Millingen

Beiträge zum Thema Millingen

Kultur
Im Zelt des Heimatvereins saß man am Sonntag geschützt vor dem regnerischen Wetter.

Dorfleben Millingen
In Millingen küsste der Kürbis die Kartoffel

Wolfgang Jordan ist neuer Herbst- und Elias Kartoffelkönig Das Kartoffelfest am letzten Wochenende stand unter dem Motto „Kürbis küsst Kartoffel“. Der Heimatverein Millingen/Empel veranstaltete wieder ein Fest für die ganze Familie. Der gesamte Dorfplatz war mit zahlreichen Kürbissen dekoriert. Diese kamen alle aus den Gärten der Mitglieder des Heimatvereins und konnten gegen Spende mitgenommen werden. Das Jugendhaus Jim hatte unzählige dieser Kürbisse geschnitzt und abends beleuchtet ins...

  • Rees
  • 09.10.19
Politik

Keine Alternativen zu Wickrath, Bönninghardt und Millingen/Drüpt
„Abgrabungskonferenz wird zur reinen Show-Veranstaltung!“

Die für den 8. Oktober 2019 geplante Konferenz zum Thema Kiesabgrabungen im Kreis Wesel wird mehr und mehr zur inhaltsleeren Show-Veranstaltung. Das findet jedenfalls der SPD-Landtagsabgeordnete René Schneider nachdem ihm die Landesregierung mitgeteilt hat, dass sie überhaupt nicht wisse, ob Alternativen zu den besonders umstrittenen Flächen im Wickrather Feld in Kamp-Lintfort, Alpen-Bönnighardt und Millingen/Drüpt existieren. „Dabei ist genau das der springende Punkt: Die Menschen vor Ort...

  • Kamp-Lintfort
  • 22.08.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt

SV Millingen
Annemie und Walter Weyhofen feierten ihre Eiserne Hochzeit

Annemie (83) und Walter Weyhofen (84), die über Jahrzehnte das Clubheim des SV Millingen betrieben haben und damit die guten Seelen des Vereins waren, feierten jetzt im großen Kreis ihre Eiserne Hochzeit. Millingens Vorsitzender Ulrich Glanz und seine Ehefrau Angelika, die Leiterin der Fußballjugendabteilung, gratulierte dem Jubelpaar, das sich schon aus seiner gemeinsamen Schulzeit kennt, im Namen des SV Millingen. Walter Weyhofen, der als Torwart an die 500 Spiele für den SV Millingen...

  • Rheinberg
  • 15.08.19
Kultur
Norbert Behrend (v.r.) und Adi Kranz präsentieren stolz die Bodenfunde der Millinger Bauernschanze
5 Bilder

Heimatverein Millingen-Empel
Bauernschanze in Millingen entdeckt

Beweise für fast 3000-jährige Siedlungsgeschichte gefunden Über zwei Jahre war Norbert Behrend auf der Suche nach der Millingen Bauernschanze. Er hat aber nicht nur den genauen Standpunkt der Schanze gefunden, sondern auch Belege für eine fast 3000-jährige Besiedlungsgeschichte des Dorfes. Vor rund zwei Jahre ist Norbert Behrend bei der Suche nach lokalen Geschichtsthemen im Internet auf alte Dokumente über Millingen gestoßen. Diese Dokumente des Landesarchivs Düsseldorf besorgte sich...

  • Rees
  • 30.05.19
Kultur
Die Turmspitze ist befestigt, als letztes können jetzt die Halteseile gelöst werden.
11 Bilder

Millinger Kirche
Endlich hat St. Quirinus wieder eine Turmspitze

Drohne geriet außer Kontrolle Mit 52 Meter Höhe ist der Kirchturm St. Quirinus Millingen weit und breit das höchste Gebäude. Ab sofort ist er wieder sechseinhalb Meter höher. Vor einigen Tagen wurde, nach fast zwei Jahren Reparatur, die Turmspitze wieder auf den Kirchturm gesetzt. Um die Arbeiten in schwindelerregender Höhe durchzuführen, war von der Firma Gardemann aus Alpen für drei Tage eine Arbeitsbühne gemietet worden. Am ersten Tag wurden von der Isselburger Dachdeckerfirma Heinrich...

  • Rees
  • 24.05.19
Politik
2 Bilder

SPD löst in Millingen Versprechen ein.

In einem Bericht vom 16.01.2019 hatten wir bereits über den Sachstand berichtet, dass die Anwohner der Kantstraße in Millingen versucht hatten bei der Verwaltung Gehör zu finden. Es fehlt eine Straßenlaterne und der Gehweg war mit Rollatoren, bzw. Rollstühlen nicht begeh- sowie befahrbar. Im September 2018 griff die SPD Rheinberg das Thema auf und beantragte die nachträgliche Installation der fehlenden Beleuchtung und die Absenkung der Bordsteine. Die Bordsteine wurden bereits im Dezember...

  • Rheinberg
  • 12.05.19
Kultur
Über 300 Menschen ließen sich als große 900 für die Werbung zur 900-Jahr-Feier ablichten.
6 Bilder

Frühlingserwachen in Millingen
Wette gewonnen!

250 Fotomodelle für die 900-Jahr-Feier Beim dritten Frühlingserwachen in Millingen stand die Wette des Heimatvereins im Mittelpunkt. Für ein Werbefoto zur 900-Jahr-Feier ließen sich über 300 Menschen aus luftiger Höhe ablichten. Im nächsten Jahr feiert die Kirchengemeinde St. Quirinus ihr 900-jähriges Bestehen. Der Tambourcorps, die Feuerwehr und Fortuna Millingen werden im gleichen Jahr 100 Jahre alt. Für die Werbung zu den Feierlichkeiten sollte ein Foto erstellt werden, auf den Millinger...

  • Rees
  • 12.04.19
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Rheinberger Frühlingsfest „Nicht ohne den Seniorenbeirat“

Heute am Sonntag, den 07.04.2019 fand auf dem Marktplatz im historischen Stadtkern von Rheinberg das Rheinberger Frühlingsfest statt. Das Fest wurde von der Rheinberger Werbegemeinschaft organisiert, dem auch viele Aussteller folgten und Rheinberg in eine blühende Landschaft verzauberten. Ja, Rheinberg blüht und zeigte sich an diesem Tage von einer besonderen Seite. Diesen Tag bei schönsten Kaiserwetter nutze auch der Seniorenbeirat der Stadt Rheinberg, um sich den dortigen Bürgern*innen und...

  • Rheinberg
  • 07.04.19
  •  1
  •  2
Politik
Marion Nasskau, die Europabeauftragte des Kreisverbandes Wesel
6 Bilder

Jahreshauptversammlung des SPD Ortsvereines Rheinberg vom 28.03.2019

Neben dem Rechenschaftsbericht und Nachwahlen im Vorstand waren Europa und die Europawahl Thema. Marion Nasskau, die Europabeauftragte des Kreisverbandes Wesel und selbst Kandidatin berichtete von ihren Erfahrungen in England, dem Umzug nach Deutschland und die aus dem Bexit entstehenden Alltagsproblemen. Im Anschluss erläuterte sie die Eckpunkte des EU Wahlprogramms der SPD. 50 Jahre keinen Krieg, das dürfen wir nicht gefährden. "Wir müssen daran Arbeiten die Gemeinschaft von Innen zu...

  • Rheinberg
  • 29.03.19
Natur + Garten

Millingen Vereine
Müllsammelaktion ist am 30. März

Auch in diesem Jahr findet wieder eine Müllsammelaktion in Millingen statt. Das Treffen aller freiwilligen Helferinnen und Helfer ist am Samstag, 30. März, um 10:00 Uhr am Sportplatz Millingen. Es wird darum gebeten, Arbeitshandschuhe, Müllsäcke und Warnkleidung möglichst selbst mitzubringen. Nach getaner Arbeit gegen 12:00 Uhr oder auch schon früher gibt es im Clubheim des SV Millingen Getränke und einen Imbiss, die durch Sponsoren aus Millingen zur Verfügung gestellt werden. Die...

  • Rheinberg
  • 23.03.19
Vereine + Ehrenamt
Hans-Bernd Rücker begleitet die meisten Lieder auf seiner Gitarre
3 Bilder

Kinderchor Millingen
"Elefantastisch, bombastisch"

Mein Besuch beim Millinger Kinderchor „Auftakt“ Beim letzten Kartoffel- und Erntedankfest in Millingen wurde Pfarrer Michael Eiden vom Kinderchor Auftakt unterstützt. Außer schöner Stimmen hat mir besonders die interessante Musikauswahl gefallen. Während der Messe sang der Chor „Echt elefantastisch, einfach bombastisch“. Wirklich mal ein cooles Kirchenlied. Das fanden übrigens auch der Chor und die Besucher. Und zum Auszug gab es passenderweise den „Kartoffelsong“. Als mich jetzt der...

  • Rees
  • 23.02.19
Vereine + Ehrenamt
In seinem Taubenschlag in Millingen züchtet Heiner Mandelarzt rund 350 Tauben.

Brieftauben Reisevereinigung Rees
630 Kilometer bis nach Hause

Von Rennpferden des kleinen Mannes Für Tierfeinde sind Tauben die Ratten der Lüfte, Heiner Mandelartz, Vorsitzender des Brieftaubenvereins "Treue Heimat", spricht da lieber von Rennpferden des kleinen Mannes. Zur Reisevereinigung Rees gehören noch acht reisende Schläge und drei passive Mitglieder aus Millingen und Umgebung. Der Stellvertreter von Heiner Mandelartz ist Leo Blümer. Der Kassierer des Vereins ist Marc Andre und die Schriftführerin Christine Sprave. Innerhalb der letzten zehn...

  • Rees
  • 23.02.19
Politik
Bürgermeister Christoph Gerwers berichtete auf Einladung der KAB über die Millinger Baumaßnahmen.
4 Bilder

Aus dem Rathaus
Gerwers klärt auf

Bürgermeister stand bei der KAB Millingen Rede und Antwort „Aktuelles aus Rees – mit besonderer Berücksichtigung des Ortsteils Millingen“, so lautete der Vortrag, den der Reeser Bürgermeister Christoph Gerwers auf Einladung der KAB Millingen vor rund 30 Zuhörern hielt. Um alle Fragen der Millinger beantworten zu können, hatte Gerwers nicht nur seinen persönlichen Referenten Jörn Franken, sondern auch den Wirtschaftsförderer der Stadt Rees, Heinz Streuff, mit ins Millinger Gemeindehaus...

  • Rees
  • 21.02.19
Politik
Ratsherr und Vorsitzender des SPD Ortsvereines Rheinberg Peter Tullius und die Jubilarin Frau Edeltraud Dörschung

Beim Neujahrsempfang der Rheinberg SPD rückte neben der Jubilarehrung auch besonders soziales in den Vordergerund

Beim Neujahrsempfang 2019 durch den Bürgermeister der Stadt Rheinberg, hatte man schnell den Eindruck gewonnen, dass es in Rheinberg eine Jugend-, Sozial-, und Seniorenarbeit nicht geben würde. Zu mindestens konnte man vergleichliches aus seinem Jahresrückblick nicht entnehmen. Das ist aber mit Nichten so und dass machte Rosi Kaltenbach vor den Rheinberger Sozialdemokraten aller Ortsteile beim Neujahrsempfang der SPD am Samstag, den 19.01.2019 im Restaurant Honnen am Orsoyer Berg besonders...

  • Rheinberg
  • 21.01.19
Vereine + Ehrenamt
Die 250 Gäste sorgten für einen Besucherrekord beim Feuerwehr-Ball.

Feuerwehr Millingen
Besucherrekord in Millingen

Mit Tanz und Tombola ins neue Jahr Traditionell findet am ersten Samstag des Jahres der Neujahrsball des Löschzuges Millingen statt. Mit Tanz und einer großen Tombola begrüßen Mitglieder verschiedener Löschzüge und Freunde der Feuerwehr das neue Jahr. Die Reeser Löschzüge aus Haldern, Haffen-Mehr und Bienen waren der Einladung des Fördervereins des Löschzuges Millingen e. V. gefolgt. Dazu waren noch die Abordnungen der Löschzüge aus Werth, Isselburg, Vrasselt, Hamminkeln und Wülfrath...

  • Rees
  • 09.01.19
Politik
Bildquelle von Google Earth

SPD Ortsverein Rheinberg nimmt Sorgen der Bürgerinnen und Bürger sehr ernst

Die Straßensanierungen in Rheinberg im Ortsteil Millingen können sich wahrlich sehen lassen. Hierbei zeigte sich bereits die Alpener Str. sowie etliche Nebenstraßen in einem gelungen neuen Gewand. Leider aber hatten die Stadtplaner hierbei die Kantstr., eine Verbindung vom Millinger Bahnhof in Richtung Alpener Str., total außer Acht gelassen. Die Gehwege dort zeigten sich hier nicht gerade alten- und familienfreundlich und stellten, wie schon so oft, ein Hindernis in der Mobilität dar....

  • Rheinberg
  • 06.01.19
Kultur
Die Kinder der Millinger Kindergärten schmückten den Tannenbaum.
7 Bilder

Weihnachtsevent Millingen
Familiär und gemütlich

12. „Millingen im Licht“ zum Hören, Sehen und Staunen Mit dem Motto „Hören, Sehen, Staunen“ eröffnete die Vorsitzende des Heimatvereins das Event „Millingen im Licht“. „An diesem Tag geben wir allen jungen und alten Mitmenschen die Gelegenheit, sich in unbeschwerter Runde, hier auf dem Dorfplatz, zu treffen, zu klönen und zu staunen. Monika Michelbrink-Roth war bei der zwölften Ausgabe des Weihnachtszaubers begeistert über die Aussteller, die nur nach Millingen kommen, weil sie den...

  • Rees
  • 04.12.18
Politik
2 Bilder

Die Reichelsiedlung, eine Erfolgsgeschichte!

Die Investoren der Reichelsiedlung haben Häuser in einer Problemsiedlung in Wipperführt gekauft und wollen das Rheinberger Erfolgsmodell dort umsetzen. Im November traf sich auf Anregung der Investoren, eine Abordnung aus Wipperführt mit den Investoren und den hiesigen Akteuren. Nach einem gemeinsamen Rundgang durch die Reichelsiedlung gab Zeit zu einem Umfangreichen Erfahrungsaustausch. Peter Tullius Vorsitzender des SPD Ortsvereines Rheinberg berichtete: Die Zustände unter LEG und...

  • Rheinberg
  • 25.11.18
Kultur
34 Bilder

Brauchtum
Sinterklaas zieht mit dem Schiff in Millingen aan de Rijn ein

Ganz unpolitisch ein paar Bilder vom Sinterklaas Intocht in Millingen, der immer schon im November stattfindet. Dabeigewesen bin ich bislang noch nie, denn immer wenn ich davon gehört und gelesen oder aber erst am 6. Dezember daran gedacht habe, war es bereits viel zu spät.  Fast alle Kinder, die wir auf dem Hinweg auf dem Deich sahen, waren verkleidet. Entweder mit Nikolausmütze, viel öfter aber im Kostüm des Zwarten Piet. Ja, ich weiß ob der Diskussionen. Da ich aber bei der ganzen...

  • Kleve
  • 18.11.18
  •  4
Kultur
7 Bilder

Millingen feiert sonniges Kartoffelfest

Erntedankgottesdienst auf dem Dorfplatz Schon von weitem sichtbar lud eine große Strohpuppe aus Strohballen zum Kartoffel- und Erntedankfest auf dem Millinger Dorfplatz ein. Der Heimatverein Millingen-Empel e. V. hatte am letzten Wochenende wieder ein beachtliches Fest für die Millinger auf die Beine gestellt. Der Erntedank-Gottesdienst fand am Sonntag unter einem Fallschirm auf dem Millinger Dorfplatz statt. An diesem nahmen rund 100 Millinger teil. Pfarrer Eiden wurde von 14 Kindern, im...

  • Rees
  • 12.10.18
Politik
4 Bilder

SPD Informiert"Neue Fördermöglichkeiten für Vereine"

Unbürokratisch und schnell können Vereine Zuschüsse bis zu 2000,-€ für Veranstaltungen bekommen. Unterstützt wird das Ehrenamt, die Brauchtumspflege und Aktivitäten, die, die Identifikation mit der Heimat unterstützen. Die Förderung des Landes Nordrhein-Westfalen ist überschrieben mit "Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen" Weitere Informationen zum Förderprogramm sowie zum Onlineantrag können Sie der Homepage der SPD Rheinberg unter dem Punkt " Aktuelles "...

  • Rheinberg
  • 06.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.