Mineiro

Beiträge zum Thema Mineiro

Sport

Erstes Sichtungstraining der U 19 von Hessler 06 unter Trainer Mineiro ein Erfolg

Das erste Sichtungstraining der U 19 unter der Leitung des neuen Trainers Mineiro ist gelaufen. Unter regem Interesse sowohl der zahlreichen Zuschauer als auch einer Anzahl interessierter Jugendlicher fand gestern das erste Sichtungstraining unter der Leitung des neuen Trainers statt. Vor dem Training nutzte Mineiro die Möglichkeit, sich selbst in der Kabine im internen Kreis vorzustellen und seine zukünftigen Spieler und die Interessenten näher kennen zu lernen. Dabei stellte es sich...

  • Gelsenkirchen
  • 24.06.15
Sport

Sichtungstraining der U 19 des SV Hessler 06 am 23. und 25.6. um 19 Uhr

Am 23. und 25.6. fuehrt die A Jugend von Hessler 06 ab 19 Uhr im Jahnstadion an der Kanzlerstrasse fuer die Jahrgaenge 1997/98 ein Sichtungstraining durch. Das Training steht unter der Leitung des neuen Trainers Mineiro. Mineiro spielte 24 mal fuer die brasilianische Nationalmannschaft und war Teilnehmer an der WM 2006 in Deutschland. Weiter spielte der defensive Mittelfeldstratege u.a. fuer die Vereine Sao Paulo, Chelsea London, so wie in der Bundesliga fuer Herta BSC undbSchalke...

  • Gelsenkirchen
  • 12.06.15
  •  1
Sport

Ehemaliger Nationalspieler Brasiliens uebernimmt die U19 von Hessler 06

Die neue U19 des SV Hessler 06 wird in der Saison 2015/16 vom ehemaligen brasilianischen Nationalspieler Mineiro trainiert. Mineiro spielte u.a. in Sao Paulo, Chelsea London, Schalke04 und Hertha BSC Berlin. Mit Sao Paulo wurde er mehrfach brasilianischer Meister und Vereinsweltmeister. Unvergessen ist dabei sein Siegtor zum 1:0 gegen den FC Liverpool. Mit seiner Stiftung hat er sich dem sozialen Engagement und der Foerderung junger, talentierter Spieler aller Alters-und...

  • Gelsenkirchen
  • 27.05.15
Sport
Hoffnungsträger Mineiro (li.): Der ehemalige brasilianische Nationalspieler könnte beim TSV im Schlussspurt um die Westfalenliga-Meisterschaft das Zünglein an der Waage sein.
29 Bilder

TSV Marl-Hüls will Fall Oberliga noch lösen - nächste Spur führt nach Holzwickede

Wer Krimis mag, wird den TSV lieben. Und der spannende 30-Teiler ist noch nicht vorbei, die letzten drei Folgen versprechen Hochspannung. Denn die Flossbach-Einsatztruppe hat nach einer Reihe von herben Rückschlägen endlich wieder eine heiße Spur gefunden. Ob der TSV Marl-Hüls den Fall Oberliga-Aufstieg am Ende allerdings lösen kann, müssen die kommenden Wochen zeigen. Zumindest ist der Westfalenligist wieder auf der richtigen Fährte, schaffte mit dem 1:0-Sieg im Verfolgerduell gegen...

  • Marl
  • 23.05.14
Sport
Auf dem harten Boden der Tatsachen: Ertan Temel und der TSV sind in der Westfalenliga hart aufgeschlagen und haben nur noch Minimalchancen auf den Aufstieg.

TSV Marl-Hüls im Spitzenspiel gegen Kaan-Marienborn nur Außenseiter

Am Loekamp herrscht die pure Verzweiflung: Der TSV Marl-Hüls ist von den Gleisen gerutscht und jeder Versuch, den Zug in die Oberliga wieder in die Spur zu bringen, endet mit der nächsten Entgleisung. Selbst die spektakulärsten Hilfsmaßnahmen, wie die Blitzverpflichtung vom Ex-Schalker und ehemaligen brasilanischen Nationalspieler Mineiro, scheiterten kläglich. Damit zählt das Verfolgerduell am Sonntag (15 Uhr) vor heimischer Kulisse gegen Kaan-Marienborn nicht mehr als die große Chance zur...

  • Marl
  • 16.05.14
Sport
9 Bilder

RWO: Einst "Selecao" - zuletzt Landwehr

VON MARC KEITERLING Die Landwehr, für viele Jahrzehnte Trainings- und Spielstätte des SC Rot-Weiß, gehört ab sofort als Fußballplatz der Vergangenheit an. Im letzten Kräftemessen am Rechenacker reichte es für die Kleeblätter gegen den ETB SW Essen am Samstag nicht zum Sieg. Trotz eines Doppelpacks von Tim Eckstein stand es im Duell Viertligist aus Oberhausen gegen Fünftligist aus Essen am Ende 2:2. Geschont wurden neben Kapitän Benjamin Weigelt auch Sebastian Mützel und Ken Asaeda. Außerdem...

  • Oberhausen
  • 16.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.