Mentoren gesucht

Beiträge zum Thema Mentoren gesucht

Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

MENTOR – Die Leselernhelfer Bundesverband
Kreative Leseförderung in der Krise

Zum gemeinsamen Lesen, Lachen und vertrauten Gespräch treffen sich bundesweit 16.500 Lesekinder einmal in der Woche in der Schule mit einem Lesementor. Weil das seit Mitte März in der Corona-Krise nicht mehr geht, hat Mentorin Andrea Fuchs ihrem Lesekind einen Laptop ausgeliehen und mailt nun Lesevorschläge, die beide am Telefon besprechen. Andere Mentoren schreiben Briefe mit Geschichten zum Vollenden, stecken Kinderzeitungen in Briefkästen und lesen mit ihren Lesekindern im Videochat....

  • Oberhausen
  • 22.06.20
  • 1
Wirtschaft
v. l. n. r.: Gisa Böke (HELLWEG), Katharina Semer (Geschäftsführung HELLWEG), Helmut Jüngst und Notburga Tielke-Hosemann (Mentor Dortmund).

HELLWEG ist neuer Kooperationspartner von Mentor Dortmund

In einem gemeinsamen Termin am 3. April 2019 wurde die künftige Kooperation zwischen HELLWEG Die Profi-Baumärkte GmbH & Co. KG und dem Verein MENTOR – Die Leselernhelfer Dortmund e.V. bekannt gegeben. In einem ersten Schritt übergab HELLWEG mehrere Sachspenden für die vom Verein geförderten Grundschulkinder. Da leider immer weniger Mädchen und Jungen richtig lesen können, hat sich Mentor Dortmund zum Ziel gesetzt, die Sprach- und Lesekompetenz von Kindern zu verbessern und den Kindern...

  • Dortmund-West
  • 11.04.19
Überregionales
Symbolbild

Mentoren gesucht

Die Initiative JOBLINGE Kompass bittet um Unterstützung. Sie begleitet Geflüchtete zwischen 16 und 25 Jahren auf dem Weg in Arbeit und Ausbildung und ist seit Oktober 2017 unter anderem in Gelsenkirchen untergebracht. Unterstützt und individuell gefördert werden die Jugendlichen vom hauptamtlichen JOBLINGE-Team, aber auch von ehrenamtlichen Mentoren und Mentorinnen. Mut machen und motivieren, Orientierung geben, ein offenes Ohr haben und die deutsche Sprache aktiv sprechen - Das sind die...

  • Gelsenkirchen
  • 06.04.18
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Gemeinsam mit ihren Mentoren lernen die Jugendlichen bei TANDEM die verschiedensten Berufsfelder kennen und dürfen sich austesten (Foto Ehrenamt Agentur Essen e.V.)
2 Bilder

Jugendliche fit für Beruf und Leben machen – „Tandem“–Projekt sucht ehrenamtliche Mentoren

Wer Jugendlichen in einer wichtigen Lebensphase zur Seite stehen und sie in dem spannenden Projekt „Tandem“ begleiten möchte, kann sich als ehrenamtlicher Mentor bei der Ehrenamt Agentur Essen e.V. melden. Der gemeinnützige Verein sucht für sein Projekt engagierte Erwachsene mit Lebensfreude und Erfahrung. Schon im November startet die neue Staffel und möglichst alle Jugendliche sollen einen Mentoren erhalten. Ab sofort nimmt der gemeinnützige Verein Anmeldungen an. Als ehrenamtlicher...

  • Essen-Kettwig
  • 08.10.15
  • 1
Ratgeber

"Hand in Hand – ich zeig dir meine Welt" - Abschlussveranstaltung

Das Mentorenprojekt "Hand in Hand – ich zeig dir meine Welt" wurde mit einer Abschlussveranstaltung am Freitag, 28.08.2015, erfolgreich beendet. Sechzehn Mentoren aus Lünen und Werne begleiteten für etwa ein Jahr ein Kind und schenkten ihnen ihre Zeit und Aufmerksamkeit. An zwei bis vier Treffen im Monat verbrachten Mentor und Menti im 1:1 Kontakt gemeinsam Zeit – sie unternahmen etwas in der Umgebung, trieben gemeinsam Sport, lasen gemeinsam ein Buch oder quatschten einfach über die kleinen...

  • Lünen
  • 08.09.15
Kultur

Bücherschatzkisten für Gevelsberger Grundschulen

Der Verein „Mentor - Die Lesehelfer Gevelsberg“ startet am kommenden Montag, 13. Januar, an den Grundschulen Am Strückerberg, Schnellmark, Pestalozzi und Vogelsang mit einem Projekt zur Leseförderung. Insgesamt 37 Mentoren werden dann nach einmal wöchentlich in eine Schule gehen und sich eine Unterrichtsstunden lang einer Schülerin oder einem Schüler widmen - nach dem 1:1-Prinzip-, mit ihnen lesen und sie in ihrer Sprachkompetenz stärken. Dan der Johannes-Rau-Stiftung kann der Verein „Mentor“...

  • Gevelsberg
  • 06.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.