Montessori

Beiträge zum Thema Montessori

Kultur
Die Montessori-Reformschule Dorsten steht im Vorentscheid für Deutschen Schulpreis 20/21 Spezial.

Umgang mit Corona-Krise
Montessori-Reformschule Dorsten im Vorentscheid für Deutschen Schulpreis

Fünf Schulen in der Metropole Ruhr gehen ins Rennen um den Deutschen Schulpreis 20/21 Spezial. Eine Expertenjury hat unter knapp 400 Bewerbungen bundesweit 121 Schulen aus allen Bundesländern für den Preis nominiert. Der Wettbewerb unter Schirmherrschaft des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier zeichnet in diesem Jahr Einrichtungen aus, die zukunftsweisende Konzepte im Umgang mit der Corona-Krise entwickelt haben. Im nächsten Schritt nehmen die ausgewählten Schulen Ende Februar 2021 an...

  • Dorsten
  • 17.12.20
Ratgeber
Am 17. Februar findet in der Zeit von 18 bis 20 Uhr ein praxisorientierter Workshop zum Thema „Leserechtschreibstörung und Dyskalkulie“ in der Aula der Montessori-Reformschule statt. (Symbolbild)

Kampf mit Buchstaben und Zahlen
Workshop zum Thema Leserechtschreibstörung und Dyskalkulie

Am 17. Februar findet in der Zeit von 18 bis 20 Uhr ein praxisorientierter Workshop zum Thema Leserechtschreibstörung und Dyskalkulie in der Aula der Montessori-Reformschule statt. Nina Fellenberg und Julia Thrun, zwei erfahrene Lerntherapeutinnen, machen an diesem Abend erlebbar, was Kinder jeden Tag leisten müssen, um ihre Schwächen auszugleichen. Wie nehmen Kinder mit einer Teilleistungsstörung Lerninhalte wahr? Welche Hürden müssen Kinder überwinden? Um Voranmeldung wird gebeten unter Tel....

  • Dorsten
  • 03.02.20
Vereine + Ehrenamt
Sonnenblumen für die Kinder, Lebensfreude sammeln für die älteren Herrschaften: Die Bewohner des St. Bonifatius-Heims im Montessori-Kinderhaus.

Ausflug des St. Bonifatius Pflegeheims
Sonnenblumen für Montessori-Kinder

Das St. Bonifatius Wohn- und Pflegeheim besuchte jetzt spontan mit drei Bewohnern und ihren Pflegern das Montessori Kinderhaus.Als Überraschung schenkten sie selbstgezüchtete Sonnenblumen für den Garten. Sabine Raphold, Leiterin des Montessori-Kinderhauses und Stefanie Baum, als Vertretung für den Vorstand, nahmen die Pflanzen mit Freude für das Haus entgegen. Die alten Menschen genossen sichtlich die Nähe zu den Kindern.

  • Unna
  • 25.06.19
Ratgeber

Hospitationswoche
Die Maria-Montessori-Schule stellt sich vor

Die Maria-Montessori-Schule (private Grundschule, Kleiner Ring 2, Dorsten-Wulfen) lädt alle Interessierten zu einer offenen Hospitationswoche vom 13. bis 17. Mai ein. Jeder kann von 8.30 bis 9.30 Uhr einen Einblick in die Freiarbeit der jahrgangsgemischten Lerngruppen gewinnen und sich im Anschluss daran von der Schulleitung umfassend über das Konzept der Montessori-Schule informieren lassen. Um Anmeldung wird gebeten unter 0 23 69-20 22 870 oder per Mail an sekretariat@montessori-dorsten.de.

  • Dorsten
  • 06.05.19
Überregionales
2 Bilder

65 Jahre verheiratet: Eiserne Hochzeit in Unterrath

Henriette und Johannes Wilms feierten am 28. Februar ihr 65. Ehejubiläum - die so genannte Eiserne Hochzeit - in Unterrath. Der gelernte Lehrer und die ehemalige Kontoristin und Lehrerin für Katholische Religion haben sich in der Katholischen Jugend kennengelernt. Die gebürtigen Düsseldorfer sind ihrer Heimat immer treu geblieben, so haben sie im Jahr 1953 im Standesamt auf der Inselstraße geheiratet. Aus der Ehe gingen drei Söhne und zwei Töchter hervor, die in Deutschland sowie Österreich...

  • Düsseldorf
  • 02.03.18
  • 5
  • 3
Politik
Tobias Stockhoff besuchte die Schüler im Unterricht und stand Rede und Antwort.

Bürgermeister zu Gast bei den Montessori-Schülern

Wulfen. Intensiv setzten sich die Schüler des 5. und 6. Jahrgangs der Montessori-Reformschule mit dem Fachgebiet Politik auseinander. Sie forschten zu unterschiedlichen Fragen und erfuhren dabei nun prominente Unterstützung. Tobias Stockhoff besuchte die Schüler im Unterricht und stand Rede und Antwort. Eine Schülerin hatte sich mit einem Brief und einigen gezielten Fragen an ihn gewandt. Alle Schüler und Susanne Schulte, pädagogische Schulleiterin, freuten sich sehr über den Besuch. "Uns ist...

  • Dorsten
  • 05.10.17
Überregionales
Bürgermeisterin Sonja Northing hatte für die großen und kleinen Kinderhaus-Bewohner viel Nettes im Gepäck.

Fest: 30 Jahre Montessori-Kinderhaus in Kellen

Kellen. Das Montessori-Kinderhaus Kellen wurde im Juni 30 Jahre alt. So viele Jahre schon bringen kleine, quirlige „Mäuse“ und „Frösche“ Leben ins Kinderhaus und begeben sich auf Entdeckungstour mit vielen Angeboten und Möglichkeiten. Das Montessori Kinderhaus Kleve-Kellen ist eine Kindertagesstätte, in der insgesamt 40 Kinder in zwei Gruppen spielen, lernen und mit derzeit fünf Erzieherinnen und zwei Praktikantinnen zusammen ihren Tag gestalten. 
 Seit August 2008 ist das Kinderhaus zudem im...

  • Kleve
  • 05.07.16
Überregionales
4 Bilder

Hubschrauber landet auf Wulfener Schulhof

Am Dienstagmittag (15. März) landete ein Rettungshubschrauber auf dem Schulhof der Montessori Schule (ehemals Matthäus) am Kleinen Ring im Zentrum von Wulfen. Die Landung des Hubschraubers und der dazu gehörige Einsatz von Polizei und Feuerwehr sorgten für einiges an Aufsehen in der Bevölkerung und vor allem bei den Schulkindern Ein Rettungswagen hatte nach einem medizinischen Notfall in der Turnhalle der Schule einen Notarzt angefordert. Da aber zu diesem Zeitpunkt kein bodengebundener...

  • Dorsten
  • 15.03.16
Überregionales

Forschung in der Caritas Sozialstation in Kamp-Lintfort

In der Caritas Sozialstation wird fleißig geforscht In der ambulanten Sozialstation in Kamp- Lintfort wird seit November fleißig geforscht, was allen Beteiligen zu Gute kommt. Im Zuge ihrer Promotion, die Dipl.Päd.Univ. Eva-Maria Popp zum Thema Selbstbestimmt Leben mit Demenz mit Hilfe des NonnaAnna Betreuungs- und Beschäftigungskonzepts erstellt fiel der Startschuss für die wissenschaftlichen Beobachtungsreihen. Pflegepädagoge Cem Colak zeichnet verantwortlich für diese Arbeit. Er stellt den...

  • Kamp-Lintfort
  • 03.12.14
Überregionales
Integrationshelferin Dunja Wachtel bei der Arbeit mit den Schülern im neuen Förderraum. Das Montessori-Material mit seinem Aufforderungscharakter spricht alle Kinder an - mit und ohne Handicap.
3 Bilder

Hinsbeckschule auf dem Weg zur Inklusion

Die Hinsbeckschule macht sich auf den Weg zur Inklusion. Seit Beginn des laufenden Schuljahres werden Kinder mit und ohne Behinderung an der städtischen Gemeinschaftsgrundschule an der Schwermannstraße 9 gemeinsam unterrichtet. Am 1. Januar 2009 ist die Konvention der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderung in Deutschland in Kraft getreten. Dieses völkerrechtlich verbindliche Übereinkommen strebt nicht weniger als eine Bewusstseinsänderung an: Bei der Betrachtung des...

  • Essen-Ruhr
  • 31.05.13
Überregionales
Die Verbraucher von morgen konnten sich an der Obsttheke von dem Geschmack einer frischen Ananas überraschen lassen.

Kindern schmeckt die gesunde Ernährung

Der Montessori-Kindergarten am Südring macht beim „ArbeitsKreisNeueMedien“ mit, der sich unter anderem für gesunde Ernährung einsetzt. Der einwöchige Gesundheitsworkshop begann mit einem Rundgang durch den Rewe-Supermarkt von Bernd Wacket an der Hauptstraße. Am Obststand durften die Vorschulkinder nicht nur Obst abwiegen und einkaufen, sie schauten zu, wie Ananas zerteilt werden. Im Rahmen der Ernährungswoche wird auch gekocht. Zum Abschluss wird der Gymnastikraum in ein Restaurant verwandelt,...

  • Heiligenhaus
  • 25.04.13
Überregionales
Ein tolles Team: Cem Colak (li.) und Fatih Akalin.  „Wir haben beide soviel voneinander gelernt“ sagt Colak „und nebenbei hab ich mein ‚Urlaubs-Türkisch‘ auch einmal auf Vordermann gebracht.“
5 Bilder

Wenn eine Hausaufgabe zur Lebensaufgabe wird

Im Grunde hat alles mit einer Studienarbeit begonnen. Pflichtaufgabe während eines jeden Studiums, oft lästig, schnell geschrieben. Doch in diesem Fall war alles ganz anders. Das Thema der Arbeit: Maria Montessori. Einer der bemerkenswertesten Menschen in der Geschichte. Eine Frau voller Mut, Ambition und Überzeugung. Den meisten Deutschen ist sie wohl vor allem in der vorschulischen und schulischen Ausbildung von Kindern ein Begriff. Dass ihr Wirken und ihre Theorien jedoch auch in der Pflege...

  • Kamp-Lintfort
  • 27.02.13
  • 3
Politik

Umzug der Montessori-Schule - Gewinn und Verlust

Wesel | Rheinberg | Am vergangenen Freitag stimmten ca. zwei Drittel der Eltern nach vorausgegangenen ergebnislosen Sitzungen des Fördervereins [1] für den Umzug der Montessori-Schule von Wesel nach Rheinberg-Borth. Die Stadt Wesel konnte ihr Angebot mit dem Standort Brüner-Tor-Schule und Ellen-Key-Schule offensichtlich nicht attraktiv genug gestalten. Die Stadt Rheinberg hingegen empfängt die Schule mit offenen Armen. Die Piraten in Rheinberg betrachten den Umzug als großen Gewinn und als...

  • Wesel
  • 30.01.13
  • 3
Politik
Bürgermeister Mennicken freut sich: Rheinbergs Schullandschaft wird noch facettenreicher

Montessori-Schule von Wesel nach Rheinberg!

Eine Entscheidung ist endlich gefallen! Die Montessori-Schule, bislang auf dem Handelsweg in Wesel beheimatet, wir zum neuen Schuljahr 2013/14 Räume in der ehemaligen Hauptschule in Rheinberg-Borth beziehen. Etwa zwei Drittel der Eltern, deren Kinder momentan die Schule besuchen, stimmten am Freitag für den Wechsel auf die andere Rheinseite. Die Montessori-Schule ist momentan noch eine reine Grundschule mit 90 Kindern. Nach den Sommerferien jedoch wird der Schultyp auch Unterricht der...

  • Wesel
  • 28.01.13
  • 1
Überregionales
Sylvia van Heel (re), ist Künstlerin. Gestern hatte sie Kinder ins Familienzentrum in Kellen eingeladen. Dort wurde mit Schwemmholz Schönes gebastelt. Foto: Heinz Holzbach

Ein großes Schiff für kleine Kapitäne

Am Samstag war Bastelstunde im Montessori-Kinderhaus in Kellen angesagt. Eingeladen hatte das Familienzentrum. Künstlerin Sylvia van Heel hatte den Nachmittag vorbereitet. „Wir treffen uns rund acht Mal im Jahr zum Basteln“, verriet sie im Gespräch mit dem Klever Wochenblatt. Die gelernte Goldschmiedin bietet Weihnachtsbasteln genauso an wie das gestrige Arbeiten mit Schwemmholz. „Die Kinder haben da gar keine Berührungsängste. Sie nehmen sich das Material - und schon entseht etwas“, freut sich...

  • Kleve
  • 25.02.12
Ratgeber
Lernen mit einem Tellurium.

Sonne, Mond und Sterne

Einen Scheck über 2.000 Euro erhielt die Montessori-Klasse der Friedensreich-Hunderwasser-Schule von der Sparkasse am Niederrhein, den Wilfried Schlicht von der Geschäftsstelle Bendschenweg überreichte. Ein Tellurium soll unter anderem hiervon gekauft werden. „Anhand dieses Modells erleben die Kinder ganz plastisch, wie sich Erde und Mond um die Sonne bewegen und Jahreszeiten entstehen“, sagt Montessori-Lehrerin Anke Winter. Aktuell machen drei weitere Lehrerinnen der Schule die Fortbildung zur...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 11.01.12
Kultur
Cordula Kehren zeigt im Schaufenster von Provinzial Neuenfeldt ihre selbstgemachte Krippe. Die ausgebildete Montessori-Pädagogin ist überzeugt, dass der Glaube für jeden Menschen wichtig ist. Foto: Heinz Holzbach

Auf dem Weg zur Weihnacht

Cordula Kehren ist emsig beschäftigt. Der Krippenaufbau im Schaufenster ist nicht ganz so einfach. Wie stehen die Figuren richtig? Wie ergibt sich für den Betrachter jenseits der Scheibe ein schönes gesamtbild? Da müssen ganz andere Dinge beachtet werden als Zuhause unterm Weihnachtsbaum. Cordula Kehren ist eine von Vielen, die am Kellener Krippenweg mitgewirkt hat. Schon im Sommer wurde die Idee geboren. Krippen im Schaufenster - in Kellen waren sie in den vergangenen Wochen ein echter...

  • Kleve
  • 17.12.11
Natur + Garten
Marco Janssen baute mit den Kindern der Montessori-Grundschule Nistkästen. hei

Ein Haus für Biene und Co

Das waren interessante und spannende Tage, die die Kinder der Montessori-Grundschule mit dem Bedburg-Hauer Marco Janssen verbrachten. Gemeinsam sorgten sie für Wohnungen: Bienen und Wespen haben an der Montessori-Grundschule in Griethausen jetzt ein neues Zuhause. Aber nicht nur Bienen und andere Insekten wissen jetzt, wo sie Zuflucht finden können, auch Turmfalken und Wildvögel finden Nistkästen an der Schulwand. „Die Kinder waren mit Begeisterung bei der Sache“, freut sich der Bedburg-Hauer....

  • Kleve
  • 11.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.