Monheim

Beiträge zum Thema Monheim

Kultur
Den Ernst-Reuter-Platz in Monheim ziert ein etwa acht Meter hoher Weihnachtsbaum, bestückt mit Schmuck aus der städtischen Kita "Max und Moritz".

Weihnachtsbeleuchtung auf dem Ernst-Reuter-Platz und der Friedrichstraße und ein großer Tannenbaum erfreuen Monheimer
Berliner Viertel in Monheim im adventlichen Glanz

Es werde adventliches Licht - das gilt auch für das Berliner Viertel in Monheim. Seit Freitag, 27. November, ist eine Weihnachtsbeleuchtung für den Ernst-Reuter-Platz und die Friedrichstraße aktiviert. Außerdem ist auf dem Platz ein schmucker Tannenbaum von gut acht Metern Höhe aufgestellt worden. Ermöglicht wurde das mit Hilfe der LEG Wohnen NRW. Weihnachtlich aufgewertet wurde der Baum von den städtischen Kindertagesstätte Max und Moritz. Dort hatten im Vorfeld viele kleine Kinderhände mit...

  • Monheim am Rhein
  • 30.11.20
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Corona-Sachstand im Kreis Mettmann am Donnerstag
1030 Infizierte, 5801 Genesene und Inzidenz von 154,0

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann am heutigen Donnerstag kreisweit 1030 Infizierte. In den zehn kreisangehörigen Städten ist die Verteilung der Bürger, die infiziert sind, folgendermaßen: 50 in Erkrath,38 in Haan,87 in Heiligenhaus,108 in Hilden,88 in Langenfeld,67 in Mettmann,111 in Monheim,179 in Ratingen,234 in Velbert und68 in Wülfrath.5801 Personen gelten inzwischen als genesen. Verstorben sind eine 83-Jährige aus Mettmann und eine...

  • Velbert
  • 26.11.20
LK-Gemeinschaft
Heute wird in Deutschland erneut über die Corona-Schutzverordnung und weitere Maßnahmen diskutiert.
2 Bilder

Inzidenz liegt bei 158,4
Mehrere Todesfälle im Kreis Mettmann sind zu vermelden

Bei 158,4 liegt die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten sieben Tage) laut Landeszentrum Gesundheit NRW. Der Kreis Mettmann verzeichnete - basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen - am heutigen Mittwoch kreisweit 973 Infizierte, davon: 39 in Erkrath,37 in Haan,86 in Heiligenhaus,104 in Hilden,87 in Langenfeld,69 in Mettmann,104 in Monheim,163 in Ratingen,222 in Velbert und62 in Wülfrath.Kreis zählt bislang 146 Verstorbene5751 Personen...

  • Velbert
  • 25.11.20
LK-Gemeinschaft
Das tragen einer Schutzmaske ist weiterhin unerlässlich.
2 Bilder

Aktuelle Zahlen des Kreisgesundheitsamtes Mettmann
Insgesamt 990 Corona-Infizierte in den zehn Städten

Die aktuelle Inzidenz - also Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten sieben Tage - liegt im Kreis Mettmann laut Landeszentrum Gesundheit NRW bei 157,5. Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnete der Kreis Mettmann am Dienstag kreisweit 990 Infizierte, davon: 230 in Velbert,93 in Heiligenhaus,37 in Erkrath,41 in Haan,108 in Hilden,83 in Langenfeld,68 in Mettmann,106 in Monheim,158 in Ratingen und66 in Wülfrath.Leider sind heute mehrere Verstorbene...

  • Velbert
  • 24.11.20
LK-Gemeinschaft
Die aktuelle Inzidenz liegt im Kreis Mettmann laut Landeszentrum Gesundheit NRW bei 143,1.

Corona-Sachstand am Montag
Kreis Mettmann zählt bislang 130 Verstorbene

Die aktuelle Inzidenz - also Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten sieben Tage - liegt im Kreis Mettmann laut Landeszentrum Gesundheit NRW bei 143,1. Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann am Montag kreisweit 1017 Infizierte, davon: 49 in Erkrath,39 in Haan 39,108 in Heiligenhaus,110 in Hilden,59 in Langenfeld,75 in Mettmann,109 in Monheim,166 in Ratingen,228 in Velbert und74 in Wülfrath.5482 Personen gelten inzwischen als...

  • Velbert
  • 23.11.20
Wirtschaft
Die Arbeitslosenquoten erhöhten sich gegenüber dem Vorjahresmonat im gesamten Bezirk der Agentur für Arbeit Mettmann. Dabei reichte die Spanne der Quoten im Oktober 2020 von 6,3 Prozent in Hilden bis 7,2 Prozent in Ratingen.
2 Bilder

Arbeitslosenquote im Kreis Mettmann sinkt auf 6,8 Prozent
Personalbedarf ist gestiegen

Die Zahl der Arbeitslosen ist im Kreis Mettmann im Oktober gesunken. Insgesamt sind 17.799 Personen arbeitslos gemeldet, das sind 501 Personen oder 2,7 Prozent weniger als im September, aber 3.015 Personen beziehungsweise 20,4 Prozent mehr als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote sinkt von 7,0 Prozent im September auf aktuell 6,8 Prozent, vor einem Jahr lag sie bei 5,7 Prozent. Während der Finanzkrise im Oktober 2009 waren 18.829 Personen arbeitslos, 1.030 mehr als jetzt. „Der...

  • Velbert
  • 02.11.20
LK-Gemeinschaft
Vorsicht ist weiter geboten, angesichts der gestiegenen Infektionszahlen im Kreis.
2 Bilder

Corona-Virus im Kreis Mettmann: Sachstand am Montag, 13. Juli: Inzidenz 13,0
91 Infizierte und 958 Genesene

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann am heutigen Montag, 13. Juli,  kreisweit 91 Infizierte. Davon wohnen in: Erkrath 2, in Haan 2, in Heiligenhaus 7, in Hilden 2, in Langenfeld 9, in Mettmann 3, in Monheim 18, in Ratingen 14, in Velbert 34 und in Wülfrath 0. 958 Personen gelten inzwischen als genesen. Verstorbene zählt der Kreis bislang 81. Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten 7 Tage) liegt...

  • Hilden
  • 13.07.20
Ratgeber
Vorsicht auf der A59: Es wird gebaut und gesperrt

Vollsperrungen und weitere Einschränkungen zwischen den Anschlussstellen Düsseldorf-Garath und Monheim.
Auf der A 59 wird gebaut

Straße NRW teilt mit, dass es auf der A59 zu Sperrungen kommt. Auf der A59 zwischen den Anschlussstellen Düsseldorf-Garath und Monheim kommt es auch in der nächsten Woche zu weiteren Einschränkungen. Fahrtrichtung Leverkusen: • Montag (13.7.) von 9 bis 15 Uhr sowie Dienstag (14.7.) und Donnerstag (16.7.) jeweils von 5 bis 12 Uhr ist nur eine Fahrspur befahrbar. • Montagnacht (13./14.7.) von 20 bis 5 Uhr ist die A59 zwischen den Anschlussstellen Düsseldorf-Garath und...

  • Hilden
  • 09.07.20
Ratgeber
Für die Reinigungsarbeiten wird die mit Wasser bespielbare Fläche am 6. Juli gesperrt, die übrige Spielfläche bleibt nutzbar.
Foto: Thomas Lison

Reinigungsareiten am Montag
Monheimer Wasserspielplatz gesperrt

Der Wasserspielplatz im Monheimer Landschaftspark Rheinbogen ist durch Algen rutschiger geworden. Am Montag, 6. Juli, werden die Algen entfernt. Für die Reinigungsarbeiten wird die mit Wasser bespielbare Fläche für einen Tag gesperrt, die übrige Spielfläche bleibt nutzbar. Die Lösung des Algenproblems ist wegen der besonderen Lage des Wasserspielplatzes nicht ganz einfach. Durch die Entfernung der Algen darf die Oberfläche nicht angegriffen und rauer werden. Das normale Hochdruckverfahren,...

  • Monheim am Rhein
  • 03.07.20
Ratgeber
Auch beim Aufenthalt im Freien gilt die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern.

Corona-Virus: Sachstand Donnerstag, 4. Juni: Inzidenz liegt bei 3,3
44 Infizierte und 843 Genesene im Kreis Mettmann

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann am Donnerstag, 4. Juni,  kreisweit 44 Infizierte, davon in Erkrath 1, in Haan 1, in Heiligenhaus 2, in Hilden 7, in Langenfeld 2, in Mettmann 5, in Monheim 0, in Ratingen 4, in Velbert 17 und in Wülfrath 5. 843 Personen gelten inzwischen als genesen. Der Kreis zählt bislang insgesamt 79 Verstorbene. Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten 7 Tage) liegt laut...

  • Hilden
  • 04.06.20
Politik
Symbolbild: Gerd Altmann auf Pixabay

Bis zum 16. Juli für die Wahl bewerben
Monheimer Integrationsrat sucht Verstärkung

Wer Lust hat, sich für die Integration vor Ort einzusetzen, kann sich im September in den Monheimer Integrationsrat wählen lassen. Insgesamt 13 Mitglieder beraten Politik und Verwaltung, wie man eine Stadt für alle gestalten kann. Sieben Mitglieder des Integrationsrats werden direkt gewählt, sechs vom Stadtrat entsandt. Bewerbungen werden bis zum 16. Juli entgegen genommen. Wählbar sind unter anderem alle, die eine ausländische Staatsangehörigkeit besitzen, sowie Bürger. Darüber hinaus muss...

  • Monheim am Rhein
  • 04.06.20
Ratgeber
Die Firmen aus der Region sind aufgerufen, Hilfsmaterial, Masken, Schutzausrüstung, Desinfektionsmittel, Tests und alles was hilft, das Virus zu bekämpfen, zu produzieren.

Coronakrise im IHK-Bezirk Düsseldorf:
IHK startet Aufruf nach Schutzausrüstung

Die IHK Düsseldorf startet einen Aufruf an alle (potenziellen) Hersteller von persönlicher Schutzausrüstung (PSA) in Düsseldorf und im Kreis Mettmann. „Diese ist und bleibt gerade jetzt von zentraler Bedeutung, denn aktuell wird intensiv diskutiert, zu welchem Zeitpunkt und unter welchen Bedingungen das öffentliche Leben wieder stattfinden kann", erklärt IHK-Hauptgeschäftsführer Gregor Berghausen den IHK-Aufruf. "Dazu gehört auch die Wiederaufnahme der wirtschaftlichen Tätigkeit. Bei beiden...

  • Hilden
  • 14.04.20
Ratgeber
Die Anzahl der Opfer ist auch am Wochenende im Kreis Mettmann weiter gestiegen.

Wieder sind Menschen am Coronavirus gestorben
Zahl der Opfer steigt im Kreis Mettmann auf 32 (Aktualisierung: 14. April, 10.26 Uhr)

NRW-weit sind 27.206 am Virus erkrankt und 613 Menschen gestorben.13.867 Personen sind genesen. Das teilt das Land gestern, Dienstag, 14. April,  mit. landesweit sind 661 Opfer zu beklagen. Im Kreis Mettmann, teilt das Land mit, ist die Anzahl der Coronaopfer auf 32 Menschen gestiegen. Demnach waren im Kreis Mettmann 453 Menschen erkrankt und 407 genesen. Ein weiterer Mensch erlag während der Feiertage (Stand: Ostermontag,13. April) dem Virus.  Am vergangenen Samstagnachmittag...

  • Hilden
  • 14.04.20
Ratgeber
Auf der A3 kommt es zu weiteren Einschränkungen in dieser Woche.

Engpässe und Verbindungssperrungen zwischen Solingen und Kreuz Hilden
Sanierung der A3: zusätzliche Behinderungen

Zu der Verbindungssperrung in der Mittwochnacht, 25./26. März in Fahrtrichtung Oberhausen kommen weitere Verkehrsänderungen hinzu, teilt Straßen NRW mitgekommen. Auf der A3 zwischen der Anschlussstelle Solingen und dem Autobahnkreuz Hilden, sowie zwischen der Anschlussstelle Mettmann und dem Autobahnkreuz Hilden führt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg weitere Arbeiten aus im Rahmen der dortigen grundhaften Sanierung. In Vorbereitung auf die nächste Bauphase wird hier die...

  • Hilden
  • 24.03.20
Sport
Mit so einem erfolgreichen Start in das Wettkampfjahr 2020 sind die Trainer Giovanni Sgrilletti und Nicolle Buchholz von der Sportschule Gevelsberg und ihre Schützlinge sehr zufrieden.

Kampfbereite Gevelsbergerinnen
Sportschule erfolgreich in den Niederlanden

Am Wochenende trafen sich 259 Sportler aus dem gesamten Bundesgebiet und den Niederlanden in Monheim, um an der ITF-D Open im Taekwon-Do teilzunehmen. Darunter auch eine kleine Gruppe der Sportschule Gevelsberg mit den Trainern Giovanni Sgrilletti (8. Dan Kickboxen) und Nicolle Buchholz (4. Dan Taekwon-Do). Hochmotiviert und gut vorbereitet konnten die Zuschauer spannende Begegnungen auf hohem Niveau sehen. Im Tul (Formenlauf) kommt es nicht nur auf die Genauigkeit der richtigen Techniken,...

  • wap
  • 19.02.20
Sport
2 Bilder

Motorsport
Viel Erfahrung für Leuchter, aber keine Punkte in Macau

Vom 15. – 17. November fand der 9. Lauf zur FIA Tourenwagen - Weltcup (WTCR) auf dem anspruchsvollen Guia Circuit in der chinesischen Glücksspiel Metropole Macau statt. Mit an den Start für das Team Sebastien Loeb Racing bei der 66. Auflage des „Macau Grand Prix“, der Duisburger Benjamin Leuchter vom AMC Duisburg e. V. im VW Golf GTI TCR. Der „Macau Grand Prix“ zählt zu den anspruchsvollsten, traditionsreichsten und prestigeträchtigsten Rennveranstaltungen der Welt und lockt jährlich...

  • 19.11.19
Ratgeber
Das Berufskolleg am Hildener Hölterhöfchen zeigt am morgen seine große Vielfalt an Weiterbildungsmöglichkeiten.

Tag der offenen Tür bei Hildener Berufskolleg
Für die Zukunft informieren

Mit einem breiten Angebot an Bildungsabschlüssen und beruflichen Qualifikationen stellt sich das Berufskolleg (BK) Hilden des Kreises Mettmann am Samstag, 16. November, von 9 bis 13 Uhr vor. Hilden.Welcher Beruf passt zu mir? Welche Karriere- und Entwicklungschancen bietet eine Ausbildung? Welcher Bildungsgang entspricht am ehesten meinen Neigungen und Talenten? Diese Fragen stellen sich viele Schüler und Eltern, wenn der Schulabschluss näher rückt, teilt die Schule mit. Antworten auf...

  • Hilden
  • 15.11.19
Blaulicht

Schwerer Unfall mit glücklichem Ausgang
Auf dem Acker mehrfach überschlagen

Am Sonntagmittag, 28. Juli, gegen 11.55 Uhr, ereignete sich in Monheim ein Fahrzeugüberschlag, bei dem sich die Fahrerin nur leicht verletzte. Nach eigenen Angaben befuhr die 25-Jährige mit ihrem Toyota Yaris die Alfred-Nobel-Straße in Richtung Leverkusen, als ihr Fahrzeug bei der Ausfahrt aus der Kurve auf nasser Fahrbahn anfing zu schlingern. Dabei kam ihr Fahrzeug rechts von der Straße ab und überschlug sich mehrmals im angrenzenden Acker, bis es schließlich auf der Seite liegen blieb....

  • Monheim am Rhein
  • 29.07.19
Sport
Abdul-Rahman Yussif blieb in der Offensive wirkungslos und wurde ausgewechselt.
3 Bilder

Fußball-Oberliga
Speldorf gegen Monheim ohne Chance

Fast chancenlos waren die Fußballer des VfB Speldorf am Sonntag im Oberliga-Heimspiel gegen den 1. FC Monheim. Obwohl die Gäste nach der Pause noch etliche Chancen ausließen, unterlagen die Mülheimer mit 1:4 (1:3) und warten nun auch nach dem fünften Spiel nach der Winterpause auf den ersten Sieg. Schon nach sieben Minuten klingelte es an der Saarner Straße zum ersten Mal. Der nach Speldorf zurückgekehrte Stürmer Michael Andres sorgte aber in der zehnten Minute für die schnelle Antwort. Er...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.03.19
Sport
Deniz Hotoglu (re.) machte in der Nachspielzeit alles klar.

Fußball
Speldorf gewinnt beim Tabellenzweiten

"Totgesagte leben länger", jubelte Oliver Röder am frühen Sonntagabend per Kurznachricht. Der sportliche Leiter des Fußball-Oberligisten VfB Speldorf hatte allen Grund zur Freude, hatte die Mülheimer Mannschaft doch gerade überraschend mit 2:0 (1:0) beim Tabellenzweiten Sportfreunde Baumberg gewonnen und sich damit vorerst von den Abstiegsrängen gelöst. Dabei hatten die Monheimer 13 Spiele in Serie nicht verloren und ihren eigenen Rekord aus der vergangenen Spielzeit gejagt, als sie 14-mal...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.11.18
Überregionales
Symbolbild Polizei Foto: Andreas Molatta

Autodiebstahl vor Monheimer Volkshochschule - Polizei sucht Zeugen

Zwischen Donnerstag, 20. September, 22 Uhr, und Sonntag, 23. September, 18 Uhr, wurde ein schwarzer Opel Corsa von einem Parkplatz vor der Volkshochschule auf der Tempelhofer Straße in Monheim gestohlen. Das gab die Polizei in einer Pressemitteilung bekannt.   Wie der oder die Fahrzeugdiebe in den verschlossenen PKW gelangten, diesen starten und wegfahren konnten, ist bisher noch nicht geklärt. Seit dem Diebstahl fehlt jede Spur von dem gestohlenen Fahrzeug mit dem amtlichen Kennzeichen...

  • Monheim am Rhein
  • 24.09.18
Überregionales

Radfahrer stoßen in Monheim am Rhein zusammen / Pedelecfahrer verschwindet

Wie die Polizei erst gestern erfuhr, stürzte ein 58-jähriger Fahrradfahrer auf dem Geh-/Radweg des Urdenbacher Weges, in Höhe des Haus Bürgels, und zog sich dabei Verletzungen zu, die anschließend in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden mussten. Nach Angaben des Mannes ereignete sich der Vorfall bereits am Sonntag, dem 12. August, gegen 15 Uhr, teilte die Polizei mit. Der 58-Jährige, der den Sachverhalt nur eingeschränkt wiedergeben konnte, erklärte, dass es zu einer Kollision mit einem...

  • Hilden
  • 04.09.18
Kultur
Epilirium
3 Bilder

Rhein-Rock OpenAir: Die Bands (2)

Die Bandvorstellung für das diesjährige Rhein-Rock Open Air am 01.09.2018 geht in die zweite Runde! Anfang September wird die Baumberger Bürgerwiese wird zum Pilgerort für gut 1.000 Rock- und Metalfans aus Monheim, Langenfeld und der Region. Das diesjährige Rhein-Rock OpenAir verspricht wieder eine Mischung aus Newcomer- und etablierten Bands aus verschiedenen Stilrichtungen. Die Rock/Pop Band James´ Mum hat ihren Ursprung 2014 in Düsseldorf. Die vier Mitgleider weisen ein gemischtes...

  • Monheim am Rhein
  • 14.08.18
LK-Gemeinschaft
Die Wabbelber-Bezwinger geben Gas.
6 Bilder

Abenteurer auf Spaß-Mission: Die Gewinner der Wochen-Anzeiger Ferienaktion im Trampolino

Lautes Kinderlachen, freudige Quietscher, aufgeregte Rufe und Stimmen vermischen sich zu einem abenteuerlichen Konzert. Die Geräuschkulisse verrät es schon: hier regieren der Spaß und das Abenteuer. Hilden.15 Kinder stehen, voller Vorfreude hin- und hertippelnd, im Trampolino in Hilden. Es sind die Gewinner-Kids der Ferienaktion des Wochen-Anzeigers. Drei Stunden lang dürfen sie sich kostenlos im Kinderspielpark ins Abenteuer stürzen. "Wann dürfen wir endlich los?" Mehr als einmal...

  • Hilden
  • 11.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.