Metal

Beiträge zum Thema Metal

Kultur
Veranstalter Stefan Liehr (3.v.l.), Mitarbeiter der Sparkasse am Niederrhein, die Moerser Band Elvellon und Neukirchen-Vluyns Bürgermeister Harald Lenßen (r.) freuen sich auf das 19. Dong Open-Air.
5 Bilder

Dong Open Air 2019 in Neukirchen-Vluyn
Besucherrekord und etwas Lokalkolorit beim Metal-Festival

Das "Dong Open Air" in Neukirchen-Vluyn ist nun volljährig. Bei der 19. Auflage des Metal-Festivals vom 11. bis 13. Juli auf der Halde Norddeutschland erwartet Veranstalter Stefan Liehr einen neuen Besucherrekord. Das Geheimnis des "Dong Open Air" ist seine intime Atmosphäre. Rund 3.500 Metal-Jünger werden nach und nach auf den Berg pilgern, ihre Zelte aufschlagen und es sich drei Tage lang gut gehen lassen. Dafür sorgen soll unter anderem das Festival-Bier "Nestor" - ein Altbier aus dem...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 09.07.19
Kultur

Dong Open Air 2019
Steel Panther spielen auf der Halde Norddeutschland

Steel Panther, die Glam-Metal-Stars aus Los Angeles gesellen sich zu den Headlinern des Dong Open Airs 2019. Schon vor diesem Neuzugang war der Vorverkauf für das Festival vom 11. bis 13. Juli auf der Halde Norddeutschland gut angelaufen. Steel Panther aus Los Angeles sind eine der ganz wenigen Bands der Rock- und Metalszene, denen in den letzten Jahren der große internationale Durchbruch gelungen ist. Die Gruppe spielt Glam-Metal, wie ihn schon Def Leppard oder Mötley Crüe in den...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 14.02.19
Kultur
Betontod

1.000. Auftritt von Betontod

1990 gründeten fünf Männer die Rheinberger Band „Betontod“. Am Samstag, 17. Dezember, haben sie ihren 1.000. Auftritt in der Mitsubishi Electric Halle in Düsseldorf. In einem Proberaum unter der Rheinberger Stadtbibliothek proben die fünf Musiker von Betontod. Anfangs probten sie noch in einem Raum unter einer Metzgerei, wie Mario Schmelz, Gitarrist von Betontod, schmunzelnd erzählt: „Das ging dann schon mal sehr blutig zu“, witzelt Schmelz. Die Rheinberger Band ist trotz zahlreicher...

  • Moers
  • 15.12.16
  • 1
LK-Gemeinschaft
13 Bilder

Dong Open AIr

Das 14. Dong Open Air auf der Halde Norddeutschland in Neukirchen-Vluyn rockte am letzten Wochenende. 30 Bands aus aller Herren Länder waren zu Gast, um die Köpfe der vielen besucher zu "bangen" zu bringen.

  • Moers
  • 21.07.14
  • 1
Kultur
28 Bilder

Wacken - Tag 1: Todesfall trübt Metalfest

Staub und Schweiß auf dem Acker, aber auch stürmische Festivalreporter und allerhand schöne Bilder, dies alles lieferte der erste Tag des diesjährigen Wacken Open Air (W:O:A). Der Tag endete mit dem heißen Auftritt von Rammstein, die in der Tat Heino auf die Bühne ließen. Ernüchterung hingegen am Morgen des zweiten Tages: Ein 52-jähriger polnischer Festivalbesucher wurde am Freitag tot in seinem Zelt aufgefunden. Die Polizei schließt Fremdverschulden aus. Auch gebe es keine Hinweise auf Drogen-...

  • Essen-Süd
  • 02.08.13
  • 7
Kultur
Auch nach fast 30 Bühnen-Jahren immer noch voller Power und Emotion: Metal-Queen Doro Pesch lässt es auf „Raise your fist“ richtig krachen.   Foto: rei

Doro Pesch - Verlosung: Meet & Greet und mehr

48 Jahre und kein bisschen leise: Doro Pesch lässt es mit „Raise your fist“ wieder richtig krachen. Das neue Album der deutschen Metal-Queen ist ab dem heutigen Freitag im Handel erhältlich, die Tour beginnt in Kürze. Wir verlosen ein Meet & Greet mit Doro beim Konzert in Bochum. Sie hat über zehn Millionen Platten verkauft, mehr als 2.500 Konzerte gespielt, feiert 2013 das 30-jährige Bühnenjubiläum und wirkt beim Gespräch über ihr 17. Studio-album dennoch genau so aufgeregt, als wäre es...

  • Essen-Süd
  • 18.10.12
Kultur

Wacken 2012: Festivalreporter erleben ihr erstes Mal

Bollerwagen-Express in Richtung Wacken gefällig? Zügig und ohne Kraftaufwand trudeln die Bierkästen auf dem Campinggelände ein - und in der Taschengeldkasse klingelts. Die Einwohner von Wacken haben sich längst in das einmal jährlich stattfindende Kultfestival integriert. Eine gute Gelegenheit für die Kids, sich mit kleinen Gefälligkeiten oder dem Verkauf von Selbstgebackenem an den Straßen etwas hinzu zu verdienen, während die erwachsenen Wackener das wilde Treiben vom Biergarten heraus...

  • Essen-Süd
  • 04.08.12
  • 4
Überregionales
Simone Strasser liebt Musik. Sie ist ein ausgemachter Metal-Fan, geht gerne tanzen und fühlt sich auf Mittelalter-Festivals zu Hause. Der mp3-Player mit den extra großen Tasten  ist ihr beim Musikhören eine prima Hilfe. Foto: Bernd Henkel
4 Bilder

"Wer kann für mich sehen?" Simone Strasser ist blind und sucht jemanden, der mit ihr Tandem fährt

Wenn Simone Strasser lachend durch die Wohnung wirbelt, würde ihr keiner glauben, dass sie blind ist. Tatsächlich aber sucht die zierliche Frau gerade ziemlich dringend jemanden, der für sie sehen kann: Wenn Anfang Juni die Sternfahrt für Blinde und Sehbehinderte mit einem Korso durch die Straßen der Bundeshauptstadt führt, dann möchte Simone Strasser unbedingt dabeisein. Auf ihrem neuen Tandem, als radelnder Passagier. Aber vorne muss jemand sitzen, der sehen kann und sie beide sicher...

  • Ennepetal
  • 01.04.12
  • 11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.