Alles zum Thema Militaria

Beiträge zum Thema Militaria

Ratgeber
Olesja Denzel begutachtet das alte Bild, das Ursula und Horst Maas mitgebracht haben.
2 Bilder

Kostenlose Expertise für Kunst und Schmuck
Auf der Suche nach alten Schätzen

Entspannt sitzt das Speldorfer Ehepaar in dem Konferenzraum des fünften Stockes im Best Western Hotel im Mülheimer Forum. Neben ihnen steht an den Stuhl gelehnt ein altes Bild. Von hinten sieht man nur einen einfachen Holzrahmen, in den die Leinwand geklemmt ist. Vorne zeigt sich ein kleinstädtisches Idyll. Ob dieses Familienerbstück wohl etwas wert ist? Das wollen Horst und Ursula Maas gerne wissen. Deshalb haben sie nicht lange gezögert, einfach vorbeizukommen, als sie in der Mülheimer Woche...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.01.19
  • 139× gelesen
Überregionales
Ein Blick auf die Startbahn
6 Bilder

Wings of Freedom, Ede (NL) 22.08.2015

Unter dem Motto „erinnern, gedenken, feiern“ fand am vergangenen Samstag in Ede (NL, Nähe Arnheim) die Veranstaltung Wings of Freedom statt. Anlässlich des 70. Jahrestag der Befreiung der Niederlande nach dem Zweiten Weltkrieg hatten die Veranstalter ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Ungewöhnlich war schon der Veranstaltungsort des Flugtages. Ein Acker musste als temporärer Flughafen dienen. Im Publikumsbereich wurden historische Fahrzeuge aus der Zeit des 2. Weltkrieges...

  • Bedburg-Hau
  • 25.08.15
  • 155× gelesen
Kultur
Der Hattinger Philipp Geertsen (17) interessiert sich für Militaria, also für alles rund um das Militär. Deshalb wunderten sich seine Mitschüler nicht, als er sich im Rahmen des Schulpraktikums in der zehnten Klasse dieses Thema aussuchte. Foto: Pielorz

Schüler recherchiert zu Hattinger Kriegsdenkmälern

Philipp Geertsen interessiert sich für Militaria. Dinge rund um das Militär. Dazu gehören beispielsweise auch Denkmäler. Speziell zu den Hattinger Kriegerdenkmälern vor 1914 hat der 17jährige recherchiert. Jetzt werden seine Ergebnisse auf Tafeln im Museum im Bügeleisenhaus gezeigt. „Im Rahmen meines dreiwöchigen Praktikums wollte ich unbedingt im Stadtarchiv arbeiten“, erzählt der Hattinger beim Pressetermin. „Auf Vorschlag von Stadtarchivar Thomas Weiß habe ich mich speziell mit...

  • Hattingen
  • 09.07.14
  • 201× gelesen
  •  1
Politik

TOAST auf die FEINDSCHAFT

In Fleury, einem Flecken, der während des I. Weltkrieges dem Boden gleich gemacht worden war, wurde an der Stelle des ehemaligen Bahnhofs ein Museum errichtet: „Musee de la Bataille“ Großzügig angelegte Parkplätze von historischen Kanonen bewacht, umgeben den klassizistischen Museumsbau. In den Ausstellungsräumen präsentiert sich das liebevoll herausgeputzte Kriegswerkzeug. Unter dem Glassturz auf weichem Filz liegen die Preziosen, die aus ihrem tödlichen Zusammenhang gerissen wurden und...

  • Arnsberg
  • 12.06.13
  • 145× gelesen