Mobbing

Beiträge zum Thema Mobbing

Überregionales
Widerstand gegen das Nazi-Regime: Die weiße Rose steht für Zivilcourage und Opferbereitschaft.

Frage der Woche: Wegschauen oder helfen? Sprechen wir über Zivilcourage!

An einem frühen Sonntagmorgen stehe ich nach einer Feier in der überfüllten S-Bahn nach Herne. Mit mir im Abteil: Vier junge, deutlich angeheiterte Männer, ein älterer Herr, bepackt mit Pfandflaschen, die er offenbar mühselig gesammelt hat. Alles ist in Ordnung, bis die vier Jungs den Flaschensammler anpöbeln, ihn mit Worten erniedrigen. Niemand der Umstehenden reagiert. Was tue ich jetzt?  Jeder kennt solche Situationen aus seinem Alltag: Da ist vielleicht die Kollegin, die ständig den...

  • Herne
  • 04.05.18
  •  40
  •  20
Kultur
...schwieriges Thema ...
3 Bilder

...BIS ES TIEF SCHMERZT...

BUCHVORSTELLUNG: "Until it hurts - MEIN FEIND, die MAGERSUCHT" von Vivienne Oroszi (ISBN: 978-3-945725-99-3) ... (meine persönliche Unter-TITEL-Anmerkung: ...und wieder hilft das SCHREIBEN…!) Ein noch so junges Leben. Mitten in Europa, in Deutschland, im 21. Jahrhundert. Ein junges Mädchen, eine Schülerin, eine, die sich mit immer ernsteren Problemen herumschlagen muss… Eine, die sich letztendlich in eine böse Sucht flüchtet. VIVI flüchtet sich dabei in ihre Welt, in die...

  • Essen-Ruhr
  • 31.01.17
  •  13
  •  20
Politik
Für einen handfesten Skandal sorgt die Frohnhauser SPD-Bundestagsabgeordnete Petra Hinz.

Bürgernahe Lügenbaronin - Skandal um Frohnhauser SPD-Abgeordnete Petra Hinz

Dieses Schreiben des Rechtsanwaltes der Frohnhauser Bundestagsabgeordneten Petra Hinz (SPD) sorgte bundesweit für ungläubiges Staunen: "Im Auftrag unserer Mandantin teilen wir Folgendes mit: Frau Hinz hat im Jahr 1983 am heutigen Erich-Brost-Berufskolleg der Stadt Essen die Fachhochschulreife erworben. Sie hat jedoch keine allgemeine Hochschulreife erworben. Sie hat darüber hinaus kein Studium der Rechtswissenschaften absolviert und auch keine Juristischen Staatsexamina abgelegt." Inzwischen...

  • Essen-West
  • 20.07.16
  •  20
  •  3
Politik

Petitions-Ausschuss des Deutschen Bundestages: Rechte von 1,5 Millionen Mobbing-Opfern nicht von allgemeinem Interesse

Mobbing – ein Begriff, den inzwischen jeder kennt – ein Begriff, der stets begleitet ist von Halbwahrheiten, Fehlinformationen und Verharmlosung. So werden Mobbing-Opfer gern als Einzelfälle abgetan – als ‚Sensibelchen’, die eben einfach mit dem Leben nicht zurechtkommen. Besonders ‚gut informierte’ Bürger empfehlen gern: „Wehr dich doch! Mobbing ist doch strafbar!“ Weit gefehlt! Das deutsche Strafrecht kennt den Begriff ‚Mobbing’ nicht. Nach aktuellem Recht wird ‚Mobbing’ in Einzeltaten...

  • Essen-Ruhr
  • 20.02.15
  •  10
  •  7
Politik
‚Autorin gegen Mobbing’ – > Information • Autorenlesung • Diskussionsrunde
3 Bilder

Autorin gegen Mobbing im Unperfekthaus

Mobbing gibt es überall – und es kann jeden treffen. Nachdem sie selbst diese Erfahrung machen musste, veröffentlichte die Autorin Ilia Faye ein Buch über ihre Mobbing-Erlebnisse und schrieb damit vielen Mitbetroffenen aus der Seele. Die zahlreichen äußerst positiven Reaktionen ihrer Leser – nicht nur aus Deutschland sondern auch aus Österreich und aus der Schweiz – veranlassten die Autorin zu einem inzwischen mehrjährigen öffentlichen Kampf gegen Mobbing. In ihrem Projekt ‚Autorin gegen...

  • Essen-Ruhr
  • 15.09.14
  •  1
  •  4
Politik
2 Bilder

Internationaler Tag der Gerechtigkeit

Am 17. Juli ist Internationaler Tag der Gerechtigkeit. Aus diesem Anlass wurde eine (vermutlich) 3stellige Zahl an Briefen mit dem Ruf nach Gerechtigkeit für Mobbing-Opfer an das Bundesministerium der Justiz, Herrn Justizminister Heiko Maas versandt. ‚Strafrecht: Forderung zur Schaffung einer eigenen Strafrechtsnorm ‚Mobbing’ oder eines Qualifikationstatbestandes im Rahmen der Körperverletzungsdelikte gem. §§ 223 StGB, insbesondere der §§ 224 oder 226 StGB, zur Sanktionierung von Mobbing als...

  • Essen-Ruhr
  • 17.07.14
  •  7
  •  2
Politik
Ein 'Smart Mob' für Gerechtigkeit, der niemandem schadet, aber etwas bewegen kann.
4 Bilder

‚Flashmob’ gegen Mobbing

Mobbing ist Gewalt – Gegen Gewalt braucht es Gesetze! Seit vielen Jahren kämpfen zahllose Organisationen und Vereine in Deutschland gegen Mobbing. Erreicht wurde bisher fast nichts, im Gegenteil: Mobbing nimmt dramatisch zu. Seit über 10 Jahren wurden inzwischen wiederholt Petitionen zur Forderung einer gesetzlichen Regelung mittels irgendwelcher Phrasen und Floskeln abgelehnt - oder besser: abgewimmelt. Offenbar nehmen die Verantwortlichen im Lande diese immer öfter geäußerte Forderung...

  • Essen-Ruhr
  • 09.07.14
  •  19
  •  7
Ratgeber
Gegen Mobbing kann letztlich nur ein entsprechendes Gesetz in Kombination mit umfassender öffentlicher Aufklärung helfen.
2 Bilder

Das richtige Verhalten eines Mobbing-Opfers – Fazit

Die kleine Beitragsreihe Das ‚richtige’ Verhalten eines Mobbing-Opfers (Lektion 1 bis 4 und Kommentar) hat verdeutlicht: was auch immer ein Opfer von Mobbing versucht, um aus seiner Situation heraus zu kommen – es erweist sich als falsch! All die ‚guten Ratschläge’, die das Opfer aus vielen Richtungen erhält, hören sich in der Theorie sehr gut an, sind jedoch faktisch nicht umsetzbar oder bewirken gar eine Verschlimmerung der Situation. Um das Thema ‚Mobbing’ herum hat sich inzwischen ein...

  • Essen-Ruhr
  • 07.07.14
  •  9
  •  5
Ratgeber

Das ‚richtige’ Verhalten eines Mobbing-Opfers – Kommentar

Dieser Kommentar richtet sich an die zahllosen Wegseher – Möglichmacher – und Ratgeber, die sich stets selbst dafür auf die Schulter klopfen, wie hervorragend sie sich ‚heraushalten’, wenn ein Mitmensch dringend Hilfe braucht. Ich denke, ich habe in den veröffentlichten ‚Lektionen’ die wirkliche Situation der Menschen, die dieser sozialen Pest namens Mobbing zum Opfer fallen, unmissverständlich dargestellt: es hagelt ‚gute’ Ratschläge. Dabei ist es tatsächlich vollkommen gleichgültig, wie...

  • Essen-Ruhr
  • 27.04.14
  •  52
  •  16
Ratgeber

Das ‚richtige’ Verhalten eines Mobbing-Opfers – Lektion 4

Was kann ein Mobbing-Opfer tun, um seine Situation zu verbessern? In den bisherigen Lektionen wurde deutlich, dass sowohl das schweigende Opfer als auch jenes, das ein Gespräch mit dem Täter sucht, ebenso scheitern, wie das zurückhaltende Opfer, das zaghaft um Hilfe ruft. So richtet sich in dieser Lektion der Blick auf den Opfer-Typ, der laut und vernehmlich um Hilfe ruft und dabei den Mut findet, seine aktuelle – irgendwie bizarre – Situation in deutliche Worte zu fassen. Erhält dieses...

  • Essen-Ruhr
  • 13.04.14
  •  18
  •  13
Ratgeber

Das ‚richtige’ Verhalten eines Mobbing-Opfers – Lektion 3

Was kann ein Mobbing-Opfer tun, um seine Situation zu verbessern? Die ersten zwei Lektionen haben erläutert, dass weder das schweigende Opfer noch jenes, das ein Gespräch – eine Klärung – mit dem Täter sucht, in diesem Bemühen sonderlich erfolgreich wären. Die sicher bessere Variante der Kommunikation wählt der ‚Hilfe suchende’ Typ. Er spricht sein direktes Umfeld auf die zunehmenden Attacken des Mobbers an, erwartet Unterstützung. Glück für das Opfer bedeutet es bereits, wenn überhaupt...

  • Essen-Ruhr
  • 30.03.14
  •  5
Ratgeber

Das ‚richtige’ Verhalten eines Mobbing-Opfers – Lektion 2

Was kann ein Mobbing-Opfer tun, um seine Situation zu verbessern? In Lektion 1 wurde offenbart, dass ein Opfer, das sein tiefstes Inneres – seine Empfindungen, Probleme, Sorgen oder Belastungen – nicht offen zur Schau trägt, ein Kommunikationsproblem hat und folglich an seiner Mobbing-Tortur selbst schuld ist. Diese weise Erkenntnis ist Anlass genug, mal einen Blick auf den eher ‚redseligen’ Typ zu werfen. Der spricht den Mobber auf sein Handeln an: der eine ruhig und sachlich, der andere eher...

  • Essen-Ruhr
  • 22.03.14
  •  7
  •  5
Ratgeber

Das ‚richtige’ Verhalten eines Mobbing-Opfers – Lektion 1

Es ist schon erstaunlich, wie viele Menschen noch immer nicht so ganz genau wissen, was Mobbing eigentlich ist. Die einen beklagen bei jedem Kinkerlitz: ‚Sie würden ja jetzt auch gemobbt!’ – die anderen verharmlosen pauschal: ‚Was soll's? Irgendeinen Ärger hat ja jeder mal. Da muss man durch!’ Einige Erklärungen zum Thema finden sich bereits im Beitrag Mobbing – Irrtümer und Wahrheiten eines sozial- und gesellschaftspolitischen Problems. Es ist bemerkenswert, wie viele Menschen trotz...

  • Essen-Ruhr
  • 15.03.14
  •  1
  •  6
Politik

Protest- und Solidaritätsaktion vor der Reinigungsfirma Piepenbrock, 3.3., 14 Uhr, Essen, Münchnerstraße 60!

Aufruf von Courage Essen, 27. Februar 2014 Kommt zur Protest- und Solidaritätsaktion für Violetta Heußner gegen die Reinigungsfirma Piepenbrock in Essen! Violetta Heußner aus Gelsenkirchen hat 25 Jahre bei Piepenbrock in Essen, einer der größten Reinigungsfirmen gearbeitet. Im Akkord und mit vielen Überstunden. Zusätzlich hat sie durch Mobbing in der Firma gelitten. Sie wurde krank, war 2013 in einer Klinik und dort wurde ihre Berufsunfähigkeit bestätigt. Sie ist nun seit November in...

  • Essen-West
  • 03.03.14
  •  2
Kultur
‚Autorin gegen Mobbing’ – Information • Autorenlesung • Diskussionsrunde
3 Bilder

Autorin gegen Mobbing im Unperfekthaus

Essen: Unperfekthaus |Ein Sozialprojekt gegen Mobbing gibt es jetzt im Unperfekthaus Essen. Mobbing gibt es überall – und es kann jeden treffen. Nachdem sie selbst diese Erfahrung machen musste, veröffentlichte die Autorin Ilia Faye ein Buch über ihre Mobbing-Erlebnisse und schrieb damit vielen Mitbetroffenen aus der Seele. Die zahlreichen äußerst positiven Reaktionen ihrer Leser – nicht nur aus Deutschland sondern auch aus Österreich und aus der Schweiz – veranlassten die Autorin zu einem...

  • Essen-Ruhr
  • 08.01.14
  •  13
  •  4
Politik

Merkel: In Deutschland gilt die Stärke des Rechts!

- Offener Brief an Bundeskanzlerin Merkel - Sehr geehrte Frau Merkel, anlässlich der aktuellen Spionageaffäre haben Sie unlängst in Ihrer Pressekonferenz mit Nachdruck betont:... „Bei uns gilt die Stärke des Rechts“, eine Aussage, die in der Politik immer wieder sehr gern proklamiert wird. Hört sich ja auch prima an – wenn es mal so wäre… Glauben Sie das eigentlich selber? Ich frage mich, wie Sie den zahllosen Mobbing-Opfern in Deutschland mit einer solchen Aussage begegnen...

  • Essen-Ruhr
  • 01.09.13
  •  2
  •  1
Politik
Selbst die erschreckenden Folgen von Mobbing waren dem Bundesministerium der Justiz bisher nicht Anlass genug, eine geeignete gesetzliche Regelung zu schaffen.
2 Bilder

Mobbing-Opfer ohne Rechte

[…] kein Bedürfnis für die Schaffung eines besonderen strafrechtlichen Tatbestandes ‚Mobbing’ […] lautete es im Bericht des Petitionsausschusses des Deutschen Bundestages im Jahr 2000. In einer Stellungnahme hatte das Bundesministerium der Justiz bekundet, dass das geltende Recht dem Problem bereits mit angemessenen Mitteln begegne… […] lm Hinblick auf diese Rechtslage wird derzeit auch weiterhin kein Bedürfnis für die Schaffung eines zusätzlichen eigenständigen Straftatbestandes gegen Mobbing...

  • Essen-Ruhr
  • 07.07.13
  •  7
Überregionales

Der kleine Unterschied

In eigener Sache: Wenn ein für sein durchweg gefühlsneutrales Erscheinungsbild und seine stets sachlichen und analytischen Kommentare bekannter Prominenter – Jupp Heynckes – anlässlich eines für ihn ganz besonderen Fußballspieles unter Tränen der Rührung mit den Worten „Das ist meine Heimat.“ seine tiefe Ergriffenheit zum Ausdruck bringt, weiß jeder, was er meint. Die Journalisten applaudieren, die Szene geht durch alle Medien… Wenn ich als Opfer von Mobbing im Sport versuche der...

  • Essen-Ruhr
  • 01.07.13
  •  2
Kultur
MOBBING geht in die Familie hinein und zeigt auf sehr feinfühlige Art und Weise, wie sich Auswirkungen von Mobbing in den familiären Alltag hineinbohren und unmerklich einen Zersetzungsvorgang einleiten.
Quelle: ana radica

MOBBING im Ersten

Mobbing - ein Begriff, der immer häufiger in die Schlagzeilen gerät. Erklärte Mobbing-Gegner kämpfen an vielen Fronten um Aufklärung über Ursachen und Wirkung, um Verständnis für die Situation des Opfers und um besseren gesetzlichen Schutz vor dieser perfiden Form vowiegend psychischer Gewalt. Trotz massiver Aufklärungs-Bemühungen bleibt ein wichtiges Thema vielfach auf der Strecke: das soziale Umfeld des Opfers. Wie geht die Familie mit der Situation um, wie verhalten sich Freunde,...

  • Essen-Ruhr
  • 13.05.13
  •  19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
wer mobbt hier wen?

BÜCHERKOMPASS: "Vereinsmeierei... und andere Schweinereien"

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig Bücher bekannter Autoren – an denjenigen, der dafür hier eine kleine Rezension über das Gelesene schreibt. Bereits vergeben und rezensiert wurden diese Werke. Diese Woche gibt es ein Buch einer Autorin, die auch selbst hier im Lk aktiv ist: Ilia Faye. "Vereinsmeierei... und andere Schweinereien" Alles hatte so schön angefangen: Ein Sportverein, eine Gemeinschaft, über Jahre zu einer großen Freizeit-Familie zusammengewachsen. Spaß,...

  • Essen-Süd
  • 21.08.12
  •  23
  •  1
Sport
'...sich gegenseitig messen, übertreffen, das ist das Ziel. Ein Wettstreit in dem Frieden.' aus der 'Ode an den Sport' von Pierre Baron de Coubertin.
2 Bilder

Olympische Spiele: Die Vergänglichkeit der olympischen Philosophie

Pierre Baron de Coubertin gilt als Begründer der modernen olympischen Bewegung. In seiner ‚Ode an den Sport’ geht es um Gerechtigkeit, Mut, Ehre, Freude – und natürlich um den Frieden. Die Olympischen Sommerspiele – ganz aktuell ! – sollen am 27. Juli 2012 offiziell und feierlich eröffnet werden, die ersten Wettbewerbe sind sogar bereits angelaufen. Wieder einmal sollen herausragende Leistungen erbracht und geehrt werden. Momente mit Gänsehaut-Faktor stehen bevor. Nicht alle Sportler...

  • Essen-Ruhr
  • 26.07.12
Politik
Besonders Opfer von Mobbing sprechen der engagierten Autorin häufig Dank und Anerkennung aus und befürworten diese Auszeichnung.
3 Bilder

Deutscher Engagementpreis 2012: 5fach Nominierung für Essener Autorin

Essen: Gleich fünf Nominierungen zur Auszeichnung des ehrenamtlichen Engagements der Essener Autorin Ilia Faye erreichten das Projektbüro Deutscher Engagementpreis, Berlin, in diesem Jahr. Fayes hartnäckiger Einsatz im Kampf gegen Mobbing erfährt durch diese Nominierungen, die aus unterschiedlichsten Teilen Deutschlands eingereicht wurden, eine besondere Anerkennung. Die Industriekauffrau und Autorin wurde aufgrund ihrer unermüdlichen Aufklärungsarbeit über das hohe Gewaltpotential dieses...

  • Essen-Ruhr
  • 29.06.12
  •  7
Überregionales

Neuzeitliche ‚Moral’ – ein Mobbing-Gedicht

Ein Mobber und sein Kompagnon zerstörten einst mein Leben: „Wenn du die Füße mir nicht küsst, den Tod werd’ ich dir geben!“ Zusammen mit zwei anderen ein Plan wurde gefasst: „Lasst uns verbreiten übles Wort – bis jeder sie nur hasst…“. Natürlich ging die Rechnung auf, das Ziel war schnell erreicht. Zerstörung eines andern Ruf ist immer wieder leicht. Den Söhnen auch gleich mit dazu die Freizeit sie zerstörten. Gewissensbisse spart’ man sich, (denn:) zur ‚Hexe’ sie...

  • Essen-Ruhr
  • 04.05.12
  •  8
  •  1
Sport
'Menschenrechte im Sport - eine vereinsinterne Angelegenheit?' - so lautet der Betreff des zweiten offenen Briefes an den DOSB
3 Bilder

Menschenrechte im Sport – eine vereinsinterne Angelegenheit?

Zweiter offener Brief an den Deutschen Olympischen Sportbund, verbunden mit der Aufforderung an Opfer von Mobbing im Sport, den DOSB zur Bekämpfung dieser perfiden Form von Gewalt in die Pflicht zu nehmen. Die Würde des Menschen ist unantastbar. So jedenfalls lautet es im deutschen Grundgesetz, Artikel 1 (Abs. 1). Als weitere Grundrechte sind unter anderem die Rechte auf freie Entfaltung der Persönlichkeit und auf freie Meinungsäußerung dort verankert. Auch darf niemand wegen [..] seiner...

  • Essen-Ruhr
  • 10.04.12
  •  15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.