Mofa

Beiträge zum Thema Mofa

Blaulicht
Der Rollerfahrer stürzte nach dem Überholmanöver und wurde schwer verletzt. Symbolbild: Maurice Brennholt

Kamen: Schwerverletzer bei Verkehrsunfall
Mofafahrer überholt Fahrrad und stürzt

Am gestrigen Freitagabend  wurde ein Mofafahrer bei einem Unfall mit einem Fahrrad schwer verletzt. Ein 19-Jähriger fuhr mit seinem Mofaroller die Straße "Werver Mark" stadteinwärts. Vor ihm fuhr ein 22-jähriger Mann auf seinem Fahrrad. Aus bislang ungeklärter Ursache muss es beim Überholen zum Unfall gekommen sein, wobei der Mofafahrer schwer verletzt worden ist und ins Krankenhaus gebracht werden musste. Der Radfahrer erlitt hingegen nur leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 28.09.19
Blaulicht
Eine zivile Polizeistreife nahm einen Mofafahrer ins Visier, der deutlich zu schnell unterwegs war. Foto: LK-Archiv

Da staunte die Zivilstreife nicht schlecht
Mofa mit 85 km/h durch Bergkamen gebrettert

Am gestrigen Donnerstag fiel einem Polizeibeamten ein Mofafahrer auf, der deutlich zu schnell unterwegs war. Das Mofa brettere mit ca. 85 km/h an dem zivilen Polizeiwagen vorbei. Nach dem Anhalten gab der 17-jährige Holzwickeder zu, diverse Manipulationen am Fahrzeug durchgeführt zu haben. Bereits am Mittwoch, den 4.9.2019 waren der Polizei Unna vier Rollerfahrer im Alter von 15 bis 42 Jahren in Bergkamen auf der Barbarastraße, der Buchfinkenstaße und der Erlentiefenstraße in den...

  • Kamen
  • 06.09.19
Blaulicht
Der LKW- Fahrer touchierte den Mofa-Fahrer und verletzte ihn dabei schwer. Foto: Archiv

LKW touchiert Mofa
Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten

Am Montag, 2. September, befuhr gegen 11.05 Uhr, befuhr ein 57-jähriger Grevener mit seinem LKW den Ostenhellweg in Fahrtrichtung Werner Straße und verursachte einen Unfall. Bergkamen. Auf Höhe des Forellenhofes beabsichtigte, der LKW-Fahrer den vor ihn befindlichen 77-jährigen Bergkamener mit seinem Mofa zu überholen. Auf Höhe des Fußgängerüberweges musste der LKW- Fahrer wieder einscheren und touchierte dabei den Mofa-Fahrer. Dieser kam zu Fall und verletzte sich schwer. Für die Dauer der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 03.09.19
LK-Gemeinschaft
32 Bilder

Bilder: Kreidlertreff in Herten

Auf Zeche Ewald in Herten fand das alljährliche JE's Kreidler-Treff-Ruhrpottstatt. Das Event ist immer am letzten Sonntag im August und vereint alle Kreidler-Fahrer, die eine 50ccm oder 80ccm Maschine aus den Jahren vor 1985 haben. Die Einnahmen, die vom Bratwurst und Kaffee-Verkauf eingenommen wurden, werden auch in diesem Jahr an den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst im Kreis Recklinghausen gespendet.

  • Herten
  • 26.08.19
  •  1
Reisen + Entdecken
Schon in den letzten Jahren war der JE's Kreidler-Treff-Ruhrpott ein gut besuchtes Event.

Fans von Kleinkrafträdern treffen sich in Herten
Kreidler-Treff auf Ewald

Am 25. August von 11 bis 14.30 Uhr treffen sich wieder alle Kreidler-Fans zum JE's Kreidler-Treff-Ruhrpott in Herten hinter dem Ewald Cafe. Das Event ist immer am letzten Sonntag im August und vereint alle Kreidler-Fahrer, die eine 50ccm oder 80ccm Maschine aus den Jahren vor 1985 haben. Die Marke der Maschine spielt hierbei keine Rolle. Der Eintritt ist frei, nur für den Mopedparkplatz müssen zwei Euro bereit gehalten werden. Dazu gibt es eine Kaffeewertmarke kostenlos. Die Einnahmen,...

  • Herten
  • 20.08.19
  •  1
Blaulicht

Herten: Mofa-Fahrerin leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch, um  16.10 Uhr, verletzte sich eine 19-jährige Mofa-Fahrerin aus Gelsenkirchen leicht. Sie fuhr auf der Ewaldstraße und beabsichtigte von hier aus nach rechts zum Parkplatz am Süder Markt abzubiegen. In der Einfahrt zum Süder Markt wartete ein 55-jähriger Autofahrer aus Herten, um in die Ewaldstraße einzufahren. Aus nicht abschließend geklärter Ursache fuhr die 19-jährige nahezu ungebremst in die linke Fahrzeugseite des Wartenden. Die 19-Jährige wollte...

  • Herten
  • 15.08.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Jugendlicher (15) fährt mit Kleinkraftrad rücksichtslos und gefährlich, um Polizeikontrolle zu vermeiden

Am späten Freitagabend, 7. Juni, raste ein Jugendlicher (15) mit einem Kleinkraftrad über die Straßen von Bochum und Witten. Er versuchte sich einer Polizeikontrolle zu entziehen und fuhr dabei sehr gefährlich und waghalsig. Um 21.20 Uhr wollte ein Polizei-Kradfahrer den Teenager am Kemnader Stausee anhalten und kontrollieren. Der Jugendliche fuhr zu diesem Zeitpunkt auf einem Kleinkraftrad trotz Verbot auf dem Fahrradweg. Auf Anhaltezeichen reagierte er nicht und fuhr weiter. Der Polizist...

  • Witten
  • 11.06.19
Blaulicht

Bei Überholmanöver zusammen gestoßen
25-Jähriger bei Unfall in Wissel schwer verletzt

Wissel. Am Mittwoch, 22. Mai, gegen 15.55 Uhr fuhr ein 25-jähriger Mann aus Kalkar mit einem Mofa der Marke Peugeot hinter einem Traktor auf der Straße Zum Wisseler See in Richtung Wissel. Ein 28-Jähriger Mann aus Emmerich befand sich in einem VW Golf ebenfalls in der Fahrzeugkolonne hinter dem Traktor. Zwischen ihm und dem Mofa befand sich ein weiterer PKW. Dieser PKW bog an der Kreuzung Waysche Straße nach rechts ab. Der Mofafahrer wollte an dieser Kreuzung nach links abbiegen. Als der...

  • Kalkar
  • 23.05.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Mofas und Kleinkraftrad in Brand gesetzt

Sowohl auf der Xantener Straße als auch auf der Uerdinger Straße in Moers setzten Unbekannte am heutigen Donnerstag Kleinkrafträder in Brand. Um 3.30 Uhr rückte die Feuerwehr aus, um zwei Mofas zu löschen, die in einem Hinterhof eines Mehrfamilienhauses an der Xantener Straße abgestellt waren. Die Flammen beschädigten auch einen Holzzaun.Um 4.10 Uhr brannte ein Kleinkraftrad, das vor einem Mehrfamilienhaus an der Uerdinger Straße stand. Auch hier löschte die Feuerwehr die Flammen, die auf...

  • Moers
  • 21.02.19
Vereine + Ehrenamt
"Die Kobras" sind ab Sonntag bei RTL NITRO zu sehen.

Mofa-Liebe mit 25 Km/h
Der Mofa-Klub "Die Kobras" vom Niederrhein mit zehn Folgen im TV

Die Kobras – das ist mehr als nur ein Mofa-Klub aus dem Ruhrpott. Es ist 2-Takt-Cooltour und ein wahr gewordener Männer-Traum. Im Mittelpunkt stehen die äußerst sympathischen „Ur“-Kobras Ben, Sascha, Auge und Marc. Die Doku begleitet die Männer und ihre Maschinen mit vielen Emotionen, spannenden Abenteuern und noch mehr Humor.. Wie aktuell das Thema Mofa ist, zeigt auch der Kinofilm „25 km/h“ mit Lars Eidinger und Bjarne Mädel, für den natürlich die Kobras das passende Mofa besorgt...

  • Dinslaken
  • 07.11.18
Überregionales

Angetrunkener fährt mit Mofa gegen ein Auto

Am Mittwoch gegen 21.55 Uhr befuhr ein 35-jähriger Rheinberger mit seinem Mofa die Annastraße in Fahrtrichtung Römerstraße.Aus bisher ungeklärter Ursache kollidierte er dabei mit einem am Fahrbahnrand geparkten Auto und verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte den Rheinberger in ein Krankenhaus, in dem er stationär verblieb. Da der Mann alkoholisiert wirkte, entnahm ihm ein Arzt eine Blutprobe.

  • Rheinberg
  • 13.09.18
Überregionales

Wittener nach Unfall mit Lkw schwer verletzt

Am Freitagvormittag, 10. August, kam es gegen 9.50 Uhr, auf dem Kohlensiepen zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 37-jähriger Wittener fuhr mit seinem Mofa von einem Grundstück aus auf die Straße Kohlensiepen in Richtung Flurstraße. Hierbei übersah er einen auf dem Kohlensiepen fahrenden 63-jährigen mit seinem Lkw. Dieser fuhr in Richtung Ruhrdeich. Bei der anschließenden Kollision verletzte sich der Mofafahrer schwer und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden....

  • Witten
  • 13.08.18
Vereine + Ehrenamt
Auch viele Gladbecker Kreidler-Fans werden beim alljährlichen Treffen in Herten erwartet. Foto: privat
2 Bilder

Kreidler-Treff: Zweitakter knattern auf Ewald

Wem bei Florett, Flory oder Flott das Herz aufgeht und wer dabei an Benzingemisch, knatternde Zweitakter und die erste Freiheit auf zwei Rädern denkt, wird am 26. August auf seine Kosten kommen. Kleinkraftrad-Fans aus dem ganzen Ruhrgebiet kommen an der Hertener Zeche Ewald zum jährlichen Kreidler-Treff zusammen. "Alle Marken zwischen 50 und 80 ccm bis Baujahr 1985 sind gern gesehen", betont der Organisator Jürgen Erlen. Dabei werden nicht nur nostalgische Gefühle beim Anblick der alten...

  • Gladbeck
  • 06.08.18
  •  1
  •  2
Überregionales

Zwei Jugendliche (14/15) mit geklautem Mofa in Witten unterwegs

Einer Wittener Streifenwagenbesatzung fiel am Sonntagabend, 22. Juli, gegen 19 Uhr ein Mofa auf der Breddestraße ins Auge. Das auffällige und somit ordnungswidrige Verhalten: Zwei junge Männer waren gemeinsam auf dem Gefährt ohne Helm unterwegs. Als die Jugendlichen den Polizeiwagen erblickten, versuchten sie sich zu entfernen und verloren dabei die Kontrolle über das Motorfahrrad. Sie sprangen ab und rannten zu Fuß davon. Die Beamten stellten fest, dass das Mofa offenbar gestohlen...

  • Witten
  • 23.07.18
Überregionales

Mofafahrer bei Unfall mit PKW in Rees schwer verletzt

Wenn ein Mofa mit einem Auto zusammenprallt, geht das meist nie gut aus. Ein 15-Jähriger wurde jetzt in Rees schwer verletzt. Am Mittwoch (18. Juli 2018) gegen 15.00 Uhr fuhr ein 15-jähriger Jugendlicher aus Rees mit einem Mofa der Marke Peugeot auf dem Lindtackerweg in Richtung Deichstraße. Eine 34-jährige Frau aus Rees war mit einem Mitsubishi Colt auf der vorfahrtsberechtigten Deichstraße in Richtung Haffen unterwegs. Als der Mofafahrer aus ihrer Sicht von rechts auf die Deichstraße fuhr,...

  • Rees
  • 19.07.18
Überregionales
MIK JT-100929-055.jpg

Gefährliche Trunkenheit am Lenker

Eine Streifenwagenbesatzung der Velberter Polizei bemerkte am Montagabend, gegen 20.45 Uhr, einen Mofa-Fahrer, der die innerörtliche Friedrich-Ebert-Straße in Velbert in Fahrtrichtung Innenstadt befuhr. Auffällig wurde er den Beamten zunächst, weil er mit dauerhaft eingeschaltetem linkem Blinker und dabei in deutlicher unsicherer Fahrweise sowie erkennbaren Schlangenlinien fuhr. Noch bevor der Zweiradfahrer jedoch gestoppt werden konnte, missachtete dieser zudem in Höhe der Parkhausausfahrt...

  • Velbert
  • 05.06.18
Überregionales

Polizei: Mofa-Fahrer auf der Flucht, Trickdiebe beklauen alte Dame

"Doof gelaufen": Ohne Führerschein und viel zu schnell unterwegs war jetzt ein Mofa-Fahrer in Hagen. Das und mehr in den aktuellen Polizeimeldungen. Mofa-Fahrer mit Bierkiste abgehauen Am Mittwochabend, 28. März, gegen 21.15 Uhr befuhr ein Motorroller, besetzt mit zwei jungen Männern und einer Kiste Bier, die Vorhaller Straße. Das Fahrzeug erweckte natürlich auch das Interesse der Polizei und ein Streifenwagen gab in der Vorhaller Straße Anhaltesignale. Die ignorierte der Rollerfahrer und...

  • Hagen
  • 29.03.18
Überregionales
Lothar A. Baltrusch (re.) zeigte einen auf Männer zugeschnittenen Vortrag über seine Reise mit dem Moped Ella durch die USA. Foto: Privat

Lothar A. Baltrusch: Reise mit dem Moped durch die USA

„Eine gut besuchte Veranstaltung“, freute sich Pfarrer i.R. Herbert Ritter über den vollen Raum im Heerener Lutherzentrum. Lothar A. Baltrusch zeigte einen auf Männer zugeschnittenen Vortrag über seine Reise mit dem Moped Ella durch die USA. Zu Dritt machten sie sich auf den Weg. Sie hatten nicht nur viele Kontakte mit Menschen an der Straße, sondern auch Treffen mit Moped- und Motorradgruppen, die ihnen manche Übernachtungskosten ersparten. Zweck der Reise war das Sammeln von Geldern für ein...

  • Kamen
  • 25.02.18
  •  1
Ratgeber
Fahrer von Kleinkrafträdern müssen bald die blauen Nummernschilder montieren. Foto: Württembergische Versicherung AG

Motorroller und Moped: Neue Nummernschilder ab 1. März Pflicht

Wenn am 1. März 2018 die neue Mopedsaison startet, heißt es für Roller- und Mopedfahrer: das alte, schwarze Versicherungskennzeichen abschrauben und das neue, blaue Schild montieren. Wer nach dem 1. März noch mit dem alten, schwarzen Kennzeichen unterwegs ist, hat jedoch keinen Versicherungsschutz mehr und macht sich überdies strafbar.  Anders als Pkw müssen Mofas und Mopeds, die nicht mehr als 50 Kubikzentimeter Hubraum haben und nicht schneller als 45 Stundenkilometer fahren. nicht bei...

  • Gladbeck
  • 06.02.18
Überregionales

Frau bei Unfall schwer verletzt

Ein Unfall ereignete sich am Freitagabend, 29. September, gegen 21.15 Uhr auf der Dorstener Straße. Ein 41-jähriger Herner verlor auf nasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Mofa und stürzte. Seine Beifahrerin verletzte sich dabei schwer und wurde ins nächste Krankenhaus gebracht. Quelle: Polizei Bochum

  • Herne
  • 02.10.17
Überregionales
12 Bilder

Das Dutzend regenfester Zweitakt Haudegen on the Road

Der Regen machte ihnen gar nichts. Ein Dutzend Zweitakter Begeisterte machte sich am Donnerstag von Gescher und Horstmar-Leer mit ihren heißen Zweitaktern auf den Weg nach Lünen, über 72 km ging die 10. Etappe der MoMoTo 2017, (MOfa- und MOped TOur) und das bei richtigem Schietwetter. Das nahmen die Jungs des Clubs „Knopprad Koppel“, so heißt eine Mofa auf Plattdeutsch und des Mofa-Clubs die „Mofasas“ für den guten Zweck gerne auf sich. Die MoMoTo 2017 ist im Prinzip ein Stafettenlauf für...

  • Lünen
  • 10.08.17
  •  1
Überregionales

Heiligenhaus: Mehr als 1,6 Promille auf dem Mofa

Mit mehr als 1,6 Promille auf dem Mofa unterwegs war ein Mann am Dienstagabend in Heiligenhaus, das teilt die Polizei mit. Gegen 23.30 Uhr traf die örtliche Polizei einen 49-jährigen Mann aus Heiligenhaus an, der mit seinem roten Mofa der Marke Keeway auf der Kettwiger Straße in Heiligenhaus unterwegs war. Bei einer Kontrolle des mit lallender Sprache auftretenden Mannes stellte sich heraus, dass dieser deutlich unter Alkoholeinfluss stand und sich auch nur unsicher auf den Beinen halten...

  • Heiligenhaus
  • 12.04.17
Ratgeber
Die großen müssen ohnehin gut versichert sein, die kleinen Brüder des Motorrades, die Mofas, aber auch!

Schwarz statt grün: Neue Farbe für Mofa-Schilder!

Ab Mittwoch, 1. März, ist die Farbe der neuen Mofa-Schilder schwarz statt bisher grün. Wer dann noch mit dem alten Kennzeichen fährt, hat keinen Versicherungsschutz mehr und macht sich außerdem strafbar. Ein neues Schild, ein Jahr lang gültig, ist für etwa 70 bis 130 Euro bei den Versicherungskaufleuten zu haben. Bodo Temme, Sprecher des Bezirks Unna im Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK), stellt klar, dass für alle motorisierten Zwei- und Vierräder bis zu 50...

  • Unna
  • 24.02.17
Überregionales
9 Bilder

MOFAighters auf den Weg ins Sauerland

Heute morgen machten sich die MOFAighters aus Lünen auf den Weg in das Sauerland. Die 60 Kilometer entfernte Stadt Kierpse ist das Ziel der bunten auffälligen Truppe, die schon beim Start in Lünen viel Aufsehen erregten. Nach drei bis vier Stunden hoffen die MOFAighters dann in Kierpse anzukommen und dort ihre Zelte aufzubauen zu können. Langweilig wird es bei den MOFAighters bis Sonntag dann sicherlich nicht in Kierpse. Neben dem zünftigen Grillen am Abend stehen noch einige andere...

  • Lünen
  • 10.06.16
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.