Mitgliederwerbung

Beiträge zum Thema Mitgliederwerbung

LK-Gemeinschaft
Lk-Werbung im Wochenanzeiger

LK im Wochenanzeiger
Übergroße LK-Werbeanzeigen

Lokalkompass einmal in der Druckausgabe sehr auffällig. Die Redaktionen ver(sch)wenden zwei annähernd ganze Seiten für die Werbung zum Lokalkompass-Reporter. Natürlich muss Werbung auch mal sein, aber ist die beste Werbung nicht das Erscheinen der Bürgerreporterberichte in der jeweiligen Druckausgabe ? Eventuell auch mal im Nachbarort ?  Auf 2Seiten können viele Lk-Freunde berichten, auch  mit FOTOS und Kommentare (natürlich redaktionell geprüft) .

  • Duisburg
  • 10.12.19
  •  2
  •  2
Vereine + Ehrenamt
DRK Gladbeck - startet Mitgliederwerbung

DRK Gladbeck informiert - Mitgliederwerbung gestartet
Mitarbeiter gehen von Tür zur Tür und werben um Mitgliedschaft

Der DRK Kreisverband Gladbeck e.V. mit Sitz an der Europastr. In Gladbeck Brauck startet eine Mitgliederwerbeaktion im Stadtgebiet Gladbeck. Die vielfältigen satzungsgemäßen Aufgaben des Gladbecker DRK brauchen finanzielle Unterstützung durch Mitgliedsbeiträge. Gerade das DRK Ehrenamt in Gladbeck braucht hier Unterstützung. Die Ausbildung und Ausstattung der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer kostet Geld und wird immer anspruchsvoller. Wenn früher ein Erste Hilfe Kurs für die...

  • Gladbeck
  • 02.12.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Britta Meyer (TUI) und Volker Pick (Pick & Goertz)

Eine Interessengemeinschaft sucht Mitglieder
Willkommen bei den FRIEDRICHS!

Mein Urgroßonkel Heinrich hat immer gesagt: "Meld` dich nie zu irgend etwas freiwillig." Er selbst ist diesem Motto Zeit seines Lebens treu geblieben, überlebte den Ersten und den Zweiten Weltkrieg und wurde 88 Jahre alt. Wer sich zu irgend etwas freiwillig meldet, sei es im Elternbeirat, einer Partei, einem Verein oder einem Ehrenamt, der muss bereit sein, Zeit und Energie zu investieren und sich regelmäßig selbst zu motivieren. Der Motivationsfaktor Geld entfällt in den meisten...

  • Düsseldorf
  • 08.08.19
  •  3
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Mit dem neuen Angebot des "Maritimen Frühschoppens" wirbt die Marinekameradschaft Gladbeck um neue Mitglieder.

Marinekameradschaft Gladbeck wirbt um neue Mitglieder
Maritime Atmosphäre im Ruhrgebiet

Über einen eigenen Hafen verfügt Gladbeck nicht und Nord- und Ostsee sind auch einige hundert Kilometer entfernt. Dennoch wurde schon im Jahr 1907 die "Marinekameradschaft Gladbeck" gegründet, die auch heute noch aktiv ist. Präsenz zeigt die "Marinekameradschaft" stets beim Ostermarkt und auch beim Appeltatenfest und nicht fehlen darf der Punschverkauf in der Adventszeit. Nun haben die Verantwortlichen um ihren Vorsitzenden Volker Maas eine neue Idee entwickelt, die dem Verein natürlich...

  • Gladbeck
  • 18.07.19
Vereine + Ehrenamt
Beim Mitmachtag des Löschzugs Lanstrop auf dem Parkplatz des Derner Einkaufszentrums an der Altenderner Straße schlüpfte unter anderem auch Ratsmitglied Rüdiger Schmidt (l.) aus Scharnhorst in die Feuerwehr-Uniform und testete am Schrottauto seine Fähigkeiten als Lebensretter mit dem Hydraulikspreizer.
8 Bilder

Auch SPD-Ratsvertreter Rüdiger Schmidt schlüpfte in die Uniform
Löschzug Lanstrop zieht positive Bilanz nach Mitmachtag in Derne

Bereits den zweiten Mitmachtag in diesem Jahr führte der Löschzug 26 der Freiwilligen Feuerwehr Lanstrop jetzt durch. Diesmal jedoch nicht am heimischen Feuerwehrgerätehaus an der Merkurstraße, sondern an einem Publikumsmagneten für einen Samstag: am Einkaufszentrum in Derne. Löschzug-Chef Daniel Kühlkamp zog eine positive Bilanz. Dankenswerterweise hatte Rewe Kuhlmann der Feuerwehr unter Leitung von Daniel Kühlkamp die notwendige Fläche an der Altenderner Straße zur Verfügung gestellt....

  • Dortmund-Nord
  • 11.07.19
Politik

Duisburg Neumühl
CDU Ortsverband Neumühl auf Mitgliederfang

Sie identifizieren sich mit den Werten der CDU, wollen mitdiskutieren und Ihre Ideen in den politischen Dialog einbringen? Werden Sie CDU-Mitglied im Ortsverband Duisburg Neumühl und machen Sie mit! Ob vor Ort in Ihrer Region oder in der Bundespolitik – bei uns sind Sie richtig! Möglichkeiten sich zu engagieren, gibt es viele. Für weitere Information stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Kontakt: cdu-neumuehl@gmx.de Sven Ebels CDU Duisburg Ortsverband Neumühl

  • Duisburg
  • 14.03.19
Sport
Runter vom Sofa und ran an den Speck! Die Sportgruppe (40 plus) des Dorstener Leichtathletik Clubs sucht neue Mitglieder.

Sportgruppe sucht neue Mitglieder
Fit bis ins hohe Alter oder frei nach Prof. Grönemeyer: Turne bis zur Urne

Wer um die 40 Jahre alt (Ende offen) ist und Spaß an sportlicher Aktivität hat,die Gemeinschaft in einer Sportgruppe sucht und schätzt, der ist bei dieser Sportgruppe genau richtig. Die Männergruppe, die innerhalb des Dorstener Leichtathletik Clubs schon 50 Jahre besteht, hält sich fit und erfüllt, als Beweis ihrer körperlichen und geistigen Fitness, nebenbei auch noch die Bedingungen für das Deutsche Sportabzeichen. Getreu nach dem Motto:Jeder kann Sport, wenn er nur will. Das Training...

  • Dorsten
  • 11.03.19
Sport
Die D-Jugend des Vereins.
3 Bilder

Fußballjugendabteilung des TuS-Drevenack sucht Verstärkung
Wer kickt mit bei den D- und C-Jugendlichen der Geburtenjahrgänge 2005 und 2006 ?

Die Fußball-Abteilung der TuS Drevenack sucht zum Neuaufbau einer C-Jugend Spieler/innen für die kommende Saison der Geburten-Jahrgänge 2005 und 2006.Der Spielbetrieb der neuen C-Jugend soll ab August 2019 starten. In der Zwischenzeit kann mit der bestehenden D-Jugend trainiert werden aus der nächste Saison 6 Spieler in die zukünftige C-Jugend wechseln werden. Trainingszeiten sind Dienstag und Freitag von 17.30 bis 19 Uhr im Stadion am Buschweg in Drevenack. Eine gute Möglichkeit in eine...

  • Hünxe-Drevenack
  • 27.02.19
Vereine + Ehrenamt
Gruppenleitersitzung beim Heimatverein Gahlen.

HVG sucht Verstärkung
Gruppenleiter planen stärkere Präsentation der Arbeitsgruppen

Gahlen. Am Freitag, 25. Januar haben sich die Gruppenleiter der Arbeitsgruppen des Heimatvereins Gahlen zu ihrer jährlichen Sitzung im Gasthof „Zur Mühle“ getroffen. Von den derzeit 19 Arbeitsgruppen und dem Vorstand waren 25 Mitglieder erschienen. Nach der Begrüßung und Totenehrung wurde noch mal das vergangene Jahr reflektiert. Insgesamt war es wieder ein erfolgreiches Jahr für den HVG. So konnte die Stellmacherei Gilhaus bis auf das Sägegatter komplett zur Heimatscheune übersiedeln, die...

  • Dorsten
  • 28.01.19
Sport

Verein sucht Interessenten
Männer mit Rhythmus im Blut gesucht

Tanzen als Mann? Niemals! Falsch, dann erst recht! Diese Einstellung haben sich die Jungs aus Dortmund zum Motto gemacht und sind damit erfolgreich. Entgegen des Vorurteils arbeitet der 1. Männerballettverein Dortmund e.V. als ernstzunehmende Gemeinschaft im Tanzsport. Die Pappnasen sind vom dortmunder Publikum und in der Umgebung nicht mehr weg zu denken. Mit verschiedenen Tanzstilen präsentieren sie jedes Jahr eine neue Geschichte und verpacken dieses mit Humor und...

  • Dortmund
  • 10.01.19
Natur + Garten
Für die Natur auf Werbetour

Der NABU Kreis Wesel sucht Mitstreiter

Ab dem 03. Dezember 2018 werden junge NaturschützerInnen des NABU-Werbeteams für etwa drei Wochen an den Haustüren klingeln. „Leider ist die Artenvielfalt selbst in unseren Schutzgebieten rückläufig. Wir werden uns weiter intensiv gegen willkürliche, unnötige Eingriffe in unseren Lebensräumen massiv einsetzten. Fortschreitender Artenschwund bedroht auch jetzt schon die Lebensqualität der Menschen“ meint NABU-Kreisvorsitzender Peter Malzbender. Übrigens: Selbstverständlich erkennt man die...

  • Wesel
  • 04.12.18
Vereine + Ehrenamt
DRK-Präsident Thorsten Junker, Ralf Heene (DRK Mitgliederservice NRW GmbH), Simone Silberberg (DRK Mitgliederservice NRW GmbH), Thorsten Sperzel (DRK-Wattenscheid) und Werbeleiter Jörg Breitenfeld ((DRK Mitgliederservice NRW GmbH)
3 Bilder

Wenn das Rote Kreuz dreimal klingelt, ist Unterstützung angesagt!

Inzwischen ist es schon wieder einige Zeit her, dass die Damen und Herren des Deutschen Roten Kreuzes an Wattenscheider Haustüren klingelten und um Unterstützung warben. Spätestens am Montag (22. Oktober) soll es aber wieder losgehen, denn die Lage ist durchaus ernst! Pro Jahr verlieren wir zwischen 150 und 200 Mitglieder“, erklärt Thorsten Junker, Präsident des Roten Kreuzes in der Hellwegstadt. „Uns sterben die Mitglieder weg“, ist sein trauriges Resümee beim Blick auf die Austrittsgründe....

  • Wattenscheid
  • 17.10.18
Überregionales
Bürgermeister Thomas Görtz und Stadtbrandinspektor: Markus Windhuis freuen sich über die kostenfreie Flächen für die Mitgliederwerbung. Rechts Theo Verhuven junior
3 Bilder

Verhuven stellt Bus als kostenfreie Werbefläche für Xantener Feuerwehr zur Verfügung

Unterstützung fürs EhrenamtBus der Stadtlinien SL 40 und 42 Wer hinter dem Wagen 9654 des Xantener Busunternehmens Verhuven auf den Stadtlinien SL 40 und 42 fährt, dürfte den einen oder die andere kennen, deren Konterfei auf dem Heck des Busses abgebildet ist, denn es handelt sich um Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr Xanten. Theo Verhuven, Inhaber des gleichnamigen Unternehmens, welches mit seinen Fahrzeugen einen großen Teil des öffentlichen Nahverkehrs Xantens und Umgebung abdeckt,...

  • Xanten
  • 25.04.18
Überregionales
Bäckermeister Matthias Kemper mit einer Brötchentüte des THW Arnsberg.

THW Arnsberg wirbt auf Brötchentüten

Einen neuen Weg geht das Technische Hilfswerk Arnsberg, um Interesse für die Arbeit der ehrenamtlichen Katastrophenschützer zu wecken. Viele Bürgerinnen und Bürger in der Stadt Arnsberg werden an den kommenden Wochenenden beim Einkauf von Brot und Brötchen bei ihrem Bäcker diese in einer völlig anders gestalteten Brötchentüte erhalten. Arnsberg. „Raus aus dem Alltag! Rein in das THW!“ ist der Slogan, der auf der Tüte prangt. Dabei ein Foto vom Familientreffen mit einem Radlader. „Wir sind...

  • Arnsberg
  • 06.01.17
Vereine + Ehrenamt
Terminkalender für das Jahr 2017
3 Bilder

Skat ist (m)eine Leidenschaft

Schon in früher Jugend gehörten Spielkarten zu meinem Leben. Ich erinnere mich noch gerne an unsere Familientreffen. Weihnachten, Ostern, Pfingsten oder Allerheiligen waren in unserer Familie, neben den Geburtstagen, immer ein Anlass, um uns bei den Großeltern zu treffen. Zur Kaffeezeit traf sich die Großfamilie, bestehend aus Oma und Opa, Tanten und Onkel, Cousinen und Cousins im Wohnzimmer, dass wegen Überfüllung schon das eine oder andere Mal geschlossen werden musste. Kaum war der Kuchen...

  • Gelsenkirchen
  • 23.12.16
Vereine + Ehrenamt
Nur Dank der Unterstützung vieler Sponsoren konnte das Storchennestprojekt in Hasselt realisiert werden.

Heimatfreunde Hasselt sorgen für neues Storchennest

Hasselt. Nach über einem Jahr Vorbereitungszeit haben die Heimatfreunde e.V. Mitte November eine Nisthilfe für Störche an der Klompstraße in Hasselt aufgestellt. Die Heimatfreunde danken herzlichst allen Beteiligten für die Realisierung des Storchennestprojektes. Nur Dank der Unterstützung verschiedener Sponsoren konnte das Projekt realisiert werden. Ein herzliches Dankeschön allen Beteiligten von den Mitgliedern des Vereines und sicherlich auch unserer Ortschaft Hasselt. Mithilfeoben...

  • Bedburg-Hau
  • 08.12.16
  •  1
Ratgeber
15 Bilder

Die Freiwilligen Feuerwehren in Marl werben um Nachwuchs

Die Freiwilligen Feuerwehren in Marl bilden einen wichtigen Teil der Gefahrenabwehr in unserer Stadt. Mit ihrer neuen Kampagne „Für mich - für alle“ werben die Feuerwehren für das Ehrenamt in den Feuerwehren. Ohne die Freiwilligen Feuerwehren wären die Menschen vor Bränden, Unwettern und anderen Gefahren sehr viel schlechter geschützt. Diese Frauen und Männer opfern ihre Freizeit für unsere Sicherheit. Das ist ehrenwert und mutig. Um die Gefahrenabwehr zukunftssicher zu machen,...

  • Marl
  • 07.11.16
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Die Werbebeauftragten führen stets einen Ausweis mit sich und tragen entsprechende Jacken mit der Aufschrift "Info-Team".

Für den guten Zweck - Werbebeauftragte des ASB Ruhrs sind unterwegs

Ab heute ist es wieder soweit: für die nächsten sechs bis acht Wochen sind Werber des Arbeiter-Samariter-Bundes Regionalverband Ruhr e. V. in Essen und Bottrop on Tour. Ihr Ziel? Um Fördergelder und Spenden werben, die sozialen Projekten des ASB Ruhrs zugutekommen. "Die Werbebeauftragten möchten neue Mitglieder für den ASB Ruhr gewinnen. Mitgliedsbeiträge werden in wohltätige Projekte investiert, wie zum Beispiel in die Jugendarbeit, die uns sehr am Herzen liegt", erläutert Thorsten Jung,...

  • Essen-Steele
  • 10.05.16
Politik
v.l.n.r.: Fenja Schmidt (Medienbeauftragte/ Schriftführerin), Oliver Müller (stellv. Vorsitzender), Philip Neumann (Vorsitzender), Melanie Löwer-Terhorst (Beisitzerin), Thomas Terhorst (stellv. Vorsitzender), Marvin Watermann (stellv. Vorsitzender), nicht auf dem Bild André Kaiser (Kassierer).

Junge Union Marl wählt neuen Vorstand

Philip Neumann übernimmt nach kommissarischer Leitung die Geschicke der Jugendorganisation der CDU Marl für die kommenden zwei Jahre Am vergangenen Dienstag trafen sich die Mitglieder des Stadtverbandes der Jungen Union Marl im Restaurant „Fuchsbau“ an der Buerer Straße im Heimatsorteil Polsum des kommissarischen Vorsitzenden Philip Neumann. Nach einem kurzen Grußwort stiegen die anwesenden JUler unter der Leitung des stellvertretenden Kreisvorsitzenden der Jungen Union Recklinghausen, Daniel...

  • Marl
  • 09.05.16
Vereine + Ehrenamt
8 Bilder

Ein tolles Hobby mit technischer Ausbildung, Sommerlager und viel Gemeinschaftlichkeit

Sie sind eine Gruppe von rund 50 Jungs und Mädchen im Alter von zehn bis 17 Jahren. Sie haben jede Menge Spaß miteinander und tun dabei noch Gutes: Ihr Hobby könnte nämlich irgendwann mal Leben retten! Die Rede ist von der Jugendfeuerwehr Hamminkeln. Ein munteres Trüppchen, ohne dessen Existenz die Sicherheit der Stadt keine Zukunft hätte. "Jeden ersten und letzten Montag im Monat treffen wir uns von 18 bis 20 Uhr in der Feuerwache in Hamminkeln um dort mit unseren Betreuern neue Dinge über...

  • Hamminkeln
  • 28.03.16
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Werberin Resi Rengshausen mit dem 400. AWO-Mitglied in Asseln/Husen/Kurl, Paul Mett

AWO erreicht mit Werbekampagne "AWO 400plus" erstes Ziel!

Am 31.12.2003 konnte der AWO-Ortsverein Asseln/Husen/Kurl mit damals 436 Mitgliedern den bislang höchsten Mitgliederbestand registrieren. Bedingt durch das Ende der von AWO u. Kinder- und Jugendförderungswerk (KiJu) bis 2004 betriebenen Ganztagesbetreuung ("Schulkinderstube") an der Hellweg-Grundschule sank in der Folge die Mitgliederanzahl, insbesondere in der Altersgruppe unter 45 Jahren (Eltern), bis auf unter 350 Personen. Mit den seit 2009 unter dem Motto "AWO bewegt" verstärkt...

  • Dortmund-Ost
  • 01.11.15
Sport
Zufriedener Nachwuchs auf dem Vereinsgelände.

Jugendarbeit der RTGW-Ruderer auf dem Vormarsch / Am 17. Oktober ist Abrudern!

Einige Jahre lag die Jugendarbeit in der RTG gendarbeit in der RTG Wesel am Boden. Nach den im Februar erfolgten Neuwahlen zum Abteilungsvorstand hat sich ein engagiertes Team von Jugendausbildern gefunden, um den Nachwuchs-Rudersport in Wesel wieder zu beleben. Dass dies anscheinend erfolgreich geklappt hat, konnte man den Ergebnissen der jungen Sportler auf ihrer ersten Regatta in Mülheim / Ruhr entnehmen. Till Hansen konnte im Slalom seine Gegner bezwingen und die...

  • Wesel
  • 08.10.15
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Wattenscheids DRK-Präsident Thorsten Junker (rechts) mit Teilen des jungen Werberteams
3 Bilder

Wenn das Rote Kreuz dreimal klingelt… ist Unterstützung angesagt!

Inzwischen ist es schon wieder einige Zeit her, dass die Damen und Herren des Deutschen Roten Kreuzes an Wattenscheider Haustüren klingelten und um Unterstützung warben. Seit Montag soll es aber wieder losgehen, denn die Lage ist durchaus ernst! Pro Jahr verlieren wir zwischen 150 und 200 Mitglieder“, erklärt Thorsten Junker, Präsident des Roten Kreuzes in der Hellwegstadt. „Uns sterben die Mitglieder weg“, ist sein trauriges Resümee beim Blick auf die Austrittsgründe. In einigen Fällen...

  • Wattenscheid
  • 13.07.15
  •  24
  •  1
Vereine + Ehrenamt

AWO bewegt - schon 32 Neumitglieder in 7 Monaten

Seit dem 01.07.2014 läuft die ortsvereinseigene Mitglieder Werbe-Kampagne "AWO400plus" der AWO in Asseln/Husen/Kurl. Bis zum 31.12.2015 sollen viele neue Mitglieder geworben werden, so dass trotz zwischenzeitlicher Abgänge die Mitgliederanzahl deutlich über 400 Personen stabilisiert wird. In den ersten 7 Monaten der Werbe-Kampagne konnten schon 32 neue Mitglieder gewonnen werden. Die Mitgliederanzahl konnte somit "unter dem Strich" von 369 (30.06.2014) auf aktuell 383 Personen erhöht...

  • Dortmund-Ost
  • 15.02.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.