Mikroskop

Beiträge zum Thema Mikroskop

Reisen + Entdecken
Dipl.-Restaurator Marc Peez am Mikroskop.

Vortrag von Restaurator Marc Peez über die Rheinberger Altarfiguren im Stiftsmuseum
Auf den Kopf gestellt

Modern ausgestattet ist die Werkstatt für Restaurierung im LVR Amt für Denkmalpflege in Brauweiler. Neben Mikroskopen kommen auch Röntgenstrahlen zur Untersuchung von Skulpturen und Gemälden zum Einsatz. Xanten. Auch die 14 Goldenen Heiligen aus Rheinberg sind von Diplom-Restaurator Marc Peez damit gleichsam durchleuchtet worden. Überraschende Erkenntnisse konnten er und das Forscherteam rund um den Rheinberger Hochaltar dabei gewinnen. Als Leihgaben stehen die Goldenen Heiligen seit März...

  • Xanten
  • 06.11.19
Natur + Garten

Goldener Oktober
Das gewisse Etwas

Selbst die Mikroskopaufnahme einer einzelnen, winzigen Blüte der Sonnenblume zeigt das Gold der Natur. Vergrößerung 150-fach, die winzigen Kügelchen sind Pollen.

  • Essen-Kettwig
  • 03.10.19
Natur + Garten
16 Bilder

Unheimlicher Mikrokosmos
Ach hätt ich nur ´n Mikroskop

Hätte, hätte...hab nun nicht. Also her mit der Kamera und in die Naheinstellung. Auch nicht schlecht, was einem da so alles vor die Linse kommt - statisch oder mobil. Manche Wesen erinnern an Geschöpfe aus einer anderen fernen Welt von einem anderen Planeten, manche Gebilde erinnern an Mondlandschaften oder fremde Biotope. Nur weil man dem menschlichen Auge ein Linsenschnippchen schlägt. Aber irgendwie machen die Fotos Appetit - auf mehr. Mehr Vergrößerung ? Reisen ins ferne Universum ?...

  • Goch
  • 29.07.19
  •  2
Überregionales
Groß hilft Klein: Gemeinsam war der Umgang mit den Mikroskopen ein Kinderspiel. Foto: privat
3 Bilder

Gladbeck: Gesamtschüler laden Grundschüler zum Forschen ein

Spannende Abwechslung für die Kinder der Josefschule: Sie machten sich auf den Weg in die Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule, um mit ihrer Lehrerin Andrea van der Wouw Lebensmittel unter die Lupe zu nehmen. Zu diesem schulübergreifenden Projekt hatte die AG von Biologielehrer Oliver Görz eingeladen.  „Die Schülerinnen und Schüler erstellten speziell für diesen Tag ein Labortagebuch, das neben allgemeinen Sicherheitshinweisen auch schülergerechte Arbeits- und Dokumentationshinweise für das...

  • Gladbeck
  • 06.02.18
  •  3
Überregionales
So sehen die Tierchen unterm Computer-Mikroskop aus.

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1: "Invasion der Aliens"

Eines vorweg: Ich bin einer dieser Tierfreunde, die keiner Fliege etwas zuleide tun können. Doch in diesem Fall ging es auch nicht um Fliegen, sondern um Käfer. Genauer gesagt: Um eine regelrechte Invasion von Käfern, die eine erstaunliche Ähnlichkeit mit den Aliens aus den gleichnamigen Filmen hatten! Alles begann schon vor einigen Wochen, als meine Frau und ich immer wieder mal einige winzige gepanzerte Käfer auf Fensterscheiben und in Gardinen entdeckten. Der große Schock kam, als wir am...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.09.14
  •  1
Überregionales

BEWERBUNGS-PROFIL

Ich liebe die Worte, die wie ein Blitzlicht für Sekunden eine Szenerie beleuchten wie ein Schnappschuss… und schon ist wieder alles vorbei. Aber gerade diese Sekunde genieße ich wie ein Fotograph, der mit seinem “Schnappschuß” eine für ihn typische Situation einfängt ohne dabei zu glauben, dass gerade dieses Bild alle Bilder der Welt erklären könnte. Deswegen arrangiere ich immer wieder neue Situationen, in denen ich in die Kleider meiner Protagonisten schlüpfe, um so die Menschen, die...

  • Arnsberg
  • 10.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.