Mercedes SLS AMG

Beiträge zum Thema Mercedes SLS AMG

Sport
Hier war für den AMC Duisburg-Piloten Maximilian Götz noch alles in Ordnung
3 Bilder

Unverschuldete Kollision kostete Maximilian Götz die Meisterschaft

Beim siebten Lauf des ADAC GT Masters auf dem 3,645 Kilometer langen Sachenring in Hohenstein-Ernsttahl fuhr Maximilian Götz (H.T.P: Motorsport) mit Teampartner Luca Stolz am Samstag erneut eine Top-10-Platzierung (Rang sieben) ein. Am Sonntagnachmittag wurde Götz im SLS-Flügeltürer gleich in der ersten Kurve unverschuldet von der Strecke befördert und kam mit dem Mercedes-Benz SLS AMG GT3 auf Rang elf ins Ziel. Hoch motiviert war Routinier Götz in das Rennwochenende auf der Berg- und Talbahn...

  • Duisburg
  • 25.09.14
Sport
3 Bilder

Kollision und Reifenschaden verhinderten gute Platzierungen für Maximilian Götz auf dem Slovakiaring

Nach der Sommerpause startet die ADAC GT Masters in die zweite Saisonhälfte. Austragungsort war der Slovakiaring. Mit Aussicht auf gute Platzierungen startete Maximilian Götz vom AMC Duisburg mit Teamkollege Maximilian Buhk (HTP-Motorsport-Team) in das Rennwochenende. Doch es sollte anders kommen als geplant. Im starken Teilnehmerfeld von 25 GT 3 Boliden sortierten sich im Zeittraining am Freitagnachmittag Buhk auf Rang 12 ein. Anschließend fuhr Götz die 13. Zeit. Im Samstagsrennen kam...

  • Duisburg
  • 11.08.14
Sport
André Lotterer nach dem Rennen
2 Bilder

Maximilian Götz belegte bei den 24h von Spa den fünften Platz, Kollision kostet André Lotterer möglichen Podestplatz

Rene Rast, Laurens Vanthoor und Markus Winkelhock siegen in Spa. Audi hat den Langstrecken-Hattrick in der Saison 2014 komplett gemacht. Nachdem die Ingolstädter in diesem Jahr bereits die 24-Stunden-Rennen in Le Mans und am Nürburgring gewonnen hatten, lag auch bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps am Ende ein Auto mit den vier Ringen vorne. Rene Rast, Laurens Vanthoor und Markus Winkelhock wurden im Audi R8 LMS ultra des belgischen WRT-Teams nach 24 Stunden als Sieger...

  • Duisburg
  • 28.07.14
Sport
Maximilian Götz vom AMC Duisburg im Mercedes Benz SLS AMG GT3 in Oschersleben
4 Bilder

Maximilian Götz siegte im ersten Rennen der ADAC GT Masters in Oschersleben

Ausfall im zweiten Lauf nach Karambolage Für Maximilian Götz vom AMC Duisburg begann am letzten Wochenende die Saison der ADAC GT Masters in Oschersleben. Nach den freien- und Zeittrainingssitzungen belegte er zusammen mit seinem Teamkollegen Maximilian Buhk (H.T.P: Motorsport) Startplatz drei für das Rennen am Samstag und Platz sieben für den zweiten Lauf am Sonntag, jeweils über eine Distanz von 60 Minuten mit Fahrerwechsel. Den ersten Pokal erhielt Maximilian Götz in der...

  • Duisburg
  • 28.04.14
Sport
Der AMC Pilot im Mercedes SLS in der Remuskurve auf dem Red Bull Ring
5 Bilder

Maxi Götz erobert die Tabellenspitze am Red-Bull-Ring

Beim Start in die zweite Saisonhälfte des ADAC Masters Weekend auf dem Red Bull Ring in Österreich fuhren sich Maximilian Götz vom AMC Duisburg und Maximilian Buhk im Mercedes-Benz SLS AMG von Polarweiss Racing mit zwei Top-Ergebnissen an die Tabellenspitze der Fahrerwertung. Im ersten Rennen am Samstag wurden Buhk/Götz Fünfte, im zweiten Rennen belegten die Laufsieger vom Nürburgring im engsten Zieleinlauf der Geschichte des ADAC GT Masters Rang zwei, nur 0,2 Sekunden hinter der Corvette mit...

  • Duisburg
  • 12.08.13
Sport
Lance David Arnold vor der Schikane Turn 2 auf dem Lausitzring
3 Bilder

Lance David Arnold startet auf dem Nürburgring bei der ADAC GT Masters

Am kommenden Wochenende (14. – 16. Sept.) geht es in den Endspurt des ADAC GT Masters auf dem Nürburgring mit einem actionreichen und spannungsgeladenen Motorsportpaket. Im Mittelpunkt stehen die bildschönen GT3 – Rennboliden aus dem ADAC GT Masters. Hier startet der Duisburger Lance David Arnold zusammen mit Alexandros Margaritis im Mercedes-Benz SLS AMG GT3 (Team SCHÖNER WOHNEN Polarweiss-Mercedes Benz SLS AMG). Nach Platz zehn und sieben auf dem Lausitzring streben beim Heimrennen Arnold und...

  • Duisburg
  • 09.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.