MOA

Beiträge zum Thema MOA

Natur + Garten
Naturpädagoge Frank Gennes bringt einige Insekten aus dem Regenwald mit.
Foto: Frank Gennes

Interaktive Ausstellung in der Monheimer Bibliothek
Insekten zum Anfassen

Stabschrecken, tropische Käfer, Zwerg-Asseln und Riesen-Schnecken krabbeln am Samstag, 7. März, in die städtische Bibliothek. Von 10 bis 13 Uhr organisiert Naturpädagoge Frank Gennes von der Monheimer Artenschutz-Initiative MOA an der Tempelhofer Straße 13 eine interaktive Ausstellung. Der tropische Regenwald ist ein einzigartiger Lebensraum. Immer feucht, immer warm und oft sehr dunkel bietet er eine Heimat für unzählige Tiere, Pflanzen und Pilze. Frank Gennes erklärt, wie das Ökosystem...

  • Monheim am Rhein
  • 03.03.20
Natur + Garten
Der Java-Buschelster, ein Singvogel der in Indonesien vom Aussterben bedroht ist.
Foto: EAZA

Sammelaktion in Monheim für bedrohte Singvögel
Ferngläser gesucht

Die Monheimer Artenschutz-Initiative MOA unterstützt den Zoo Köln beim Sammeln von ausgemusterten Ferngläsern und Fernrohren. Gemeinsam mit der EAZA, dem Europaweiten Netzwerk der Zoos und Schauaquarien, werden diese nach Südostasien vermittelt. In Indonesien angekommen finden sie ihre endgültige Bestimmung in der Umweltbildung. Ziel ist es, der einheimischen Bevölkerung die Schönheit ihrer Vogelwelt in der Natur zu zeigen und den massenhaften kommerziellen Fang von Singvögeln...

  • Monheim am Rhein
  • 26.02.20
Natur + Garten
Symbolbild: Gerd Altmann auf Pixabay

Vortrag in Monheim zum Klimawandel
Wie konnte es so weit kommen?

Der Klimawandel ist inzwischen zentrales Thema der politischen Debatte, sowohl national als auch international. Er ist eine potentielle Bedrohung. Aber wie konnte es so weit kommen? Und ist das alles tatsächlich so dramatisch? Im Vortrag "Klimawandel: Ursachen und Folgen" wird Dr. Volker Ossenkopf-Okada vom Physikalischen Institut der Universität Köln diese und andere Fragen zum Thema am Dienstag, 18. Februar, behandeln. Beginn bei freiem Eintritt im Bergischen Saal des Rathauses ist um...

  • Monheim am Rhein
  • 14.02.20
  •  2
  •  1
Natur + Garten
Ein Berggorilla mit Baby.
Foto: ZGF/Norbert Guthier

Sammelaktion in Monheim für den Artenschutz
Ein Handy für den Gorilla

„Ein Handy für den Gorilla“: So lautet eine Aktion der Monheimer Artenschutz-Initiative (MOA). Gesammelt werden alte und/oder defekte Mobiltelefone und Tablets, die dann nach Frankfurt am Main geschickt werden. Dort leiteten die Zoologische Gesellschaft (ZGF) und der Zoo Frankfurt die gespendeten Geräte an einen zertifizierten Recyclingbetrieb weiter. Der Erlös fließt zu hundert Prozent in den Nationalpark Virunga in der Republik Kongo - Lebensraum für Berggorillas, Okapis und...

  • Monheim am Rhein
  • 12.02.20
Natur + Garten
Zur Unterstützung der heimischen Vogelarten, wie zum Beispiel der Amsel, werden naturnahe Bepflanzungen gefördert und in öffentlichen Parkanlagen Nisthilfen aufgehängt.
Foto: Beate Mainz

Neue Initative MOA sucht Verstärkung
Artenschutz in Monheim

Wer auf dem diesjährigen Monheimer Martinsmarkt war, hat sie vielleicht schon gesehen: die neue Monheimer Artenschutz-Initiative MOA. Der gleichnamige, von Menschenhand ausgerottete Riesenvogel Moa, der im Logo der Gruppe zu sehen ist, steht dabei programmatisch für das Ziel der Initiative, gegen das Artensterben vorzugehen. Heute sterben nicht nur einzelne Arten aus, inzwischen gehen täglich weltweit 100 bis 200 Arten verloren. Der Verlust von Lebensraum ist ein Grund; zunehmend bedroht die...

  • Monheim am Rhein
  • 13.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.