Modernisierung

Beiträge zum Thema Modernisierung

Blaulicht
 Die neue Mastsirene an der Ecke Metzer Straße/Ruhrstraße.

Neuer Sirenenstandort
Sirene in Metzer Straße in Schwelm auf 17 Meter hohem Mast

Ihre alte Sirenenanlage für den Bevölkerungsschutz tauscht die Stadt Schwelm sukzessive gegen ein modernes digitales und batteriegepuffertes System, das auch bei Stromausfall funktioniert, aus. 2014 hatte die Stadt unter Leitung von Feuerwehrchef Matthias Jansen mit den Planungen begonnen. Mit Hilfe der Herstellerfirma Hörmann war eine computergestützte Simulation erstellt worden, die Topographie und Bebauung des Stadtgebietes berücksichtigt, um auf diese Weise eine möglichst hohe...

  • wap
  • 24.05.20
LK-Gemeinschaft
Seit Monaten hängt das Infoplakat am Standort Höhenweg. Die Kunden der Sparkasse werden an die Filialen in Frintrop oder Dellwig verwiesen.
2 Bilder

Sparkasse kann nicht sagen, wann Geldautomat am Höhenweg wieder zur Verfügung steht
Noch immer kein "Bares" in Unterfrintrop

Dirk Busch ist sauer. Denn einen funktionierenden Geldautomaten in Unterfrintrop sucht man weiterhin vergeblich. Seit Monaten steht der Service der Sparkasse Essen am Höhenweg nicht zur Verfügung. von Christa Herlinger "Was quasi als überraschender Karnevalscherz begann, den Geldautomaten aus Sorge vor möglichen Sprengungen zu schützen, das entwickelt sich in Coronazeiten zum wirklichen Ärgernis und es scheint der Gestaltungswille zu fehlen, auch Unterfrintropern eine einfache...

  • Essen-Borbeck
  • 20.05.20
Wirtschaft
Zwischen zwei Säulen wurde ein fester Bühnenhintergrund eingebaut, der flexibel mit zwei Beamern für Projektionen genutzt werden kann, wie Stefan Eismann auf dem Foto erläutert. Und wo normalerweise 200 Gäste in einer Reihenbestuhlung Platz nehmen könnten, stehen jetzt 20 Stühle - mit dem entsprechenden Sicherheitsabstand.
2 Bilder

Wissenschaftspark: Moderne Lüftungsanlage
Frische Luft für „nach Corona“

„Schon im vorigen Jahr hatten wir uns für größere Investitionen in den normalerweise voll ausgelasteten großen Konferenzsaal entschieden. Jetzt sind wir froh, dass wir mit der Fertigstellung der Modernisieung auch für Post-Corona-Zeiten über eine hochmoderne Lüftungsanlage verfügen“, sagt Stefan Eismann, Immobilien-Fachwirt und Geschäftsführer der Wissenschaftspark Gelsenkirchen GmbH. Nun wurde die letzte neue Teppich-Fliese verlegt und die Rund-um-Sanierung damit abgeschlossen. Mit einem...

  • Gelsenkirchen
  • 05.05.20
Politik

Modernisierung ist Klimaschutz
Beleuchtung in Wesel muss modernisiert werden

Ein gemeinsamer Antrag der Fraktionsvorsitzenden U. Gorris, Bündnis 90/Die Grünen und J. Linz, CDU- Fraktion wurde nachfolgend am 30.04.2020 an die Bürgermeisterin U. Westkamp der Stadt Wesel gerichtet: Beleuchtungscontracting in Gebäuden der Stadt Wesel Sehr geehrte Frau Westkamp, zur Ratssitzung am 23. Juni 2020 beantragen wir, das Thema „Beleuchtungscontracting in Gebäuden der Stadt Wesel“ auf die Tagesordnung zu nehmen und folgenden Beschlussvorschlag zur Abstimmung zu...

  • Wesel
  • 30.04.20
LK-Gemeinschaft
Die Filchnerstraße 74-78 mit 24 Wohnungen wurde am 1. April von den neuen Mietern bezogen. Foto: SWB

Erste Mieter in der SWB Eichbaumsiedlung und im Wohnprojekt Dümpten 23
Ostern im neuen Zuhause

SWB stellt 58 Wohnungen in zwei großen Projekten bezugsfertig. Mit über 550 Wohnungen zählt die Eichbaumsiedlung in Heißen zu den größten zusammenhängenden Siedlungsgebieten der SWB. Während der nächsten Jahre entwickelt das Wohnungsunternehmen das Quartier ganzheitlich, zukunftsfähig und generationengerecht. Nun ist es soweit, die ersten Wohnungen sind bezogen. Fertig gestellt wurden nun die ersten drei Gebäude; die Filchnerstraße 74-78 mit 24 Wohnungen wurde am 1. APril bezogen. An der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.04.20
Ratgeber

Standesamt künftig im Erdgeschoss des Rathauses Wickede (Ruhr)
Mehr Service am Bürger

Die Gemeinde Wickede (Ruhr) möchte im Sinne einer bürgerfreundlichen Verwaltung Wege so kurz wie möglich halten und legt deshalb besonders publikumsintensive Bereiche im Erdgeschoss des Rathauses zusammen. Wie die Gemeinde weiterhin mitteilt, wird neben dem Einwohnermeldeamt ab dem 12. März auch das Standesamt zu finden sein. Alle Angelegenheiten, die sich um die Beurkundung von Geburten, Eheschließungen und Sterbefälle ranken, können dann in den Büros in der Nähe des Eingangsbereiches...

  • Wickede (Ruhr)
  • 10.03.20
WirtschaftAnzeige
Ein Rundgang im Quartier, Mieter informieren sich über den neusten Baufortschritt.

Ein Stadtteil blüht auf: Vonovia engagiert sich in Westerfilde

Bochum, 09.03.2020. Ein Beispiel für ein gelungenes Quartiersprojekt: Vonovia hat den Dortmunder Stadtteil Westerfilde in den vergangenen Jahren entwickelt und dafür insgesamt 25 Mio. Euro investiert – und gleichzeitig auch einen Teil des Bestands in die Preisbindung zurückgeführt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: 2012 noch ein viel kritisiertes Quartier im Rahmen der Enquetekommission „Wohnungswirtschaftlicher Wandel und neue Finanzinvestoren auf den Wohnungsmärkten in NRW“, ist...

  • Dortmund
  • 09.03.20
Ratgeber
Bei der offiziellen Übergabe des neu gestalteten Kinder- und Jugendtreffs Winkelriedweg freuten sich mit den Kindern und Jugendlichen Architektin Regina Bieber, Vorsitzende des BB4u e.V. (Bildmitte), Mark Becker, Leiter der Kinder- und Jugendförderung im Jugendamt (hintere Reihe 1.v.l.), Bezirksbürgermeister Udo Dammer (hintere Reihe, 2.v.l.) und der Leiter der Einrichtung Richard Stahl (hintere Reihe, 2.v.r.).
3 Bilder

Umgebauter Kinder- und Jugendtreff Winkelriedweg offiziell übergeben
Verein BB4u ermöglichte moderne Küche und neuen Thekenbereich

Im Kinder- und Jugendtreff (KJT) Winkelriedweg in der nördlichen Gartenstadt hat sich einiges getan: Die umfangreichen Umbaumaßnahmen für die neue Küche sowie den neuen Thekenbereich sind fast abgeschlossen. Ab sofort können die jungen Besucher*innen des von ihnen meist nur "Jugi" genannten Treffs am Winkelriedweg 2-4 die regelmäßigen Kochangebote in einer modernen Küche mit reichlich Stauraum und Platz zum Zubereiten und Kochen genießen. Auch der neu gestaltete Thekenbereich lädt die...

  • Dortmund-Ost
  • 14.02.20
Wirtschaft
3 Bilder

C&A verlässt das Mülheimer Einkaufszentrum in der Innenstadt
Umbau des Forums geplant

Mit C&A verlässt ein großer Mieter das Shopping-Center in der Innenstadt Weiter Sorgen macht die Entwicklung in der Innenstadt. Wie Anfang der Woche bekannt wurde, verlässt mit C&A ein großer Mieter das Forum. Zum 30. September ist der Vertrag gekündigt, ab Oktober hat die Filiale geschlossen, wie eine Sprecherin des Textilhändlers bestätigte. C&A belegt zur Zeit im hinteren Teil des Forums eine Fläche von 1550 Quadratmetern. Insgesamt sieben Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.01.20
  •  4
Politik
2 Bilder

Milieuschutzsatzung in Düsseldorf? - ein spannendes Thema im Kommunalwahljahr

Düsseldorf, 20. Januar 2020 Die Initiative „Wohnen bleiben im Viertel“ beklagt, dass in Düsseldorf die Mieten im Bestandswohnungsbau seit Jahren massiv ansteigen und sich dadurch immer mehr Mieter ihre Wohnung nicht mehr leisten können. Immobilieneigentümer würden oftmals über den Weg der Modernisierung die Kaltmiete um bis zu drei Euro pro Quadratmeter und Monat erhöhen. Wer also beispielsweise jetzt für eine 50 m² große Wohnung 350,- Euro Kaltmiete bezahlt – zzgl. aller Nebenkosten wie...

  • Düsseldorf
  • 20.01.20
Politik
Künftig soll den Park als neues Element ein „Loop“, eine farbige, schleifenförmige Laufstrecke prägen, die durch den Park führt. Wer entlang des Loops läuft, trifft auf neue Sport- und Spielmöglichkeiten für alle: ein Outdoor-Fitnessstudio, eine Kletterwand, Sprintstrecken, Basketballflächen und einen Schaukelhain für Kinder.

Hoeschpark in Dortgmund wird zum Fitness-Studio
Loop durchs Grüne mit Kletterwand und Schaukelhain geplant

Jetzt wird's konkret: Die Verwaltungsspitze will dem Rat der Stadt die Ausführung des Projektes „Entwicklung des Hoeschparks und des Freibades Stockheide zu einem überregionalen Integrations-, Gesundheits-, Sport- und Freizeitpark“ vorlegen. Gibt die Politik grünes Licht, wird mit dem Umbau des Parks begonnen. Er spielt seit jeher eine bedeutende Rolle als grüne Oase, Ausflugsort und Sportstätte für die Nordstädter. Investiert wird, um die beliebte Grünanlage auf dem Gelände der Weißen...

  • Dortmund-City
  • 17.01.20
Sport
Der Anfang ist gemacht: Zu ihrem 40-jährigen Bestehen im kommenden Jahr kann sich die Helmut-Körnig-Halle dann als national einmalige und international konkurrenzfähige Trainings- und Wettkampfstätte für die Leichtathletik präsentieren.
3 Bilder

Dortmunder Körnig-Halle wird als Bundesleistungszentrum hochmodern umgebaut
In Zukunft können hier auch Boxer trainieren

Nach Millionen-Investitionen in die Helmut-Körnig-Halle, verfügen die Leichtathleten jetzt über einen Zukunftsstandort. Der 1. Bauabschnitt zum Umbau und zur Erweiterung des Bundesleistungszentrums Helmut-Körnig-Halle ist abgeschlossen. Damit steht den Sportlern eine hochmoderne Sporthalle mit sechs Bahnen für den Trainings- und Wettkampfbetrieb dauerhaft zur Verfügung - einzigartig in Deutschland.  „Ein Bauvorhaben in dieser Größenordnung im geplanten Zeit- und Kostenrahmen fertig zu...

  • Dortmund-City
  • 15.01.20
Sport
Oberbürgermeister Thomas Kufen war bei seinem Besuch auf dem modernisierten Schießstand an der Friedrich-Lange-Straße beeindruckt von so viel Zielgenauigkeit.
3 Bilder

Stadt Essen modernisiert Trainingsanlage der Schützen an der Friedrich-Lange-Straße
Sportschützen haben Olympia im Visier

 "Manchmal habe ich schon das Gefühl, dass ich hier ohne Probleme auch mein Bett aufschlagen könnte", räumt Uwe Schraven mit einem Augenzwinkern ein. Verständlich, denn der Schießstand des Bezirks 02 Ruhr Emscher ist längst das zweite Zuhause des Bezirksvorsitzenden geworden. Fast täglich ist der amtierende Schützenkaiser des BSV Schönebeck 1837 e.V. und erfahrene Sportschütze auf der Anlage in Bergeborbeck anzutreffen. von Christa Herlinger Und alleine ist er dort so gut wie nie....

  • Essen-Borbeck
  • 11.01.20
Wirtschaft
In Brechten hat die Vonovia ihre früher zweistöckigen Mietshäuser um ein komplettes Geschoss aufgestockt.

Vonovia hat in ihren Mietshäusern in Brechten 28 neue Wohnungen geschaffen
Aufgestockt

Mehr Wohnraum, mehr Klimaschutz: Vonovia setzt in Dortmund aktuell drei große Modernisierungsprojekte für 760 Wohnungen in Brechten, Kirchlinde und Barop um. Das Investitionsvolumen beläuft sich insgesamt auf mehr als 24 Millionen Euro. „Mit unseren zahlreichen Projekten, auch in anderen Dortmunder Stadtteilen, tragen wir dazu bei, Quartiere für ihre Bewohner lebenswerter zu machen und Zukunftsperspektiven zu geben“, so Ralf Peterhülseweh, Vonovia Regionalbereichsleiter Dortmund. „Außerdem...

  • Dortmund-Nord
  • 30.12.19
Politik
Bürgermeister Ulrich Roland, Spielplatzpate Mathias Schipper und Manfred Wenigmann vom Verein "GOFUS" freuen sich gemeinsam mit den Kindern des Katholischen Kindergartens Christus König über den neuen Spielplatz an der Schultendorfer Talstraße.

Gladbecker Spielplätze werden durch Neugestaltung deutlich attraktiver
Stadt investierte allein in 2019 rund 170.000 Euro

Und schon wieder gab es einen Grund zum feiern: Gemeinsam mit dem Spielplatzpaten Mathias Schipper sowie Manfred Wenigmann vom Verein "GOFUS" eröffnete Bürgermeister Ulrich Roland den neugestalteten Spielplatz an der Talstraße in Schultendorf. Und auch am anderen Ende von Gladbeck, im Stadtsüden, am Waterhuk in Brauck kann wieder gespielt werden. Zwischen September und Dezember wurde der Spielplatz an der Talstraße umgestaltet: Neben einer neuen Röhrenrutsche mit einem zwei Meter hohem...

  • Gladbeck
  • 24.12.19
WirtschaftAnzeige
Neue Fenster und ein Fassadenanstrich gehörten zu den Modernisierungsmaßnahmen.

Vonovia modernisiert 48 Wohnungen in Frohnhausen

• Neue Fenster, sanierte Balkone • Positive Mieterreaktionen Bochum, 20.12.2019. Die Modernisierung der Gebäude Frohnhauserstr. 359-369 in Essen ist erfolgreich abgeschlossen. Vonovia hatte in den vergangenen Monaten knapp eine Million Euro in die sechs Häuser mit insgesamt 48 Wohnungen investiert. Die Fenster wurden ausgetauscht, Balkone, Kellerabgänge und Hauseingänge saniert. Die Gebäudefassaden wurden neu gestrichen, ebenso wie die Treppenhäuser. „Mit unseren Maßnahmen haben...

  • Essen
  • 23.12.19
  •  1
  •  1
Wirtschaft
Ziel ist es nicht nur, einen guten Einkaufs-Mix, sondern auch eine einladende Atmosphäre zu schaffen.
Grafiken: Maas & Partner Architekten/bloomimages
2 Bilder

Umbau des RRZ ab Mitte 2020 anvisiert - bei laufendem Betrieb
Auf ins "Wohnzimmer"

Die Hamburger redos Gruppe, Handelsimmobilienspezialist, und der Projektentwickler HLG aus Münster haben den ersten Bauantrag für die Revitalisierung des Rhein-Ruhr Zentrums (RRZ) eingereicht.  HLG und redos wollen den Standort zum „Wohnzimmer des Ruhrgebiets“ entwickeln. Das RRZ solle zu einem "Wohlfühlort" werden, an dem "die Besucher in ansprechender Atmosphäre gleichermaßen einkaufen, Bekannte und Freunde treffen und etwas erleben können", heißt es. Investiert werden sollen 200 Millionen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.12.19
WirtschaftAnzeige

Vonovia modernisiert 24 Wohnungen in Schwerte

• Investition: 1 Mio. Euro • Schwerpunkt energetische Modernisierung Bochum, 17.12.2019. Die letzten Arbeiten sind fast abgeschlossen: Vonovia hat in den vergangenen Monaten die Gebäude Tannenstraße 9 bis 15 in Schwerte umfassend modernisiert. Das Unternehmen investierte insgesamt rund 1 Mio. Euro in die vier Häuser mit insgesamt 24 Wohnungen. Der Schwerpunkt der Modernisierung lag auf energetischen Maßnahmen: Außenwände und die obersten Geschossdecken wurden gedämmt,...

  • Schwerte
  • 17.12.19
WirtschaftAnzeige
Immobilie Bochum Engelsburg nach Modernisierung

Vonovia modernisiert 30 Wohnungen in Bochum Engelsburg

• Investition: 830.000 Euro • Neue Balkone und Fenster Bochum, 17.12.2019. Pünktlich zum Jahresende ist die Modernisierung der Gebäude Köttlingerweg 24-30 in Bochum Engelsburg abgeschlossen: Vonovia hat in den vergangenen Monaten 830.000 Euro in die sieben Häuser investiert. Die Gebäude verfügen über insgesamt 30 Wohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von rund 1.500 Quadratmetern. „Mit unseren Maßnahmen haben wir die Wohnqualität für unsere Mieter deutlich verbessert“, erläutert...

  • Bochum
  • 17.12.19
WirtschaftAnzeige

Vonovia modernisiert 40 Wohnungen in Kamen

• Investition: 1,17 Mio. Euro • Schwerpunkt energetische Modernisierung Bochum, 17.12.2019. Die Modernisierung der Gebäude Friedhofstraße 7 bis 23 in Kamen ist abgeschlossen: Vonovia hat in den vergangenen Monaten 1,17 Mio. Euro in die neun Häuser mit insgesamt 40 Wohnungen investiert. Im Mittelpunkt standen dabei energetische Maßnahmen, aber auch die Wohnqualität wurde verbessert. Die Außenwände wurden gedämmt, wärmegedämmte Kunststofffenster in Treppenhäusern und Wohnungen...

  • Kamen
  • 17.12.19
Wirtschaft
Vonovia besitzt in Kamen insgesamt rund 630 Wohnungen. Foto: privat

40 Wohnungen in Kamen modernisiert
Wohnungsbaugesellschaft investiert über eine Million Euro

Die Modernisierung der Gebäude Friedhofstraße 7 bis 23 in Kamen ist abgeschlossen: Vonovia hat in den vergangenen Monaten 1,17 Mio. Euro in die neun Häuser mit insgesamt 40 Wohnungen investiert. Im Mittelpunkt standen dabei energetische Maßnahmen, aber auch die Wohnqualität sei verbessert worden. Außenwände wurden gedämmt und Kunststofffenster in Treppenhäusern und Wohnungen eingebaut. Die Gebäude erhielten zudem Gegensprechanlagen und Wohnungseingangstüren mit verbessertem Schall-, Wärme-,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 17.12.19
LK-Gemeinschaft
Verwaltungsleiter Holger Hintze (v.l.), der Ärztliche Leiter Dr. Marcus Rottmann, Pflegedienstleitung Gabriele Heinze, Krankenhausleiter Ansgar Schniederjan, Stationsleitung Doreen Brandner und Chefarzt Dr. Dieter Metzner freuen sich über die weitere modernisierte Station. Foto: Hellmig-Krankenhaus

Ein nächster Schritt in Richtung Modernisierung
Weitere Station am Hellmig-Krankenhaus modernisiert

Schritt für Schritt setzt das Klinikum Westfalen am Hellmig-Krankenhaus Kamen die angekündigte Sanierung der Stationen fort. Jetzt wurde mit der Station 5a ein weiterer Baustein nach umfassender Erneuerung in Betrieb genommen. Zuletzt war im Juli die Station 4a neu bezogen worden. Kamen. Auch die Station 5a wurde zwischenzeitlich komplett entkernt und dann völlig neu aufgebaut. Wohnliche Ein- und Zwei-Bett-Zimmer in attraktiven Farben, moderne Komfortbäder aber auch völlig neue...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 30.11.19
Wirtschaft
2 Bilder

Rewe Mokanski an der Hochstraße wird für rund sechs Millionen Euro modernisiert
Erlebnis und Ästhetik

"Einkaufen soll ein Erlebnis werden", so das Versprechen von Rewe-Kaufmann Reinhard Mokanski, der den Standort Hochstraße und das gesamte Umfeld kräftig umgestaltet. Rund sechs Millionen Euro wird der Um- und Neubau kosten. Die ersten Arbeiten sollen Anfang Januar beginnen. Im Oktober soll der hypermoderne Markt dann seine Tore öffnen. Die Pläne zur Um- und Neugestaltung des Marktes an der Hochstraße bestehen schon seit 2014, in enger Zusammenarbeit mit der Lokalpolitik. Und dennoch war es...

  • Wattenscheid
  • 22.11.19
Politik
Variante A - Platz für Leithe
7 Bilder

Vorschläge für Leithe
Leithe könnte einen zentralen, attraktiven Dorfplatz erhalten

Leithe ist der kleinste und ländlichste Stadtteil von Wattenscheid. Eigentlich ist Leithe ein Dorf, klein, beschaulich, man kennt sich und die Einwohner sind über besonders über die Kirchen sehr gut vernetzt. Es gibt noch so etwas wie eine Dorfgemeinschaft, die sich z.B. im Bündnis Leithe engagiert. Das Ortszentrum von Leithe sieht schwer vernachlässigt aus Doch das Zentrum von Leithe gibt kein gutes Bild ab. Läden und Geschäfte gibt es kaum noch. Gegen den Aldi am Ortsrand hatten die...

  • Bochum
  • 09.11.19
  •  2
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.