Alles zum Thema Mitmachaktion

Beiträge zum Thema Mitmachaktion

LK-Gemeinschaft
Sehenswert: Sheena Schwegler aus Marl hat sich für das Gesicht des Sommers 2019 beworben.

Einfach Ihr Bild hochladen
Wir suchen das Gesicht des Sommers 2019

Wir suchen auch in diesem Jahr das Gesicht des Sommers aus Recklinghausen, Herten, Marl, Datteln, Waltrop, Oer-Erkenschwick und Olfen. Wir suchen keine Topmodels, sondern ein nettes Sommergesicht. Ob 18 oder 88, Mann oder Frau - wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Ob es Schnappschüsse vom letzten Strandurlaub oder aus dem heimischen Garten sind oder ob die Bilder gar bei einer Fotosession entstanden sind, spielt keine Rolle. Portraits oder Ganzkörperbilder - auch egal. Die Fotos müssen...

  • Recklinghausen
  • 10.07.19
  •  1
  •  7
Kultur
Klein-Anke blickt Mitte der 60er Jahre auf der Königstraße Richtung altes Karstadt-Haus.
2 Bilder

Weitere Erinnerungen für das "Duisburg-Album" - Macht mit bei unserer Aktion!
Blick auf den "Heiratsmarkt"

Wir suchen weitere Erinnerungen für das "Duisburg-Album" Was liebt Ihr an Duisburg? Was habt Ihr hier Besonderes erlebt, was hat Euch bewegt und geprägt? Das wollen wir von Euch wissen. Um später gemeinsam mit dem Klartext-Verlag ein Duisburg-Album daraus zu machen. Erste Beiträge sind eingegangen. So steuert Helga Schacht ein Foto ihrer kleinen Schwester bei, entstanden Mitte der 60er Jahre auf der Königstraße vor dem alten Karstadt-Haus, auf das Klein-Anke blickt. "Hier war damals auch der...

  • Duisburg
  • 12.06.19
  •  3
  •  5
Politik
Quartiersmanagement Nordstadt stellt gemeinsam mit Sponsoren das Jahresprogramm 2019 vor – im Mittelpunkt: Kinder, Familien und „Nordstadt natürlich!“v.l.: Hintere Reihe: Annika Ziemer (Quartiersmanagement), Sebastian Kröger (Amt für Stadterneuerung), Kerstin zur Horst (DOGEWO21), Ludger Wilde (Planungsdezernent), Didi Stahlschmidt (Quartiersmanagement), Annette Kritzler (Quartiersmanagement), Christian Schmitt (Julius Ewald Schmitt GbR), Heiko Bahn (DOGEWO21), Carsten Gröning (VIVAWEST), Lukas Slotwinski (VIVAWEST), Anja Flechner (VIVAWEST), Stefanie Lichte (EDG), Antje Pleuger (VIVAWEST), Kai Wild (EDG), Uwe Goemann (VIVAWEST-Stiftung), Martin Gansau (Quartiersmanagement), auf der Bank: Veit Hohfeld (Stadtteil-Schule Dortmund e. V.), Dr. Ludwig Jörder (Bezirksbürgermeister), Susanne Linnebach (Amt für Stadterneuerung).

Viele Aktionen und Veranstaltungen in den nördlichen Stadtteilen
Nordstadt natürlich in der Libellensiedlung

Quartiersmanagement Nordstadt stellt gemeinsam mit Sponsoren das Jahresprogramm 2019 vor – im Mittelpunkt: Kinder, Familien und „Nordstadt natürlich!“ Die Wohnungsunternehmen Julius Ewald Schmitt GbR, LEG Wohnen NRW GmbH, Spar- und Bauverein eG, Vivawest Wohnen GmbH, DOGEWO21 wie auch die Entsorgung Dortmund GmbH engagieren sich bei Projekten des Quartiersmanagements in der Dortmunder Nordstadt. Für ein spannendes Jahresprogramm steht im Jahr 2019 mit 45.500 Euro eine bemerkenswert hohe...

  • Dortmund-City
  • 17.05.19
Kultur
Im Museum für Kunst und Kulturgeschichte bietet sich die Gelegenheit, eigene Jutebeutel zu bedrucken.
3 Bilder

Freier Eintritt und viele kostenlose Angebote am Sonntag
Internationaler Museumstag in Dortmund

Beim Internationalen Museumstag am Sonntag, 19. Mai locken auch die Dortmunder Museen mit zahlreichen kostenlosen Angeboten in ihre Häuser und bieten Führungen und Mitmach-Aktionen – alles unter dem bundesweiten Motto „Museen - Zukunft lebendiger Traditionen“. Der Internationale Museumstag wird jährlich vom Internationalen Museumsrat ICOM ausgerufen und findet bereits zum 42. Mal statt. Ziel ist es, auf die Vielfalt der mehr als 6.500 Museen in Deutschland sowie der Museen weltweit...

  • Dortmund-City
  • 14.05.19
Kultur
Bei der Mitmach-Aktion an mindestens 20 Tagen mit dem Rad zur Arbeit zu fahren, ist Stadtspiegel-Redakteurin Anja Jungvogel seit Jahren dabei. Denn  das fördert Gesundheit, Fitness und schont den Geldbeutel. Foto: Selfie

"Mit dem Rad zur Arbeit"
Kreis Unna sattelt mit Mitmach-Aktion um

Bei schönem Wetter macht es besonders Spaß: Das Fahrrad aus dem Keller oder der Garage holen und los geht es. Kreis Unna. Viele Menschen aus dem Kreis Unna freuen sich auf die gemeinsame Aktion ‚Mit dem Rad zur Arbeit‘ von der AOK und dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC). Vom 1. Mai bis zum 31. August gilt es an mindestens 20 Arbeitstagen mit dem Fahrrad zur Arbeit zu fahren. „Wer regelmäßig zur Arbeit radelt, fördert nachhaltig seine Gesundheit und Fitness, schont die Umwelt und...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.05.19
LK-Gemeinschaft
Walter Heicks (v.r) sucht, gemeinsam mit seiner Familie, die Geschichten rund um das "Bütterken".

Walter Heicks sucht Geschichten zum "Bütterken"

"Es sind Geschichten, die man im Leben nie mehr vergisst," so Walter Heicks. Seit Januar lässt sich der Bäckermeister aus Kleve zum Brotsommelier an der Deutschen Bäckerfachschule in Weinheim ausbilden. "Teil dieser Ausbildung ist die Abgabe einer Facharbeit zu einem bestimmten Thema. Bei mir dreht sich alles rund um das "Bütterken" und seine regionalen Unterschiede," so Heicks. So ist er nun auf der Suche nach den besten niederrheinischen Bütterken und den Geschichten dahinter. "Dies kann...

  • Kleve
  • 07.05.19
  •  1
  •  1
Natur + Garten
Wer eine Tauschstation etwa für Baumspinat wie hier, aufbauen will, meldet sich per E-Mail an: kontakt@fermentationspace.de

Kollektiv Saatgut für Dortmund lädt ein
Pflanzen tauschen

Der erste Saatgut- und Pflanzentauschtag wird am Sonntag, 7. April, von 11 bis 15 Uhr im Gartenverein Nord an der Eberstr. 46 veranstaltet. Eingeladen sind alle, die sich für ökologisches Gärtnern sowie für den Erhalt alter Kulturpflanzen interessieren. Veranstalter ist das „Kollektiv Saatgut für Dortmund“, das von Kleingärtnern und Beratern ins Leben gerufen wurde. „Uns ist der Fortbestand vergessener Kultursorten ein großes Anliegen. Diese verschwinden durch gewerbliche Züchtungen immer...

  • Dortmund-City
  • 28.03.19
Vereine + Ehrenamt
Der Koordinierungskreis begleitet die 72-Stunden-Aktion vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend und freut sich auf viele aktive Helfer und Unterstützer.

BDKJ ruft zur Teilnahme an großer Sozialaktion auf
72 Stunden für eine gute Sache

Unter dem Motto „Uns schickt der Himmel“ wollen sich viele junge Menschen vom 23. bis 26. Mai einer sozialen Aufgabe stellen, die sie in drei Tagen schaffen. Ein Koordinierungskreis begleitet die Aktion vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend. Noch ist es Zeit, um sich als Gruppe mit einem Projekt anzumelden, die letzten Vorbereitungen zu treffen oder Unterstützung zu suchen. 16 Gruppen mit rund 320 Teilnehmern sind in Dortmund bereits angemeldet. Alle wollen dort aktiv werden, wo es...

  • Dortmund-City
  • 28.03.19
Politik
Nico Bredendiek und Anna Martinez Hernandez werben für die Bienen-AG bei der Klima Challenge Ruhr um Punkte.

Mit umweltfreundlichen Aktionen können Dortmunder dem Projekt zu Fördergeld verhelfen
Bienen AG will bei Klima-Challenge punkten

 Das Westfalen-Kolleg nimmt mit Studierenden der Bienen-AG an der Klima Challenge Ruhr des Regionalverbands Ruhr mit dem Projektträger Klimametropole Ruhr 2022 teil. Die Dortmunder Bienen AG ist damit eine von neun innovativen Projektideen aus Dortmund, die online unter www.ruhr2022.de Punkte sammeln. Die Schüler hoffen, dass viele Dortmunder bis zum 6. April mitmachen, denn dann endet die Challenge mit der Bekanntgabe der erreichten Fördersummen in der Warsteiner Music Hall. Die Klima...

  • Dortmund-City
  • 15.03.19
Kultur
Für das Konzert von Joris in der Music Hall werden Karten verlost.

Sänger tritt in der Music Hall auf
Joris singt beim Finale

Der Singer-Songwriter Joris ("Herz über Kopf") tritt beim Abschluss der Klima Challenge Ruhr am 6. April in die Warsteiner Music Hall auf. Im Rahmen der Veranstaltung werden die Projektträger des Wettbewerbs für Nachhaltigkeit mit einer großen Party gefeiert. Dann wird auch bekannt gegeben, welche Teams die Fördersumme für die Umsetzung ihrer grünen Projektidee erreicht haben und wer die zehn aktivsten Spieler sind. Die Konzertkarten für Joris können nur online erspielt werden. Dafür müssen...

  • Dortmund-City
  • 14.03.19
Vereine + Ehrenamt
Die Nachbarschaftsinitiative Ka!sern geht in Kooperation mit der Ricarda-Huch-Realschule und dem Seniorenbüro an den Start ein Repair- und Näh-Café im Kaiserviertel zu gründen.

Ka!sern sammelt Punkte für die Klima Challenge
Hilfe fürs Café

Die FreiwilligenAgentur und die Nachbarschaftsinitiative "KA!SERN" stellen Samstag, 9. März, von 10 bis 12 Uhr auf dem Davidismarkt die "Klima Challenge Ruhr" vor. Denn die Nachbarschaftsinitiative Ka!sern geht mit der Ricarda- Huch Realschule und dem Seniorenbüro bei der Klima Challenge an den Start. Sie sind angetreten, um sich das nötige Geld für die Umsetzung ihrer Grünen Projektideen zu erspielen. Insgesamt geht es für sie um 1000 € Fördergeld. Alle Dortmunder sind eingeladen das Team...

  • Dortmund-City
  • 05.03.19
LK-Gemeinschaft
Symbolfoto: Archiv

Mitmachaktion
"Sauberes Kamen"

Kamen. Die Aktion sauberes Kamen startet am Samstag, 16. März, um 10 Uhr mit den Sammelaktionen an folgenden Treffpunkten in den Stadtteilen: Methler: Feuerwehrgerätehaus Methler, Bunte Kuh 4b; Feuerwehrgerätehaus Westick, Heidkamp 28; Feuerwehrgerätehaus Wasserkurl, Hohes Feld 9. Heeren-Werve: Feuerwehrgerätehaus, Mittelstr. 49a; Werve: Alte Schule Werve Ecke Mühlhauser Straße/Teutheck. Rottum und Derne: Feuerwehrgerätehaus Rottum, Rottumer Straße 16; Südkamen:...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 05.03.19
Vereine + Ehrenamt

Wulfen-Kenner sind gefragt
Mitmachen bei Wulfen Wiki

Wulfen. Die Bibi am See lädt am Donnerstag, 31. Januar, um 16 Uhr zum „Mitmachen beim Wulfen Wiki“ ein. Im Rahmen des Projekts „DigiQuartier“ werden besonders für die Senioren die vielfältigen Möglichkeiten dieser lokalen Datenbank vorgestellt. Dorsten ist eine von drei Städten im Kreis, die am Projekt „DigiQuartier“ teilnehmen. Wulfen ist dabei das Modellquartier. Die ortansässigen Bürger sollen digitale Netzwerkstrukturen entwickeln, die insbesondere für ältere Bewohner hilfreich sein...

  • Dorsten
  • 28.01.19
Vereine + Ehrenamt
Screenshot (modifiziert) von der LBS-Homepage

So kommen Vereine an Geld für ihre Projekte - Land und LBS fördern Bürger-Ideen vor Ort
Initiative "Vorausdenker": Gewinnen Sie zwischen 500 und 5000 Euro für Ihren Verein!

 Es sind die Bürger, die mit Ideen und Tatkraft das Zusammenleben in ihrem Ort prägen. Jeder Deutsche ist im Schnitt 21 Minuten am Tag ehrenamtlich tätig. Wer sich tatsächlich engagiert, investiert sogar mehr als zwei Stunden seiner Freizeit! Davon können die 15.500 Mitglieder, die allein in den 80 LSB-Sportvereinen in Wesel aktiv sind, ein Lied singen. Oft wird sogar privates Geld investiert, denn das ist für Vereine und Initiativen immer knapp. Es lohnt sich also, sich nach Geldquellen...

  • Wesel
  • 24.01.19
  •  1
Natur + Garten
Ab dem 4. Januar werden wieder Vögel gezählt.

Vogelzählung
„Stunde der Wintervögel“: Größte Vogelzählung startet am 4. Januar

Vom 4. bis 6. Januar 2019 findet zum neunten Mal die bundesweite „Stunde der Wintervögel“ statt: Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) und sein bayerischer Partner Landesbund für Vogelschutz (LBV) rufen Naturfreunde auf, eine Stunde lang die Vögel am Futterhäuschen, im Garten, auf dem Balkon oder im Park zu zählen und zu melden. Die Wintervogelzählung funktioniert ganz einfach: Von einem ruhigen Beobachtungsplätzchen aus wird von jeder Art die höchste Anzahl notiert, die im Laufe einer...

  • Hagen
  • 28.12.18
  •  1
Politik

Noch bis zum 16. Dezember nachhaltige Projekte einreichen
Klima Challenge RUHR: Das Spiel der Grünen Ideen geht ins Finale

Endspurt bei der Klima Challenge Ruhr: Bis zum 16. Dezember 2018 können noch Grüne Projektideen eingereicht werden. Der Regionalverband Ruhr fördert erstmals nachhaltige Ideen von zivilgesellschaftlichen Vereinigungen und Initiativen mit bis zu 50.000 Euro Gesamtfördersumme für Projekte im Bereich Klimaschutz und Ökologie. Mitte September 2018 fiel der Startschuss zur Klima Challenge RUHR. Jetzt haben Vereine, Hochschulgruppen, Belegschaften, Schulklassen oder auch Nachbarschaftsnetzwerke ...

  • Hamminkeln
  • 06.12.18
  •  1
Kultur
2 Bilder

Aktueller Fragebogen zur Aktion "Eine Stadt liest ein Buch"
"Rotkehlchen" wollen Weseler Bücherwürmer mittels Quiz zum Mitmachen bewegen

Der Literaturkreis "Rotkehlchen" hat ein ambitioniertes Ziel: Die Mitglieder wollen erreichen, dass sich ganz Wesel über ein und dasselbe Buch unterhält. Die Qual der Wahl fiel auf "angerichtet" - ein lockerflockiger Krimi des niederländischen Autors Herman Koch. Mitte November berichtete der Weseler über die Aktion der "Rotkehlchen".  Das Ziel der Weseler Literaturfreunde: Möglichst viele Leseratten zwischen Büderich und Obrighoven dazu zu bewegen, sich die Lektüre möglichst bald...

  • Wesel
  • 04.12.18
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
Fotografieren Sie Ihr Haustier von seiner schönsten Seite! Das Futterhaus Holzwickede spendiert für die drei Erstplatzierten Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von 300 Euro.

Stadtspiegel-Aktion: Wählen Sie Ihren Favoriten - Das Futterhaus spendiert Gutscheine
Wir suchen das schönste Haustier

Haustiere steigern das Wohlbefinden, sind treue Begleiter und sind gut für die Gesundheit. Mehr als 30 Millionen Haustiere leben in deutschen Familien, davon sind mehr als 20 Millionen Hunde und Katzen. Auch die Wissenschaft bescheinigt, was Tierbesitzer schon lange wissen: Haustiere machen glücklich. Zusammen mit dem Futterhaus in Holzwickede sucht der Stadtspiegel wieder das schönste Haustier. Alle Haustier-Besitzer in Unna und Holzwickede können mitmachen: Überzeugen Sie uns und alle...

  • Unna
  • 02.11.18
LK-Gemeinschaft
19 Bilder

Nicht kleckern, klotzen: Ein ganzes Potpourri ;-) voller schöner Lokalkompass-Erlebnisse

Als ich den Aufruf von Miriam Dabitsch las, wusste ich direkt - das... wird schwierig. Das schönste LK-Erlebnis? Kann ich echt nicht sagen, was das war! Nicht dass jetzt ein falscher Eindruck entsteht, es gäbe keine schönen Erinnerungen ;-) ganz das Gegenteil ist der Fall. Auch auf die Gefahr hin, dass ich nun am Thema vorbei schreibe - huch, ich eskaliere gerade - kommt hier ein bunter Jubiläums-Strauß schöner Begebenheiten.  Eigentlich beginnt die Vorfreude und Spannung ja schon bei der...

  • Kleve
  • 24.09.18
  •  21
  •  24
Vereine + Ehrenamt
14 Bilder

Komm an Bord! Herzenswunsch Niederrhein und Michel van Dam laden ein und hier gibt's 2x2 Tickets zu gewinnen

Was macht der Niederrheiner im Sommer besonders gerne? Genau, es zieht in immer mal wieder an den Rhein, am liebsten mit einem gut gefüllten Picknickkorb und einem kleinen Radio. Und dann: Seele baumeln lassen und Schiffe gucken. Aber das ist ja noch gar nichts! Denn jetzt laden Michel van Dam und Herzenswunsch Niederrhein zu einem ganz besonderen Event ein. Jeweils am 25.08.2018 und am 22.09.2018 ab 19 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) stechen sie mit dem großen Fahrgastschiff Germania ab Emmerich...

  • Emmerich am Rhein
  • 10.08.18
  •  6
  •  11
Überregionales
Sommerfest des Styrumer TV 2017
2 Bilder

Kommenden Sonntag: Sommerfest des Styrumer TV

Am kommenden Sonntag, den 24. Juni, findet das Sommerfest des Styrurmer Turnvereins statt. In der Zeit von 11 bis 17 Uhr wird es viele Mitmachaktionen und Vorführungen auf dem Vereinsgelände an der Neustadtstr. 118 geben. Für die Jüngsten stehen Kinderschminken, Bewegungslandschaften und ein Streichelzoo auf dem Programm. Auch für die Großen gibt es ein buntes Angebot von Jiudo über Parkour bis Yoga. Bei einer Tombola und dem Glücksrad können alle wieder auf die Jagd nach Preisen gehen....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.06.18
Natur + Garten
25 Bilder

Unsere MELDE-ECKE: Laden Sie Ihre Fotos von EPS-Nestern direkt unter diesem Beitrag hoch!

Die Nester von Eichenprozessionsspinnern sind an vielen Orten am unteren Niederrhein zu finden. Dieser Beitrag ist extra für User eingerichtet, die ihre Sichtungen öffentlich machen wollen, um ihre Mitbürger zu warnen. Laden Sie Ihre Fotos von EPS-Nestern einfach unter dem Beitrag hoch! Die Redaktion Der Weseler/ Der Xantener leitet die Angaben an die zuständigen örtlichen Behörden weiter. Falls Sie weitere Informationen zum Thema lesen möchten: Hamminkelner Familie leidet gesundheitlich...

  • Wesel
  • 10.06.18
  •  1
Sport

Schulhofverschönerung in Herdecke - so einfach können Sie per Handy mitmachen!

Trist und grau war gestern - Farbe und Ideen für Spiele sind die Zukunft! So stellen sich die Schüler und Lehrer den Schulhof der Robert-Bonnermann-Schule in Herdecke in Zukunft vor: Viele Spielfelder in bunten Farben sollen die graue Fläche in einen Ort verwandeln, an dem gehüpft, gesprungen, gespielt und gelacht wird! Damit das gelingt macht die Schule bei der SpardaSpendenWahl mit. Schulprojekte werden hierbei mit Geld von der Bank unterstützt. Alles, was die Schule dazu tun muss, ist,...

  • Herdecke
  • 30.04.18
LK-Gemeinschaft
Das Initiatoren-Team: Daniela Lohmeyer, Josef Hermsen und Claudia Kaßelmann von der Bürgerstiftung KREAKTIV
5 Bilder

MITMACH-KINDERMUSICAL "INGAS GARTEN" IN DER NIEDERRHEINHALLE 

Die Bürgerstiftung KREAKTIV veranstaltet am Sonntag, 22. April, von 15 Uhr bis 16:15 Uhr, in der Niederrheinhalle, als Alternative zum Medienkonsum, eine einmalige Kinder-Mitmach-Show. Musiker Heiko Fänger und sein Team werden im Kindermusical "Ingas Garten" geplante rund 500 Kinder mit Familienmitgliedern in die bunte Tierwelt von "Ingas Garten" entführen. Es wird gemeinsam getanzt, gesungen, gespielt und vieles mehr. Im Vorfeld des Spektakels wurden Kindergärten und Grundschulen mit...

  • Wesel
  • 04.04.18
  •  1