Mindestabstand

Beiträge zum Thema Mindestabstand

Kultur
Das Gastspiel von "La Signora" läutet am Montag, 24. August, die neue Theatersaison 2020/2021 in der Stadthalle an der Friedrichstraße ein. Ab 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr, dürfen sich die Besucher auf das aktuelle Programm "Allein unter Geiern" freuen.

Start in die Theatersaison 2020/2021 in der Stadthalle Gladbeck
Auch Corona kann die Kultur nicht stoppen

Die Corona-Zwangspause hat endlich ihr Ende: Ab Dienstag, 28. Juli, ist die Kasse der Stadthalle an der Friedrichstraße in Stadtmitte, die aufgrund der Corona-Pandemie seit vielen Wochen geschlossen war, wieder geöffnet. Und damit startet auch gleichzeitig der Vorverkauf von Eintrittskarten für die neue Theatersaison 2020/21. Die Stadthallenkasse ist von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 10 bis 13 Uhr besetzt. Telefonisch sind die Mitarbeiterinnen unter 02043-992682 sowie per E-Mail an...

  • Gladbeck
  • 25.07.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Eine kostenlose Verteilung von "Osterkerzen" führt das Pastoralteam der Propsteipfarrei St. Lamberti am Samstag, 21. März, von 10 bis 12 Uhr in Stadtmitte und Brauck durch.

Am Samstag von 10 bis 12 Uhr in Gladbeck-Mitte und Brauck
Katholische Kirche verteilt kostenlos "Osterkerzen"

Gladbeck, Egal, wie sich die Lage in den nächsten Tagen entwickelt: Im Jahr 2020 werden auch die Gladbecker die Ostertage sicher nicht wie gewohnt feiern können. Die Propsteipfarrei St. Lamberti möchte den Gladbeckern aber trotzdem die Möglichkeit geben, Osterkerzen zu bekommen. Daher ist nun geplant, dass Mitglieder des Pastoralteams am Samstag, 21. März, sowohl in Gladbeck-Mitte (Vorplatz der St. Lamberti-Kirche an der Horster Straße) als auch in Brauck (Parkplatz des REWE-Marktes Dick,...

  • Gladbeck
  • 19.03.20
Politik
Aus Sicht des "Bürgerforums Gladbeck" machen beide Kreise um den geplanten Standort deutlich, dass auf dem Plateau der Braucker Mottbruchhalde kein Windrad errichten werden darf.

Hinweise auf Mindestabstand zum neuen Windrad-Standort in Brauck
Bürgerforum Gladbeck: "Genehmigung steht auf tönernen Füßen!"

Brauck. In der Diskussion um den geplanten Windrad-Standort auf der Mottbruchhalde in Brauck setzt das "Bürgerforum Gladbeck" nun auf visuelles Informationsmaterial. Aus den vorliegenden Unterlagen der Kreisverwaltung hat der "Bürgerforum"-Vorstand den exakten Standort der geplanten Anlage ermittelt und eben um diesen Standort zwei Kreise kartiert. Schon der innere Kreis, der den 600-Meter-Radius für den Mindestabstand zur Wohnbebauung, der derzeit noch für kleinere Anlagen auf flachem...

  • Gladbeck
  • 01.03.19
  • 2
Politik
Bleibt den Menschen im Gladbecker Süden das XXL-Windrad auf de Mottbruchhalde nun doch erspart? Ein Beschluss des Düsseldorfer Landeskabinetts betreffs des Mindestabstands von Anlagen dieser Art zur nächsten Wohnbebauung könnte entscheidend sein.

Landesregierung in Düsseldorf hat 1.500 Meter Mindestabstand beschlossen
Steht Mottbruchhalde-Windrad im Gladbecker Süden zu nah an der Wohnbebauung?

Brauck. Ein Beschluss des Landeskabinetts in Düsseldorf könnte den Gegnern des vom Kreis Recklinghausen erlaubten Baus eines Windrades in XXL-Format auf der Mottbruchhalde in Brauck "in die Karten spielen". In der Landeshauptstadt hatt das Kabinett am Mittwoch, 20. Februar, den neuen Landesentwicklungsplan (LEP) beschlossen. Hierin wird unter anderem für den Bau neuer Windkraftanlagen ein Mindestabstand von 1.500 Metern zur nächsten Wohnbebauung vorgegeben. Indes hat das für die...

  • Gladbeck
  • 20.02.19
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.