Menschen

Beiträge zum Thema Menschen

Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

DRK Kreisverband Wattenscheid e.V.
Wärme, Respekt und Nächstenliebe: Kältebus auf den Straßen unterwegs

Wenn die Temperaturen abends Richtung Null Grad  sinken, wird unser Kältebus mit Dingen bestückt, die Menschen ohne Unterkunft durch die kalten Nächte helfen. Mit an „Bord“ sind: Schlafsäcke und Decken, warme #Kleidung, Mützen, feste Schuhe, Isomatten, Winterjacken und Handschuhe. So einiges also, was ein Mensch, der auf der „Platte“ lebt, brauchen kann. Mit warmem Tee, heißer Verpflegung in der,Thermophore und Snacks ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Gegen 18 Uhr geht die Vorbereitung...

  • Wattenscheid
  • 28.11.21
  • 1
  • 1
Blaulicht
Auf dem Bild zu sehen (von links): PHKin Evelyn Glenz und PHKin Gundula Downar auf Ida. ( Foto: Polizeipräsidium Bochum )
2 Bilder

Polizei Bochum : Ida als Türöffner - Verkehrsunfallprävention vermehrt auf Radwegen unterwegs
Ida als Türöffner - Verkehrsunfallprävention vermehrt auf Radwegen unterwegs

Infomaterial, Fahrradhelme, Malbücher, Polizeimützen zum Basteln... all das passt ohne Probleme in den Stauraum von Ida, dem Lastenfahrrad der Beamtinnen und Beamten der Verkehrsunfallprävention der Polizei. Kein Wunder, dass die Polizistinnen am Mittwoch, 24. Juni, auf der Springorum-Trasse in Bochum besondere Aufmerksamkeit erregen. So ein Lastenfahrrad im Polizei-Look fällt eben auf. Den Grund für die Aktion nennt PHKin Eva Waga-Paluch, stellvertretende Leiterin der Verkehrsunfallprävention:...

  • Wattenscheid
  • 25.06.20
Natur + Garten
Der Wolf hält Ausschau nach Beute. Soll sein Schutz gelockert und er zum Abschuss freigegeben werden?

Frage der Woche: Sollen Wölfe zur Jagd freigegeben werden?

Der Wolf ist zurück in Deutschland. Nachdem er zur Jahrtausendwende fast komplett aus unseren Wäldern verschwunden war, beginnt er nun wieder bei uns heimisch zu werden. Doch nicht alle sehen dem positiv entgegen.Wölfe sorgten schon immer für Staunen in der Gesellschaft, sowohl in positivem Sinne als auch im Negativem. Er gilt als Wildhund, extrem scheu und unauffällig. Dennoch haben viele Menschen Angst vor Wölfen.  Das macht sich schon in Grimms Märchen "Rotkäppchen und der böse Wolf"...

  • Oberhausen
  • 19.10.18
  • 46
  • 6
Politik
Symbolbild eines Staffordshire-Terriers. Foto: M. Stan/ lokalkompass.de

Frage der Woche: Wenn Hunde zur Waffe werden - wie gehen wir damit um?

In dieser Woche hat ein so genannter "Kampfhund" in Hannover zwei Menschen getötet. Der Hundehalter soll Medienberichten zufolge das Tier nicht artgerecht gehalten haben. Nach diesem schrecklichen Vorfall stellen wir die Frage der Woche: Wenn Hunde zur Waffe werden - wie gehen wir damit um?  Jede Attacke eines Hundes, bei der Menschen verletzt oder gar getötet werden, ist eine zuviel. Darin dürften sich alle einig sein. Aber wie kommt es dazu, dass Hunde aggressiv auf Menschen reagieren? Liegt...

  • Velbert
  • 06.04.18
  • 86
  • 8
LK-Gemeinschaft
Es wird gespielt was Spaß macht.
2 Bilder

Zeitfrei e.V. lädt zum spielen ein!

Nachdem der Bingonachmittag im vergangenen Monat sehr gut von den Bürgerinnen und Bürgern Wattenscheid´s angenommen wurde, findet am kommenden Mittwoch die nächste Veranstaltung unter der Leitung des Vereins statt. Am 15.02 um 18:30Uhr lädt Zeitfrei e.V. alle Interessierten zum Spieleabend ein, der im Gasthaus Kampmann, Krayer Straße 2, 44866 Bochum stattfindet. Jeden 3. Mittwoch im Monat sind alle herzlich eingeladen in einer gemütlichen Runde Gesellschaftsspiele zu spielen. „Es ist für jeden...

  • Wattenscheid
  • 15.02.17
  • 1
Überregionales
Engagieren sich für die Weihnachtsaktion in der Rotkreuz-Geschäftstelle an der Voedestraße: (v.l.) Markus Eisenhuth und Thorsten Junker (beide DRK) Silvia Vöpel-Trilling (Partyservice Trilling), Gudrun Hackelbusch und Heinrich Budde (beide Löwen-Apotheken).

Am 1. Weihnachtstag beim DRK: Traditionstreff für obdachlose, einsame und alleingelassene Menschen

Alle Jahre wieder... wird der Weihnachtsgedanke beim Deutschen Roten Kreuz lebendig, auch den Menschen eine Herberge und Gemeinschaft zu bieten, für die das Fest nicht auf Anhieb ein Anlass zur Freude ist. Bereits zum 27. Mal wird die Kreisgeschäftsstelle an der Voedestraße 53 am 1. Weihnachtstag zum Treffpunkt für Gespräche, Gedankenaustausch und Geborgenheit. Damit diese Weihnachtsbetreuung am 25. Dezember von 14.30 bis 22 Uhr für die rund 140 erwarteten Obdachlosen, Einsamen und...

  • Wattenscheid
  • 21.12.13
LK-Gemeinschaft
48 Bilder

Gemeindefest in Höntrop

Am Sonntag, den 16.06.2013 ab 12:30 Uhr findet auf der Straße Harenburg das Höntroper-Gemeindefest statt. Das diesjährige Thema lautet: „Eine Gemeinde, ein Fest und viele Menschen“. Viele Menschen sind auch da, und lassen sich durch die Darbietungen der verschiedenen Gruppen richtig gut unterhalten. So hat jung und alt seinen Spaß, und spielen miteinander, was das Soziale Leben miteinander fördert. Es ist für Speis und Trank ausreichend gesorgt. Und ein Danke schön an die vielen Ehrenamtlichen...

  • Wattenscheid
  • 16.06.13
Überregionales
36 Bilder

Sommerfest im CMS-Stift

Zum fünften mal fand das Sommerfest im CMS-Stift statt. Es wurde für die musikalische Unterhaltung eine Live-Band aufgeboten. Zahlreiche Stände boten für Jung und Alt ihre Künste an, dabei war auch die eigene Kreativ-Künstlerin Rosi, auch der Hospitzverein stellte seine Sachen aus, Kinderschminken und Büchsenwerfen war ebenso vertreten, wie ein Trödelmarkt. Fehlen durfte auch der beliebte Schätzstand nicht, wo man erraten mußte, wieviel Geld in einem Sack versteckt war. Den ersten drei...

  • Wattenscheid
  • 13.08.11
Überregionales

Eine Tanzstunde

Nachdem alle Bewohner die wollten und konnten, im Bistro versammelt waren, eröffnete pünktlich um 16:00 Uhr, der Musiker Manfred Steinkamp auf seinem Keybord die Tanzstunde. Es kamen auch andere Gäste und tanzten nach der Musik. Nach bekannten Liedern und Melodien schwangen die Bewohner ihr Tanzbeine so gut wie sie es noch konnten. Einige Ehrenamtliche Frauen tanzten und sangen fröhlich mit den Bewohnern. Es wurde ein vergnüglicher Nachmittag wo die Sorgen mal vergessen werden konnten, So wurde...

  • Wattenscheid
  • 10.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.