Moers

Beiträge zum Thema Moers

Kultur
Viele Familien genossen das Angebot, am Samstag, 7. September, ein neues Spiel zu spielen.
2 Bilder

Bibliothek Moers sorgte für Spannung, Spiel und Spaß
Stadt-Land-Spielt

Für Spannung, Spiel und Spaß hat die Bibliothek Moers gesorgt. Die Einrichtung hat zum ersten Mal an dem Projekt „Stadt-Land-Spielt!“ teilgenommen. In ganz Deutschland, Österreich und in der Schweiz kamen an dem Wochenende Jung und Alt zusammen, um gemeinsam zu spielen. So auch in der Bibliothek Moers. Besucherinnen und Besucher sowie die Veranstalter waren sich einig: „Nächstes Jahr gerne wieder!“ Die Besucher hatten die Möglichkeit, viele neue Spiele kennenzulernen. Sie konnten auch auf...

  • Moers
  • 17.09.19
Kultur
Gitarrist und Improvisator Thorsten Töpp hat zwei musikalische Beiträge für die Lange Nacht der Volkshochschulen organisiert.

100. Geburtstag der Volkshochschulen in Deutschland
VHS-Nacht mit vollem „Stundenplan“

Kostenlos und bis zum späten Abend: Bei der ersten bundesweiten „Langen Nacht der Volkshochschulen“ am Freitag, 20. September, hat die VHS Moers – Kamp-Lintfort von 18 bis 23 Uhr einen vollen „Stundenplan“. Anlass ist der 100. Geburtstag der Volkshochschulen in Deutschland. Und auch wenn die Moerser vhs erst kurz vor der „75“ steht, war für Leiterin Beate Schieren-Ohl klar, dass sie auch gerne etwas anbieten will: „Wir stehen für lebenslanges Lernen und wollen uns zeigen, weil die vhs eine...

  • Moers
  • 17.09.19
Politik
mit dem Rücken zum Betrachter, Thorsten Kamp, städtischer Beigeordneter bei seinem Vortrag, vorn rechts, die Initiatoren Mark Rosendahl und Hartmut Hohmann, mittendrin, u. a. Ulrich Greb, Intendant Schlosstheater, im Gespräch mit Atilla Cikoglu, Vorsitzender der SPD Fraktion im Rat der Stadt Moers

SPD Moers „ansprechBar“
zur Stadtentwicklung am Kastellplatz „walking act“ bei Sonnenschein…

…gut 60 Besucher waren am Samstag dabei als die Initiatoren Hartmut Hohmann, Vorsitzender Ausschuss für Stadtentwicklung Planung und Umwelt und Mark Rosendahl, Ratsherr der SPD, zu einem Spaziergang, „walking act“, zum Thema Stadtentwicklung über den Kastellplatz einluden. Vorher hatte der zuständige Beigeordnete und Stadtentwickler Thorsten Kamp im frisch restaurierten Sitzungssaal des alten Landratsamtes in einem, kurzweiligen, hochinteressanten Vortrag in die Geschichte des Platzes und...

  • Moers
  • 16.09.19
  •  1
Kultur
v.l.n.r.: Stefan Büscherfeld, Trompete, Stefan Krämer, Vorstandsvorsitzender ENNI AöR, Heiko Mathias Förster, Chefdirigent, Guido Lohmann, Vorstandsvorsitzender Volksbank Niederrhein eG

4. Moerser Neujahrskonzert - Vorverkauf läuft!!!
Fanfarenklänge!!!

Ein gut gelaunter Heiko Mathias Förster war in Moers, um gemeinsam mit den Sponsoren den Vorstandsvorsitzenden der Volksbank Niederrhein eG, Guido Lohmann und der ENNI AöR, Stefan Krämer das Programm für 2020 vorzustellen. „Fanfarenklänge!!“ haben Heiko Mathias Förster und der künstlerische Leiter Konrad Göke diesmal das Programm zum 4. Moerser Neujahrskonzert übertitelt. Ebenso in bester Laune, die Initiatoren Guido Lohmann und Stefan Krämer, die mit dem Moerser Neujahrskonzert in Moers das...

  • Moers
  • 16.09.19
  •  1
Sport
 Anna Pauline Saßerath ist zufrieden mir ihren Saisonleistungen und hat Hawaii im kommenden Jahr fest im Blick.

Qualifikation für die Weltmeisterschaft auf Maui/Hawaii im nächsten Jahr ist frühzeitig geglückt
Saßerath gelingt sehr erfolgreicher Saisonabschluss

An den vergangenen Wochenenden standen für Anna Pauline Saßerath die letzten beiden Rennen der XTERRA-Europatour im Wettkampfkalender und mit ihren Erfolgen bleibt sie in diesem Jahr in ihrer Altersklasse ungeschlagen und qualifizierte sich schon frühzeitig für die XTERRA-Weltmeisterschaften auf Maui/Hawaii 2020 . Bei der Premierenveranstaltung des XTERRA Luxembourg im nur gut zwei Autostunden entfernt liegenden Rosport erreichte Saßerath mit dem dritten Gesamtrang im Frauenfeld der Amateure...

  • Moers
  • 15.09.19
Ratgeber
Sicherheit im OP gibt die OP-Sicherheitscheckliste.

St. Josef informiert
Welttag der Patientensicherheit

Nicht selten erleiden weltweit tausende von Patienten während der Gesundheitsversorgung vermeidbare Schäden oder sind einem Schadenrisiko ausgesetzt. Schätzungen zeigen, dass selbst in Ländern mit hohem Einkommen einer von 10 Patienten während der Krankenhausversorgung zu Schaden kommt. Die Weltgesundheitsversammlung, die im Mai dieses Jahres in Genf stattgefunden hat und an der sich 194 Länder aus aller Welt beteiligt haben, hat sich die Verbesserung der Patientensicherheit auf die Fahne...

  • Moers
  • 13.09.19
Kultur

Ein Tag für die Kinder
Stadtteilrallye durch Repelen am Weltkindertag

Die Welt gehört den Kindern, zumindest an diesem Tag: Am 20. September ist Weltkindertag. Ganz Repelen ist eingeladen, an einer Stadtteilrallye teilzunehmen. Organisiert von verschiedenen Akteuren aus dem Stadtteil können die Kinder, ausgestattet mit Laufzetteln, verschiedene Stationen aufsuchen. In den Einrichtungen sammeln sie Stempel, dafür müssen sie an Sport-, Spiel- und Bastelangeboten teilnehmen. Sie können sich unter anderem auf Dosenwerfen, Hindernisläufe und Schminkstationen...

  • Moers
  • 13.09.19
Blaulicht

Polizei sucht drei weibliche Zeuginnen
Brandstiftung in Moers

Am Mittwochabend gegen 20 Uhr bemerkte ein  Anwohner eines Mehrfamilienhauses an der Straße Am Jungbornpark  Rauchschwaden im Hausflur. Weiteren Anwohnern gelang es, das brennende Zeitungspapier, das jemand durch den Briefschlitz gesteckt hatte, zu löschen.  Drei unbekannte weibliche Zeuginnen hatten auf dem Gehweg hiernach einen Anwohner auf das Feuer angesprochen.  Die Damen berichteten ihm, dass ihnen eine weibliche Person in derNähe des Hauses aufgefallen war. Die Frau soll korpulent...

  • Moers
  • 13.09.19
Ratgeber

Workshop zur positiven Wirkung des Lachens
Lach dich frei

Heiterkeit zur Entspannung? Das geht! In einem Workshop der zertifizierten Lach Yoga Kursleiterin Diana Beye geht es um das Erleben der positiven Wirkung des Lachens. Dabei wird in verschiedenen Übungen das Lachen ohne Grund und wie es schließlich in ein echtes Lachen übergeht, vermittelt. Stress und Traurigkeit verabschieden sich. Mehr Freude ins Leben bringen Die praktischen Übungen helfen jederzeit, wieder mehr Lachen und Freude ins Leben zu bringen. Der Workshop richtet sich an...

  • Moers
  • 12.09.19
Kultur
Emilio Gordoa in künstlerischer Mission, diesmal im Rathaus, unterwegs.

Da staunten die Besucher und Mitarbeiter des Moerser Rathauses nicht schlecht
Überraschung im Rathaus

Eine künstlerische Überraschung bereitete der Improviser in Residence, Emilio Gordoa, den wartenden Bürgern und Mitarbeitern des Moerser Rathauses am Mittwoch, 11. September. Wenn der Bürgermeister ruft.. Auf Einladung von Bürgermeister Christoph Fleischhauer waren der Improviser und seine Partnerin Lena Czerniawska im Rathaus zu Gast. Der „Stadtmusiker“ und die Künstlerin präsentierten eine Intervention bestehend aus Musik, Naturklängen, Malerei und Perfomance. Die beiden starteten...

  • Moers
  • 12.09.19
Kultur

A tribute to Metallica - Live in Concert in Moers
My'Tallica

Fans der Musik von Metallica werden bei dem Live-Konzert am 21. September ab 20 Uhr im Moerser Dschungel-Club mit Sicherheit voll auf ihre Kosten kommen. Der Veranstalter ist stolz, mit My’Tallica die, wie er erklärt, Nummer eins und meistgebuchte der Metallica-Tribute-Bands in Deutschland, für einen Auftritt in Moers zu begeistern. Nach über einem Jahrzehnt in der europäischen Tribute-Szene soll das Showkonzept der Musiker dem der größten Metalband der Welt gerecht werden. Das...

  • Moers
  • 12.09.19
Ratgeber
Die Energiewende am Niederrhein ist schon in vollem Gange. Es werden emissionsfreie Alternativen gesucht, um den CO2 Ausstoß nachhaltig zu senken. Einblicke können Interessierte bei dieser Tour gewinnen.

Windkraft und Co: Bei der Ökotour stellt ENNI spannende Öko-Projekte vor
Das nennt man regenerativ

Im September lädt die ENNI Energie & Umwelt Niederrhein (ENNI) gemeinsam mit der VHS Moers – Kamp-Lintfort wieder zur Ökotour ein. „Beeindruckende regenerative Projekte sowie die Vereinbarkeit von Energieproduktion und Umweltschutz stehen bei unseren Touren im Mittelpunkt“, erläutert ENNI-Geschäftsführer Stefan Krämer, was die Teilnehmer der Ökotour erwartet. An drei Terminen bietet ENNI Führungen über den Solarpark Mühlenfeld in Neukirchen-Vluyn, das Biomasse-Heizkraftwerk Eurotec und...

  • Moers
  • 12.09.19
Ratgeber
Alpaslan Demir von der Sparkasse am Niederrhein sagt: „Ein eigenes Konto mit Karte ist ab zwölf Jahren empfehlenswert.“

Jugendliche sollten früh den Umgang mit Konto und Karte lernen
Taschengeldkonten für Teenager

Ab einem Alter von zwölf Jahren empfiehlt sich für Jugendliche ein Taschengeldkonto mit Girokarte (Debitkarte). Die Teenager können dann eigenverantwortlich über ihr Geld verfügen. Das monatliche Taschengeld, der Lohn des Ferienjobs oder ein Geldgeschenk von Oma und Opa – die Zahlungseingänge auf dem eigenen Konto lesen Jugendliche besonders gern. „Wichtige Erfahrungen rund um ihre Finanzen sammeln die Teenager aber insbesondere durch die Abgänge“, sagt Alpaslan Demir von der Sparkasse am...

  • Moers
  • 12.09.19
Politik
Ibrahim Yetim, MdL und Atilla Cikoglu, Vorsitzender der SPD Fraktion im Rat der Stadt Moers wollen verhindern, dass von Moerser Bürgerinnen und Bürgern Straßenausbaubeiträge erhoben werden

ansprechBar SPD
SPD fordert Resolution des Rates der Stadt Moers gegen die Erhebung von Straßenausbaubeiträgen!

Harald Hüskes, SPD Stadtverbandsvorsitzender: „60 Kommunen, darunter Dortmund, Hagen haben aktuell Resolutionen gegen Straßenausbaubeiträge auf den Weg gebracht, darunter 21 Kommunen mit CDU Bürgermeistern, oft mit Unterstützung von CDU und FDP, denselben schwarzgelben, die das Land zurzeit regieren und im Landtag für eine Beibehaltung der Erhebung von Straßenausbaubeiträgen von unseren BürgerInnen und Bürgern gestimmt haben. Selbst der CDU Verkehrsminister Hendrik Wüst und einige...

  • Moers
  • 11.09.19
Politik
Ibrahim Yetim, MdL, mit Frank Liebert und Peter Kremers, SCI, beim Urban Gardening

ansprechBar SPD
Für mehr blühende Vorgärten in Moers – Urban Gardening Ibrahim Yetim, MdL startet mit Frank Liebert, SCI Moers, ein Projekt zur Renaturierung und zum Erhalt grüner, blühender Vorgärten.

Ibrahim Yetim „Immer wenn ich gerade jetzt durch Moers fahre, durch die Straßen in den Wohngebieten, sehe ich immer mehr Vorgärten ohne lebendiges Grün. Es ist schade, wenn grüne Hecken, Rasen und Strauchbewuchs gegen kalte Steine ausgetauscht werden“ Frank Liebert, SCI: „Hintergrund ist oft die Illusion, gerade bei den älteren Hauseigentümern, so ein Steingarten mache weniger Arbeit. Das Gegenteil ist der Fall, da grünt es dann zwischen den Steinen. Da wird dann gesprüht, weggebrannt, es sei...

  • Moers
  • 11.09.19
  •  1
Politik
Klimaschutz steht bei jungen Leuten hoch im Kurs. Die Auszubildenden der IHK am Niederrhein bilden da keine Ausnahme.

Azubis planen grüne Projekte für ihre Betriebe und für besseren Umweltschutz
Hier wird man eigenständig

Mit der Fridays for Future Bewegung gewinnt das Thema Klimaschutz gerade bei jungen Menschen immer mehr an Bedeutung. Das gilt auch für die Azubis in den Mitgliedsunternehmen der Niederrheinischen IHK. Bei dem Projekt „Energie-Scouts Niederrhein“ suchen sie nach energetischen Schwachstellen in ihren Betrieben. Seit dem Projektstart 2015 haben mittlerweile über 200 Auszubildende aus rund 70 Unternehmen an dem Projekt teilgenommen. Im Herbst geht das Projekt aufgrund gesteigerter Nachfrage...

  • Moers
  • 11.09.19
Politik

Hier gibt es mehr zu den Themen Weißes Haus und Bügeleisenhaus
Was passiert rund um den Kastellplatz?

Im März musste Hartmut Hohmann, Ratsherr der SPD und langjähriger Ausschussvorsitzender Stadtentwicklung Planung und Umwelt, die Veranstaltung zur Stadtentwicklung am Kastellplatz wegen einer aktuellen Sturmwarnung kurzfristig absagen. Der Sturm kam dann erst gegen Mittag mit Verspätung. Man hatte zwar wegen des begrenzten Platzangebotes im Veranstaltungssaal Fiddlers um Anmeldungen gebeten und alle noch über die Absage informieren können, aber einige hatten sich dann doch, bei noch...

  • Moers
  • 10.09.19
Politik
Lionspräsident Dr. Dr. Claus Grundmann (6.v.l.) besuchte mit Moerser Lions und ihren Frauen die Flugbereitschaft der Bundeswehr.

Lionsclub besuchte die Flugbereitschaft der Bundeswehr in Köln
Maschinen der Kanzlerin und des Präsidenten

Auf Einladung des Bundesministeriums der Verteidigung haben Mitglieder des Lionsclubs Moers mit ihrem Präsidenten Dr. Dr. Claus Grundmann die Flugbereitschaft auf dem militärischen Teil des Flughafens Köln-Bonn besucht. Die rund 20 Besucher aus Moers sahen die VIP-Maschinen der Bundeskanzlerin, des Bundespräsidenten und der Bundesminister. Zudem lernten sie die Airbus-A310-Flotte kennen, die zum Betanken von Kampfjets in der Luft, zum Materialtransport und als fliegende Intensivstation der...

  • Moers
  • 10.09.19
Natur + Garten
Die Stadt Moers hat den anonymen Verfassern dieses Schreibens geantwortet.

Stadt Moers antwortet durstigen Bäumen
Dankesbrief von den Moerser Bäumen

In den letzten Tagen haben Mitarbeitende der Stadt Moers im Schlosspark und in der Innenstadt einen kopierten Brief an mehreren Bäumen gefunden, in denen um Wasserspenden gebeten wird. Geschrieben ist er aus der Perspektive von Bäumen. Die Mitarbeitenden des städtischen Fachdienstes „Grünflächen und Umwelt“ fanden die Aktion und die Formulierungen so schön, dass sie im gleichen Stil eine Antwort formuliert haben. Liebe Bäume, wir von der Stadt Moers verstehen, dass ihr bei dem heißen Sommer...

  • Moers
  • 10.09.19
Politik

Insekten- und Klimaschutz
Gut für Insekten, gut fürs Klima, gut für den Kreis – Jusos und SPD für Dachbegrünung im Kreis Wesel

Die Kreistags-SPD will Möglichkeiten einer insekten- und klimafreundlichen Dachbegrünung im Kreis Wesel prüfen lassen. Bisher versiegelte Dächer kreiseigener Gebäude könnten neuen Lebensraum für Insekten bieten, begründet die SPD in einem Antrag für den kommenden Ausschuss für Bauen und Abfallwirtschaft. Damit greift die Kreistags-SPD einen Beschluss der Jusos Kreis Wesel auf. Rückzugsräume für Insekten „Dachbegrünungen bieten Rückzugsräume und Nahrung für Bienen, Schmetterlinge und andere...

  • Wesel
  • 09.09.19
Ratgeber

Die am Montag beginnende Maßnahme macht eine Sperrung notwendig
Arbeiten an den Kanälen im Schlossumfeld

Am kommenden Montag, den 9. September, beginnt die ENNI Stadt & Service (ENNI) mit den angekündigten Arbeiten zur Sanierung der Kanäle im Schlossumfeld. Die Arbeiten erfolgen als Vorgriff auf die für das nächste Jahr durch die Stadt Moers geplante Neugestaltung der Oberflächen. Im Zuge dieser Kanalbauarbeiten richtet ENNI ab Dienstag, den 10. September, eine Vollsperrung der Straße Kastell im Bereich der Kreuzung Kleine Allee ein. „Die Sperrung ist notwendig, um einen schnellstmöglichen...

  • Moers
  • 06.09.19
Blaulicht

Polizei  sucht den Autofahrer oder Zeugen
Autofahrer fährt Jugendlichen über den Fuß

Die Polizei sucht einen Autofahrer, der gestern gegen 15.40 Uhr einen Jugendlichen angefahren hat. Der 15-Jährige war zu Fuß auf der Uerdinger Straße unterwegs. Im Bereiche der Parkplatzausfahrt des Aldi-Marktes fuhr ein Mann mit einem silberfarbenen Kleinwagen dem Jungen über seinen rechten Fuß.  Ein Rettungswagen brachte den 15-Jährigen zur stationären Behandlungin ein Krankenhaus nach Moers. Der Autofahrer und eine Beifahrerin waren in einem silberfarbenen Kleinwagen unterwegs. Vom...

  • Moers
  • 06.09.19
Politik
Bürgermeister Jörg Schröder (erster von rechts) und seine Delegation informierten sich im Kinder- und Jugendbüro unter anderem über die Tummelferien.

Gäste aus Seelow informierten sich über die Jugendarbeit
Freunde zu Gast

Traditionell zur Moerser Kirmes war eine kleine Delegation aus der brandenburgischen Partnerstadt Seelow zu Gast in der Grafenstadt. Doch nicht nur das größte Volksfest am Niederrhein stand auf dem Programm, sondern vor allem Informationen über die Jugendarbeit in Moers. Lena Brandau (Leiterin des Kinder- und Jugendbüros) berichtete Bürgermeister Jörg Schröder sowie Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Jugend- und Kultureinrichtungen in Seelow über die Arbeit in Moers. 30 Jahre...

  • Moers
  • 06.09.19
Ratgeber
Die ENNI rät dazu, sich keinen neuen Vertrag unterjubeln zu lassen.

Energieberater wollen Stromverträge verkaufen
Vorsicht am Telefon und an der Haustüre

Wenn das Telefon klingelt, rufen nicht immer Freunde oder Bekannte an. Aktuell sind beispielsweise in Moers wieder Telefonwerber unterwegs, die Stromkunden der ENNI Energie & Umwelt Niederrhein (ENNI) über eine vermeintliche Energieberatung zum Anbieterwechsel bewegen wollen. Vertriebsleiter Oliver Felthaus registriert derzeit zahlreiche Anrufe besorgter Kunden vor allem aus den Stadteilen Schwafheim und Vinn. Denen kündigen Telefonwerber den Besuch eines Beraters für den Folgetag an,...

  • Moers
  • 06.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.