Mia

Beiträge zum Thema Mia

Kultur
"Kabarett & Comedy nach sauerländischer Art" mit Lioba Albus und "MIA - Eine Weltmacht mit 3 Buchstaben": Am Mittwoch, 16. Juni, um 19.30 Uhr auf der OpenAir-Bühne - Außengelände der Flottmann-Hallen Herne.
2 Bilder

Kabarett und Comedy mit Lioba Albus am Mittwoch, 16. Juni, Außengelände der Flottmann-Hallen Herne
KulturOpenAir Herne 2021 mit "MIA - Eine Weltmacht mit 3 Buchstaben"

"Die Welt besteht aus Göttern und Göttinnen, Fachmännern und Fachfrauen, Königen und Königinnen! Jeder hat Ahnung von allem und teilt ... teilt sich mit, teilt aus, teilt ein!", heißt es seitens des Teams der KulturOpenAir Herne Flottmann-Hallen. Das Team präsentiert "Kabarett & Comedy nach sauerländischer Art" mit Lioba Albus und "MIA - Eine Weltmacht mit 3 Buchstaben" und zwar am Mittwoch, 16. Juni, um 19.30 Uhr auf der OpenAir-Bühne - Außengelände der Flottmann-Hallen. Egal ob Präsidenten,...

  • Herne
  • 11.06.21
Ratgeber
Milan und Mia sind die Namen, die den Dortmunder Eltern 2019 am besten gefielen.  Sie führen die Hitliste bei den Geburtsurkunden im Dortmunder Standesamt.

Lena und Liam verschwanden aus der Top 10 der Dortmunder Eltern
Mia und Milan sind die beliebtesten Namen 2019

5442 Neugeborenen wurde im vergangenen Jahr im Dortmunder Standesamt eine Geburtsurkunde ausgestellt. Milan und Mia führen die Dortmunder Hitliste der beliebtesten Namen an. Bei den Mädchen folgen Emilia, Emma, Lara und Lina, Lea, Mila, Ella und Lia, während bei den Jungen Loen, Noh, Jonas und Ben vor vor Elias, Adam, Felix, Maximiliam und Amir liegen. Bei den Geburten liegen die Jungen (2814) vorn,. Bei den 2628 Mädchen gab es bei den ersten 10 Plätzen der Namenshitliste es im Vergleich zu...

  • Dortmund-City
  • 03.01.20
Blaulicht

Vater und Mutter vom toten Baby Mia* aus Duisburg?
Polizei und Staatsanwaltschaft Duisburg nach wie vor dringend auf der Suche nach Hinweisen

Ein Jahr nach dem Fund des toten Babys Mia* (*die Polizei hat dem Baby den Namen gegeben) wenden sich die Staatsanwaltschaft Duisburg und die Polizei Duisburg gemeinsam an die Öffentlichkeit, sind weiter dringend auf der Suche nach Hinweisen. Auch weil eine mögliche Wiederholungstat befürchtet wird.  In ihrer gemeinsamen Erklärung heißt es: "Das erste Untersuchungsergebnis des Isotopengutachtens ist da: Das tote Baby Mia* hat Duisburger Wurzeln. Mitarbeiter mehrerer Labore im In- und Ausland...

  • Duisburg
  • 08.11.19
Natur + Garten
Katzendame Mia wird in Bönen vermisst

Bönen: Mia ist verschwunden
1000 Euro Belohnung für Katzenretter

Die pechschwarze Katzendame namens Mia wird seit einer Woche schmerzlich vermisst. Seit dem 12.9.2019 ist sie aus der Mühlenstraße in Bönen spurlos verschwunden. Die Mühlenstraße ist mit einem Radius von 100 Metern ihr bevorzugtes Revier. Auch die Nachbarn hätten Mia seit letztem Donnerstag nicht mehr gesehen, erklärt Samtpfotenbesitzer Rainer Maffei, der eine Belohnung von 100 Euro für den Katzenretter bereithält.  Wer Mia gesehen hat, meldet sich bitte unter Tel.: 0151 / 6160 9019.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 19.09.19
Ratgeber
Insgesamt 856 Geburten hat das Castrop-Rauxeler Standesamt vom 1. Januar bis 31. Dezember 2018 beurkundet.

Jahresstatistik des Castrop-Rauxeler Standesamtes liegt vor
Das sind die beliebtesten Vornamen 2018

Die beliebtesten Vornamen 2018 für Castrop-Rauxeler Jungen sind Jonas und Noah (mit jeweils acht Nennungen). Bei den Mädchennamen liegt Mila (elf) knapp vor Emilia (zehn). Das geht aus der jetzt veröffentlichten Jahresstatistik des Standesamtes hervor. Auf Platz drei der Mädchennamen landen Hannah, Marie und Mia (je sieben). Es folgen Anna (sechs), Clara und Emily (je fünf). Weitere beliebte Mädchennamen 2018 sind Ella, Emma, Hanna, Leni, Luisa, Mira, Pia, Sophia und Sophie (je vier). Die...

  • Castrop-Rauxel
  • 09.01.19
Blaulicht

Totes Baby "Mia"*
Update: Hinweise auf Hamam Waschhandschuh

Update 11. Januar: Nach der Veröffentlichung des beim toten Baby Mia gefundenen "Beutels" hat die Polizei Hinweise darauf bekommen, dass es sich um einen sogenannten "Hamam Waschhandschuh" handeln könnte. Dieser soll hauptsächlich im türkischen, bulgarischen und marokkanischen Raum verwendet werden. Insgesamt haben über 40 Menschen bei den Ermittlern angerufen. Auch in den sozialen Medien äußerten sich viele Leute dazu. Die Staatsanwaltschaft und die Polizei danken der Bevölkerung für diese...

  • Duisburg
  • 02.01.19
  • 1
Blaulicht

Jetzt sucht die Polizei eine weitere Frau
Tote Babys aus Duisburg keine Schwestern

Wie die Polizei am Freitagmittag, 21. Dezember, mitteilt, ist der DNA-Abgleich des in Polen tot gefundenen Babys Mia mit dem in Rumeln aufgefundenen toten Säugling negativ. Es handelt sich definitiv nicht um Zwillingsschwestern. Das ist das Ergebnis der Obduktion und der nachfolgenden Untersuchung beim Landeskriminalamt des gestern aus Polen eingetroffenen kleinen Mädchens. Damit stehen die Ermittler wieder am Anfang und suchen eine weitere Frau, die in den letzten Monaten zugenommen hat oder...

  • Duisburg
  • 21.12.18
Kultur
(C)Andreas Molatta , 19.07.2018 , Bochum ,
Bochum Total : Heinz-Bühne : Double Crush Syndrome
17 Bilder

Das war Bochum Total 2018

Am Donnerstag wurde der Auftakt zur 33. Auflage gefeiert. Rund 100.000 Besucher sorgten im Laufe des ersten Tages an allen Bühnen für eine großartige Stimmung, und auch der Wettergott meinte es bis zum Schluss gut. Insbesondere vor der 1LIVE-Bühne wurde es richtig voll, als der Berliner Rapper Romano für ein erstes Festival-Highlight sorgte. Ihm folgte, ebenfalls aus dem schönen Berlin, die Band MIA.. um die Sängerin Mieze Katz. Überzeugen konnten auch die Newcomerbands, die auf der...

  • Bochum
  • 24.07.18
  • 1
Kultur
Am Samstagabend erobert die Band Mia die Bühne am Rathausplatz. Die Elektropop-Gruppe ist seit 20 Jahren unterwegs und feierte unter anderem mit Liedern wie „Was es ist“, „Hungriges Herz“ und „Tanz der Moleküle“ nationale Erfolge.
2 Bilder

Mia in Monheim

Oldtimer-Rallye, Stadtwette, Rathaus-Rallye, WM-Public-Viewing – die Höhepunkte des 9. Monheimer Stadtfests sind dicht getaktet. Bei zahlreichen Spiel-, Spaß- und Aktionsangeboten zum Motto „Kick’n’Roll 50s“ werden am kommenden Wochenende wieder Zehntausende Besucher in der Innenstadt erwartet. Ein echtes Highlight wird das Open-Air-Konzert mit Mia am Samstag. Los geht es am Freitag, 15. Juni, mit dem Fassanstich um 16 Uhr und dem anschließenden Start des Gänseliesellaufs der SG Monheim über...

  • Monheim am Rhein
  • 13.06.18
  • 1
LK-Gemeinschaft
Bürgermeister Daniel Zimmermann (3.v.r.), die Citymanagerinnen Romy Klaubert (3.v.l.) und Katja Schott (Mitte) sowie weitere Partner freuen sich mit einem Urgestein der 1950er Jahre – einem Opel Kapitän von 1952 – auf das 9. Monheimer Stadtfest.
2 Bilder

Monheim: Stadtfest zum WM-Auftakt

Mit einem Rollschuh-Parcours, Oldtimer-Traktoren, nostalgischer Kirmes und Boogie-Woogie-Einlagen kommen beim 9. Monheimer Stadtfest die 50er Jahre zurück. Unter dem Motto „Kick’n’Roll 50s“ feiert Monheim vom 15. bis zum 17. Juni mit Fußballfreuden und Nostalgiegedanken in der Innenstadt. Neben den klassischen Stadtfestelementen wie Gänseliesellauf und -markt, Vereinsmeile, Rathaus-Rallye und Stadtwette gibt es auch in diesem Jahr wieder zahlreiche auf das Motto abgestimmte Spiel-, Spaß- und...

  • Monheim am Rhein
  • 18.05.18
Überregionales
Das ist Paula, auch ein Name, der im Trend liegt.

Nomen est omen: Mia und Elias sind Spitze

Zum zweiten Mal in Folge ist Elias Spitzenreiter bei Vornamen für Jungen in Castrop-Rauxel. Beliebtester Vorname für Mädchen 2017 ist Mia. Jahrelang führten Marie und Sophie im Wechsel die weibliche Vornamensstatistik der Stadt Castrop-Rauxel an. Das hat sich nun geändert. Im zurückliegenden Jahr setzte sich Mia mit zehn Nennungen an die Spitze, knapp vor Emilia mit neun Nennungen und Mila mit sieben Nennungen. Auf Platz vier landeten die Mädchennamen Johanna, Leonie und Lina, die jeweils sechs...

  • Castrop-Rauxel
  • 10.01.18
Kultur
Das Organisationsteam freut sich auf den Start der neuen MIA-Saison. Zum Auftakt gastiert am Samstag Mariana Sadovska im Amtshaus. Foto: Schütze
2 Bilder

Musik im Amtshaus geht in neue Saison: „Odessa Underground“

Klänge aus aller Welt, seltene Besetzungen und namhafte Interpreten – das hat sich die Musik im Amtshaus, kurz MIA, auf die Fahnen geschrieben. Am 24. September um 19.30 Uhr startet das ambitionierte Klangerlebnis mit einem Cabaret-Konzert von Mariana Sadovska in seine neue Saison. Vor vier Jahren wurde die Musikreihe MIA vom Stadtbezirksmarketing und dem Kulturzentrum Mengede ins Leben gerufen. Inzwischen hat sie feste Wurzeln geschlagen im Leben des Stadtbezirks und Interesse bei...

  • Dortmund-West
  • 16.09.16
Überregionales
Mia und Elias waren bei werdenden Eltern im vergangenen Jahr besonders beliebt.

Standesamt Marl Jahresrückblick 2014: Mia und Elias die beliebtesten Vornamen

Ein Blick zurück: Im Jahr 2014 wurden in Marl 476 Kinder geboren, 295 Ehen und sechs Lebenspartnerschaften geschlossen. Die Anzahl der Sterbefälle ist leicht gesunken. Mia und Elias die beliebtesten Vornamen Wie das Standesamt mitteilt, waren Mia und Elias die beliebtesten Vornamen – mit großem Vorsprung. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Johanna, Marie, Sophie und Luca sowie Emiliy, Emma, Hannah, Lina, Leon, Mats, Maximilian, Noah und Paul. 40 Kinder weniger als im Jahr 2013 geboren...

  • Marl
  • 15.01.15
  • 1
LK-Gemeinschaft

Zweites Highlight der Music Week

Sie haben ihren eigenen Kopf, bewegen sich mal leise auf samtenen Pfoten, mal schnell wie auf dem Sprung. MIA macht deutschen Elektro-Pop und sind am Samstag (29.6.) live in der Westfalenhalle 3a zu erleben. Start ist um 20 Uhr.

  • Dortmund-City
  • 28.06.13
Kultur
3 Bilder

Morrison, Mia, Pet Shop Boys und Rod Steward - Eine Woche voller Musik

Die Dortmunder Music Week wartet auch 2013 mit einer Auswahl bekannter Musiker auf. Vom 27. Juni bis 3. Juli gibt es in der Westfalenhalle Dortmund ordentlich Musik auf die Ohren. Den Anfang macht am 27. Juni James Morrison. Mittlerweile hat der Künstler sein drittes Album veröffentlicht. „The Awakening“ ist der Klang eines Künstlers, der erwachsen geworden ist. Weiter geht es am 29. Juni mit „MIA“. Die Berliner Band um Frontfrau Mieze Katz balanciert immer wieder neu ihr Gleichgewicht zwischen...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.06.13
  • 2
Kultur
Für das Mia Konzert verlost der Stadt-Anzeiger 3 x 2 Freikarten.

Countdown für die Music Week läuft

Der Countdown läuft! Denn in 12 Tagen startet die dritte Dortmunder Music Week mit James Morrison, MIA., den Pet Shop Boys und Rod Stewart. Vom 27. Juni bis zum 3. Juli wird in den Westfalenhallen ein musikalisches Feuerwerk gezündet: Elektro-Pop trifft auf Soft-Rock und keiner der Künstler hat anderes im Sinn, als die größte Stadt des Reviers zum Kochen zu bringen. Den Anfang macht James Morrison am 27. Juni in der Westfalenhalle 3a mit seinen bekannten Melodien. Ihm folgt Mia., drei...

  • Dortmund-City
  • 14.06.13
Überregionales

Das Spiel mit der Macht

Sie begegnen uns im Alltag, an den Wochenenden, einfach jederzeit und überall. Privat und beruflich, ob im Kleinen oder Großen: Machtspiele. Dem einem geben sie den Kick, dem anderen versauen sie eine wilde Partynacht, Türsteher können ja so herzlos sein... Auch Politessen sind sich ihrer Gewalt sicher, ob ein Auge zugedrückt wird, entscheidet im Zweifelsfall nicht das verzweifelt-entschuldigende Lächeln des Falschparkers, sondern die Tagesform der Polizeihostess. Same same but different: Das...

  • Essen-Ruhr
  • 20.07.12
  • 1
Kultur

Was Sie hören und was Sie besser lassen sollten

Jahrelang forderten konservative Künstler und Politiker eine Quote für deutschsprachige Musik im Radio. Sie konnten sich Gott sei Dank nicht durchsetzen, denn letztendlich sollte Qualität und nicht Sprache zählen. Anfang des Jahrtausends war diese Forderung auch nicht mehr notwendig, denn zahlreiche gute deutsche Bands strömten auf den Markt und lösten einen ähnlichen Boom aus wie in den 80ern die Neue Deutsche Welle. Hierzu zählen auch die beiden heutigen Gruppen. MIA. Gehörten zu den...

  • Herdecke
  • 31.03.12
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.