Alles zum Thema Miriam Dabitsch

Beiträge zum Thema Miriam Dabitsch

LK-Gemeinschaft
33 Bilder

VORWEIHNACHTLICHER SPASS IN BOCHUM
Sie kamen nicht aus dem Morgenland... aber die Sterne leuchteten hell in Bochum!

😇🎄😇 15 Tage vor Heiligabend... wurden sie in Bochum gesehen! Erst am Hauptbahnhof, später in der Innenstadt und anschliessend auf dem Weihnachtsmarkt! Ganz zum Schluss dann noch in einem alten und bekannten Brauhaus! Die Rede ist nicht von den 3 Weisen aus dem Morgenland, sondern es handelte sich hierbei um Menschen, die ihre Kopfbedeckungen mit Stolz und Freude zur Schau stellten! Sie waren im wahrsten Sinne des Wortes wohlbehütet! Auffällig waren auch diese BOCHUM-SCHILDER...

  • Bochum
  • 29.12.18
  • 146× gelesen
  •  30
  •  9
LK-Gemeinschaft
22 Bilder

DER TAG AN DEM DER REGEN KAM...und trotzdem ein tolles Treffen stattfand!
Bürgerreporter und Redaktion auf dem Weg zum Weihnachtsmarkt in Bochum

2. Advent BOCHUM 9. 12. 2018 LK-Treffen Redaktion und Bürgerreporter > > > Nachdem hier eingeladen wurde... und ich mich hier bedankt hatte... folgte dieser Beitrag an der 1. Station... die berühmte Currywurstbude!!! Nun machen wir einen Schritt zurück! Unser Treffpunkt am Hauptbahnhof Bochum, wo sich fast alle versammelt hatten, und wo wir für unseren lieben GERD eine Schweigeminute eingelegt hatten und seiner gedachten! Die nächste Station - nach der...

  • Bochum
  • 17.12.18
  • 105× gelesen
  •  26
  •  7
LK-Gemeinschaft
21 Bilder

RAUM FÜR FANTASIE - DIE GESCHICHTE MIT DER CURRYWURST
Lokales aus Bochum - Bürgerreporter und Redaktion auf dem Weihnachtsmarkt

Der 1. Teil ist hier zu finden - Jetzt eine Geschichte... von einem tollen Treffen und der Currywurst!!! 🌲 😉 Es begab sich zu der Zeit... als das 2. Kerzlein am Adventskranz angezündet wurde! Da machten sich aus allen möglichen Ecken viele Menschen auf den Weg, um - neben anderen Aktivitäten - auch der Bochumer Currywurst zu frönen! Damit sie nicht verloren gingen und auch, damit alle anderen sehen konnten, dass sie zusammengehören, trugen sie um den Hals ein sichtbares...

  • Bochum
  • 11.12.18
  • 186× gelesen
  •  38
  •  7
LK-Gemeinschaft
Fast alle auf einem Bild... war nicht möglich! Aber hier stehen schon sehr viele beisammen!
48 Bilder

RAUM FÜR FANTASIE - FRÖHLICHES LK-TREFFEN MIT REDAKTION UND BÜRGERREPORTER
Lokales aus Bochum - Was für ein schöner Tag... ♥

2. Advent BOCHUM 9. 12. 2018 LK-Treffen Redaktion und Bürgerreporter > > > Das sind die Momente im Leben, die Spaß machen... und was macht es da schon aus, wenn einige Regentropfen zwischendurch fallen?!? Absolut nichts!!! Denn wer Spaß am Leben und an das Treffen vieler unterschiedlicher Menschen hat, der ist hier genau richtig! Möglich gemacht hat das alles GUDRUN WIRBITZKY! Monate, Wochen, Tage und viele letzte Stunden mit einer Nacht ganz ohne Schlaf haben es...

  • Bochum
  • 10.12.18
  • 196× gelesen
  •  46
  •  8
LK-Gemeinschaft
Wo fliegt Santa denn nun ?
28 Bilder

BürgerReporter erobern Weihnachtsmarkt 🌲🌲🌲🌲🌲wilde Weihnacht in Sicht
Lokales aus Bochum🔊 Bochum total 🔊 Pudelnass und trotzdem Spaß

Humor ist eine Eigenschaft, andere zum Lachen zu bringen. Das Humor zudem als Begabung gilt und Wind und Wetter ab kann - das haben wir am gestrigen Sonntag erfahren. Wir hatten Humor.  😂 Wind und Wasserdicht starteten wir BürgerReporter aus allen Eckchen des Lokalkompasses um gemeinsam Bochum zu erkunden. Auf nee....Currywurst. Der Besuch eines Weihnachtsmarktes mit Handwerkständchen, Glühwein und gebrannten Mandeln gehört zur Adventszeit dazu. (allerdings nicht so nass) Klar findet...

  • Bochum
  • 10.12.18
  • 392× gelesen
  •  60
  •  11
LK-Gemeinschaft
...auf meinem Rückweg, allein, durch die Bochumer CITY... MERRY CHRISTMAS! :-)
8 Bilder

LK-Weihnachtsmarkt-City-TREFF BOCHUM
ein D A N K E SCHÖN nach BOCHUM

... nur mal´so auf die Schnelle sage ich hier D A N K E SCHÖN für einen wunderschönen Weihnachts-Nachmittag in BOCHUM, gelle´!!!:-))) GUDRUN Wirbitzky und Co. lud (en) ein zu einem TOLLEN, erlebnisreichen Advent-Sonntags-Bummel auf den Bochumer Weihnachtsmarkt.... und auch Jens Steinmann+Miriam Dabitsch der LK-REDAKTION waren mit von der PARTIE´ ... !!! ... und wenn ich auch morgens noch dachte, achhhh nnneeee, bei diesem unchristlich-untypischen Dezember Wetter habe ich...

  • Bochum
  • 09.12.18
  • 222× gelesen
  •  44
  •  16
Ratgeber

Wir sagen Danke! Seminar "Journalistisch Schreiben" für BürgerReporter

Es klingt so einfach: "Schreib' mal eben was zum Thema xy." Ist es aber nicht. Denn wer Texte professionell aufbereitet, erreicht mehr Leser. Und das wollen wir doch alle: Dass unsere Texte auch von möglichst vielen Menschen gelesen werden. In dem Seminar "Journalistisch Schreiben" geht es sowohl um die unterschiedlichen journalistischen Textformen wie Nachricht, Bericht, Interview und Reportage sowie um Kommentare. Der Schwerpunkt des Workshops soll praktische Fragen beantworten: Wie...

  • Velbert
  • 12.09.18
  • 106× gelesen
  •  10
  •  14
Überregionales
26 Bilder

Die Zukunft des Lokalkompass

Am 22. November 2017 fand in Essen, im Unperfekthaus, ein Workshop statt. Die Redaktion (Thomas Knackert, Martin Dubois, Miriam Dabitsch, Jens Steinmann) lud BürgerReporterinnen und BürgerReporter ein, um über die Zukunft des Lokalkompasses zu reden. Kritik und neue Ideen waren erwünscht. Leider waren nicht so viele BR vor Ort als geplant. Nun, die Wenigen, die mitgewirkt haben, hatten genug neue Ideen und Verbesserungsvorschläge parat... Es gibt zu diesem Thema schon viele Beiträge, darum...

  • Essen-West
  • 26.11.17
  • 183× gelesen
  •  15
  •  16
LK-Gemeinschaft
Geschenke und Gewinne gab es reichlich, auf der BürgerreporterLesung am 12.11.2017 in Bochum
28 Bilder

Lokales aus Bochum - Erste LK-Bürgerreporter Lesung und die Redaktion (Miriam und Jens) mitten unter uns! - Kleine Bildergeschichte von einem "Gekröntem Haupt"

* Bochum 12. November 2017 "Katholisches Vereinshaus" Kleines Daumenkino mit Miriam und Jens Da mir noch Fotos (speziell mit meinereiner) fehlen, kann ich meinen eigentlichen Beitrag noch gar nicht starten... auch mangels Zeit! Dennoch möchte ich einen kleinen KURZEINBLICK geben, was in Bochum auf der 1. Bürgerreporter-Lesung so passiert ist! Naja, viel zu sehen gibt es nicht... aber es ist unschwer zu übersehen, was oder besser wen... ich so im Visier hatte! Der...

  • Bochum
  • 14.11.17
  • 274× gelesen
  •  20
  •  23
Überregionales
Miriam Dabitsch ist neuer Head of Digital Content bei WVW/ORA. Foto: Dubois

Halli-Hallo, ich bin die (alte) Neue im Lokalkompass!

„Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne…“ Immer, wenn ich beruflich oder privat eine neue Herausforderung annehme, kommt mir sofort diese Zeile aus Hermann Hesses Gedicht „Stufen“ in den Sinn. Für mich drückt diese Zeile die Vorfreude auf das Neue aus. Ab sofort bin ich die „Neue“ im Lokalkompass. Als Nachfolgerin von Bea Gutmann werde ich gemeinsam mit Euch BürgerReportern, mit Jens Steinmann, Thomas Knackert, Martin Dubois und den vielen Redakteuren vor Ort anstreben, das Portal...

  • Velbert
  • 25.09.17
  • 1.954× gelesen
  •  102
  •  43
Überregionales
3 Bilder

Frauenpower bleibt

Dem einen oder anderen aufmerksamen Leser wird es schon aufgefallen sein: In der Redaktion des Stadtanzeigers Niederberg hat sich etwas verändert. Maren Menke hat Miriam Dabitsch als verantwortliche Redakteurin abgelöst. Für Dabitsch geht es nach neun Jahren lokaler Berichterstattung in ihrer Heimatregion nun mit überregionalen Themen in der Redaktionsleitung der Westdeutschen Verlags- und Werbegesellschaft (WVW), zu der auch der Stadtanzeiger gehört, weiter. "Als Leiterin der...

  • Velbert
  • 11.06.16
  • 649× gelesen
  •  1
  •  3
Überregionales

Aktion zum Zug

Heiligenhaus hat endlich wieder einen eigenen Karnevalszug. Am kommenden Samstag sind hunderte Jecken auf den Straßen unterwegs und bringen den Straßenkarneval zurück in die Stadt. Das allein ist schon eine tolle Neuigkeit. Und wir setzen noch einen drauf: In Zusammenarbeit mit der Kreissparkasse Düsseldorf lobt der Stadtanzeiger Niederberg einen Wettbewerb aus: Welche der am Zug teilnehmenden Gruppen verbreiten mit ihren Kostümen, Rufen und Kamellen die beste Stimmung? Das fragen wir die...

  • Velbert
  • 30.01.16
  • 128× gelesen
Überregionales

Versuchte Abzocke

Relativ schnell als unseriös einstufen konnte ich eine Mail, die ich Anfang der Woche erhalten habe. Absender war die Sparkasse, der Betreff lautete „Sparkasse Online Banking Aktualisierung“. Bereits zu diesem Zeitpunkt waren bei mir alle Alarmglocken an, beim weiteren Lesen fingen sie an zu Schrillen: Der Adressat solle einen Link anklicken und dort seine Daten bestätigen. Von fehlenden Logos abgesehen, wies die Mail auch einige kleinere Rechtschreibfehler auf. So schlecht dieser...

  • Velbert
  • 20.01.16
  • 128× gelesen
Überregionales

„Armer Vater“ als Masche

Das scheint eine neue Methode zu sein, mildtätige Mitbürger um ihr Geld zu bringen: In Langenberg, Neviges und Velbert-Mitte war oder ist eine junge Familie mit einem oder zwei kleinen Kindern unterwegs und spricht Leute an. Um ins Gespräch zu kommen, wird zunächst nach einem Pfarrer, einer Bahnhofsmission oder einer Sozialeinrichtung gefragt. Dann heißt es, die Familie sei bestohlen worden und könne sich die Rückfahrttickets nach Geldern nicht kaufen. Dabei habe man sich gerade in Velbert eine...

  • Velbert
  • 12.12.15
  • 132× gelesen
Überregionales

Guten Tag! Gelungene Aktion

In diesem Jahr reiste der Nikolaus zum Velberter Weihnachtsmarkt mit dem Hubschrauber an! Das wollten viele Bürger erleben und so war hinter der Absperrung des zum Landeplatz umfunktionierten Parkplatzes zwischen Kurze und Grünstraße einiges los. Als das Rattern des Hubschraubers seine Ankunft ankündigte, gingen die Blicke zum Himmel – entsprechend begeistert waren die Kinder. Nach der Landung ging es in einer Kutsche weiter zum Offersplatz. Viele begleiteten den Zug. Andere steuerten die...

  • Velbert
  • 08.12.15
  • 64× gelesen
Überregionales

Guten Tag: Ohne umsteigen

Gute Nachrichten für Schüler aus Velbert-Mitte: Die DB Bahn Rheinlandbus setzt seit Montag Verbesserungen für die Buslinie OV2/E um. Das hat zur Folge, dass Kinder und Jugendliche aus dem Langenhorst nun ohne umzusteigen verschiedene Schulen wie das Nikolaus-Ehlen-Gymnasium, die Realschule Kastanienallee, die Gesamtschule Velbert-Mitte oder das Geschwister-Scholl-Gymnasium erreichen. Die Linie führt vom Langenhorst über die Blumenstraße, Kastanienallee bis Birth. Ebenfalls bedacht wurden der...

  • Velbert
  • 02.12.15
  • 105× gelesen
Überregionales

Weiträumig umfahren!

Dieser Tage habe ich mich dabei ertappt, dass ich in Höhe des Zentralen Omnibisbahnhofs in Fahrtrichtung Essen an der Ampel stand und feststellte: Du stehst hier zum ersten Mal! Wie kann das sein, fahre ich doch täglich durch Velbert? Ich ließ die vergangenen zwei Monate Revue passieren und stellte fest: Wann immer es möglich ist, umfahre ich den Bereich weiträumig. Denn egal ob im Berufsverkehr oder mitten am Tag - der Verkehr staut sich oftmals bis zum Nikolaus-Ehlen-Gymnasium zurück. Und...

  • Velbert
  • 21.11.15
  • 1.065× gelesen
  •  1
Überregionales

Guten Tag: Eine tierische Illusion

Beim St.-Martins-Umzug in diesem Jahr durften Ross und Reiter natürlich nicht fehlen. Beim Anblick des Pferdes fragte mein Bekannter, ob im vergangenen Jahr auch ein „echtes Pferd“ den Zug begleitet hat. Ich empfand das als Steilvorlage für eine Veräppelung und antwortete: „Nee, im vergangenen Jahr wurde ein digitales Pferd auf die Straße projiziert.“ Der Bekannte nahm mir die Geschichte ab. Als ich ihn nach dem Umzug über die Täuschung aufklärte, fing er so stark an zu lachen, dass ihm die...

  • Velbert
  • 11.11.15
  • 83× gelesen
  •  1
Überregionales

Feiern, aber friedlich!

Seit den 1990er Jahren schwappt Halloween von den USA nach Europa herüber. War das Fest in meinen Kindertagen noch weitgehend unbekannt, gehört es heute fest in den Kalender des Nachwuchses. Verkleidet ziehen die Kinder von Haus zu Haus, um Süßigkeiten zu erhaschen. Auch das Schnitzen von Kürbissen wird immer beliebter. Leider gibt es jedes Jahr auch Berichte von Chaoten, die das Fest nutzen, um sich daneben zu benehmen. Eine Unart ist das Bewerfen von Häusern mit Eiern. Ich würde mich freuen,...

  • Velbert
  • 31.10.15
  • 113× gelesen
Überregionales

Guten Tag: Skepsis überwinden!

In Südamerika ist es üblich, in vielen anderen Ländern auch: An viel frequentierten Orten, zum Beispiel in Hotels, gehört kostenfreies WLAN zum Standard. Deutschland tut sich da immer noch schwer. Entsprechend begeistert war ich von der Initiative Freifunk Velbert, die es sich zum Ziel gesetzt hat, unter anderem die Velberter Innenstadt mit kostenlosem WLAN auszustatten. Dafür sind die Ehrenamtler allerdings auf die Mithilfe von Geschäftsleuten angewiesen, die so genannte Hotspots installieren...

  • Velbert
  • 14.10.15
  • 94× gelesen
Überregionales

Klein, aber fein

Gestern erreichte mich ein verzweifelter Anruf von Melanie Cetinkaya. Die Velberterin kümmert sich seit Wochen unter dem Namen „Hand in Hand“ um die Belange der Flüchtlinge in Velbert, und hat aktuell ein großes Problem: „Ich kann einige Männer nicht einkleiden. Denn ich habe keine Kleiderspenden in den kleinen Größen, S und M.“ Vor lauter Verzweiflung will sie schon Second-Hand-Kleidung erwerben, denn „die Flüchtlinge brauchen dringend Kleidung“. Wer noch etwas gut Erhaltenes in kleinen Größen...

  • Velbert
  • 10.10.15
  • 247× gelesen
Überregionales

Guten Tag: Warnung vor Kriminellen

19 Jahre betreibt Sofia Potsi den „Treff am Rathaus“ - aber so etwas hat sie noch nicht erlebt. „Bei mir ist noch nie etwas weggekommen“, sagt die Wirtin. Bis zum vergangenen Freitagabend. Da hatte sie neue und offensichtlich kriminelle Gäste. Denn: „Ganz dreist sind die in einem unbeobachteten Moment in den Vorraum zu meiner Küche gegangen, wo meine Handtasche stand“, so die Heiligenhauserin. Als sie die Situation erfasste und hinterher ging, fand sie einen der Männer mit einer Hand voller...

  • Velbert
  • 16.09.15
  • 263× gelesen
Politik

Von wegen „null Bock“

Als Beobachterin nahm ich an der NPD-Kundgebung auf dem Rathausplatz teil. Was mir sofort auffiel: Es waren auffallend viele junge Menschen dort - sowohl auf Seiten der Nationaldemokraten als auch auf Seiten der Gegendemonstranten. Die NPD-Redner provozierten mit ihren ausländerfeindlichen Parolen vor allem die jungen Menschen mit Migrationshintergrund, aber auch politisch interessierte Deutsche. Und auch wenn dadurch die Stimmung merklich aufheizte, kann ich dieser Momentaufnahme doch etwas...

  • Velbert
  • 05.09.15
  • 127× gelesen
  •  1