Miriam Dabitsch

Beiträge zum Thema Miriam Dabitsch

Überregionales

Null Respekt vor Lebewesen

Zugegeben: Ich bin ein Tierfreund. Vielleicht machen mich deshalb solche Schilderungen wie im Bericht „Katzen einfach aus dem Auto geworfen“ richtig böse. Eine Anwohnerin hatte beobachtet, wie zwei Frauen mit ihrem Auto vor ihrem Grundstück anhielten und zwei junge Kater einfach aus dem Auto warfen. Ich frage mich, was in solchen Menschen vorgeht, denn ein solches Verhalten zeigt, dass null Respekt gegenüber anderen Lebewesen vorherrscht. Und übrigens auch nicht gegenüber den Menschen, die sich...

  • Velbert
  • 17.10.12
  •  1
Überregionales

Ein neuer Besuchermagnet

Nach vier Jahren Umbau- und Renovierungszeit hat am Mittwoch das Feuerwehrmuseum in der Abtsküche für Besucher seine Türen geöffnet. Dabei handelt es sich laut Aussage von Heiligenhaus‘ Bürgermeister Dr. Jan Heinisch um eine der größten Feuerwehr-Sammlungen in Nordrhein-Westfalen. Damit gibt es einen weiteren Grund, Niederberg einen Besuch abzustatten. Insbesondere für Tagestouristen sowie Feuerwehren ist dies ein neues, interessantes Angebot. Glückwunsch zu einem weiteren Anziehungspunkt in...

  • Velbert
  • 10.10.12
Überregionales

Auffällige Stille

„Ein gewohntes Geräusch im Siepen ist momentan verstummt“, teilt die evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Neviges in einer Pressemitteilung mit. Die Kirchenglocke ist am Wochenende ausgefallen, so dass einige Gemeindemitglieder davon ausgingen, dass keine Gottesdienste stattfinden. Seltsam, dass auch plötzlich auftretende Stille ins Bewusstsein der Menschen dringt. Als Grund für den Ausfall gibt die Gemeinde einen Defekt im Glockenstuhl an, der nicht direkt repariert werden könne, da hierfür...

  • Velbert
  • 05.09.12
Überregionales

Rechtsverkehr für Fußgänger

Immer wieder gibt es auf dem Panoramaradweg Irritationen zwischen Radfahrern und Fußgängern. Darauf machte mich aktuell ein Fußgänger aus Tönisheide aufmerksam. Auf welcher Seite des Weges er auch laufe, immer wieder gebe es Streit. Anlass für mich, bei der Polizei nachzufragen: Auf welcher Seite des Weges müssen Fußgänger eigentlich laufen? Gilt das Gebot, entgegen der anderen Fahrzeuge auf der linken Seite zu gehen oder gilt das nicht? Polizeipressesprecher Frank Sobotta hat eine eindeutige...

  • Velbert
  • 19.08.12
Ratgeber

Falschparken ist nicht gleich Falschparken

Da war die Freude groß, als kürzlich gleich zwei Briefe von der Stadt Velbert in meinem Briefkasten waren: Zweimal falsch geparkt in nur zwei Tagen... Was soll ich sagen? Ich bekenne mich schuldig... Überrascht war ich allerdings über die Höhe der Verwarngelder: Einmal hatte ich keinen Parkschein gezogen, dafür wurden fünf Euro berechnet. Das andere Mal hatte ich ein Ticket gelöst, das abgelaufen war - macht 15 Euro. „Kann das sein?“, fragte ich mich und erkundigte mich bei der Stadt Velbert....

  • Velbert
  • 25.07.12
  •  1
Natur + Garten

Verrücktes Wetter

Es sind Sommerferien, die städtischen Sporthallen geschlossen, also war ich mit einer Freundin und deren Hund verabredet, um eine Runde auf dem Panorama-Radweg zu drehen. Eine Viertelstunde, bevor wir uns treffen wollten, klingelte mein Telefon: „Sollen wir tatsächlich gehen?“, fragte meine Bekannte, worauf ich nachfragte: „Warum nicht?“ Ich solle mal aus dem Fenster schauen, es regne ziemlich stark. Gesagt, getan, aber Fehlanzeige. „Bei mir ist es trocken“, antwortete ich. Wir verabredeten uns...

  • Velbert
  • 21.07.12
Überregionales

Wir sind begeistert

Als die Idee einer Lokalkompass-Ausstellung in unseren Köpfen entstand, hatten wir die Vision, dass diese Aktion bei den Lesern und Usern ankommen würde. Dass die Resonanz aber so groß würde, hatten wir uns nicht auszumalen gewagt. 607 Bilder haben Sie, liebe Leser, aus Niederberg auf www.lokalkompass.de hochgeladen und damit gezeigt, wie schön es in Velbert und Heiligenhaus ist. Wir sind begeistert und an dieser Stelle möchte ich mich bei allen Hobby-Fotografen bedanken, die mitgemacht haben....

  • Velbert
  • 11.07.12
  •  3
Überregionales

EM-Muffel: Eine seltene Spezies

Voller Vorfreude unterhielt ich mich gestern mit meiner Kollegin: Wo guckst Du morgen das Deutschland-Spiel? Bist Du auch bestens vorbereitet? Anschließend ging‘s in der Mittagspause los, letzte Besorgungen machen. Mit Hawaii-Ketten in schwarz-rot-gold und Außenspiegel-Überziehern im Gepäck, kamen wir zurück in die Redaktion. Dort erwartete uns eine seltene Spezies: ein Fußball-Muffel! Er hatte gar kein Verständnis für unsere Einkäufe und als wir ihm anboten, auch sein Auto zu dekorieren,...

  • Velbert
  • 09.06.12
  •  1
Überregionales

Ab wann ist man eigentlich alt?

Zugegeben: Die Frage „Ab wann ist man eigentlich alt?“ reizt zu philosophischen Ausführungen. Darum geht es mir nicht, aber dennoch kam die Frage kürzlich auf. Eine Bekannte, ihres Zeichens 48 Jahre alt, erhielt einen Anruf eines Marktforschungsunternehmens. „Sind Sie die im Haushalt lebende Frau, die fast 50 ist?“, lautete die erste Frage, die schon nicht sehr gut bei meiner Bekannten ankam. Als dann aber die zweite folgte, wurde es ihr zu bunt. „Haben Sie kurz Zeit, an einer Umfrage zum Thema...

  • Velbert
  • 19.05.12
Überregionales

In Langenberg ging ein Licht auf

„Was ist denn hier los?“, haben sich am Montagmittag wohl viele Langenberger gefragt. Auf der Hauptstraße sowie auf der Bonsfelder Straße brannten sämtliche Laternen - und das bei strahlendem Sonnenschein. Eine Nachfrage bei den Stadtwerken Velbert brachte Licht ins Dunkel. „Wir haben dort Wartungsarbeiten durchgeführt“, sagte Frank Körber, Leiter Netzservice. Und um festzustellen, welche Leuchtmittel defekt sind, wird kurzerhand die Beleuchtung eingeschaltet. Stadtwerke-Mitarbeiter prüfen...

  • Velbert
  • 16.05.12
Überregionales

Das wird auch Zeit!

Pendler zwischen Heiligenhaus und Velbert sind schon lange genervt: Auf der Heiligenhauser Straße, die in die Heidestraße übergeht, steht man an (fast) jeder Ampel. Achten Sie mal drauf: In der Regel sind zwischen Möbel Rehmann und Kaufpark mindestens fünf der sieben Ampelanlagen rot, kaum ist man angefahren, schon muss man wieder bremsen. Und das in beiden Fahrtrichtungen. Nicht nur, dass dies an den Nerven zerrt, auch in Zeiten ständig steigender Spritpreise kann das nicht im Sinne des...

  • Velbert
  • 14.04.12
  •  1
Überregionales

Win-Win-Situation

Mit dem Ehepaar Liebergall hat die Stadt Heiligenhaus den idealen Käufer für den Güterschuppen gefunden. Neben dem Cafébetrieb, der wichtig ist, um die Nutzer des Panorama-Radwegs zum Anhalten zu bewegen, bieten die Liebergalls weitaus mehr: Mit der geplanten Kaffeeakademie machen sie Heiligenhaus über die Grenzen hinaus bekannter. Und zu guter Letzt restaurieren sie den ehemaligen Güterbahnhof so, dass der Charakter erhalten bleibt und haben eine repräsentative Immobilie gefunden. Aus meiner...

  • Velbert
  • 02.04.12
Überregionales

Gemeinsam statt einsam

Dass es durchaus Sinn machen kann, sich mit seinen Wettbewerbern für gezielte Aktionen zusammen zu tun, zeigt die Veranstaltung „Heiligenhaus live“. Neun Gaststätten und eine Tanzschule stemmen gemeinsam das Musik-Festival (siehe Bericht unten), alle ziehen daraus ihre Vorteile und freuen sich über volles Haus. Einer alleine könnte dies wohl nicht stemmen, und so gilt auch unter Wettbewerbern manchmal: Gemeinsam sind wir stark!

  • Velbert
  • 29.03.12
Überregionales

Vorbildliche Förderung

Immer wieder hebt Bürgermeister Stefan Freitag die Bedeutung des Ehrenamtes hervor. Ein Beispiel, das die Bedeutung zeigt, ist die Nachwuchsförderung bei der SSVg Velbert (siehe nebenstehenden Bericht) und in vielen anderen Sportvereinen. Dabei werden wichtige Funktionen erfüllt: Kinder lernen Fairness, Disziplin und den Umgang miteinander und werden durch Erfahrungen wie Sieg oder Niederlage charakterlich gestärkt. Die Kids kommen mit Spaß zum Training und sind bereit, Neues zu lernen. Wenn...

  • Velbert
  • 25.03.12
Überregionales

Keine Antwort...

Ein Bekannter hatte mit Interesse das Buch eines österreichischen Abtes gelesen. Darin stand, dass man sich bei Fragen und Anregungen melden könne. Das nahm der Bekannte gerne auf und wandte sich mit einer Frage per Post an den Autor. Auf eine Antwort wartet er bis heute. „Vielleicht ist der Brief nicht angekommen“, könnte man wohlwollend annehmen. Aber nix da: Seit einigen Wochen erhält der Bekannte in regelmäßigen Abständen Spendenaufrufe von dem Kloster. Das kann ja nicht angehen: Das...

  • Velbert
  • 25.01.12
  •  1
Überregionales

Das ist einfach in den Köpfen!

In Hinblick auf die Diskussion um die Auflösung der Bezirksausschüsse in Velbert kann ich eine Anekdote beisteuern. Mit zwei Kolleginnen, eine wohnt in Langenberg, die andere in Velbert-Mitte, war ich eine Kleinigkeit zu essen holen. An der Auslage eines Feinkostgeschäfts sagte die Velberterin: „Guckt mal, das ist die Velberter Creme. Die kauft mein Vater immer.“ Die Langenbergerin, offenbar abgelenkt durch die vielen Leckereien, fragte einige Sekunden später: „Was wolltest Du mir über die...

  • Velbert
  • 21.01.12
  •  1
Überregionales

Da fehlte der Durchblick

Die Vorfreude auf das Feuerwerk zu Silvester war auch dieses Mal wieder groß. Doch dann zogen mit der Dunkelheit auch wieder Nebelwolken über das Niederbergische Land. Das scheint tatsächlich nicht die richtige Region für den passenden Silvester-Durchblick zu sein: In den letzten fünf Jahren war es schon drei Mal der Fall, dass meine Freunde und ich die Raketen besser hören als sehen konnten. Ein bisschen gemein erscheint diese Wetterlage, weil sie zumindest an diesem Jahreswechsel lokal stark...

  • Velbert
  • 04.01.12
  •  3
Überregionales

Das macht nachdenklich

Wieder hat der Verein für Velberter Kinder in Zusammenarbeit mit Sozialeinrichtungen die Wünsche von 250 bedürftigen Kindern und Jugendlichen zusammengetragen. Mit Hilfe des Wunschbaumes (siehe nebenstehenden Bericht) können Bürger die Wünsche erfüllen und den Kindern somit zum Fest eine Freude bereiten. Was mich nachdenklich stimmt, ist ein Teil der Wünsche. Wie Vorsitzende Elke Grünendahl erzählte, gibt es da den Wunsch nach einer „warmen Winterjacke“ oder nach einem neuen Deo. Für mich - und...

  • Velbert
  • 01.12.11
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.