Minibagger

Beiträge zum Thema Minibagger

Ratgeber
215 Teilnehmer haben während der Stadtfeste in diesem Jahr ihre Prüfung zum Dorstener Minibagger-Führerschein abgelegt.
2 Bilder

Nach der Minibagger-Aktion in der Innenstadt
Die 215 Teilnehmer können ihren Jux-Führerschein abgeben

215 Teilnehmer haben während der Stadtfeste in diesem Jahr ihre Prüfung zum Dorstener Minibagger-Führerschein abgelegt. Jetzt können sie an einer Verlosung von Preisen teilnehmen, die von Einzelhändlern der Innenstadt gespendet werden. Dazu müssen die kleinen und großen Baggerfahrerinnen und Baggerfahrer ihren Führerschein bis zum 1. Dezember ausgefüllt im Stadtteilbüro an der Gahlener Straße 9 abgeben, oder ihn in den Briefkasten des Stadtteilbüros werfen. Die Gewinner werden im Anschluss der...

  • Dorsten
  • 25.11.19
  •  1
Blaulicht

Täter verschafften sich ohne Aufbruchspuren Zugang
Mit dem Minibagger den Stemmhammer freigelegt und gestohlen

In der Zeit zwischen Samstagnachmittag, und Montagmorgen stahlen unbekannte Täter einen hydraulischen Stemmhammer von einer Baustelle an der Weezer Straße. Dazu verschafften sie sich ohne Aufbruchspuren Zugang zu einem Minibagger, dessen Schaufel auf dem Stemmhammer abgesetzt war. Die Täter starteten den Bagger und konnten so die Werkzeugmaschine freilegen und entwenden. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Goch unter Telefon 02823 1080.

  • Gocher Wochenblatt
  • 13.08.19
Blaulicht
Mit ungesichertem Minibagger und ohne gültigen Führerschein in Hilden aus dem Verkehr gezogen.

Gespann in Hilden gestoppt
Ohne gültigen Führerschein unterwegs

Am Mittwochmittag haben Lkw-Spezialisten des Verkehrsdienstes Mettmann auf der Forststraße in Hilden den Fahrer eines in den Niederlanden zugelassenen Gespanns aus dem Verkehr gezogen. Bei der Kontrolle des 34-jährigen Fahrers aus Osteuropa stellte sich heraus, dass der Mann, der einen Minibagger auf einem Anhänger transportierte, weder im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war, noch dass seine Ladung auch nur annähernd gesichert war. Weiterfahrt untersagtDie Konsequenzen für den...

  • Hilden
  • 21.06.19
Überregionales

Minibagger in Rees an der Rudolf-Diesel-Straße gestohlen

In der Zeit zwischen Montag, 19.00 Uhr, und Dienstag (1. Mai 2018), 10.00 Uhr, drangen unbekannte Täter an der Rudolf-Diesel-Straße auf ein Firmengelände ein. Dort brachen sie das Schloss eines Anhängers auf und entwendeten ihn. Auf dem Anhänger stand ein orangefarbener Minibagger. Der gestohlene Anhänger der Marke Barthau hat eine Doppelachse und das Kennzeichen KLE-KM764. Hinweise zu verdächtigen Personen und Fahrzeugen bitte an die Kripo Emmerich unter Telefon 02822-7830.

  • Emmerich am Rhein
  • 02.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.