merhoog

Beiträge zum Thema merhoog

Blaulicht
Bild Schepers, Text Polizei

Feuerwehreinsatz
Scheunenbrand in Mehrhoog

Hamminkeln (ots) Laut Polizeibericht, kam es am Samstagnachmittag gegen 14.10 Uhr zu einem Brand auf einem landwirtschaftlichen Hof in Hamminkeln-Mehrhoog. Die Betreiber bemerkten das Feuer in einer Scheune, in der landwirtschaftliche Fahrzeuge und Geräte untergestellt waren. Ein Großteil des Daches und zum Teil auch die dort abgestellten Fahrzeuge wurden durch den Brand beschädigt. Verletzt wurde niemand. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Für die Dauer der Löscharbeiten wurde die...

  • Hamminkeln
  • 16.01.21
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei

Verletzte Person
Verkehrsunfall mit Flucht

Hamminkeln (ots): laut Polizeibericht, befuhr am 19.08.2020 gegen 14:15 Uhr eine 42-jährige Frau aus Rees mit einem PKW Cabrio die Halderner Straße in Richtung Haldern. In einer scharfen Kurve in Höhe der Straße Binnefeld kam ihr ein schwarzer Kleinwagen so nah entgegen, dass sich beide Aussenspiegel berührten und abrissen. Einer der abgerissenen Aussenspiegel traf die 42-Jährige im Gesicht, wodurch leichte Verletzungen entstanden. Die Fahrerin des entgegenkommenden, in Richtung Mehrhoog...

  • Hamminkeln
  • 20.08.20
Blaulicht
Bild Schepers / Text Polizei

Hamminkeln - Auto beschädigt
Fahrerflucht - Polizei sucht Zeugen

Hamminkeln: In der Zeit von Donnerstag, 20.10 Uhr, bis Freitag, 07.00 Uhr, beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer mit einem ebenfalls unbekannten Fahrzeug einen schwarzen Ford Focus, der auf dem Parkplatz einer Altenpflege-Einrichtung am Erna-Schmidthals-Weg parkte. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher, ohne sich um seine Pflichten zu kümmern, vom Unfallort. Laut Polizeibericht, beobachtete ein Zeuge gegen 20.35 Uhr zwei Fahrzeuge, die auf den Parkplatz fuhren. Bei einem der...

  • Hamminkeln
  • 13.05.20
Ratgeber
Anfang Januar wurden in enger Zusammenarbeit zwischen dem Veterinäramt des Kreises Wesel, dem Ordnungsamt der Stadt Hamminkeln und der Polizei insgesamt acht tote Katzen aus einer Mehrhooger Wohnung geholt.

Kreis dementiert Gerüchte
Acht tote Katzen in Wohnung gefunden

Anfang Januar wurden in enger Zusammenarbeit zwischen dem Veterinäramt des Kreises Wesel, dem Ordnungsamt der Stadt Hamminkeln und der Polizei insgesamt acht tote Katzen aus einer Mehrhooger Wohnung geholt. Einige der Tiere waren bereits länger tot. Es besteht der Verdacht, dass gegen das Tierschutzgesetz verstoßen wurde. Daher wurde die Staatsanwaltschaft Duisburg eingeschaltet. Anders als in einem Facebook-Beitrag von "Strassenkatzen Wesel und Hamminkeln e.V." dargestellt, hat am 27.01.2020...

  • Dorsten
  • 28.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.