vereinbarten Zeitfenster besuchen, um eigenständig im Bibliotheksbestand zu stöbern und nach Herzenslust Medien zu entleihen. Der Zugang ist nur mit Termin und mit einer medizinischen Maske möglich. Terminanfragen werden telefonisch in der jeweiligen Stadtteilbibliothek entgegengenommen. Die...

  • Dortmund-West
  • 29.03.21
Reisen + Entdecken
Die Dortmunder Künstlerin Bruni Braun liest aus ihrem Buch.

Mitmischen bei der Dortmunder Nacht der Bibliotheken
Mit Gedichten gegenden Corona-Blues

Die Nacht der Bibliotheken am Freitag, 19. März, findet wegen der aktuellen Beschränkungen hauptsächlich in digitaler Form statt. „Mitmischen“ heißt das Motto und wo wird mehr vermischt als in der Kunst? In der Bibliothek Mengede stellt die Dortmunder Künstlerin Bruni Braun in einer digitalen Lesung aus ihrem Buch „Kulinarische Kunstobjekte mit Gedichten gegen Corona-Blues“ ihre Werke aus dem Bereich der Food Art vor. Hier kombiniert sie „Lebensmittel-Kunst“ mit mehrzeiligen Corona-Botschaften...

  • Dortmund-West
  • 18.03.21
Kultur
Die digitalen Angebote der beiden fusionierenden Pastoralverbünde zur Glaubensverkündigung sind auch über die Homepage https://www.nord-westen.de/cms/ zu erreichen (Screenshot).
2 Bilder

Gemeinden im Dortmunder Norden und Nordwesten produzieren seit einem Jahr Videos
Mehr als 25.000 Aufrufe

Die Idee wurde mit Beginn des Lockdowns geboren und ist mittlerweile ein fester Bestandteil der Verkündigungsarbeit in den fusionierenden Pastoralverbünden (PV) Eving-Brechten und Dortmund-Nord-West. Mit wöchentlichen Impulsen und einer Reihe weiterer Videos sind die Seelsorger auf Social Media unterwegs. Zusammengezählt sind es über 100 Videos, die Gemeindereferent Markus Kohlenberg gemeinsam mit den Seelsorgenden des Pastoralteams gefilmt, geschnitten und anschließend auf den verschiedenen...

  • Dortmund-Nord
  • 16.03.21
Politik
Der SPD-Stadtbezirk Mengede will Jens Peick als Kandidaten für den Bundestag.

Votum des SPD-Stadtbezirks Mengede
Jens Peick soll in den Bundestag

Der SPD-Stadtbezirk Mengede Jens Peick als Kandidaten für die Bundestagswahl 2021 nominiert. Bereits im Januar hatte sich Jens Peick den Mitgliedern des Stadtbezirks in einer Videokonferenz vorgestellt und dabei auch erste Schwerpunkte seiner Kandidatur vorgestellt. In einer angeregten Diskussionsrunde diskutierte er mit den Mitgliedern seine Vorstellungen von Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik, aber auch von Steuergerechtigkeit und wie die ökologischen Anforderungen des Klimawandels sozial...

  • Dortmund-West
  • 05.03.21
Natur + Garten
 Abwasser-Bauwerke, die in den vergangenen Jahren bereits von der Emschergenossenschaft erstellt wurden, werden  miteinander verbunden und Stück für Stück in Betrieb genommen.

Kanäle in Mengede werden zusammengeführt
Kein Abwasser in die Emscher

Zahlreiche Abwasser-Bauwerke, die in den vergangenen Jahren bereits von der Emschergenossenschaft in Mengede erstellt wurden, werden nun ab März miteinander verbunden und im Laufe des Jahres Stück für Stück in Betrieb genommen. Das Ziel des großen Ganzen ist das Erreichen der Abwasserfreiheit in der Emscher gegen Ende des Jahres. Bereits erstellt wurden in den vergangenen Jahren der Stauraumkanal Birkenweg zur Regenwasserbehandlung sowie der Abwasserkanal parallel zum Oestricher Graben zur...

  • Dortmund-West
  • 01.03.21
Politik
Fast auf den Tag vor zwei Jahren wurden Kesselhaus, Kühlturm und Schornstein des alten Kohlekraftwerks Gustav Knepper. Nun geht es um die Planung für die Zukunft. Und dazu werden auch die Bürger gehört.

Stadt Dortmund informiert digital
Mitreden bei Knepper-Plänen

Die umfangreichen Sanierungsmaßnahmen auf dem Gelände des ehemaligen Kraftwerkes Knepper sind inzwischen weit fortgeschritten. Auch die Änderungsverfahren für den Flächennutzungsplan und den Bebauungsplan, die die rechtliche Grundlage für die künftigen Nutzungen für das Areal bilden, haben nun die Bürger die Möglichkeit mitzureden. Der Standort des ehemaligen Kraftwerkes Knepper in Oestrich steht für die interkommunale Zusammenarbeit bei der Wirtschaftsflächenentwicklung in der Region. Dortmund...

  • Dortmund-West
  • 22.02.21
ePaper

West-Anzeiger Dortmund

Der West-Anzeiger in Dortmund ist mit einer Auflage von 63.450 Exemplaren eine Macht im westlichen Dortmund. Die gedruckte Zeitung wird mittwochs und samstags kostenlos in fast alle Haushalte und Unternehmen geliefert. Darin finden sich die wichtigsten lokalen Informationen aus Dortmund, speziell aber aus dem Westen mit den Stadtbezirken Mengede, Huckarde, Lütgendortmund der westlichen Innenstadt. Ob sportliche News vom BVB, Aktuelles und Wissenswertes aus den Vororten - wir bieten euch einen...

  • Dortmund-West
  • 16.02.21
Kultur
Pfarrer Hubert Werning leitet beide Pastoralverbünde.

Pastoralverbünde Eving und Nord-West
Auf dem Weg zur Einheit

Am 1. Februar begann eine neue Wegetappe für die beiden Pastoralverbünde Eving-Brechten und Dortmund Nord-West. Auf dem Weg zu einem vereinigten Pastoralen Raum hat das Erzbistum Paderborn Pfarrer Hubert Werning mit der Leitung beider Pastoralverbünde betraut. Aus diesem Anlass blickt das Pastoralteam auf den gemeinsamen Weg und wendet sich mit einer Videobotschaft an die Gläubigen in den beiden Stadtbezirken Mengede und Eving. Darin laden die Seelsorger dazu ein, sich gemeinsamauf diesen Weg...

  • Dortmund-West
  • 11.02.21
Wirtschaft

Bei der Dortmunder Volksbank Nordwest
Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

Ein schwieriges Ausbildungsjahr liegt Corona bedingt hinterAnna Kirchner, Dino Coric und Ludovic Rose von der Volksbank Nordwest. Nach erfolgreich bestandener Abschlusspüfung warten neue Aufgaben auf die Jung-Angestellten. Während Anna Kirchner auf eigenen Wunsch das Unternehmen verlässt, um eine neue Arbeitsstelle außerhalb des Bankensektors anzutreten, werden die Dino Coric und Ludovic Rose fest in der Hauptstelle Mengede bzw. als Springer in den Filialen Lütgendortmund und Huckarde tätig...

  • Dortmund-West
  • 11.02.21
Reisen + Entdecken
 Solveig Jeromin ist verantwortlich für das Begegnungszentrum Mengede.
2 Bilder

Dortmunder Senioren-Begegnungszentren Lütgendortmund und Mengede unter neuer Leitung
Neue Leiterinnen im Amt

Die Begegnungszentren für Senioren in Lütgendortmund und Mengede stehen unter neuer Leitung, berichtet die Stadt. Bereits seit November leitet Bettina Springer die Einrichtung in Lütgendortmund an der Werner Straße 10. Sie wechselte von FABIDO in den Fachdienst für Senioren. Auch wenn der Start in eine schwierige Zeit fällt, wurde sie vom Team der Ehrenamtlichen mit offenen Armen empfangen. Der Umbau zur Umsetzung der Brandschutzmaßnahmen im Haus wird demnächst beendet sein. Ehrenamtliche...

  • Dortmund-West
  • 08.02.21
Ratgeber
 In Mengede ist mittwochs und samstags Markt.

Einkaufen im Dortmunder Westen
Termine für Wochenmärkte

Festgelegt hat das Ordnungsamt als Veranstalter der Wochenmärkte jetzt die Termine für die Markthändler bis zum 31.Januar 2022. In Huckarde findet der Wochenmarkt jeden Dienstag und Freitag auf dem Platz an der Rahmer Straße statt. In Lütgendortmund ist jeden Mittwoch und Samstag Markt auf dem Heinrich-Sondermann-Platz in der Ortsmitte. In Mengede bauen die Markthändler jeden Mittwoch und Samstag auf dem Marktplatz an der Siegburgstraße ihre Stände auf. In Dorstfeld ist freitags Markt auf dem...

  • Dortmund-West
  • 05.02.21
Vereine + Ehrenamt
Pfarrer Hubert Werning aus Mengede leitet ab dem 1. Februar auch den Pastoralverbund Eving-Brechten.
3 Bilder

Erzbischof ernennt Pfarrer Hubert Werning zum Pfarrverwalter
Eving-Brechten: Neuer Pastoraler Raum im Norden

Endspurt auf dem Weg zum neuen Pastoralen Raum im Dortmunder Nordwesten: Hans Josef Becker, Erzbischof im Bistum Paderborn, hat den Arbeitsbereich des Mengeder Pfarrers Hubert Werning erweitert. Ab dem 1. Februar ist Werning auch Pfarrverwalter der Kirchengemeinden St. Marien, St. Barbara und St. Antonius im katholischen Pastoralverbund Eving-Brechten. Damit ist er auch Leiter des zukünftigen Pastoralen Raumes. Kooperation wird noch enger "Damit wird unsere Kooperation noch enger", schildert...

  • Dortmund-Nord
  • 22.01.21
Politik

Grundstein für digitale Teilhabe gelegt!
Die Bezirksvertretung Mengede künftig auch per Video-Livestream zugänglich

In der Bezirksvertretung Mengede fand der erste Antrag der Fraktion DIE LINKE / Die PARTEI breite Zustimmung. Es wurde der Rahmen beschlossen, zukünftig Sitzungen aufzuzeichnen und diese der Öffentlichkeit als Videostream zu präsentieren. Damit wird den Bürger*innen ein zusätzliches Angebot zur politischen Bildung und Partizipation zur Verfügung gestellt. „Die Teilhabe von Menschen muss auch im digitalen Bereich ermöglicht werden und denen einen Zugang zur Politik vor Ort geben, die zeitlich...

  • Dortmund-West
  • 18.12.20
Vereine + Ehrenamt
Untersetzer zeigen historische Mengeder Motive- es gibt sie im Mengeder Heimathaus.

Historische Motive aus Mengede
Bierdeckel im Heimathaus

Der Heimatverein Mengede öffnet am Mittwoch (25.11.) sein Heimathaus an der Williburgstraße 27. Mitglieder und Interessierte haben von 17 bis 19 Uhr Gelegenheit, die neu aufgelegten sehr besonderen Bierdeckel gegen eine kleine Spende zu erwerben. Der auf der Rückseite abgebildete QR-Code ermöglicht dem Betrachter, per Smartphone die Geschichte der auf der Vorderseite abgebildeten Sehenswürdigkeiten, Kunstwerke und Häuser aus dem Stadtbezirk Mengede zu erfahren. Die Beiratsmitglieder Ingrid...

  • Dortmund-West
  • 23.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.