Michael Lauche

Beiträge zum Thema Michael Lauche

Ratgeber
3 Bilder

Der ZBH erfindet die MarlerPloggingTasche

Bewegung in der freien Natur ist gut für die Gesundheit. Wenn man dabei noch gutes für die Allgemeinheit tut, ist das besonders lobenswert. Eine Gruppe um Markus Remahne hat sich genau dieses zur Freizeitbeschäftigung ausgewählt und sammelt beim Joggen Wilden Müll ein. Der ZBH unterstützt dies mit einer neu entwickelten Tasche.  Viele wollen mitmachen – der ZBH besorgt Sammeltaschen Warum ploggen? – „Der Dreck hat mich beim Laufen einfach gestört. Wir haben so schöne Wege, die den Menschen...

  • Marl
  • 28.11.18
Politik
11 Bilder

Wat wech is, is wech! Der Zentrale Betriebshof (ZBH) der Stadt Marl erhöht Akzeptanz der aufgestellten Abfalleimer

Wat wech is, is wech! – Mit diesen und vier weiteren flotten Sprüchen buhlen Marls Straßenpapierkörbe um die Abfälle der Passanten. Der Zentrale Betriebshof (ZBH) verspricht sich eine größere Aufmerksamkeit und Akzeptanz der aufgestellten Abfalleimer – und damit ein sauberes Marl. Straßenpapierkörbe gegen Littering Das achtlose Wegwerfen von Abfällen – sogenanntes Littering - ist in allen Städten ein Thema. Wie überall, so wünschen sich die Bürger auch in Marl ein sauberes Straßenbild. Der...

  • Marl
  • 28.08.18
Überregionales
18 Bilder

Der neue Kanalinspektionswagen des Zentralen Betriebshof der Stadt Marl

 Die Ausschussmitglieder des Betriebsausschuss wurden über den vom ZBH angeschafften TV-Wagen informiert . Nach einer Begrüssung durch den Ausschussvorsitzenden Uwe Göddenhenrich, gab es eine  Einführung von Michael Lauche den Chef des ZBH. Danach erläuterte  der Leiter der Abteilung Stadtentwässerung, Christoph Duschynski die neuen Möglichkeiten der Dokumentation mit verschiedenen Kameras. Mit dem Anwendungsbereich des iPEK TRUCK kann das ganze Spektrum der Inspektionsaufgaben abgedeckt...

  • Marl
  • 18.04.18
  •  1
Überregionales
39 Bilder

2669 Bürger machen beim 19. Marler Besentag den Dreckecken den Garaus

„Allein 2106 Mädchen und Jungen von zwölf Schulen haben kräftig aufgeräumt“, freut sich Abfallberater Peter Hofmann. Insgesamt schulterten sogar 2669 Marler Schüppe und Kehrer beim 19. Marler Besentag, Der ging diesmal allerdings nicht als Frühjahrsputz durch. Dazu waren die winterlichen Temperaturen schlichtweg nicht geeignet. Erstmals waren alle Teilnehmer am Besentag dazu aufgerufen, nicht nur die Abfälle einzusammeln, sondern auch genau zu zählen, was eigentlich im Müllsack landete....

  • Marl
  • 21.03.18
  •  1
Überregionales
12 Bilder

Marler Besentag, soviel Helfer wie noch nie beim Säubern der Stadt

Neuer Rekord beim Besentag: 2669 Marlerinnen und Marler haben sich in diesem Jahr beteiligt – das sind 1000 mehr als noch im Vorjahr.Überall im Stadtgebiet sammelten am Samstag (19.02.) fleißige Helfer Unrat ein. 10,26 Tonnen kamen in diesem Jahr zusammen. "Danke für die Teilnahme" „Allein 2106 Mädchen und Jungen von zwölf Schulen haben kräftig aufgeräumt“, sagt Abfallberater Peter Hofmann. „Die anderen 563 Freiwilligen verteilten sich auf 64 Gruppen. Die Stadt Marl dankt allen...

  • Marl
  • 21.03.18
Politik
3 Bilder

Zentraler Betriebshof (ZBH) der Stadt Marl nimmt Stellung zum Winterdienst am Wochenende Samstag, 3. und Sonntag, 4. März 2018

Bürger  haben sich über den Winterdienst Einsatz des Zentralen Betriebshofs (ZBH) am letzten Samstag beschwert. Der Vorwurf  er habe zu viel Salz  gestreut. Das zeigt nicht gerade  großes Umweltbewusstsein so Einwohner.. Dazu nimmt der  Zentralen Betriebshof (ZBH) der Stadt Marl jetzt Stellung  Für Samstag, 3. März 2018 war dem Zentralen Betriebshof (ZBH) in der spezifischen Glättevorhersage für Marl vom Wetterdienst aufgrund der Witterungssituation - tiefgefrorener Boden - für die frühen...

  • Marl
  • 09.03.18
Politik
5 Bilder

Die Stadt Marl ist in der Pflicht zum Erhalt der Insekten beizutragen

In einem Antrag im Betriebsausschuss ZBH der Stadt Marl wurde gefordert städtische Grundstücke für die Erhaltung von Insekten zur Verfügung zu stellen. Dabei sollten Schulhöfen,Parks,Fahrbahnteiler und  Straßenrändern geprüft werden. Die Stadtverwaltung  soll auf den Einsatz von Unkrautbekämpfungsmitteln verzichten. Das soll für  Verträge mit  Firmen gelten die Aufträge von der Stadt erhalten. Dazu gab es eine rege  Diskussion im ZBH Ausschuss. Der ZBH Chef Michael Lauche wies darauf hin das...

  • Marl
  • 06.03.18
  •  1
Politik
2 Bilder

Die Brücke über den Sickingmühlenbach in Marl Hamm ist nicht zu retten

Die Brücke über den Sickingmühlenbach in Marl-Hamm ist nicht zu retten. Dies teilte Michael Lauche, allgemeiner Betriebsleiter des Zentralen Betriebshofes der Stadt Marl jetzt im Betriebsausschuss des ZBH mit. Bei dieser Brücke handelt es sich um eine hölzerne Fußgängerbrücke über den Sickingmühlenbach im Zuge der Wegeverbindung zwischen Lessingstraße und Schwanenweg. Die Brücke ist seit Anfang Dezember 2017 gesperrt. Sperrung aus Sicherheitsgründen Bei der routinemäßigen Brückenprüfung...

  • Marl
  • 03.03.18
Ratgeber
7 Bilder

Marler Besentag am 17. März!

 Die Vorbereitungen für den 19. Marler Besentag laufen  auf Hochtouren. Ab sofort können sich alle Bürgerinnen und Bürger zum traditionellen Frühjahrsputz am Samstag, 17. März 2017, beim Zentralen Betriebshof der Stadt Marl (ZBH) anmelden. Die Anmeldeblätter liegen ab sofort öffentlich aus. Es sind  25 Gruppen, die  sich neben Einzelteilnehmern und sieben Schulen bisher angemeldet haben.  Zum 19. großen Aufräumen am Samstag, 17. März stehen schon  gut  2000 Helfer bereit.Am 19. Marler Besentag...

  • Marl
  • 03.03.18
Ratgeber
14 Bilder

Winterdienst des ZBH der Stadt Marl, bisher 250 Tonnen an Streusalz verbraucht

Der ZBH ist mit Eintritt in die Kälteperiode seit drei Wochen in Dauerbereitschaft. Dies wird wohl noch einige Zeit anhalten, da eine Warmfront aktuell nicht in Sicht ist, der ZBH hat in seinen Einsätzen in der Winterperiode 2017/2018 bislang circa 250 Tonnen an Streusalz verbraucht. Die Silos am ZBH sind inzwischen wieder aufgefüllt worden - damit stehen für weitere Einsätze wieder rund 400 Tonnen Streusalz zur Verfügung. Der Winterdienst in der Stadt Marl Der Winterdienst zählt  zum...

  • Marl
  • 02.03.18
  •  1
Natur + Garten
Keine Chance ließen die Sturmböen vor einer Woche etlichen Bäumen in Marl.

Sturmtief Friederike entwurzelt Buchen im Linder Forst reihenweise - Domino-Effekt macht Schaden extrem

Friederike wütete nur ein paar Stunden in Marl, aber das Sturmtief hinterließ für Wochen bis Monate Aufräumarbeiten. Und die genaue Schadenssumme, die die teils verheerenden Böen verursacht haben, stehen längst noch nicht fest. Denn eine Woche danach laufen die Aufräumarbeiten weiter auf Hochtouren. Auf gut zwei Hektar Waldfläche hat der Orkan Schäden im Linder Forst angerichtet. Wie der Zentrale Betriebshof der Stadt Marl (ZBH) mitteilt, beginnt der Landesbetrieb Wald und Holz NRW...

  • Marl
  • 26.01.18
Ratgeber
12 Bilder

Wertstoff- und Umweltkalender 2018 wird an alle Haushalte in Marl verteilt

 Kommt jetzt in jeden Briefkasten: Der Wertstoff- und Umweltkalender 2018.  Für den neuen Kalender des Zentralen Betriebshofes der Stadt Marl (ZBH) hat der Marler Fotograph Jürgen Metzendorf Verwertungs- und Recyclinganlagen in der Region besucht, unterschiedliche Abfall- und Wertstoffsorten fotografisch in Szene gesetzt und seine Fotos mit verschiedenen Techniken künstlerisch bearbeitet. Mal sind die fotografierten Gegenstände leicht zu erkennen, mal müssen die Betrachter ein wenig Phantasie...

  • Marl
  • 13.12.17
Ratgeber
5 Bilder

Stadt Marl ist für den Winterdienst gut aufgestellt

Jetzt ist der erste Schneein Marl gefallen es ist in nächster Zeit mit weiteren Minustemperaturen zu  rechnen. Die Mannschaft des Winterdienstes ist soweit gerüstet, um die Verkehrsflächen für die Verkehrsteilnehmer sicher und befahrbar zu halten. Dies gilt für die Straßen, aber auch für die Geh- und Radwege sowie alle Treppen und Tunnel im Stadtgebiet, für die der ZBH zuständig ist. Wo die Streuautomaten nicht hinfahren können, erledigen kleinere Fahrzeuge ihre Arbeit auf den Wegen. Und...

  • Marl
  • 03.12.17
Politik
8 Bilder

Gäste aus Pendle zu Besuch im Zentralen Betriebshof der Stadt Marl

ZBH-Leiter Michael Lauche informierte die Delegation unter der Leitung von Bürgermeisterin Rosemary Carrol über die Aufgaben und Arbeitsweise des städtischen Eigenbetriebs. Dabei ging es auch um den „Marler Besentag“. Gemeinsam für mehr Sauberkeit Beide Städte nehmen gemeinsam an der europaweiten Kampagne „Let`s Clean Up Europe“ teil. Während in Pendle bereits am vorletzten Wochenende 13 Gruppen beim landesweiten Frühjahrsputz - dem „Great British Spring Clean“ - mitgemacht haben, sind...

  • Marl
  • 10.03.17
  •  1
Ratgeber
Der ZBH organisiert die Altkleidersammlung in Zukunft in Eigenregie. Bis zu 70 Container sollen im gesamten Stadtgebiet aufgestellt werden.
3 Bilder

Stadt Marl startet eigene Altkleidersammlung

Der Zentrale Betriebshof der Stadt Marl (ZBH) startet in diesem Jahr mit der eigenen Altkleidersammlung. Bis zu 70 Container sollen im gesamten Stadtgebiet aufgestellt werden. Der Betriebshof organisiert die Sammlung künftig in Eigenregie, um das Aufstellen von illegalen Altkleidercontainern in Marl einzudämmen. Container werden jetzt aufgestellt „Wir haben bereits begonnen und werden in den nächsten Tagen und Wochen die Aufstellung unserer Altkleidercontainer fortführen“, sagt ZBH-Leiter...

  • Marl
  • 15.02.17
  •  1
Ratgeber
2 Bilder

Abwasserkanäle in Marl Sinsen werden wegen der schlechten Wetterprognose später überprüft

Die für diese Woche angekündigte Vernebelungsaktion in Sinsen muss verschoben werden. Die Abteilung Stadtentwässerung im Zentralen Betriebshof der Stadt Marl hat die Vernebelung in den Straßen Am Hülsberg, Im Gleisbogen, Schmielenfeld-, Benz- und und Hülsbergstraße wegen der anhaltenden Regenereignisse und aufgrund der schlechten Wetterprognose für den Rest der Woche abgesagt. Die Vernebelung wird verschoben und soll nun in der nächsten Woche von Montag, 20. bis Freitag, 24. Juni durchgeführt...

  • Marl
  • 16.06.16
  •  1
Politik
Eine saubere Sache: Insgesamt 1789 fleißige Bürgerinnen und Bürger haben am vergangenen Samstag beim 17. Marler Besentag tatkräftig in die Hände gespuckt und ihre Stadt für den Frühling herausgeputzt.
3 Bilder

Marl nimmt an der europaweiten Kampagne Let’s Clean Up Europe teil - Für eine saubere Stadt

Der 17. Marler Besentag 2016 ist auch Teil der großen europaweiten Kampagne Let´s Clean Up Europe. Vereine, Schulen, Gruppen und weitere Interessierte waren aufgerufen, zusammen aufzuräumen und sich für ein sauberes Stadtbild zu engagieren. „Stadtsauberkeit ist bei uns ein wichtiges Thema!“, sagt Michael Lauche, Allgemeiner Betriebsleiter des Zentralen Betriebshofs der Stadt Marl (ZBH). „Mit der Beteiligung an Let’s Clean Up Europe wollen wir auch europaweit ein Zeichen gegen die Vermüllung...

  • Marl
  • 09.03.16
  •  3
Politik
4 Bilder

Am Samstag, 5. März, ist Besentag in Marl

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, die Ärmel hochzukrempeln und Schmutz und Unrat an den Kragen zu gehen. Die Stadt hofft, dass möglichst viele fleißige Feger beim städtischen Frühjahrsputz mitmachen. Greifen wir gemeinsam zum Besen und sorgen wir für ein gepflegtes Erscheinungsbild unserer Stadt. ZBH entsorgt Unrat umweltschonend Die Organisation des Besentages übernimmt auch in diesem Jahr das Team des Zentralen Betriebshofs (ZBH) um den Allgemeinen Betriebsleiter Michael...

  • Marl
  • 28.02.16
  •  1
Ratgeber

Die Fußgängerbrücke im Gänsebrink in Marl Hüls wurde komplett saniert

Die hölzerne Fußgängerbrücke im Gänsebrink kann ab sofort wieder benutzt werden. Das teilte der Allgemeine Betriebsleiter des ZBH Marl, Michael Lauche, im Betriebsausschuss mit. Die seit Anfang Mai gesperrte Brücke ist saniert. Komplettsanierung war wirtschaftlich An der Brücke waren aufgrund von altersbedingten Fäulnisschäden zwei Holzbohlen durchgebrochen, die ursprünglich kurzfristig ausgetauscht werden sollten. Zu Beginn der Arbeiten zeigte sich jedoch, dass weitere Bohlen und Teile...

  • Marl
  • 12.06.15
  •  2
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Besentag am 21. März, Marl schwingt die Besen!

Der Besentag sorgt nicht nur für ein sauberes Stadtbild. Die gemeinsame Arbeit stärkt auch nachhaltig das Miteinander und fördert eine gute Nachbarschaft. Jeder Helfer ist willkommen! Zu den fleißigen Fegern gehören auch die Mitglieder des Fischereivereins Marl. Gewässerwart Ronald Wetklo und 1. Vorsitzender Götz Stojek sowie rund 20 fleißige Vereinsmitglieder packen seit fünf Jahren am Besentag kräftig mit an. Mit Müllsäcken, Schaufeln und Harken durchkämmen sie den Bereich zwischen Lippe...

  • Marl
  • 07.03.15
Ratgeber
Selbst ist der Mann: Wer kann, der spielt auf eigene Faust den Schneebekämpfer.

Winterdienst: Alarmstufe Rot bei weißer Pracht

Der Winter gestaltet zurzeit weitgehend das Aussehen und das Leben in Marl: Die vorherrschende Farbe ist weiß, die Temperaturen liegen unter dem Gefrierpunkt und jeder, der nicht unbedingt vor die Tür muss, bleibt in seinen kuscheligen vier Wänden. Ganz anders beim Zentralen Betriebshoft (ZBH) der Stadt. Dort bedeutet die Farbe weiß auf den Straßen: 24 Stunden Alarmstufe Rot. Auch wenn die ZBH-Mitarbeiter rund um die Uhr schuften, muss man trotzdem in der Chemiestadt mehr Zeit für die Wege...

  • Marl
  • 23.01.13
Vereine + Ehrenamt
Ordnung muss sein und kann auch gut aussehen: Ihre persönliche Portfolio-Mappe finden die ASGSG-Schüler und Schülerinnen klasse, um Zeugnisse und andere Nachweise zu sammeln. Fotos (2): Stadtspiegel
2 Bilder

Knallig-Rotes Gemeinschaftsgefühl am ASGSG

„Wir sehen es bei manchen Bewerbern: Es gibt junge Menschen, die haben keine Ordnung in ihren Zeugnissen, das sind lose Blätter.“ Ulrich Neuhofer (Sparkasse Vest) hat die Idee, dass Schüler eine eigenen Portfolio-Mappe bekommen, sofort überzeugt. Die Unterstützung des Marktbereichsleiters für das ASGSG beschränkt sich aber nicht auf warme Worte, sondern zeigte sich konkret in einem warmen Geldsegen: Die Sparkasse Vest hat die Anschaffung der Mappen finanziell durch eine Spende von über 3000...

  • Marl
  • 31.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.