mit Faustfeuerwaffe

Beiträge zum Thema mit Faustfeuerwaffe

Überregionales

Zwei bewaffnete "Südländer" (Mitte Dreißig) überfallen und schlagen Juwelier in Wesel

Schlimmer Überfall mitten in der Weseler City: Am Freitag gegen 9.20 Uhr betraten zwei bislang unbekannte Männer unter Vorhalt einer Faustfeuerwaffe ein Juweliergeschäft an der Kreuzstraße. Als der 62-jährige Inhaber des Geschäfts im Verkaufsraum erschien, schlugen die Täter ihn mit der Faust ins Gesicht und flüchteten ohne Beute in Richtung Viehtor, vor dort aus in Richtung Dom und bogen schließlich nach links in die Sandstraße ab. Die Täter werden wie folgt beschrieben: Beide...

  • Wesel
  • 27.05.16
Überregionales

Heute Nacht: Mann bedroht Kleingruppe in der Weseler City mit Waffe und fordert Bargeld

Vier 19- bis 22-jährige Männer aus Wesel sowie eine 20-jährige Hernerin hielten sich in der Nacht auf Sonntag (5. Juli) gegen 2 Uhr an der Kreuzung Pergamentstraße / Beguinenstraße auf, als ein Unbekannter an die Gruppe herantrat, sie mit einer Faustfeuerwaffe bedrohte und die Herausgabe von Bargeld forderte. Im Polizeibericht heißt es dazu: Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, schlug er einen 22-Jährigen und einen 19-Jährigen, woraufhin die Hernerin dem Täter Bargeld übergab. Der...

  • Wesel
  • 05.07.15
  •  2
Überregionales

Bewaffneter Raub an der Brüner Landstraße: Täter bedroht Angestellte einer Spielhalle

Heute Morgen gegen 7.55 Uhr erschien ein bislang unbekannter Mann in einer Spielhalle an der Brüner Landstraße und forderte die 54-jährige Angestellte aus Wesel unter Vorhalt einer silberfarbenen "Faustfeuerwaffe mit braunem Griff" (O-Ton Polizeibericht) auf, Bargeld herauszugeben. Weiter heißt es in der Meldung: Nachdem die 54-Jährige dieser Aufforderung nachgekommen war, flüchtete der Unbekannte. Beschreibung des Täters: Etwa 30 Jahre alt, zirka 1,75 Meter groß, sprach gebrochen...

  • Wesel
  • 03.06.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.