Mintard

Beiträge zum Thema Mintard

LK-Gemeinschaft

Frostschäden auf der Ruhrtalbrücke sind repariert
Fahrspur ab heute Abend wieder frei

Die aufgrund von Frostschäden an den Fahrbahnübergängen der A52 in Fahrtrichtung Düsseldorf seit Montag teilgesperrte Ruhrtalbrücke über Mintard wird ab heute Abend (20 Uhr) wieder vollständig für den Verkehr freigegeben. Die Autobahn GmbH Rheinland hatte die Frostschäden in den letzten Tagen soweit reparieren können, dass die Ruhrtalbrücke in Fahrtrichtung Düsseldorf wieder ohne Einschränkungen befahren werden kann. In den folgenden Nächten - also zu verkehrsarmen Zeiten - finden noch...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.03.21
Blaulicht
2 Bilder

Starker Schneefall hielt die Mülheimer Feuerwehr auf Trab
Baum stürzt auf Pkw

Bedingt durch den starken Schneefall in der Nacht zu Sonntag und den daraus resultierenden Lasten auf verschiedenen Bäumen kam es im Stadtgebiet von Mülheim zu mehreren Feuerwehreinsätzen. Ab 5.51 Uhr war die Feuerwehr Mülheim am frühen Sonntagmorgen mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz um umgestürzte Bäume oder abgebrochene Äste zu beseitigen. Um 5.52 Uhr kam es auf der August-Thyssen-Straße in Mintard zu einem Verkehrsunfall durch einen umstürzenden Baum der auf einen fahrenden PKW stürzte. Am...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.01.21
Ratgeber
Der Innenraum der Mintarder Pfarrkirche wird derzeit saniert.

Gottesdienste in St. Laurentius Mintard frühestens wieder zu Ostern
Wegen Sanierung geschlossen

Seit Montag, 18. Januar, wird der Innanraum der Kirche St. Laurentius in Mintard saniert.  Darum finden Gottesdienste, eucharistische Anbetung und Messen in St. Peter am Münzenbergerplatz statt. Zu den Gottesdiensten am Samstag und Sonntag muss man sich bis freitags, 12 Uhr unter Tel. 02054/4418 oder per Mail an pfarramt@stpeter-und-laurentius.de anmelden. Der Pfarrsaal an der August-Thyssen-Straße scheidet aufgrund der Abstandsregeln als Andachtsraum aus. Das Oktogon der Kirche bleibt für...

  • Essen-Kettwig
  • 19.01.21
Ratgeber
Ab dem 9. November kreischen in Kettwig und Mintard die Motorsägen, wenn Thyssengas vor Ort Bäume fällen wird.

Auf der Trasse einer Erdgastransportleitung im Bereich Kettwig und Mintard
Thyssengas GmbH lässt Bäume fällen

Die Thyssengas GmbH wird auf der Trasse einer Erdgastransportleitung von Hamborn nach Barmen in Kettwig und Mintard Bäume fällen. Die Wurzeln der Bäume könnten zu groß werden und daraufhin die schützende Umhüllung der Rohrleitungen beschädigen, was selbst bei den aus hochwertigem Spezialstahl bestehenden Leitungen zu Korrosionsschäden und damit verbundenen Sicherheitsrisiken führen würde. Freischnitt beginnt am 9. NovemberDer Trassenfreischnitt in Kettwig wird auf der stillgelegten Bahntrasse...

  • Essen-Kettwig
  • 04.11.20
Sport
Mit 5:1 überrollten die Mintarder ihre Gäste. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Mintarder Fußballer mit dem ersten Punktspielsieg
Aufwand wurde belohnt

Was für ein befreiender Sieg für den Mintarder Landesligisten. In der Aue wurde der ESC Rellinghausen in Grund in Boden gespielt. Auch die blau-weißen Damen waren erfolgreich. DJK Mintard I gegen ESC Rellinghausen 5:1 Stets hatte Trainer Fabio Audio betont, dass die eher schwachen Auftaktresultate nicht die wirklichen Spielanteile wiederspiegelt hatten. Nun belohnten sich seine Blau-Weißen endlich für den enormen Aufwand. Immer wieder stellte die DJK mit hohem Tempo die Abwehr der Gäste vor...

  • Essen-Werden
  • 05.10.20
Sport
Die Mintarder Landesligistinnen brauchten einen langen Anlauf.
Foto: Bangert
2 Bilder

Guter Saisonstart der Fußballer im Ruhrtal
Erste Hürden genommen

Einen guten Saisonstart legten unsere Fußballer hin. Die beiden Aufstiegsteams der Damen konnten ihre Partien gewinnen wie auch der FSV Kettwig. Die Mintarder Herren teilten die Punkte. DJK Mintard Damen gegen Viktoria Anrath 2:0 Der Start in die neue Saison stand unter keinem guten Vorzeichen. Torhüterin Vanessa Barden fiel verletzt aus. Ihr Ersatz Anna Kledtke verletzte sich aber auch, und zwar fünf Minuten vor Spielbeginn beim Warmschießen. So musste sich Ronja Rauch ins Tor stellen. Das...

  • Essen-Werden
  • 07.09.20
Sport
Noch etwas erhitzt, aber glücklich: Die Mintarder Damen wurden Kreispokalsieger.
Foto: privat
2 Bilder

Die Mintarder Damen sind Kreispokalsieger
Da ist das Ding

Die Mintarder Damen holten sich den Kreispokal. Nach einem 4:2 beim Landesligisten SuS Niederbonsfeld durfte gejubelt werden. Nun beginnt die Meisterschaftssaison 2020/2021. SuS Niederbonsfeld gegen DJK Mintard Damen 2:4 Vor dem Spiel hatte Trainer Thorsten Eichholz noch ein ungutes Gefühl, da in der Abwehr gleich drei Spielerinnen ausfielen. Doch der inzwischen breit aufgestellte Kader bietet gleichwertige Alternativen. Knapp 200 Zuschauer wollten sich das Pokalfinale nicht entgehen lassen....

  • Essen-Werden
  • 31.08.20
  • 1
Sport

Kreispokal Essen geht nach Mülheim
Mintard gewinnt in Niederbonsfeld

Nachdem die Mintarder Damenmannschaft erstmalig in der Vereinsgeschichte im Kreispokalfinale stand und sich damit auch für die Saison 2020/2021 für den Niederrheinpokal qualifizierte, setzte das Team noch einen drauf. Gegner war der SuS Niederbonsfeld, der in der abgelaufenen Saison mit Platz 4 in der Landesliga abgeschlossen hat. In der aktuellen Saison treffen sich beide Teams in der Meisterschaft wieder, mit Mintard als Aufsteiger. Deshalb gingen die Fußballerinnen von Torsten Eichholz nicht...

  • Essen-Kettwig
  • 30.08.20
Sport
Die jungen Löwentalerinnen hielten im Kreispokal mutig dagegen. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Nur noch die Mintarder Damen im Kreispokal vertreten
Das Finale winkt

Das Aus im Pokal kam für die Werdener Damen nicht überraschend. Nun ruhen alle Hoffnungen auf den Mintarderinnen, die fürs Halbfinale nach Niederwenigern reisen. Ihre männlichen Pendants holten sich beim MWB-Cup souverän den Turniersieg . SC Werden-Heidhausen Damen gegen SuS Niederbonsfeld 2:7 Der Landesligist war im Viertelfinale des Kreispokals noch eine Nummer zu groß für die jungen Löwentalerinnen. Die waren mit den Nachwuchshoffnungen Anna Hömßen, Friederike Kammann und Julia Lauenburger...

  • Essen-Werden
  • 17.08.20
Sport

Blau-Weiß Mintard - Borussia Mönchengladbach II
Mintarder Damen verlieren knapp

Die Landesligadamen von Mintard verlieren gegen den zwei Klassen höher spielenden Regionalligisten erst sehr spät mit 2:0. Lange konnte die Abwehr die Angriffe der Mönchengladbacherinnen abwehren, unter anderem durch eine glänzende Vanessa Barden im Tor, die viele gute Chancen des Gegners vereitelte und einige Torschüsse an den Pfosten bzw. Latte lenken konnte. Erst in der 82 Minute mußte die Torhüterin erstmalig hinter sich greifen. Der 2:0 Endstand fiel durch einen unhaltbaren Fernschuss in...

  • Essen-Kettwig
  • 17.08.20
Sport

Probetraining Blau-Weiß Minatrd
Aufbau einer neuen U13-Mädchenmannschaft

Mintard benötigt im Bereich Mädchenfußball Nachwuchs. Deshalb werden interessierte Mädchen aus den Jahrgängen 2008 und jünger gesucht. Die zuletzt erreichten Spielklassen in der U15 und U17 (jeweils Niederrheinliga) sollen auch zukünftig gehalten werden. In den letzten Jahren ist kein anderer Mülheimer Mädchenverein so erfolgreich gewesen, wie der Mintarder Nachwuchs. Wenn du also Spaß am Fußball hast und gerne in einem Team spielen möchtest, dann bist du bei uns genau richtig! Und falls Du...

  • Essen-Kettwig
  • 05.08.20
Sport
Mintards Kapitän Mathias Lierhaus war vor dem Derby mit der Landsliga-Torjägerkanone geehrt worden.  
Foto: Bangert
2 Bilder

Gut besuchtes Derby der Mintarder und Kettwiger Fußballer
Endlich wieder kicken

Die Kettwiger reisten bei bestem Fußballwetter nach Mintard. Zum Derby war die Aue mit 260 Zuschauern gut gefüllt. Im Löwental gastierte Bezirksliga-Aufsteiger RuWa Dellwig. Nach viereinhalb Monaten ohne Spiel, einem neuen Trainerteam und einer kräftig veränderten Mannschaft ging Mintard in das Nachbarschaftsduell. Vor dem Spiel überreichte der sportliche Leiter Roland Henrichs die Torjägerkanone an DJK-Kapitän Mathias Lierhaus, der in der Landesliga auf 21 Saisontreffer gekommen war. Im...

  • Essen-Werden
  • 29.07.20
Sport
2 Bilder

Blau-Weiß Mintard empfängt Kettwig zum Derby
Endlich rollt das Leder wieder

Morgen beginnen erste Testspiele: Blau-Weiß Mintard empfängt den FSV Kettwig Die Fußballer des Ruhrtals freuen sich nach der Coronapause auf die kommende Spielzeit. Die Kettwiger, Mintarder und Werdener Teams sind bereits in die Saisonvorbereitung eingestiegen, nun stehen die ersten Testspiele an. In der Mintarder Aue empfängt der blau-weiße Landesligist den Nachbarn aus Kettwig. Im Löwental gastiert Bezirksliga-Aufsteiger RuWa Dellwig. Eine leicht veränderte Mannschaft, ein komplett neues...

  • Essen-Kettwig
  • 23.07.20
Sport
Die Werdener Fußballer trainierten mit Pass-und Torschussformen.
Foto: Henschke
2 Bilder

Die Fußballer dürfen wieder trainieren - ihre Saison wird allerdings abgebrochen
Das Leder rollt wieder

Die Fußballer werden die seit März ruhende Spielzeit 19/20 nicht wieder aufnehmen. Die Saison wird abgebrochen. Das entschied der Fußballverband Niederrhein nach eindeutigem Votum seiner Vereine. Bei einer Onlineabstimmung stimmten 93,01 Prozent der Clubs für einen Abbruch. Nun dürfen zwar in sämtlichen Ligen die Mannschaften aufsteigen, die auf den entsprechenden Aufstiegsplätzen stehen. Es wird aber keine Absteiger geben. Das Präsidium des FVN hat die spielleitenden Stellen damit beauftragt,...

  • Essen-Werden
  • 20.05.20
Sport
Der SC Werden-Heidhausen siegte im Nachholspiel gegen Frintrop. 
Foto: Gohl
2 Bilder

Wie rollte das Leder für die Kettwiger, Mintarder und Werdener Fußballer?
Revanche gelungen

Der Stadtspiegel berichtet über den Fußballsport in Kettwig, Mintard und Werden. Die Mintarder Damen schlugen im Kreispokal einen prominent besetzten Niederrheinligisten und dem SC Werden-Heidhausen gelang die Revanche fürs Hinspiel. Genc Osman Duisburg gegen DJK Mintard I 3:2 Ohne den im Kurzurlaub befindlichen Trainer Marco Guglielmi und neun Spieler unterlagen die Blau-Weißen in Duisburg. Zuzuschreiben hatte Mintard sich die Niederlage aufgrund einer schwachen ersten Halbzeit. zu leicht kam...

  • Essen-Werden
  • 25.02.20
Sport
Unterm Hallendach erfüllten die Fußballer aus Werden und Kettwig die Erwartungen. 
Foto: Gohl
2 Bilder

Wie rollte das Leder für die Kettwiger, Mintarder und Werdener Fußballern?
Jubel über den Ehrentreffer

Der Stadtspiegel berichtet über den Fußballsport in Kettwig, Mintard und Werden. Gleich zwei Mannschaften sind am finalen Wochenende der Hallenmeisterschaft dabei. DJK Mintard gegen SV Schwafheim 6:1 Gegen den Bezirksligisten benötigten die Mintarder einen langen Anlauf und lagen zur Pause sogar mit 0:1 hinten. Erst in der 57. Minute konnte Kouta Shirotori ausgleichen. Nun brach der Gast völlig ein und der Landesligist konnte noch fünf Treffer erzielen. Maciej Szewczyk (2), Pierre Hirtz, Marius...

  • Essen-Werden
  • 13.01.20
Sport
Ayodele Adetula erzielte innerhalb von 27 Minuten fünf Treffer.

9:1-Sieg von RWE im Testspiel in Mintard
Adetula trifft fünf Mal - Neuzugang Hildebrandt

Neun Tore gegen unterklassige Teams aus der Nachbarschaft sind für die Regionalliga-Kicker von Rot-Weiss Essen offenbar Standard. Im Niederrheinpokal hatten die Bergeborbecker den Oberligisten SV Schonnebeck (9:0) und den Landesligisten SV Burgaltendorf (9:1) deklassiert, das erste Testspiel nach der Winterpause gewann die Mannschaft von Trainer Christian Titz am Mittwochabend mit 9:1 beim Landesligisten Blau-Weiß Mintard. In der ersten Hälfte hatte der Coach neben dem 17-jährigen...

  • Essen-Borbeck
  • 09.01.20
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Sternsinger unterwegs in Kettwig in Mintard
Kleine Könige bringen den Segen

Ab diesem Wochenende sind die Sternsinger unterwegs in Kettwig und Mintard. Die Anwohner in Ickten werden am Sonntag, 5. Januar, ab 13 Uhr von den Sternsingern besucht. Am Montag, 6. Januar, laufen die Sternsinger ab 10 Uhr in Kettwig-Mitte und Mintard, in vor der Brücke bringen sie am Freitag, 10. Januar, ab 16 Uhr den Segen von Haus zu Haus. Die Altenheime Kettwigs werden am 5. Januar ab 15 Uhr, das Josefshaus am 6. Januar um 9.30 Uhr und die Fachklinik am 7. Januar ab 10 Uhr besucht. Wann...

  • Essen-Kettwig
  • 27.12.19
Sport
Mit dem Abstieg dürften die Mintarder A-Junioren nichts zu tun haben. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Was war denn so los im Kettwiger und Mintarder Jugendsport?
Klassenerhalt winkt

Der Kurier berichtet über den Jugendsport in Kettwig und Mintard. Die Fußballer absolvierten ein Rumpfprogramm. Den D-Junioren des FSV Kettwig gelang gegen SuS Niederbonsfeld eine grandiose Aufholjagd. Nach einem frühen Rückstand glichen sie schnell wieder aus. Doch zur Pause lag das Team von Trainer Thomas Lenz mit 1:3 hinten. Das konnte es doch nicht sein. War es auch nicht. Nach 40 Minuten stand es wieder Unentschieden und zehn Minuten vor dem Abpfiff gelang der umjubelte Siegtreffer. Lohn...

  • Essen-Kettwig
  • 17.12.19
Sport
DJK-Keeper Dominic Haas und seine Mitspieler besiegten den Spitzenreiter. 
Foto: Gohl
2 Bilder

Aufsteiger DJK Mintard zerlegte den haushohen Favoriten Dinslaken-Hiesfeld
Was für ein Paukenschlag

Das war aber mal ein richtiges Brett zum Jahresende. Die Mintarder Landesligisten zerlegten die Tabellenführer. Beide Teams des FSV Kettwig fanden wieder in die Spur. DJK Mintard I gegen TV Jahn Dinslaken-Hiesfeld 4:1 Grandiose Sensation in der Aue. Der Tabellenführer kam mit breiter Brust nach Mintard. Der TV Jahn hatte erst eine einzige Saisonniederlage, dafür aber bereits 57 erzielte Treffer als Arbeitsnachweis mitgebracht. Mintard war bis dato zweitschwächstes Heimteam. Die Favoritenrolle...

  • Essen-Kettwig
  • 16.12.19
Sport
Die Kettwiger C-Jugend hatte die SG Überruhr am Rande der Niederlage.
Foto: Bangert
2 Bilder

Was war denn so los im Kettwiger und Mintarder Jugendsport?
Spiel auf Augenhöhe

Der Kurier berichtet über den Jugendsport in Kettwig und Mintard. Pech hatten die Handballer bei der Niederlage gegen Überruhr. Ein Unentschieden wäre gerecht gewesen. Die Handballer der männlichen C-Jugend des Kettwiger SV hatten die SG Überruhr zu Gast. Von Anfang an war es ein Spiel auf Augenhöhe. Keine Mannschaft konnte sich entscheidend absetzen. Die Kettwiger glänzten mit schönen Spielzügen, aber ihnen fehlte oft das Wurfglück. Zahlreiche Torchancen wurden vergeben. Kurz vor der Pause...

  • Essen-Kettwig
  • 12.12.19
Sport
Die blau-weißen Damen überwintern als souveräner Tabellenführer.
Foto: Bangert
2 Bilder

Die Bezirksliga-Damen der DJK Mintard sind nun klarer Aufstiegsfavorit
Sehenswerter Frauenfußball

Der Aufstieg in die Landesliga war und ist erklärtes Ziel der Mintarder Damen. Das junge Team scheint in dieser Saison auch nicht aufzuhalten. Die fünf Herrenteams dagegen konnten kein einziges ihrer Spiele gewinnen. FC Remscheid gegen DJK Mintard I 3:2 Ein absolut ausgeglichenes und chancenarmes Kampfspiel endete mit einer Niederlage für den Aufsteiger. Früh geriet Mintard durch einen zu leichten Gegentreffer in Rückstand, doch Mathias Lierhaus glich nach einer halben Stunde wieder aus. Jetzt...

  • Essen-Kettwig
  • 10.12.19
Sport
Mit 1:2 unterlagen die Mintarder A-Junioren der ESG. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Was war am Wochenende los im Kettwiger und Mintarder Jugendsport?
Jüngste Handballer steigen auf

Der Kurier berichtet über den Jugendsport des Kettwiger und Mintarder Nachwuchses. Die jüngsten Handballer des Kettwiger SV durften über den Aufstieg jubeln. Im letzten Spiel der Vorrunde siegte die Kettwiger E-Jugend nämlich gegen die DJK Altendorf 09 mit 30:6 Toren und belegte souverän den ersten Tabellenplatz. Belohnt wurde das Team mit dem Sprung in die Kreisliga, wo man zeigen möchte, dass man zu recht dort hin aufgestiegen ist. Die Tore warfen Carl Groppe (10), Tom Dalton (7), Marie...

  • Essen-Kettwig
  • 03.12.19
Sport
Der FSV verlor das Spitzenspiel in Schönebeck deutlich. 
Foto: Gohl
3 Bilder

Der FSV Kettwig musste sich im Spitzenspiel der Kreisliga deutlich geschlagen geben
Kleinere Brötchen backen

Der Mintarder Landesligist schloss die Hinrunde mit einem Sieg ab. Die blau-weißen Damen gehen als Tabellenführer ins Spitzenspiel. Der FSV Kettwig muss erst einmal kleinere Brötchen backen. Duisburger SV gegen DJK Mintard I 1:4 Dieses Spiel beim bis dato punktgleichen Verein aus dem Duisburger Süden wurde als ein für Mintard extrem wichtiges eingeschätzt. Ein echtes „6-Punkte-Spiel“. Ein Sieg hätte aber zugleich den versöhnlichen Abschluss einer von teilweise sehr wechselhaften Leistungen...

  • Essen-Kettwig
  • 02.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.