Alles zum Thema Messer bedroht

Beiträge zum Thema Messer bedroht

Blaulicht

Stranfanzeige gestellt
Königsallee: Ladendieb zog Messer

Als Ladendetektive am Donnerstag, 24. Januar, 18.30 Uhr, nach einem Diebstahl in einem Geschäft auf der Kö einen 27-Jährigen stellen wollten, zog dieser ein verbotenes Springmesser.  Zur Tatzeit entwendete der 27-Jährige zusammen mit seiner 24-jährigen Lebensgefährtin in dem Geschäft auf der Königsallee diverse Bekleidungsartikel im Wert von mehreren hundert Euro. Nachdem beide Verdächtige das Geschäft verlassen hatten, konfrontierte der Ladendetektiv sie mit dem Tatvorwurf. Daraufhin kam...

  • Düsseldorf
  • 25.01.19
Überregionales

Raubüberfall mit Messer und Schusswaffe auf NETTO-Markt in Marl-Lenkerbeck

Am 15.09.2018 gegen 22:30 Uhr wurde der Netto-Markt in Marl Lenkerbeck überfallen. Zur Tatzeit wurden drei Angestellte durch zwei bislang unbekannte männliche Täter unter dem Vorhalt eines Messers und einer Schusswaffe zur Herausgabe von Bargeld gezwungen. Nach dem Überfall flüchteten die beiden Täter in unbekannte Richtung. Die drei Angestellten blieben unverletzt. Täterbeschreibung: 1. Täter: Männlich, 16-17 Jahre, 175 cm, stabile Figur, schwarze Haare, braune Augen mit leicht...

  • Marl
  • 16.09.18
Überregionales

Recklinghausen: 42-Jähriger bedroht 27-Jährigen nach Streit mit einem Messer

Am Donnerstag, 12. Juli, kam es gegen 1 Uhr in einer Gaststätte am Grafenwall zu einem Streit zwischen einem 42-Jährigen und einem 27-Jährigen, beide aus Recklinghausen. Daraufhin wurde der 42-Jährige von der Wirtin aus der Gaststätte verwiesen. Als der 27-Jährige die Gaststätte verließ, wartete der 42-Jährige auf diesen und bedrohte ihn mit einem Messer. Der 27-Jährige flüchtete daraufhin und benachrichtigte die Polizei. Polizeibeamte konnten den 42-Jährigen auf der Martinistraße antreffen....

  • Recklinghausen
  • 12.07.18
Überregionales

42-jähriger Marler wurde mit einem Messer am Sonntag in einem Bus der Vestischen bedroht

Am Sonntagnachmittag, gegen 15.30 Uhr, gab es Streit in einem Linienbus. Auslöser war nach ersten Ermittlungen eine Bemerkung aus einer dreiköpfigen Gruppe junger Männer zu einem 42-jährigen Fahrgast. Im Verlauf des Streit zog einer der Männer ein Messer und bedrohte damit den 42-jährigen Marler. Ein 41-jähriger Fahrgast aus Marl kam dem 42-Jährigen daraufhin zur Hilfe. An der Haltestelle Bergstraße verließen die drei Männer den Bus und rannten Richtung Heisterkampstraße davon. Wenig später...

  • Marl
  • 19.03.18
Überregionales
Räuberischer Angriff auf Taxifahrer: Vier Täter überfielen Fahrer aus Dortmund. Archiv-Foto: Peter Gerber

Brutaler Überfall auf Taxifahrer in Bergkamen: Von vier Fahrgästen bedroht und ausgeraubt

Vier Fahrgäste aus Dortmund überfielen in der Nacht zum heutigen Mittwoch gegen 3.20 Uhr ihren Taxifahrer am Turmweg in Bergkamen. Dort sollte der Fahrer halten, weil einer angeblich austreten wollte. Als der 31-jährige Fahrer diesem Wunsch nachkam und hielt, wurde er von dem Beifahrer plötzlich mit einem Messer bedroht, das ihm an die Kehle gehalten wurde. Die Täter forderten sein gesamtes Geld. Nachdem er das herausgegeben hatte, schlugen die vier Männer mit Fäusten auf ihr Opfer ein und...

  • Kamen
  • 14.03.18
Überregionales

Raubüberfall mit Messer Sonntag Nacht in Schalke

Am Sonntag, den 11.03.2018, beraubten zwei bislang unbekannte Männer gegen 02:00 Uhr einen 35-jährigen Mann in Gelsenkirchen Schalke. Die jugendlich wirkenden Täter bewarfen den 35-Jährigen zunächst mit Steinen und forderten ihn anschließend unter Vorhalt eines Messers zur Herausgabe seines Portemonnaies und seines Mobiltelefons auf. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen negativ. Ein Täter soll etwa 17 Jahre alt gewesen sein, war ca. 175 cm groß und war mit einer roten...

  • Marl
  • 11.03.18
Überregionales
Scheckkartenmesser Foto: Bundespolizei
3 Bilder

Messer gezogen - Polizei ermittelt nach Bedrohung am Hauptbahnhof

Zu einer Bedrohung mit einem Messer kam es Samstagmorgen (03. März) in einem Schnellrestaurant (KFC) am Dortmunder Hauptbahnhof. Gegen 02:50 Uhr informierten Mitarbeiter des Geschäfts die Bundespolizei über den Vorfall. Im Hauptbahnhof konnten Einsatzkräfte einen 20-jährigen Dortmunder vorläufig festnehmen. Nach Zeugenaussagen soll dieser einen 23-Jährigen mit dem Messer bedroht haben. In dem Restaurant war es zwischen den Männern zu einer verbalen Streitigkeit gekommen, in deren Verlauf...

  • Marl
  • 04.03.18
Überregionales
Nach den Räubern, die ein Messer einsetzten, fahndet die Polizei.

34-Jähriger auf dem Heimweg ausgeraubt- Polizei sucht Zeugen

Heißen. In der Samstagnacht, 17. September, um 3.10 Uhr ist ein 34-jährigen Mann über die Freiherr-Vom-Stein-Straße nach Hause gelaufen. In Höhe Kaldenhofkamp wurde er von zwei Tätern ausgeraubt. Bereits an der Ecke Aktienstraße/ Freiherr-Vom-Stein-Straße fielen dem Mülheimer zwei Männer auf. Er hatte schon ein ungutes Gefühl, rannte zu einem Mehrfamilienhaus auf der Kaldenhofstraße und schellte dort an. Vor der Eingangstür hielt einer der mutmaßlichen Täter dem 34-Jährigen ein Messer vor...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.09.17
Überregionales
Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Langenfeld: 37-Jähriger überfallen

Am Montagabend, 10. Juli, gegen 22.40 Uhr, wurde ein 37-jähriger Mann auf der Berghausener Straße in Langenfeld von einer männlichen Person mit einem Messer bedroht, geschlagen und anschließend beraubt. Auf Höhe der S- Bahnüberführung der Berghausener Straße Nach Angaben des Monheimers befand er sich zur Tatzeit auf Höhe der S- Bahnüberführung der Berghausener Straße und beabsichtigte, sein dort abgestelltes Fahrrad aus einem Fahrradständer zu holen. Nach einer Zigarette...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 11.07.17
Überregionales

Raubüberfall: 49-jährige Angestellte aus Marl in einer Tankstelle mit einem Messer bedroht

Datteln: Geld und Benzin an Tankstelle geraubt - Kennzeichen am Fluchtwagen gestohlen. - Ein Unbekannter fuhr am Donnerstag gegen 03.40 Uhr mit einem dunklen Kia Sportage an eine Tankstelle an der Wittener Straße. Er tankte sein Fahrzeug und ging in den Verkaufsraum der Tankstelle. Dort bedrohte er die 49-jährige Angestellte aus Marl mit einem Messer. Er schubste die Marlerin zur Seite und griff in die Kasse. Dann nahm er noch die Handtasche der Kassiererin mit und flüchtete mit dem Wagen in...

  • Marl
  • 06.07.17
Überregionales

Raubüberfall mit Messer in der Nacht in Marl Hamm

Marl, Bachackerweg bewaffneter Raub auf Geschäft. Am 18.04.2017 wollten gegen 22.10 Uhr zwei 23 und 18 Jahre alte Angestellte das Geschäft Rewe Markt durch die Hintertür verlassen. Dort lauerte ihnen ein bislang unbekannter Täter auf. Dieser drängte sie unter Vorhalt eines Messers wieder in das Geschäft zurück. Unter Drohung mit dem Messer forderte er die Herausgabe von Bargeld. Nach Erhalt des Geldes flüchtete der Täter durch die Hintertür in unbekannte Richtung. Täterbeschreibung: männlich,...

  • Marl
  • 19.04.17
Überregionales

Jugendliche mit Messer bedroht

Am Sonntag Abend wurden zwei Jugendliche auf der Brauerstraße in Bottrop mit einem Messer bedroht. Die 14-Jährigen aus Bottrop liefen gegen 19 Uhr auf dem Gehweg an der Einfahrt zur Hauptpost, als ihnen drei unbekannte Jugendliche entgegenkamen. Einer davon zog ein Messer und verlangte Geld. Seine beiden Begleiter konnten ihn von weiteren Taten abhalten - woraufhin alle weitergingen. Täterbeschreibung: etwa 13 - 14 Jahre alt, etwa 165 cm groß, auffällig platte Nase, bekleidet mit einer...

  • Marl
  • 27.02.17