Mitmachen

Beiträge zum Thema Mitmachen

Sport
Die Einladung zum Mitmachen steht: Elisabeth Kress bietet ab sofort wieder Qigong auf der Wiese im Schlosspark an. Immer mittwochs um 18 Uhr.

Elisabeth Kress lädt mittwochs zu Qigong im Park ein
Für Körper, Geist und Seele: Fließende Bewegung auf der Wiese vor dem Borbecker Schloss

Elisabeth Kress ist bestens vorbereitet. "Das Ordnungsamt hat die Aktion positiv beantwortet", verrät sie. Somit steht der Wiederaufnahme des offenen Angebots "Qigong zum Mitmachen" nichts mehr im Wege. Am Mittwoch, 20. Mai, geht es wieder los. Auf der Wiese im Schlosspark. Zwischen 18 und 19 Uhr können Interessierte dort ab sofort wieder mittwochs kostenlos mittrainieren. "Qigong ist eine mehrere tausend Jahre alte chinesische Bewegungskunst, die Blockaden löst, den Energiefluss und die...

  • Essen-Borbeck
  • 18.05.20
Natur + Garten
Sieht die Zukunft in Herten so trocken aus? Foto: A. Ivanchenko / unsplash

Bürger können Ideen einbringen
Klimakonzept für Herten

Die Stadt Herten ist dabei ein Klimaanpassungskonzept zu erarbeiten, denn die letzten Jahre waren zunehmend von Hitze und Dürre geprägt. Interessierte Bürger sind eingeladen dabei mitzuhelfen. Bis zum 31. Mai besteht die Möglichkeit online unter https://www.herten.de/klimaumfrage.html auf einer interaktiven Karte Ideen und Erfahrungen zum Thema Klima auszutauschen.  Beispielsweise kann so nachvollzogen werden, wo es nachts im Sommer sehr warm bleibt oder wo man am ehesten Abkühlung findet. ...

  • Herten
  • 16.05.20
Kultur
Christian Fuchs und Ulrike Frickhard rufen zum Mitmachen auf.
3 Bilder

Regenbogenbilder gesucht
Kinderkunstausstellung lädt kleine Künstler zum Mitmachen ein

Die leidenschaftliche Kinderbuchautorin Ulrike Frickhard aus Mülheim und der Wittener Christian Fuchs, Erzieher und Fachkraft für musikalische Früherziehung im Elementarbereich, rufen gemeinsam zum Mitwirken an einer Kinderkunstausstellung auf. „Ich schenke dir (m)einen Regebogen“ ist der Titel dieser bunten Kinderkunstausstellung. „In den letzten Tagen konnte ich vermehrt Regenbogen-Bilder in den Fenstern meiner Nachbarschaft sehen“, erzählt uns Ulrike Frickhard. „Und jeder einzelne...

  • Witten
  • 12.05.20
LK-Gemeinschaft
Corona mit der Großfamilie? Das kann auch mal anstrengend werden, wie uns Kinderreporterin Laura Wiegand berichtet. Laura (hinten, 2.v.l.) und ihre sieben Geschwister (hinten, v.l.) Jan (15), Anna (16) und Vanessa (18) sowie (Mitte, v.l.) Julia (8), Benjamin (6), Maya (10) und (vorne) Tobias (3) verbringen wegen der Pandemie viel Zeit zusammen.
2 Bilder

Alltag mit Corona?
Macht mit als Kinderreporter für Witten aktuell!

Erneut haben uns tolle Berichte von Kinderreportern aus Witten erreicht, die den Alltag in Corona-Zeiten aus Kindersicht illustrieren. Die sechsjährige Lisa Lauterbach aus Witten-Bommern hat uns (mit ein bisschen Hilfe von Mama Sabrina) folgende Zeilen geschickt: „Ich heiße Lisa Lauterbach und bin sechs Jahre alt. Alle Menschen sehen jetzt so gruselig aus mit den Masken. Das macht mir Angst. Es ist schön, mit meiner Mama und meinem Bruder Herby so viel Zeit zu verbringen. Aber ich bin...

  • Witten
  • 05.05.20
  •  1
LK-Gemeinschaft
Menschen mit Herz: "Wir im Revier" leistet jetzt Nachbarschaftshilfe für Menschen, die in Not geraten sind. Leser können sagen, wer Hilfe braucht. Foto: A. Becker

Aktion "Wir im Revier"
Wir helfen in der Krise - Sie sagen wem!

Auf die Nachbarn kann man im Revier zählen. Das gilt in Krisenzeiten besonders. Die Aktion "Wir im Revier" leistet jetzt Nachbarschaftshilfe: Mit bis zu 1.000 Euro unterstützt sie die Menschen, die es jetzt am meisten brauchen. Seien Sie ein guter Nachbar - und machen Sie Vorschläge, wer das Geld bekommen sollte. "Wir im Revier" ist eine Aktion von Funke Mediengruppe NRW (zu der auch der Lokalkompass zählt), Caritas, Diakonie sowie weiteren Stiftungen und Unternehmen aus dem Ruhrgebiet....

  • Essen
  • 01.05.20
  •  5
  •  3
Sport
Noch bis Sonntag, 3. Mai, laufen die Mädels von Grün-Weiß Hamminkeln-Lankern für einen guten Zweck unter dem #soccerladiesmarathon
2 Bilder

Noch bis 3. Mai 2020 mitmachen und spenden: Pro gemeinsam gelaufenen Marathon 5 Euro für eine gemeinnützige Organisation
Mädels von Grün-Weiß Lankern laufen für guten Zweck / Weitere Spender willkommen!

Die zwangsweise Sportpause nutzen die Sportlerinnen von Grün-Weiß Lankern, um Sport mit einem guten Zweck zu verbinden. Jetzt, wo sie nicht für ihre Farben laufen können, wollen sie dies dennoch für andere tun und trotz Distanz zueinander gemeinsam für eine Sache kämpfen. GW Lankern-Mädels laufen für guten Zweck Vom 19. April bis 3. Mai dieses Jahres laufen die Lankerner Mädchen und Frauen Kilometer um Kilometer unter dem #soccerladiesmarathon. Die Ergebnisse zeichnen die Sportlerinnen...

  • Hamminkeln
  • 29.04.20
Kultur
4 Bilder

Corona-Mitmachaktion
Steinschlange zum Mitmachen wächst im Rombergpark

Bunte Steine zieren den Weg im Rombergpark und zaubern so maches überraschte Lächeln auf die Lippen der Spaziergänger. Neben bunten Motiven sind in dem Gemeinschaftskunstwerk viele Namen von Kindern zu lesen. Die Steinschlange wird von den Kindern fleißig "gefüttert" und wächst täglich! Jedes Kind aus Dortmund darf mitmachen und einen eigenen bunten Stein dort ablegen! Angefangen haben die Schlange Kinder der Kita in Hacheney und der Lieberfeld-Grundschule. Zu lesen sind neben den Namen der...

  • Dortmund
  • 27.04.20
  •  1
Sport
Unter dem Motto „Sport daheim, sei dabei!“ ermutigt der Kreissportbund Wesel seine Sportvereine, Neues auszuprobieren und starte Onlinevideos für ältere Menschen.
2 Bilder

"Sport daheim, sei dabei" / Die fünf besten Videos werden ausgezeichnet und erhalten jeweils 100 Euro für Vereinskasse
Kreissportbund Wesel ermutigt Vereine, Neues auszuprobieren / Mitmachen lohnt sich!

Unter dem Motto „Sport daheim, sei dabei!“ ermutigt der Kreissportbund Wesel seine Sportvereine, Neues auszuprobieren und starte Onlinevideos für ältere Menschen. Der Sportverein ist nicht nur Heimat für Kinder, sondern auch für viele Erwachsene und ältere Menschen. Nicht umsonst ist ‚Fit bis ins hohe Alter‘ eines der Mottos des Landessportbundes NRW. Mehr als 45.000 Personen in der Altersgruppe 50+ sind im Kreis Wesel in Sportvereinen aktiv. Anna...

  • Wesel
  • 24.04.20
Sport
In neuem Glanz und mit einem noch größeren Teamgefühl: Die Gewinner-Teams der Trikot-Offensive 2019 durften sich im vergangenen Jahr über neue Trikots für die ganze Mannschaft freuen.

Trikot-Offensive der Stadtwerke Essen
25 Trikotsätze sind für Kinder- und Jugendmannschaften zu ergattern

Die Trikot-Offensive der Stadtwerke Essen feierte im letzten Jahr Premiere. Auch in diesem Jahr werden wieder Trikotsätze an Essener Kinder- und Jugendmannschaften vergeben. Die Teilnahme ist noch bis zum 30. April möglich. Die diesjährige Trikot-Offensive der Stadtwerke ist im vollen Gange, denn seit dem 1. April läuft bereits die einmonatige Teilnahmephase. Zahlreiche Teams aus dem Mannschaftssport haben sich inzwischen angemeldet. Von Fußball über Handball bis hin zum Basketball und...

  • Essen-Süd
  • 17.04.20
LK-Gemeinschaft
 Klaus-Jürgen Benesch wollte eigentlich sich selbst für ein Selfie in Pose bringen, als der Fischreiher plötzlich landete und den Fokus auf sich zog. Sowas nennt man heutzutage "Fotobombe".
4 Bilder

WAP-Aktion "Tierisch lustig"
Federn, Fell und Fun!

Haben Sie auch tierisch lustige Fotos oder Videos? Dann immer her damit! Wir veröffentlichen die witzigsten Schnappschüsse in der WAP sowie online in unserer NachrichtenCommunity Lokalkompass.de und auf unserer neuen Facebookseite "WAP". Mitmachen geht ganz einfach: Foto oder Video an redaktion@wap-schwelm.de mit dem Betreff "Tierisch lustig" senden, Name und Wohnort nicht vergessen - das war es schon.

  • wap
  • 15.04.20
  •  1
Sport
Mit sportlichem Einsatz Spendengelder generieren oder als Spender einen Läufer unterstützen - das ist diese Woche möglich. Seit Samstag und bis Sonntag, 19. April, können sich Interessierte beteiligen.
2 Bilder

Mit Laufschuhen vollen Einsatz zeigen
Mitmachen beim Corona-Spendenlauf in Velbert und Hattingen

Jeder Kilometer zählt, denn für jeden Kilometer wird gezahlt. So ist die Idee des privat organisierten Corona-Spendenlaufes von Cornelius Mundt aus Langenberg und Jan Aschendorf aus Hattingen. Von Sonntag, 12. April, läuft die Aktion, die noch bis Sonntag, 19. April, fortgesetzt wird. "Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Jeder Interessierte ist herzlich eingeladen, sich zu beteiligen - egal ob als Läufer oder als Spender", so Jan Aschendorf. Innerhalb von nur zwei Tagen haben der Hattinger...

  • Velbert-Langenberg
  • 09.04.20
LK-Gemeinschaft
#WirBleibenZuhause: Ein lustiges Bild für unserer Aktion von WAP-Leserin Jennifer Sander.

Mitmach-Aktion der WAP
Tierisch lustig

#WirBleibenZuhause: Das haben sich wohl auch diese beiden Hundis hinter die Schlappohren geschrieben. Marley und Lilly von Jennifer Sander aus Sprockhövel verhalten sich tierisch vorbildlich. Hoffentlich haben sie in ihrer neuen Bude nicht ihr Geschäft verrichtet, obwohl: Gilt das dann als Homeoffice? Haben Sie auch ein lustiges Bild ihres Haustieres und wollen es gerne in der WAP veröfffentlichen? Dann senden Sie es uns doch an redaktion@wap-schwelm.de.

  • wap
  • 08.04.20
LK-Gemeinschaft

Kreissparkasse lädt zum Malen ein
Wer malt das schönste Ostermotiv?

Zu einem Malwettbewerb rund um Ostern lädt die Kreissparkasse Düsseldorf ein. Kinder bis 12 Jahre können bis zum 14. April 2020 ihrer Kreativität freien Lauf lassen und ihr Lieblingsmotiv – Osternest, Ei und/oder Osterhase – zeichnen und per E-Mail an die Kreissparkasse senden. Dem langweiligen Alltag etwas Farbe einhauchen können jetzt alle Kinder in Erkrath, Heiligenhaus, Mettmann und Wülfrath bis 12 Jahre: Sie sind von der Kreissparkasse Düsseldorf eingeladen, ihr Lieblingsmotiv rund um...

  • Heiligenhaus
  • 02.04.20
  •  1
LK-Gemeinschaft
"Ich glaub mich knutscht ein Pferd!": So haben wir das Foto von Joscha Ohligschläger betitelt. Tierisch lustig, oder?

WAP-Aktion: Tierisch lustig
Ich glaub mich knutscht ein Pferd

"Ich glaub mich knutscht ein Pferd!", dachte sich wohl die Dame rechts im Bild, die von Pony-Oma Lilly spontan einen dicken Schlapperzungenkuss auf die Wange geschleckt bekam. Gut, dass Pferdepapa Joscha Ohligschläger aus Gevelsberg genau im richtigen Moment auf den Auslöser drückte und so für unser heutiges, tierisch lustiges Foto sorgt. Haben Sie auch tierisch lustige Fotos oder Videos? Dann immer her damit! Wir veröffentlichen die witzigsten Schnappschüsse in der WAP sowie online in...

  • wap
  • 31.03.20
  •  1
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Malwettbewerb zum Thema "Frühlingserwachen"
Bürgerstiftung KREAKTIV lädt Kinder zum Mitmachen von Zuhause ein!

Aufgrund der Corona-Pandemie und der von der Regierung beschlossenen Maßnahmen teilt die "Kreaktiv" Bürgerstiftung allen Interessenten mit, dass "alle unsere geplanten sowie bereits gestarteten Projekte und Aktionen zunächst bis zum 19. April 2020 gestoppt sind". "Kreaktiv"-Sprecheri Claudia Kaßelmann informiert: "Da Schulen und Kindergärten geschlossen sind, bieten wir ab sofort einen aktuell initiierten kreativen Malwettbewerb für 100 Teilnehmer bis zum 20. April 2020 an. Unter dem Motto...

  • Wesel
  • 30.03.20
Kultur
Die "Velberter Kulturloewen" bringen in den nächsten Wochen mit ihrer Veranstaltungsreihe „Kultur im Wohnzimmer“ Unterhaltung zu Groß und Klein nach Hause.

Kultur im Wohnzimmer
"Velberter Kulturloewen" präsentieren ein neues Format

Das Historische Bürgerhaus Langenberg und die Vorburg von Schloss Hardenberg sind ohne Besucher, ohne Darsteller auf der Bühne, eben wie weitere unzählige öffentlichen Gebäuden in Zeiten der Corona-Krise - das ist ein seltsamer Zustand. Die "Velberter Kulturloewen" arbeiten trotzdem hinter den Kulissen und haben sich gedacht: „Wenn unsere Besucher nicht zu uns kommen können, dann kommen wir eben zu ihnen!“ Und schon rauchten die kreativen Köpfe, um ein Programm zusammenzustellen, das sich...

  • Velbert
  • 30.03.20
Politik
Das Opern Haus in Sydney wird zur Earth Hour seine Lichter ausschalten, um so ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen. In Deutschland beteiligen sich laut WWF 360 Städte an der Aktion.

Neuer Fahrtwind für den Klimaschutz
Lichter aus für die Umwelt

Die Lichter gehen aus - und zwar auf der ganzen Welt. Als Zeichen für den lebendigen Planeten schalten Menschen am Samstag, um 20.30 Uhr für eine Stunde die Lichter in ihren Häusern und Wohnungen aus. Die Aktion soll weltweit Millionen Menschen dazu motivieren, umweltfreundlicher zu leben und zu handeln – weit über die sechzig Minuten hinaus. Ursprung war im Jahr 2007 Sydney. Mehr als 2,2 Millionen australische Haushalte nahmen an der ersten Earth Hour teil. Bastian Gehrmann,...

  • Moers
  • 27.03.20
LK-Gemeinschaft
Lösungen zum Mitmach-Rätsel der WAP

Das KREISWORTRÄTSEL der WAP
Des Rätsels Lösung vom 25. März

Diese Rätsel ist etwas ganz besonderes. Es ist nämlich ein "Kreisworträtsel" und besteht nur aus Fragen zu den Städten aus der WAP-Region im EN-Kreis. Damit, während die meisten Geschäfte geschlossen und die Beschäftigungsmöglichkeiten sehr eingeschränkt sind, keine Langweile aufkommt, hat sich die WAP noch etwas überlegt: Ab nächster Woche kommen die Fragen nicht mehr aus der Redaktion. Wer kennt den Kreis besser, als die Menschen, die dort wohnen? Niemand. Deshalb, liebe Leser, sendet...

  • wap
  • 25.03.20
LK-Gemeinschaft
Das WAP Kreisworträtsel zum ausfüllen und mitgestalten.

Mitmach-Aktion: Eigene Fragen einsenden und mitgestalten
Das KREISWORTRÄTSEL der WAP

Kreis statt Kreuz: Dieses Rätsel ist etwas ganz Besonderes. Es ist nämlich ein "Kreisworträtsel" und besteht nur aus Fragen zu den Städten aus der WAP-Region im EN-Kreis. Damit, während die meisten Geschäfte geschlossen und die Beschäftigungsmöglichkeiten sehr eingeschränkt sind, keine Langweile aufkommt, hat sich die WAP etwas überlegt: Ab nächster Woche kommen die Fragen nicht mehr aus der Redaktion. Wer kennt den Kreis besser, als die Menschen, die dort wohnen? Niemand. Deshalb, liebe...

  • wap
  • 25.03.20
Ratgeber
Alle Kinder können mitmachen...

Aktion für Kinder
Das B.C. Koekkoek-Haus sucht die schönsten gemalten Landschaftsbilder

Kleve. Das B.C. Koekkoek-Haus ruft eine Landschaftsbildaktion für Kinder ins Leben: "Liebe Kinder zu Hause, die ihr nicht zur Schule gehen könnt!...Das B.C. Koekkoek-Haus ist geschlossen – wie alle Museen in Deutschland. Leider können wir vorläufig Niemanden mehr ins Haus lassen, um all die schönen Dinge zu zeigen, die es hier drinnen gibt. B.C. Koekkoek war ein Landschaftsmaler, der in Kleve gewohnt hat, die Natur und Stadt geliebt und auf seinen Bildern gemalt hat. Schickt uns Euer schönstes...

  • Kleve
  • 23.03.20
  •  1
Kultur
4 Bilder

Galerie KIR wird zur Druckwerkstatt
Selber drucken in der Galerie KiR

Mitmach-Aktion zum Tag der Druckkunst für Anfänger und Kenner Die Galerie KIR im Europahaus wird in der kommenden Woche zu einer Druckwerkstatt. Anfänger und Kenner können ausprobieren, wie eigene künstlerische Drucke entstehen. Von Mittwoch, 11. März bis Samstag, 14. März ist die Druckwerkstatt von 17 bis 19 Uhr geöffnet und einjeder, der neugierig ist, wie so ein Kunstdruck entsteht, kann reinschauen und mitmachen. Unter fachkundiger Anleitung kann eine Druckplatte erstellt werden und...

  • Oberhausen
  • 10.03.20
Vereine + Ehrenamt
Die Prinzengarde lädt Interessierte zum Kennenlernen ein.

Garde lädt zum Kennenlernen ein
Hildener Prinzengarde dankt

Nachdem nun das letzte Helau verklungen und die Hoppedine bis zum 11. November zur Ruhe gebettet wurde, bedankt sich die Prinzengarde der Stadt Hilden bei allen Narren für eine schöne und erfolgreiche Session 2019/20. "Ihr habt der Garde bei allen Auftritten zugejubelt und mit frenetischem Applaus belegt. Dies gibt uns den Mut auch in der nächsten Session 2020/21 wieder in Erscheinung zu treten. Ein besonderer Dank gilt allen Sponsoren und den Menschen, die uns im Hintergrund unterstützt...

  • Hilden
  • 29.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.