Mobile Jugendarbeit

Beiträge zum Thema Mobile Jugendarbeit

Kultur
3 Bilder

Buntes Programm der Mobilen Kinder- und Jugendarbeit Hamminkeln

Für Thomas Tangelder von der Stadt Hamminkeln beginnt jetzt wieder die Hochsaison, denn im Frühling und Sommer trifft er die meisten Kinder und Jugendlichen an, wenn er mit seinem Bulli von montags bis freitags ab 17:00 Uhr in Hamminkeln und seinen Ortsteilen unterwegs ist. An jedem 1. und 3. Montag im Monat in Dingden und Ringenberg, dienstags zum Fußballtraining auf wechselnden Bolzplätzen innerhalb der Stadt, an jedem 1. und 3. Mittwoch im Monat in Mehrhoog, an jedem 2. und 4. Mittwoch im...

  • Hamminkeln
  • 09.04.19
Vereine + Ehrenamt

Urlaub mit Action: Team Jugendarbeit Hamminkeln bietet Ferienfahrt für Jugendliche nach Italien

In den Sommerferien können Jungen und Mädchen von 14 bis 17 Jahren vom 24. Juli bis 5. 2019 August mit dem Team Jugendarbeit der Stadt Hamminkeln ins Sommercamp nach Monfalcone in Italien fahren. Der Campingplatz bietet unendlich viele Möglichkeiten von crazy bis lazy.“ versprechen Sylvia Schmeink vom Jugendtreff „Next Generation“ in Dingden, Thomas Janssen vom Jugendzentrum „Juze“ und Thomas Tangelder von der Mobilen Jugendarbeit, die die Fahrt gemeinsam organisieren und begleiten. Das...

  • Hamminkeln
  • 08.11.18
  •  1
Kultur

Stadtteil-Café am Sonntagnachmittag in Eppenhausen - Begegnungen und Kultur-Informationen für Jung und Alt

Am Sonntag, den 30.09. lädt das Stadtteilforum Eppenhausen e.V. von 15 bis 17 Uhr alle Bürgerinnen und Bürger zum Stadtteil-Café in die Grundschule Boloh, Weizenkamp 3 ein. Es werden aktuelle Angebote für Jung und Alt präsentiert: das 15. Rudelsingen am 02.10. mit anschließender Stadtteil-Party, die Gründung der Hagener Samba-Trommelband SamBoloh am 03.10., die Kreistanz-Veranstaltung am 07.10. sowie der Medienworkshop Zeitreise-Kids am 13.10. für Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren. Das...

  • Hagen
  • 27.09.18
Überregionales

Das Hamminkelner Team Jugendarbeit präsentiert: Kino unterm Zirkuszelt

Am Mittwoch, den 22.08.2018 findet ein besonderer Filmabend für Kinder sowie die ganze Familie statt. In dem Zirkuszelt des MitmachZirkus Tausendtraum, der in der letzten Ferienwoche auf dem Gelände neben dem AbenteuerBauSpielPlatz des Jugendzentrum JuZe, Diersfordter Str. 32 A, 46499 Hamminkeln, gastiert, wird ein Zeichentrickfilm vorgeführt, der nicht nur unter einem Zirkuszelt gezeigt wird, sondern auch in einem Zirkus spielt. Löwe Alex, Zebra Marty, Giraffe Melman und Nilpferddame...

  • Hamminkeln
  • 15.08.18
LK-Gemeinschaft

Markt der Möglichkeiten in Hüls-Süd am Sonntag 8. Juli

Der Markt der Möglichkeiten findet jährlich rund um die Max-Reger-Straße statt. In eine bunte Fest-Meile verwandelt sich der Quartiersplatz Hüls-Süd einmal mehr am 8. Juli 2018. Das Nachbarschaftszentrum lädt von 14 bis 18 Uhr zum Markt der Möglichkeiten ein. Über 60 Vereine und Institutionen sorgen auch diesmal zusammen für Spaß und Leckereien für die ganze Familie und Bürger des Stadtteils. Fokus auf Nachhaltigkeit und Umwelt Einmal mehr dürfen sich die Besucher auf einen Mix aus...

  • Marl
  • 07.07.18
Überregionales
Thomas Tangelder, Staatlich Anerkannter Diplom Sozialpädagoge
2 Bilder

Streetwork in Hamminkeln – Thomas Tangelder unterwegs zu Cliquentreffpunkten

Seit Anfang 2016 gibt es in Hamminkeln mit all seinen Ortsteilen die aufsuchende und mobile Kinder- und Jugendarbeit. Thomas Tangelder ist fast seit Beginn an dabei und sucht Kinder und Jugendliche auf, die sich hauptsächlich auf der Straße treffen. Mit seinem Bully ist er unterwegs, ist Ansprechpartner für alle Ängste, Nöte, Sorgen und bietet eine Menge an Freizeitaktivitäten. Dabei ist seine Arbeit in den verschiedenen Ortsteilen von Hamminkeln unterschiedlich geprägt. „In Brünen habe ich...

  • Hamminkeln
  • 28.05.18
Ratgeber
Die Mobile Jugendarbeit der Stadt Recklinghausen betreut Jugendcliquen an unterschiedlichen Orten in der Stadt. Einer der neuen Treffpunkte sind die Räume an der Wasserbank.  Fotos: Stadt RE
2 Bilder

Für die Jugend vor Ort - Neue Räume für die Mobile Jugendarbeit

Die Mobile Jugendarbeit der Stadt Recklinghausen betreut Jugendcliquen an unterschiedlichen Orten in der Stadt. Einer der neuen Treffpunkte sind die Räume an der Wasserbank. Jetzt ist der neue Standort vorgestellt worden. "Ich freue mich, dass die Schule uns ihre Räume zur Verfügung stellt und hier gilt der Dank ganz besonders Schulleiter Winfried Hegemann", sagt der Erste Beigeordnete Georg Möllers. „Denn es ist wichtig für uns, an mehreren Standorten in der Stadt Treffpunkte für...

  • Recklinghausen
  • 09.11.16
  •  1
Politik

Attraktive Angebote für alle Generationen mitgestalten! - Stadtteilforum Eppenhausen e.V. lädt zum Treffen am Mittwoch, den 12.10., um 19 Uhr herzlich ein

Am Mittwoch, den 12.10. lädt das gemeinnützige Stadtteilforum Eppenhausen e.V. um 19:00 Uhr in die Grundschule Boloh, Weizenkamp 3 ein. Geplant werden die weiteren KulturRucksack NRW-Aktivitäten, die nächsten Kreis-Tanz-Veranstalungen, der Erste-Hilfe-Tag für Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren am Samstag, den 22.10. sowie das Stadtteil-Café am Sonntag, den 30.10.. Vorgestellt werden auch die Aktivitäten der Mobilen Jugendarbeit in Eppenhausen sowie die Absprachen mit dem Kooperationspartner...

  • Hagen
  • 10.10.16
Überregionales
Igor Butsch (re.) und Alexey Suchanov sind aus 1.500 Metern abgesprungen. Foto: Frank Hake
22 Bilder

Sprung aus den Wolken

Wickede. Ein ganz besonderes Angebot konnte Jugendarbeiter Frank Hake jetzt mit zwei jungen Leuten aus Wickede (Ruhr) umsetzen: Es ging hoch hinaus, um anschließend den ersten eigenen selbständigen Fallschirmsprung zu absolvieren. Die Fallschirmsprung-Aktion findet einmal im Jahr in Bad Sassendorf/Lohne auf dem Flugplatz dort statt. Durchgeführt wird die Aktion, neben dem dazugehörigen Part der Jugendarbeit, durch Sky Dive Soest und die Sprungschule Salamanca vor Ort. Dieses Jahr waren...

  • Wickede (Ruhr)
  • 02.08.16
LK-Gemeinschaft
75 Bilder

Skater-Park in Marl eröffnet spektakulär - nur Fliegen ist schöner

Von der Planung bis zur öffentlichen Einweihung dauerte es rund zwei Jahre. Doch Zeit und Aufwand haben sich gelohnt. Denn endlich haben die Skater in Marl wieder eine Anlage, in der sie ihre Tricks und "Flugstunden" professionell einstudieren können. Zur Eröffnung des Skater-Parcours im Brasserter Freizeitpark veranstalteten die Mobile Jugendarbeit einen spektakulären Wettbewerb, bei dem zwölf der besten Marler Skateboarder ihre Kunststücke auf einem Brett mit vier Rollen zum Besten...

  • Marl
  • 25.05.16
  •  3
LK-Gemeinschaft

Skate-Contest am Zechenplatz in Marl-Brassert

Am Samstag (21.5.) veranstaltet die Mobile Jugendarbeit der Stadt Marl einen Skate-Contest am Zechenplatz in Marl-Brassert. Alle Skaterinnen und Skater aus Marl und Umgebung haben die Möglichkeit ihr Können im Skatepark unter Beweis zu stellen und dabei tolle Preise zu gewinnen. Contest in zwei Kategorien Die Teilnehmer können sich ab 14 Uhr am Zechenplatz anmelden, bevor ab 15 Uhr dann der Contest in der Kategorie „Street“ beginnt. Direkt im Anschluss wird in der Kategorie „Miniramp“...

  • Marl
  • 20.05.16
  •  2
Vereine + Ehrenamt

8. Stadtteilfest in Eppenhausen - Samstag, den 12.09.2015, ab 13:00 Uhr attraktives Programm mit Löschübung der Jugendfeuerwehr, Rope Skipping, Schulchor und Trommeln - Feiern Sie mit!

Am Samstag, den 12.09.2015 veranstaltet das Stadtteilforum Eppenhausen e.V. in Kooperation mit Mitgliedern der Kulturgemeinschaft Eppenhausen und dem Förderverein Grundschule Boloh e.V. das 8. Stadtteilfest in Eppenhausen. Von 13:00 bis 20:00 Uhr wird rund um die Boloh-Schule, Weizenkamp 3, ein buntes Programm geboten: Die Jugendfeuerwehr Gruppe-Süd präsentiert um 14:30 Uhr Löschübungen und ihre Aufgaben, um 15:30 steht eine Rope Skipping Vorführung an, um 16:15 eine Trommel-Präsentation und...

  • Hagen
  • 11.09.15
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt

8. Stadtteilfest in Eppenhausen - Planungstreffen am Dienstag, den 12. Mai, um 20 Uhr in der Grundschule Boloh - Stadtteilforum Eppenhausen e.V. lädt herzlich ein!

Das gemeinnützige Stadtteilforum Eppenhausen lädt für Dienstag, den 12.05., um 19 Uhr, herzlich alle Bürgerinnen und Bürger in die Grundschule Boloh, Weizenkamp 3, ein. Zuerst werden der aktuelle Stand zum Offenen Treffpunkt für Jugendliche präsentiert, denn jeden Mittwoch findet von 17 bis 19 uhr ein Angebot als Mobile Jugendarbeit statt. Auch wird das Stadtteil-Cafe am Sonntag, den 31.05. (von 15 bis 17 Uhr) geplant. Um 20 Uhr steht dann Dienstagabend die Programmplanung für das 8....

  • Hagen
  • 11.05.15
Vereine + Ehrenamt

Samstag 3. Stadtteil-Trödel in Eppenhausen und Sonntag Stadtteil- Café mit Sammelkarten-Tauschbörse für Jedermann in der Grundschule Boloh, Weizenkamp 3

Das gemeinnützige Stadtteilforum Eppenhausen e.V. veranstaltet am Sonntag, den 26.04., in der Zeit von 15 bis 17 Uhr das Stadtteil-Café in der Grundschule Boloh, Weizenkamp 3. Alle Gäste können an einer Sammel-Karten-Tauschbörse für alle Markenanbieter teilnehmen, Spielangebote für Alt und Jung nutzen und sich über neue kulturelle Projekte informieren. Ehrenamtliche vom Roten Kreuz verwöhnen alle Gäste mit Kaffee, leckeren Waffeln und Kuchen. Am Samstag findet in der Zeit von 11 bis 16 Uhr der...

  • Hagen
  • 24.04.15
Überregionales
Fenja (11), Anna (11) und Lena(12) gönnen sich ein Rosmarinfußbad mit Murmelmassage. Die Osternferien-Wohlfühl-Woche für Mädchen im Philipp-Neri-Zentrum war ganz nach ihrem Geschmack. Weil sie soviel ausprobieren konnten.

Spieglein, Spieglein ...

Ferienprogramm „Wohlfühlwoche für Mädchen“ Leise Entspannungsmusik erfüllt den Raum. Vor der verspiegelten Wand sitzen Mädchen, schminken sich oder lassen sich schminken. Ein prüfender Blick in den Spiegel: Das Make up ist perfekt. Eine andere Gruppe Mädchen plaudert angeregt miteinander, während sie mit den Füßen entspannt im Rosmarinwasser planscht. „Wir haben vorher schon ein Peeling mit Sahne und Zucker gemacht“, erzählt Anna. Sie und ihre beiden Freundinnen Fenja und Lena hatten die...

  • Gelsenkirchen
  • 14.04.15
Vereine + Ehrenamt

Kulturelle Vielfalt in Eppenhausen mit gestalten - Stadtteilforum lädt am Dienstag, den 14. April, um 19 Uhr in die Grundschule Boloh ein

Das Stadtteilforum Eppenhausen e.V. lädt am Dienstag, den 14. April, um 19 Uhr alle Bürgerinnen und Bürger in die Grundschule Boloh, Weizenkamp 3, herzlich ein. Präsentiert und geplant werden neue kulturelle Projekte und Veranstaltungen: Der 3. Stadtteiltrödel in Eppenhausen am Samstag, den 25.04., das nächste Stadtteil-Cafè am Sonntag, den 26.04. und das 5. Hagener Rudelsingen am Mittwoch, den 06.05.. Zudem werden Angebote für die Mobile Jugendarbeit abgestimmt, die ab sofort jeden Mittwoch in...

  • Hagen
  • 13.04.15
Vereine + Ehrenamt

Jugendliche erleben Tanz-Spaß – Jeden Mittwoch von 17 bis 19 Uhr attraktive Angebote für Kinder und Jugendliche geplant - Stadtteilforum Eppenhausen e.V. lädt ein

Am 01. April 2015 begeisterten sich 15 Mädchen und Jungen bei einem Tanzprojekt. Das Stadtteilforum Eppenhausen e.V. hatte zu einem Workshop im Rahmen des KulturRucksacks NRW eingeladen. Unter Anleitung der 22 jährigen ausgebildeten Übungsleiterin Sophie Fordt wurden nicht nur Tanzbewegungen geprobt und einstudiert, sondern auch als Krönung den Eltern zum Abschluss mit einer Choreographie präsentiert. Nach der durchweg positiven Resonanz wurden als Folgekurse direkt zwei weitere Mittwochtermine...

  • Hagen
  • 02.04.15
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Stadtteilforum Eppenhausen lädt zum besinnlichen Austausch ein – Vorbeischauen am Dienstag, 09.12., um 19 Uhr, Grundschule Boloh, Weizenkamp 3

Zu einem besinnlichen Informationsaustausch lädt das Stadtteilforum Eppenhausen am Dienstag, den 09.12., um 19 Uhr alle Bürgerinnen und Bürger in die Grundschule Boloh, Weizenkamp 3 ein. Geplant werden Projekte und Angebote zum Aufbau der mobilen Jugendarbeit, das nächste Hagener Rudelsingen am 23.01. sowie kulturelle Veranstaltungen. Auch wird Rückblick und Ausblick auf vielfältige Stadtteilaktivitäten, junge Kunstprojekte sowie die Zusammenarbeit mit Politik und Verwaltung gehalten. Wer aktiv...

  • Hagen
  • 05.12.14
Politik

Aktive Mitmach-Jugendpolitik: Jugendforum Eppenhausen startet zeitnah – fruchtbarer Ideenaustausch mit Jugendlichen - weitere MitgestalterInnen und UnterstützerInnen gesucht!

Das gemeinnützige tadtteilforum Eppenhausen e.V. hatte Jugendlichen zu einem Ideenaustausch in die Grundschule Boloh eingeladen. Ziel ist es, mobile Jugendangebote zu schaffen, die für Jugendliche eine attraktive Freizeitgestaltung ermöglichen und die Mitwirkung in der Stadtteilarbeit auch jugendgerecht fördert. Unter dem Motto „Du kannst Dich einbringen, Du kannst Deine Ideen verwirklichen, starke Jugendarbeit durch Dich und für Dich!“ werden in den nächsten Wochen konkrete Maßnahmen...

  • Hagen
  • 26.11.14
Vereine + Ehrenamt

Jugendforum Eppenhausen startet zeitnah – fruchtbarer Ideenaustausch mit Jugendlichen - MitgestalterInnen und UnterstützerInnen gesucht!

Das Stadtteilforum Eppenhausen e.V. hatte Jugendlichen zu einem Ideenaustausch in die Grundschule Boloh eingeladen. Ziel ist es, mobile Jugendangebote zu schaffen, die für Jugendliche eine attraktive Freizeitgestaltung ermöglichen und die Mitwirkung in der Stadtteilarbeit auch jugendgerecht fördert. Unter dem Motto „Du kannst Dich einbringen, Du kannst Deine Ideen verwirklichen, starke Jugendarbeit durch Dich und für Dich!“ werden in den nächsten Wochen konkrete Maßnahmen umgesetzt. Geplant...

  • Hagen
  • 26.11.14
Vereine + Ehrenamt

Mobile Jugendarbeit wird in Eppenhausen aufgebaut - Advents-Café mit Musik - Stadtteilforum Eppenhausen e.V. lädt herzlich ein

Für Dienstag, den 18.11., um 19:00 Uhr lädt das Stadtteilforum Eppenhausen e.V. alle Jugendlichen und Erwachsenen in die Grundschule Boloh, Weizenkamp 3 ein. Geplant wird die Gründung eines Jugendforums (Mobile Jugendarbeit) am Montag, 24.11. um 18 Uhr. Zudem steht ein Stadtteil-Café mit Adventsmusik am Sonntag, den 30.11. (in der Zeit von 15 bis 17 Uhr) auf der Programmplanung. Aktuelle Themen aus Politik, Verwaltung und Vereinen werden auch erörtert. Sie sind beigeistert, aber zögern noch...

  • Hagen
  • 16.11.14
Kultur

10. Gelsenkirchener Newcomer Festival

Wir heizen dem November ein! Bereits zum 10. Mal veranstalten in diesem Jahr der Bund der katholischen Jugend, das Jugendzentrum Tossehof und die Mobile Jugendarbeit am 16.11.2013 das Gelsenkirchener Newcomer Festival. Auch in diesem Jahr haben vier Bands haben die Möglichkeit ihr musikalisches Können auf der Bühne des Tossehofs, Plutostraße 89, unter Beweis zu stellen. Musikalisch wird in diesem Jahr so einiges geboten. Bei den Bewerbungen war die Bandbreite der Musikrichtungen...

  • Gelsenkirchen
  • 12.11.13
  •  1
Sport

Streetsoccer-Ostercup 2013 mit Kinder- und Jugendrat

Sie laden alle Jugendlichen von zehn bis siebzehn Jahren zum „Ostercup 2013“ ein (v.l.): Anja Kramp-Simon (städtisches Kinder- und Jugendbüro), Peter Klyscz (2. Vorsitzende FC Borussia Dröschede 1911 e.V.), Johann Schott (Schiedsrichter/ Spielbeobachter), Jona Böhme (Kinder- und Jugendrat), Markus Hesse (ehrenamtlicher Helfer - Turnierleitung) und Jörg Simon (Mobile Jugendarbeit der Stadt Iserlohn - Streetwork). - Nach dem erfolgreichen Streetsoccer-Turnier in 2012, das in Kooperation mit dem...

  • Iserlohn
  • 19.03.13
LK-Gemeinschaft

„Vor Ort in Nord“ startet in die Sommersaison

Das Angebot des Falken Bauvereins ist ab April wieder auf der Straße zu finden. Das Projekt „Vor Ort in Nord“ des Bauvereins Falkenjugend e.V. geht in die zweite Sommersaison! Nachdem „Vor Ort in Nord“ über den Winter hinweg Angebote in verschiedenen Jugendeinrichtungen angeboten hat, stehen die MitarbeiterInnen ab dem 02. April mit ihrem Hänger von 15 Uhr – 19 Uhr auf den altbekannten Plätzen. Diese sind folgende: Montag: Abenteuerspielplatz Hassel (Park am Eppmannsweg),...

  • Gelsenkirchen
  • 12.03.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.