Methan

Beiträge zum Thema Methan

Überregionales
Entwarnung: Die Messgeräte fanden am Samstag kein Methan-Gas mehr in der Luft.

Gas-Austritt in Lünen kommt zum Stillstand

Entwarnung in Lünen: Nach Angaben der Stadt von Samstag strömt kein Gas mehr aus dem Geothermie-Bohrloch an der Straße Im Ort. Freitagabend schon hatte der Gasfluss innerhalb kurzer Zeit stark nachgelassen, so die Pressestelle. Freitagnacht konnten bereits die letzten drei von der Evakuierung betroffenen Anwohner zurück in ihre Häuser. Samstagvormittag machten sich Fachleute ein Bild von der Lage. Die Experten stellten fest, dass der Gasfluss vollkommen versiegt war und auch umfangreiche...

  • Lünen
  • 27.10.18
Überregionales
Experten besprechen am Bohrloch die weiteren Schritte.
  2 Bilder

Gas: Anwohner dürfen zurück in Häuser

Methan-Gas strömt seit Mittwoch aus einem Bohrloch im Norden von Lünen und noch ist kein Ende in Sicht. Donnerstag trafen sich Experten vor Ort zu einer Lagebesprechung und nun gibt es zumindest für einen Teil der evakuierten Anwohner gute Nachrichten. Plan war ursprünglich, den "Kamin", aus dem das Gas strömt, auf eine Weide hinter dem betroffenen Haus verlegen wolle, doch diese Idee scheiterte in der Durchführung. Die Anwohner, die am Mittwoch Hals über Kopf ihre Wohnungen verlassen...

  • Lünen
  • 25.10.18
Ratgeber
Der Methan-Ethan Analyzer (MEA) befindet sich im Kofferraum des Fahrzeugs. Er zeigt an, ob sich bereits geringste Mengen an Methan oder Ethan in der Umgebungsluft befinden.
  2 Bilder

Westnetz testet Messverfahren zur Gasnetzüberprüfung in Dorsten

Dorsten. Westnetz testet ein neues Verfahren zur Überprüfung der Dichtigkeit des Gasnetzes im Niederdruckbereich. Der sogenannte „Mobile Guard“ soll zukünftig das Aufspüren von Gasleckagen erleichtern. Bei dem Mobile Guard handelt es sich um einen silberfarbenen VW Golf Kombi, der mit innovativer Messtechnik ausgestattet ist. Ein auf Höhe der Stoßstange eingebauter Filter saugt Luft aus der Umgebung an und leitet sie in den sogenannten Methan-Ethan Analyzer, kurz MEA, der sich im...

  • Schermbeck
  • 25.06.18
Natur + Garten

Fracking im Schatten der EM

Eilaktion des Umweltinstituts München Darum geht's: Über ein Jahr lag das umstrittene Fracking-Gesetzespaket auf Eis, nun soll es im Schatten von EM und Brexit-Entscheidung im Eilverfahren durch den Bundestag gepeitscht werden! Mit nur drei Tagen Vorlauf hat die Bundesregierung den Termin für die Abstimmung nachträglich auf die Tagesordnung gesetzt. Schon am Freitag soll über das Gesetz abgestimmt werden. Kommt das Gesetz, kann es mit Tight Gas-Fracking auf einem Großteil des...

  • Dorsten
  • 21.06.16
  •  1
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.