Michaela Noll

Beiträge zum Thema Michaela Noll

Wirtschaft
Michaela Noll (MdB), Roland Sackers (Qiagen) und Claudia Schlottmann (MdL) sprachen über die Zukunft des Unternehmens.

Roland Sackers: „Der Standort Hilden bleibt und soll weiter gestärkt werden“
Gute Perspektive für Qiagen

Die Bundestagsabgeordnete Michaela Noll und die Landtagsabgeordnete Claudia Schlottmann sprachen mit Roland Sackers, dem Finanzvorstand des Hildener Unternehmens Qiagen, über die Corona-Pandemie und die angekündigte Fusion mit dem amerikanischen Unternehmen Thermo Fisher Scientific. "In den vergangenen Monaten spielte das Hildener Biotech-Unternehmen mit der Produktion von Schnelltests eine entscheidende Rolle im Kampf gegen Covid-19", teilen Noll und Schlottmann mit. 10 Millionen Testkits...

  • Hilden
  • 15.07.20
Politik
Michaela Noll wirbt für das Parlamentarische Patenschafts-Programm.
Foto: Büro Noll

Stipendium für das Parlamentarische Patenschafts-Programm
Ein Jahr in Amerika

Ab sofort besteht für Schüler und junge Berufstätige wieder die Möglichkeit, am Parlamentarischen Patenschafts-Programm (PPP) für das Jahr 2021/2022 teilzunehmen und dafür ein USA-Stipendium zu erhalten. Dies teilt die CDU-Bundestagsabgeordnete und Präsidentin der Par-lamentarischen Gesellschaft Michaela Noll mit. Jedes Jahr reisen rund 360 Schülerinnen und Schüler aus Deutschland mit dem Parlamentarischen Patenschafts-Programm in die Vereinigten Staaten. Das Austauschprogramm zwischen dem...

  • Monheim am Rhein
  • 18.06.20
Politik
Das Unicef Junior Team Langenfeld-Monheim-Hilden übergab die gesammelten Handabdrücke an die CDU-Bundestagsabgeordnete Michaela Noll.
Foto: Privat

Zeichen gegen den Missbrauch von Kindern als Soldaten
Rote Handabdrücke übergeben

Das Unicef Junior Team Langenfeld-Monheim-Hilden übergab, anlässlich des diesjährigen „Red Hand Day“, über 500 gesammelte Handabdrücke an die CDU-Bundestagsabgeordnete Michaela Noll. Das Sammeln der Handabdrücke von Schüler soll ein Zeichen gegen den Missbrauch von Kindern, als Kindersoldaten, setzen. Dieses Jahr war das Ausnutzen von Mädchen im Krieg besonders im Fokus. Weltweit gibt es bis zu 250.000 Kindersoldaten. Sie werden als Soldaten, Haushaltskräfte und vieles mehr verwendet....

  • Monheim am Rhein
  • 03.06.20
Politik
CDU-Bundestagsabgeordnete Michaela Noll (2.v.r.) verspricht weiterhin Unterstützung für das Mehrgenerationenhaus.

Mehrgenerationenhaus Monheim erhält weiterhin Unterstützung
Konstruktive Zusammenarbeit

Der langjährige Presbyteriumsvorsitzende Dr. Kurt A. Holz ist aus dem Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Monheim ausgeschieden und zieht sich somit auch aus dem Mehrgenerationenhaus Monheim zurück in den wohlverdienten Ruhestand. Dazu erklärt Michaela Noll, Bundestagsabgeordnete des Kreis Mettmann: „Ich danke Herrn Dr. Holz für 12 Jahre gute und konstruktive Zusammenarbeit, in denen wir uns für das Aufwachsen und den Fortbestand des Mehrgenerationenhauses Monheim eingesetzt...

  • Monheim am Rhein
  • 13.04.20
Politik
Ursula Klomp (links) und Michaela Noll beim Neujahrsempfang.
Foto: Privat

Bundestagsabgeordnete Michaela Noll zu Gast beim CDU-Neujahrsempfang
Mehr Aufmerksamkeit für Senioren

Die CDU-Bundestagsabgeordnete Michaela Noll besuchte auch 2020 den Neujahrsempfang der CDU und der Senioren Union in Monheim. Nach einer Einstimmung auf den Kommunalwahlkampf des Bürgermeisterkandidaten der CDU Monheim, Lars van der Bijl, plädierte die Vorsitzende der Senioren Union, Ursula Klomp, dafür, die städtische Broschüre für die älteren Monheimer wieder aufleben zu lassen, da nicht alle „digital unterwegs“ seien. Monheim zeichne sich durch das Miteinander der Generationen aus....

  • Monheim am Rhein
  • 29.01.20
Kultur
Das Projekt "Zukunft aktiv gestalten", das mit Bundesmitteln gefördert wird, startet in die zweite Phase.

„Zukunft aktiv gestalten“
„Zukunft aktiv gestalten“

Das Projekt „Zukunft aktiv gestalten“ in Hilden unterstützt Jugendliche bei der beruflichen Orientierung und macht sie fit für die schulische Weiterbildung und den Arbeitsmarkt. "Die erste Phase dieses Projektes ist erfolgreich angeschlossen", sagt eine begeisterte Michaela Noll. Die heimische CDU-Bundestagsabgeordnete besuchte die Bildung3 gGmbH in Hilden. Bei dem Besuch stellt "das hochmotivierte Team" die Erfolge des Projektes „ZAG – Zukunft aktiv gestalten“ vor. "Sie haben das...

  • Hilden
  • 23.11.19
Politik
Michaela Noll_und Dr Carsten Linnemann begrüßen die Wiedereinführung der Meisterpflicht.

Michaela Noll begrüßt Entscheidung
Meisterpflicht wieder eingeführt

 Die CDU-Bundestagsabgeordnete und Bundestagsvizepräsidentin a.D. für den Südkreis Mettmann, Michaela Noll, begrüßt die Reform der Handwerksordnung, mit der ein wichtiges Vorhaben des Koalitionsvertrages umgesetzt wird. „Die Ausdauer der Unionsfraktion wird belohnt! Die Wiedereinführung der Meisterpflicht in zwölf Gewer-ken wird kommen. Damit wird der Fehler der rot-grünen Bundesregierung von 2004, unter der Beachtung bundes- und europarechtlicher Bewertung, endlich korrigiert“, freut sich...

  • Hilden
  • 12.09.19
Politik
Die Bundestagsabgeordnete Michaela Noll will bei den kommenden Wahlen nicht mehr als Kandidatin antreten.

Nach 18 Jahren gibt es "Leben nach der Politik"
Noll tritt nicht mehr an

Die CDU-Bundestagsabgeordnete und Bundestagsvizepräsidentin a. D. Michaela Noll erklärt zu Ihrer politischen Zukunft: „ »Es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß …«, so beginnt Rainer Maria Rilke sein Herbstgedicht. "Mir schenkte dieser Sommer Zeit zum Regenerieren, Zeit zum Rekapitulieren, Zeit zum Reflektieren und er schenkte mir die Erkenntnis, dass es Zeit wird, für mein Leben nach der Politik", teilt die Bundestagsabgeordnete mit. Seit 1994 in der Politik"Seit 1994 bin ich beruflich in...

  • Hilden
  • 23.08.19
Politik
Michaela Noll MdB, Ingrid Benecke, Vorsitzende der SU Hilden und Dr. Christan Untrieser MdL (v.l.).

650.000 Euro für Hilden
Politisches Frühstück in Hilden

Die Vorsitzende der Senioren-Union Hilden (SU), Ingrid Benecke, freute sich, die CDU-Bundestagsabgeordnete Michaela Noll und die CDU-Landtagsabgeordneten, Claudia Schlottmann und Dr. Christian Untrieser, im Kreis zahlreicher Mitglieder im Bürgerhaus in Hilden begrüßen zu können, um über aktuelle politische Themen zu diskutieren. Besonders zeigten sich die Gäste interessiert, Neues zur neuen Besetzung des Vorsitzes der Europäischen Kommission durch Ursula von der Leyen zu erfahren: „Ursula...

  • Hilden
  • 27.07.19
Reisen + Entdecken
Petra Prangenberg, Kita-Leitung, PfarrerinNicole Hagemann, Nikole Bergholz und Michael Pernick, Erzieher der Waldgruppe, und Michaela Noll bei der Besichtigungstour.

Hildener Kita zum Auftakt zur Sommertour besucht
Noll: "Dieses Gelände ist ein Traum"

Die Kindertagestätte Sonnenschein in Hilden bildete den Auftakt der jährlichen Kita-Sommertour von Michaela Noll MdB durch ihren Wahlkreis. „Dieses Gelände ist der Traum eines jeden Kita-Trägers“, zeigte sich Michaela Noll zu Beginn begeistert. Bei einem Spaziergang hatte Sie die Schatzkiste der mehrfach zertifizierten Kita Sonnenschein entdeckt. Dort hinterlegen die Kinder selbstgebastelte Geschenke, über die sich viele Menschen freuen, insbesondere Senioren. Michaela Noll: „Die Idee finde...

  • Hilden
  • 20.07.19
Ratgeber
Infos rund um Organspende gibt es während der Veranstaltung im Alten Ratssaal an der Mittelstraße.
  2 Bilder

Michaela Noll (MdB) lädt Minister Laumann ein
Organspende im Hildener Alten Ratssaal

Michaela Noll und Dr. Christian Untrieser laden am Dienstag, 21. Mai, 16.30 Uhr in den Alten Ratssaal des Alten Rathauses, Mittelstraße 40. Geplant sind Vorträge und eine anschließende Diskussion zum Thema "Organspende - warum tun wir uns so schwer damit?". Angesichts des eklatanten Rückgangs der postmortalen Organspenden in Deutschland ist eine grundlegende Debatte über eine mögliche Neuregelung des aktuellen Organspendeverfahrens dringend geboten. Es ist ein wichtiges Thema - für...

  • Hilden
  • 08.05.19
Politik
Michaela Noll (links) und Ursula Klomp beim politischen Frühstück im Pfannenhof.
Foto: Privat

Monheimer Senioren Union hatte in den Pfannenhof geladen
Politisches Frühstück mit Michaela Noll

Viele interessierte Gäste waren im Pfannenhof zusammengekommen, um von der CDU-Bundestagsabgeordneten Michaela Noll sas Neueste aus der Bundeshauptstadt Berlin zu erfahren. Die Senioren Union Monheim unter der Führung von Ursula Klomp hatte zum alljährlichen politischen Frühstück in den Pfannenhof geladen. Die Gäste zeigten sich beeindruckt von dem vielseitigen Überblick über die aktuellen Entwicklungen in Berlin. Ob Brexit, Organspende oder Clan-Kriminalität in Deutschland - die Gäste...

  • Monheim am Rhein
  • 01.05.19
Politik

Auf Spurensuche in der Bundeshauptstadt

Mitglieder der JU Langenfeld besuchten Berlin Der JU Stadtverband Langenfeld hat eine politische Bildungsfahrt nach Berlin veranstaltet. Als Bundeshauptstadt und politisches Zentrum der Bundesrepublik ist Berlin der wichtigste Zielort politischer Bildungsveranstaltungen und für die Vermittlung praktischen Wissens über Institutionen, Prozesse und politische Inhalte des demokratischen Systems unverzichtbarer Begegnungsort. Die zehn Teilnehmer der Bildungsfahrt wurden unter anderem von...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 21.05.18
Politik
Die Besuchergruppe von Michaela Noll auf der Aussichtsplattform des Reichstagsgebäudes. Foto: Bundesregierung / Atelier Schneider.
  22 Bilder

Michaela Noll lud Bürger aus dem Südkreis Mettmann nach Berlin ein.

Politik und Geschichte standen zur Diskussion. Kreis Mettmann. Nicht in erster Linie den 58 qm großen und 2 t schweren Bundesadler wollten die 50 Besucher (aus Langenfeld, Hilden, Haan, Erkrath) auf den Besuchertribünen des Deutschen Bundestages sehen, sondern sich vor allem über die parlamentarische Arbeit informieren. Ein kurzweiliger und interessanter Vortrag von Nicole Sommer hat viele Fragen beantwortet, auch solche, die danach noch gestellt wurden. „Rund 3000 Besucher kommen täglich, um...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 11.05.18
  •  6
  •  4
Politik
(Von links) Ingrid Benecke (Vorsitzende Senioren Union Hilden), Beate Linz-Eßer (Geschäftsführerin der Seniorendienste der Stadt Hilden), Dr. Frank Richert (Chefarzt der Geriatrie des Krankenhauses Elbroich), Michaela Noll MdB.

Pflegeberuf wieder attraktiver gestalten

Zusammen mit der Vorsitzenden der Senioren Union Hilden, Ingrid Benecke, lud die Bundestagsabgeordnete und Bundestagsvizepräsidentin a.D. Michaela Noll kürzlich zu einer Veranstaltung in das Seniorenzentrum am Erikaweg ein. Über 80 Teilnehmer verfolgten den Vortrag „Alter neu denken – Chancen und Risiken der Altersmedizin“ von Dr. Frank Richert, dem Chefarzt der Geriatrie des Krankenhauses Elbroich in Düsseldorf. Dr. Richert betonte zu Beginn, dass geriatrische Arbeit primär eine Teamarbeit...

  • Hilden
  • 18.04.18
  •  1
Politik
Trafen sich zum orientalischen Frühstück (von links nach rechts): Katrin Vinnicombe (Koordinatorin im Mehrgenerationenhaus), Dr. Kurt A. Holz (Vorsitzender des Presbyteriums der evangelischen Kirchengemeinde Monheim), Rachida El Khabbachi (Sozialarbeiterin und Ansprechpartnerin für Flüchtlinge), Michaela Noll MdB und Zhana Shukakidze (ehrenamtliche Mitarbeiterin im "Café Frauen der Welt").Foto: Michael de Clerque

Michaela Noll für Kopftuchverbot

In gemütlicher Atmosphäre bei orientalischen Köstlichkeiten, wie frischem marokkanischem Minztee und leckeren traditionellen Gebäcken, diskutierte die CDU-Bundestagsabgeordnete Michaela Noll mit rund 27 Frauen unterschiedlichster Migrationshintergründe im Monheimer Mehrgenerationenhaus über die Zuwanderungspolitik in Deutschland und über die aktuelle Debatte um die Einführung eines Kopftuchverbotes für Mädchen unter 14 Jahren. Michaela Noll sprach sich für ein Kopftuchverbot aus: „Ich halte...

  • Monheim am Rhein
  • 12.04.18
  •  3
Politik
Michaela Noll

Michaela Noll: "Ich hätte mir eine Einigung gewünscht"

Die Sondierungsgespräche für eine Jamaika-Koalition sind gescheitert. Was sagt Michaela Noll dazu? Wir haben mit der CDU-Bundestagsabgeordneten für Langenfeld, Monheim und Hilden gesprochen. Die Sondierungsverhandlungen sind gescheitert. Sind Sie enttäuscht? Michaela Noll: Ich bedauere das Scheitern der Verhandlungen sehr. Aber im Grunde mussten vier Parteien einen gemeinsamen Weg finden. Jede wollte der Verantwortung seinen Wählerinnen und Wählern gegenüber gerecht werden. Das ist...

  • Monheim am Rhein
  • 22.11.17
Politik

CDU-Chef Dr. Jan Heinisch als stellvertretender Bezirksvorsitzender gewählt

Auf dem Bezirksparteitag der CDU Bergisches Land am vergangenen Freitag in Langenfeld wurde der CDU-Kreisvorsitzende Dr. Jan Heinisch (rechts) als stellvertretender Bezirksvorsitzender wiedergewählt. Die Delegierten wählten außerdem die Vorsitzende der Frauen Union im Bezirk, die Hildenerin Ursula Greve-Tegeler (links), erneut als Beisitzerin in den Vorstand. Herbert Reul (zweiter von links) wurde in seinem Amt als Bezirksvorsitzender bestätigt. Die Bundestagsabgeordnete Michaela Noll gehört...

  • Velbert
  • 23.10.17
Politik

Junge Union startet mit neuen Vorsitzenden

Die Junge Union Langenfeld hat einen neuen Vorstand. Am vergangenen Sonntag lud der größte politische Jugendverband im Kreis Mettmann zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen ein. Nachdem im vergangenem Jahr die bis dahin Vorsitzende Lena Stache aus beruflichen Gründen nach nur einem Jahr den Vorsitz niederlegte, übernahmen der bisherige Schatzmeister Mathias Brach und der Beisitzer Dominic Mueller kommissarisch den Vorstand. Nun wurde Dominic Mueller einstimmig von den Mitgliedern der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 18.10.17
Politik
Die Siegerin im Wahlkreis Mettmann-Süd heißt erneut Michaela Noll. Mit 44,6 Prozent der Stimmen wird sie in den neuen Bundestag einziehen. Unser Bild zeigt die Abgeordnete bei der Wahlparty, die die CDU traditionell in Langenfeld feierte. Ein Wermutstropfen bei aller Freude ist für sie das Abschneiden der AfD.

Wähler entscheiden sich erneut für Noll

"Wenn ich von meinem Balkon auf die Straße gucke, sehe ich ein Plakat mit der attraktiven jungen Frau. Die gefällt mir ja wirklich - aber ich wähle sie trotzdem nicht", erzählte ein älterer Mann einem Bekannten vor meinem Wahllokal. Was oder wen er wählte, konnte ich im Vorbeigehen nicht mehr hören. Ist jetzt ja auch entschieden: Die meisten Stimmen im Wahlkreis 104 (Mettmann I) konnte erneut Michaela Noll für sich verbuchen. Von Elfie Steckel Südkreis Mettmann. Bis zuletzt haben die...

  • Monheim am Rhein
  • 27.09.17
Politik
CDU-Kreisvorsitzender Dr. Jan Heinisch (l.) gratuliert Michaela Noll und Peter Beyer zu ihren Wahlsiegen.

Bundestagswahl: Direktmandat für Michaela Noll

„Wir freuen uns über zwei gewonnene Direktwahlkreise im Kreis Mettmann. Ich gratuliere Michaela Noll und Peter Beyer zu ihrem Wahlerfolg und dem erneuten Einzug in den Deutschen Bundestag“, erklärt Dr. Jan Heinisch, Vorsitzender des CDU Kreisverbands Mettmann. "Das zweistellige Ergebnis der AfD sehr ernst nehmen" „Auch wenn wir in Berlin mit Abstand stärkste Partei geblieben sind, müssen wir den deutlichen Stimmenverlust für die CDU wie auch das zweistellige Ergebnis der AfD sehr ernst...

  • Monheim am Rhein
  • 25.09.17
  •  1
Politik

Bundestagswahl 2017: Fünf Fragen an die Kandidaten für den Wahlkreis Mettmann I

Die Bundestagswahl steht vor der Tür. Am Sonntag entscheidet sich, wer Deutschland in der nächsten Amtsperiode regiert. Natürlich wird auch gewählt, wer den Wahlkreis 104 Mettmann I, also die Städte Langenfeld, Monheim am Rhein und Hilden, im Bundestag vertritt. Der Wochenanzeiger hat den Kandidaten der Parteien CDU, SPD, FDP, Die Grünen und Die Linke jeweils fünf Fragen gestellt. Hier gibt es die Antworten: Michaela Noll (CDU) Jens Niklaus (SPD) Martina Reuter (FDP) Jörn Leunert...

  • Monheim am Rhein
  • 18.09.17
  •  1
Politik
Michaela Noll (CDU) 
57 Jahre, verheiratet,
Rechtsanwältin, 
Haan

Bundestagswahl 2017: Fünf Fragen an Michaela Noll (CDU)

Können Sie unseren Lesern in wenigen Stichworten Ihren bisherigen politischen Werdegang umreißen? Ich bin 2002 in den Bundestag eingezogen. 2009 haben mich meine Fraktionskollegen zur Justiziarin gewählt, 2010 dann zur Parlamentarischen Geschäftsführerin. Anfang 2017 wurde ich zur Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages gewählt – eine große Ehre! Thematisch lag mein Schwerpunkt immer auf der Familienpolitik. Ein Herzensanliegen ist mir vor allem der Kinderschutz. Mit dem...

  • Monheim am Rhein
  • 18.09.17
Politik
Michaela Noll mit KKV-Vorsitzenden Herbert Süß
  2 Bilder

Michaela Noll beim KKV Monheim

"Politik ist und bleibt die Kunst des Möglichen. Und deshalb sollten wir auch keine überzogenen Erwartungen an Politiker haben. Umso mehr sind wir aufgerufen, uns bei der bevorstehenden Bundestagswahl klar für demokratische, weltoffene und freiheitliche Parteien auszusprechen.“ Mit diesen Worten appellierte der Monheimer KKV-Vorsitzende, Herbert Süß, an die zahlreichen Mitglieder und Gäste, die anlässlich der Vortragsveranstaltung „Deutschland vor der Wahl“ mit der Bundestagsvizepräsidentin...

  • Monheim am Rhein
  • 12.09.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.