Monika Rößler

Beiträge zum Thema Monika Rößler

Politik
Foto: Martener Forum
3 Bilder

Plakat für Vielfalt, Demokratie und Toleranz
Hauptschule Kley gewinnt Plakat-Wettbewerb des Martener Forums

Das Martener Forum möchte sich – wie in der Kommunalwahl auch – in der Bundestagswahl mit einem Plakat für Vielfalt, Demokratie und Toleranz positionieren. Marten ist ein Stadtteil, in dem Menschen aus unterschiedlichen Nationen und Kulturen seit Generationen friedlich zusammenleben. Der Stadtteil Marten wurde durch den Bergbau und den Zuzug sogenannter Gastarbeiter bereits im vorletzten Jahrhundert groß. Ob die Menschen aus Polen kamen, später aus der Türkei und vielen anderen Ländern, ob sie...

  • Dortmund-West
  • 05.08.21
Vereine + Ehrenamt
Foto: Martener Forum 
v.l.n.r.: Ingo Rößler (Martener Forum), Rene Frauenkron (kronsland GmbH und Unternehmer-Stammtisch Dortmund-West), Bettina Brökelschen (Künstlerin) und Heiner Joswig (Bühnung & Joswig GmbH)
2 Bilder

Weihnachtsaktion des Martener Forums
Fast 1000 Stutenkerle und Nikolaussäckchen wurden an alle Kitas und Schulen im Stadtteil Marten verteilt

Auch eine Künstlerin unterstützt die Weihnachtsaktion des Martener Forums Fast 1000 Stutenkerle und Nikolaussäckchen konnte der Förderverein Dortmund-Marten und Germania e.V. in der letzten Woche an alle Kitas und Schulen im Stadtteil Marten verteilen. Die Resonanz und die Freude waren riesengroß. Es gab zahlreiche Rückmeldungen an den Verein per E-mail, Telefon und auch auf Facebook. Die Freude der Kinder sei unbeschreiblich groß gewesen. Möglich wurde die Aktion des Fördervereins...

  • Dortmund-City
  • 14.12.20
  • 2
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Foto: Martener Forum

Marten im Advent – „Kindern eine Freude schenken“
Martener Unternehmer spenden spontan über 4000 Euro

Das traditionelle Weihnachtsfest „Marten im Advent“ muss dieses Jahr wegen Corona leider ausfallen. Das Martener Forum mit dem Förderverein Dortmund-Marten und Germania e.V. musste sich deshalb etwas Neues einfallen lassen, damit gerade die Kinder in diesem Jahr nicht leer ausgehen. Hannelore Rieger vom Martener Forum meinte, „wenn „Marten im Advent“ ausfällt, müssen wir für die Kinder etwas anderes machen – gerade in diesem dunklen Winter“. Deshalb durften sich am Freitag alle Kita- und...

  • Dortmund-City
  • 05.12.20
Kultur
25 Bilder

Kunstausstellung im Kulturzentrum Alte Schmiede
"Jüdisches Leben in New York“ mit Werken von Bettina Brökelschen

Die Ausstellung "Jüdisches Leben in New York“ mit Werken von Bettina Brökelschen wird am Sonntag, 18.10.2020 um 15 Uhr, im Kulturzentrum Alte Schmiede in Huckarde eröffnet. Kulturdezernent Jörg Stüdemann spricht die einführenden Worte. Ein Grußwort des Oberbürgermeisters Ullrich Sierau wird digital vor Ort zur Verfügung gestellt. Die Schauspielerin Tirzah Haase wird etwas über das erste Kennenlernen mit der Künstlerin Berichten. Die Ausstellung wird ab dem 18.10.2020 für einen Monat gezeigt und...

  • Dortmund-City
  • 09.10.20
Kultur
14 Bilder

Jahreskalenders 2020.
„Gemeinsam und für Vielfalt“ – Martener Kalender 2020

Unter dem Motto „Gemeinsam und für Vielfalt“ beteiligten sich verschiedene Einrichtungen in Marten an der Erstellung eines gemeinsamen Jahreskalenders 2020. Unter der Anleitung der Künstlerin Bettina Brökelschen beteiligten sich an diesem Projekt das katholische Familienzentrum Dortmund-Marten mit dem Kneipp-Kindergarten, das Christliche Jugenddorf (CJD) Zeche Germania, die Kindertagesstätte an der Vorstenstraße, das ZWAR-Begegnungszentrum, die Jugendfreizeitstätte Marten, die...

  • Dortmund-City
  • 18.12.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Kinder des Kath. Kindergartens Hl. Familie malen ihre Umwelt bunt und vielfältig.

Was fällt den Kleinen im Kath. Kindergarten Hl. Familie an schönen Dingen ein, die sie in ihrem Kindergarten und zu Hause erleben? Eine ganze Menge, konnten die Erzieher und die Künstlerin Bettina Brökelschen feststellen. Wir spielen mit unseren Freunden, gehen ein Eis essen und ins Schwimmbad, wenn es so heiß ist, wie heute, erzählten die Kinder. Sie können auch schon einen Kuchen backen, ihren Namen schreiben und wissen schon viel über eine gesunde Ernährung. In bunten Farben malten sie das,...

  • Dortmund-City
  • 20.06.19
  • 2
  • 3
Kultur
Foto: Monika Rößler

Die erste Meilenstein-Kunstausstellung

Am 22. November um 18.00 Uhr wird die erste Meilenstein-Kunstausstellung in der Nachbarschaftswerkstatt Meilenstein, In der Meile, 44379 Dortmund-Marten, eröffnet. An diesem Tag findet zugleich auch die offizielle Übergabe der Nachbarschaftswerkstatt Marten- „Meilenstein“ durch Thomas Westphal, Leiter der Dortmunder Wirtschaftsförderung, und Heiko Brankamp, Bezirksbürgermeister Lütgendortmund statt. Der Meilenstein soll ein Beratungs- und Veranstaltungsort von und für die Martener Bürger sein....

  • Dortmund-West
  • 12.11.17
  • 3
Politik

Podiumsdiskussion zur Vorstellung der Landtagskandidaten in Hörde

Der SPD Stadtverband Hörde hat die 4 Kandidaten für das Landtagsmandat für den Wahlkreis 114 (Hörde, Hombruch, Lüttgendortmund) zu einer Vorstellungsrunde in die Bezirksverwaltungsstelle Hörde eingeladen. Zurzeit bewerben sich Anja Butschkau, Silvya Ixkes-Henkemeyer (beide aus Hombruch), sowie Moritz Kordisch und Monika Rößler (beide aus Lütgendortmund) um die Aufstellung als SPD Kandidat. Sebastian Kopietz, Vorsitzender des SPD Stadtbezirks Hörde, leitete die Fragerunden an die Kandidaten....

  • Dortmund-Süd
  • 16.05.16
Politik
Monika Rößler möchte die Stadtbezirke Lütgendortmund, Hombruch und Hörde ab 2017 Gerne für die SPD im NRW-Landtag vertreten. Foto: Schütze
2 Bilder

Monika Rößler möchte für die SPD in den Landtag: "Haltung zeigen!"

Bildung liegt ihr besonders am Herzen, Umverteilung ist eines der Schlüsselworte ihrer politischen Arbeit. Beide Anliegen könnte Monika Rößler aus Marten bald auf einer größeren politischen Ebene aktiv verfolgen: Die stellvertretende Vorsitzende des SPD-Stadtbezirks Lütgendortmund möchte für den Landtag kandidieren und 2017 bei den Wahlen im Wahlkreis 4 (Stadtbezirke Hombruch, Hörde und Lütgendortmund) für die SPD antreten. Beruflich und politisch lässt sich nicht leugnen, dass Monika Rößler...

  • Dortmund-West
  • 07.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.