Mittelalterspektakel

Beiträge zum Thema Mittelalterspektakel

Ratgeber
Auch für die Kinder gibt es zahlreiche Aktionen und Mitmach-Möglichkeiten, um sich spielerisch in die Zeit der Ritter und Knappen versetzen zu lassen.
Foto: Reiner Terhorst
3 Bilder

Am Wochenende geben sich die Gaukler und Rittersleut' ein Stell-Dich-ein
Großer Mittelaltermarkt in Neumühl

Seit einigen Jahren sorgt die Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute e.V. (AGNK) am ersten November-Wochenende für eine Reise in die Zeit der Rittersleut‘, Gaukler, wohlfeilen Händler, Zauberer und Hexen. Lag beim Start vor fünf Jahren der Schwerpunkt noch auf Halloween, so gibt es mittlerweile eine Wende in Richtung Mittelalter. Die organisierte Kaufmannschaft hat sich eine Menge einfallen lassen, um den Stadtteil einerseits „schön gruselig“ oder „gruselig schön“ erscheinen zu lassen, aber...

  • Duisburg
  • 01.11.19
Kultur
23 Bilder

Mittelaltermarkt im Kloster Graefenthal in Goch
Kloster Graefenthal dreht die Zeit zurück

Vom 20. bis zum 22. April 2019 war es wieder soweit. Das ehemalige Zisterzienserkloster Graefenthal, an der Grenze niederländischen Grenze gelegen, im Jahre 1248 gegründet,  öffnete seine Tore für seinen jährlichen mittelalterlichen Markt zu Ostern. viele Besucher nutzten den herrlichen Ostermontag Handwerkern, Rittern  zuzuschaun, Musik und Sonne zu genießen.

  • Goch
  • 23.04.19
  • 8
  • 8
Kultur
Phantastischer Lichter Weihnachtsmarkt, Dortmund, 24.11.2018.
6 Bilder

Mittelalter-Weihnachtsmarkt in Dortmund 2018
Es lodert wieder im Fredenbaumpark

"So etwas gibt es nirgendwo in Deutschland in dieser Form und so groß." Mittelalter-Weihnachtsmarkt in Dortmund oder Phantastischer Mittelalterlicher Lichter Weihnachtsmarkt oder PLWM. Nicht nur die Fans der Mittelalterszene geraten ins Schwärmen. Ein echter Glücksfall im Vergleich zu anderen Weihnachtsmärkten auf schnödem Innenstadtpflaster ist der Park: Der Phantastische Mittelalter-Weihnachtsmarkt nutzt die Landschaft des Dortmunder Fredenbaumparks mit seinen vielen alten Bäumen, den...

  • Dortmund
  • 30.11.18
Kultur
32 Bilder

Mittelalterliches Lichterfest im Dortmunder Fredenbaumpark.

Das ist ein Weihnachtsmarkt der es in sich hat. MSP steht für Mittelalterliches Spektakel. Und das kommt voll rüber. Viele Stände mit mittelalterlicher Kleidung, mit mittelalterlichen Waffen, z.B. Messer, Beile und Schwerter. Und natürlich dürfen entsprechende Getränke wie Met in den verschiedensten Varianten, ebenso Glühweine, Beerenweine und natürlich Thors Hammer. Auch das Angebot mit althergebrachten Eßwaren war mehr als Durchschnitt. Und dann die Lichter! Tausende, vielleicht auch...

  • Düsseldorf
  • 10.12.17
  • 3
  • 4
Kultur
26 Bilder

Mittelalterspektakel an der Burg Altendorf

Am vergangenen Wochenende stand Burgaltendorf wieder ganz im Mittelpunkt des großen Ritterfests. Spielleute, Ritter, Händler, Gaukler und Märchenerzähler fanden sich auf dem Burggelände ein und begeisterten die Besucher mit einem mittelalterlichen Flair sowie einem bunten Programm. Erstmalig präsentierten sich im kleinen Park an der Dumberger Straße mehr als 20 Händler und Handwerker, die Perlen sowie Felle, Lederarbeiten, Schwerter und Holzschnitzereien feilboten. Auch das große...

  • Essen-Ruhr
  • 05.09.16
  • 1
Kultur
14 Bilder

Mengeder Mittelalterlich Gaudium lockte viele Menschen an

Vier Tage tauchte der Volksgarten in die Zeit des Mittelalters ein. Gaukler, Handwerksleute, Ritter und Hofdamen boten Einblicken in das Leben und Arbeiten zu dieser Zeit. Unser Fotograf tummelte sich mit zahlreichen Besuchern im Mengeder Volksgarten. Hier seine Eindrücke:

  • Dortmund-West
  • 31.05.16
  • 1
Kultur
217 Bilder

Mittelalterspektakel mit Ritterturnier auf dem Wasserschloss Werdringen bei Hagen

Bei dem Mittelalterspektakel waren die Ritter hoch zu Ross. Sie bekämpften sich, sie ritten durchs Feuer. Das Puplikum war begeistert und jubelte den Kämpfenden zu. Auf dem idyllischen Wasserschloss konnte man Feuerspucker und Gaukler bei leckeren Speisen bestaunen oder sich einfach nur in eine andere Zeit versetzen lassen. Das Museeum öffnete die Türen und so konnte man, neben dem riesigen Mammut, Ausgrabungen aus der Region bestaunen.

  • Iserlohn
  • 22.05.16
  • 2
Kultur
Oberbürgermeister Dirk Elbers mit der Gedenktafel.
27 Bilder

Mittelalterfest in Knittkuhl, Teil 1

An diesem Wochenende geben sich Ritter und Burgfräuleins in Knittkuhl ein Stelldichein. Wir Spon..tan Knipser machten einen Zeitsprung 725 Jahre zurück in der Stadtgeschichte und landeten bei den Vorbereitungen der Schlacht von Worringen im mittelalterlichen Heerlager und Markttreiben. Am 5. Juni 1288 unterlag der Erzbischof von Köln den Koalitionstruppen. Graf Adolf von Berg erhob daraufhin Düsseldorf zur Stadt und setzte damit ein Zeichen gegen die gebrochene Vorherrschaft des Kölner...

  • Düsseldorf
  • 01.06.13
  • 2
Kultur
In einem schmucken Mittelaltergewand erschien Herdeckes Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster beim Mittelalterspektakel rund um den Sackträgerbrunnen.
2 Bilder

Mittelalterspektakel während der Herdecker Maiwoche

Der neue Programmpunkt „Mittelalterspektakel“ rund um den Sackträgerbrunnen am Donnerstag der diesjährigen Herdecker Maiwoche fand viel Interesse bei Groß und Klein. Die dafür gewonnene und ehrenamtlich auftretende Mittelaltergruppe „Corvus Albus“ aus Hagen hatte aber auch einiges zu bieten. So konnte man ein Kettenhemd mit passendem Helm, Ritterschwert und Schild ausprobieren. Kinder und auch viele Erwachsene waren davon fasziniert. Außerdem gab es für die Kleinen Geschicklichkeitsspiele, bei...

  • Herdecke
  • 14.05.13
Kultur
Es kann losgehen (v. li.): Cindy und Oliver Bartkowski, Horst Jebram (Kulturgaststätte  „Sonne“), Claudia Stipp, Kirsten Katharina Büttner (Emschertal-Museum) und Uwe Beyer (Salon Schnitt / Com).

Lust auf Strünkeder Sommer

Wenn die warmen Monate endlich wieder zu Ausflügen an der frischen Luft einladen, wird es auch Zeit für den Strünkeder Sommer. „Das ist eine sehr beliebte und etablierte Veranstaltungsreihe“, erklärt Claudia Stipp vom Kulturbüro. Das sahen die insgesamt 21600 Besucher, die sich im letzten Jahr die Angebote nicht entgehen lassen wollten, offenbar ganz genauso. „Das ist eine wahnsinnige Zahl, denn es waren 5000 Menschen mehr als 2011“, strahlt Stipp. Da soll die Auflage 2013 natürlich nicht...

  • Herne
  • 03.05.13
Kultur
Hereinspaziert: das Schloss Strünkede wird zum Schauplatz eines Mittelalterspektakels. Foto: Erler
2 Bilder

Die alten Rittersleut‘

Ritter in prunkvoller Rüstung und hoch zu Ross, Gaukler in grellbunten Kleidern, langhaarige Musiker mit Dudelsäcken oder die stolze Burgfrau im güldenen Brokatkleid. Wer das Eingangstor zum Schloss Strünkede am 15. und 16. September passiert, gelangt mit wenigen Schritten ins 14. Jahrhundert. Die Besucher dürfen einiges erwarten. Über 500 Mitwirkenden und etwa 70 Stände und 200 Zelte sorgen für das stimmungsvolle Ambiente beim Mittelalterspektakel. Ein besonderes Highlight bieten die...

  • Herne
  • 11.09.12
Kultur
Romeo und Julia kämpfen im Schlosshof um ihre Liebe – bis in den Tod.
3 Bilder

Kanonendonner, Kino und Salsa

Sie möchten Gondelfahrten auf dem Schloss-See genießen, Kanonen donnern hören oder echte Fechtszenen erleben? Kein Problem, kommen Sie am 16. und 17. Juni, jeweils ab 12 Uhr, zum „Barockfest“ im Innenhof und im Park von Schloss Strünkede. Neben Handwerk, Markt, Musik, Theater, Comedy und Höhenfeuerwerk erleben Sie dann auch (am 16. 6.) die Eröffnung der großen Barock-Ausstellung zu den Themen Gartenbau, Architektur und Kulturgeschichte. Wer hat uns dieses schöne Erlebnis beschert? Claudia Stipp...

  • Herne
  • 18.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.