Ministerium für Gesundheit

Beiträge zum Thema Ministerium für Gesundheit

Vereine + Ehrenamt
Unser Jugendarbeiter Benjamin (Benni) Donndorf
15 Bilder

Wir reden, wir chatten - niedrigschwellig und kooperativ
"Wir contra Dr. Sommer und Co"

Viele fragen sich sicher, warum wir dieses Angebot unserer AIDS-Hilfe so sehr in den Vordergrund rücken. Und diese Frage ist verständlich. Jugendliche gehören, was HIV betrifft, insgesamt nicht zu den besonders gefährdeten Bevölkerungsgruppen. Da sie am Anfang ihrer sexuellen Aktivität stehen, sind sie jedoch eine wichtige Zielgruppe für die Sexualpädagogik und die Aufklärung zu HIV und anderen sexuell übertragbaren Infektionen. Welche Angebote aus der AIDS-Hilfe  in Kooperation mit dem...

  • Hagen
  • 31.10.19
Politik

Verbesserungen für Pflegende Angehörige

Die Landesstelle Pflegende Angehörige NRW lädt am Donnerstag, 28. August, von 9.30 bis 16.30 Uhr die Bürger im Regierungsbezirk Münster zur Dialog-Veranstaltung im großen Sitzungssaal des Kreishauses Recklinghausen ein. Unter dem Titel "Was brauchen Pflegende Angehörige?" werden gemeinsam mit allen Beteiligten die Wünsche und Bedarfe der Pflegenden Angehörigen diskutiert. Die Diskussionsergebnisse sollen für die Verbesserung der Situation Pflegender Angehöriger in politische Gestaltungsprozesse...

  • Recklinghausen
  • 26.08.14
Politik
Die WFB-Gruppe vor dem Reichstagsgebäude.
2 Bilder

Gelebte Inklusion auf Berlin-Reise – eine runde Sache.

Mitarbeiter der WFB Werkstätten Langenfeld waren dabei Kreis Mettmann/Langenfeld. „Alles war perfekt.“ Mit diesem Satz umschrieb kurz und bündig Michael Roos eine kürzlich erfolgte Berlin-Reise, die auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Peer Steinbrück zustande kam. Unter den ca. 50 Reisenden aus dem Wahlkreis von Steinbrück befanden sich auch acht Mitarbeiter der WFB Werkstätten Langenfeld, begleitet von den Gruppenleitern im Berufsbildungsbereich, Michael Roos und Michaela und Mi-chael...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 11.06.12
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.