Mops

Beiträge zum Thema Mops

Sport
Auf der grünen Wiese vor dem Evangelischen Krankenhaus grast jetzt "Mopsi", das Symboltier des Heimat- und Brauchtum-Vereins. An seinem alten Standort, der Hasper Fußgängerzone, war das Tier erheblich beschädigt worden.Foto: Astrid Nonn

Esel-Figur „Mopsi“
Hasper Esel findet ein neues zu Hause: Bezirksvertretung platziert Skulptur vor dem Ev. Krankenhaus

Das Symboltier des Heimat- und Brauchtum-Vereins hat vor dem Ev. Krankenhaus Haspe ein neues zu Hause gefunden. „Das wird den Genesungsprozess erheblich fördern“, meint Bezirksbürgermeister Dietmar Thieser.  Passend zum Standort wurde die Esel-Figur „Mopsi“ getauft. Eigentlich stand der Esel in der Hasper Fußgängerzone. Dort wurde er aber durch groben Vandalismus stark beschädigt. Heinrich Beckmann, Geschäftsführer der Firma Eugen Demmler, fackelte nicht lange und nahm persönlich die...

  • Hagen
  • 24.04.20
Vereine + Ehrenamt
Heinrich Beckmann, Geschäftsführer der Firma Eugen Demmler, Bezirksbürgermeister Dietmar Thieser und Olaf Heinrich, Geschäftsführer des Hasper Krankenhauses.

Bezirksvertretung platziert Skulptur vor dem Ev. Krankenhaus
Hasper Esel findet am Mops ein neues zu Hause

Ein echter Hasper Esel, das Symboltier des Heimat- und Brauchtum-Vereins seit 1879, hat vor dem Ev. Krankenhaus Haspe ein neues zu Hause gefunden. „Das wird den Genesungsprozess der Patienten erheblich fördern“, meint Bezirksbürgermeister Dietmar Thieser schmunzelnd. Passend zum Standort wurde die Esel-Figur „Mopsi“ getauft. Eigentlich stand der Esel in der Hasper Fußgängerzone. Dort wurde er aber durch groben Vandalismus stark beschädigt. Heinrich Beckmann, Geschäftsführer der Firma Eugen...

  • Hagen
  • 22.04.20
Natur + Garten
13 Bilder

Der Mops
"Ein leben ohne Mopps ist möglich aber sinnlos!" So sagte es schon Loriot

Was macht den Mops eigentlich so beliebt, ich mag ihn auch! . Wenn uns ein Mops entgegen kommt, mit "Frauchen oder Herrchen  anne Leine", kommen wir schnell mit ihnen ins Gespräch, das gilt generell übrigens für alle Hundebesitzer. Der Mops ist keine klassische Schönheit, doch sein freundliches, quirliges und treues Wesen, verleihen der Rasse Charme und das Kindchen-Schema (Kulleraugen, runder Kopf) erledigt den Rest, ein toller Familienhund! Na denn Glück Auf

  • Witten
  • 18.11.19
  •  8
  •  2
LK-Gemeinschaft
Was willst Du, Frauchen?
17 Bilder

Die Möpse rannten wieder
6. Mendener Mopsrennen

Der Wettergott hatte ein Einsehen und bescherte den Veranstaltern einen schönen Tag: zum 6. Mendener Mopsrennen strahlte die Sonne vom blauen Himmel. Dies trug mit dazu bei, dass neben den ca. 60 gemeldeten Hunden mit Frauchen oder Herrchen, auch etliche Zuschauer diese Veranstaltung besuchten. Am Start waren nicht nur Mendener, sondern auch Kölner, Düsseldorfer, Bonner, Bad Berleburger etc. Einige waren das erste Mal dabei, während Andere „Wiederholungstäter“ waren. Mopsrennen sind einfach...

  • Menden (Sauerland)
  • 08.09.19
  •  5
  •  2
Überregionales
2 Bilder

UPDATE! Schwelbrand im Ev. Krankenhaus Haspe - keine Verletzten - 80 Patienten in Sicherheit bebracht

Die Feuerwehr wurde zu einem Einsatz ins Ev. Krankenhaus Haspe gerufen.  Es ist zu einem Schwelbrand im ersten Obergeschoss im Bodenbelag gekommen. Die Feuerwehr bekämpft den Brand mit starken Einsatzkräften, da der Belag von Hand abgenommen werden muss, um das Feuer löschen zu können.Das Feuer ist noch nicht unter Kontrolle, die Löscharbeiten dauern an. Die Feuerwehr Hagen ist mit mehr als 100 Feuerwehrkräften vor Ort.  Es gab keine Verletzten, rund 80 Patienten wurden in Sicherheit...

  • Hagen
  • 10.09.18
LK-Gemeinschaft
Auch die bekannte Society Lady Uschi Ackermann aus München ist zu Gast auf der Faszination Heimtierwelt 2018 
(Foto: Sharon Martin)

Noch zwei Tage bis zur Eröffnung der Faszination Heimtierwelt 2018

Große Vorfreude auf die Heimtiermesse an diesem Wochenende // Uschi Ackermann zu Besuch auf der Messe in Düsseldorf Düsseldorf/ Meerbusch, 21.06.2018 – Der Countdown läuft: Nur noch 48 Stunden, dann öffnen sich zum zweiten Mal die Tore der Faszination Heimtierwelt. Am 23. und 24. Juni 2018 ist die Messe erneut Dreh- und Angelpunkt für Heimtierfreunde aus Düsseldorf und weit darüber hinaus. Nach ihrer Premiere in 2017 bietet sie in diesem Jahr ein noch vielfältigeres Programm, das die...

  • Düsseldorf
  • 21.06.18
Kultur

"Garantiert stubenrein! Möpse aus Meissener Porzellan und ihre Freunde"

Der Mops gehört zu den zehn beliebtesten Hunderassen. Vor über 2.000 Jahren wurde er in China gezüchtet und war zunächst dem Kaiser vorbehalten, bis einige Vierbeiner aus der Verbotenen Stadt in Peking entführt wurden. Über Holland und England wurde der Mops im 18. Jahrhundert zum treuen Begleiter der höfischen Damen in Europa – doch auch in jüngster Zeit scheint die Liste seiner prominenten Liebhaber endlos. Das Meissener Porzellan hat dem Mops Unsterblichkeit geschenkt. Mehr als 60 dieser...

  • Düsseldorf
  • 22.02.18
  •  1
  •  2
Ratgeber
Keine leichte Entscheidung wurde für März 2018 getroffen.

Mops schließt Geburtshilfe

Das Ev. Krankenhaus Haspe, auch „Mops“ genannt, plant zum 31. März 2018 die geburtshilfliche Abteilung zu schließen. „Diese Entscheidung fällt uns nicht leicht und wir bedauern sehr, dass bald am Mops keine Babys mehr geboren werden“, betonen Markus Bachmann, Vorstand der Ev. Stiftung Volmarstein, Olaf Heinrich, Kaufmännischer Geschäftsführer, und Frank Bessler, Ärztlicher Geschäftsführer im Hasper Krankenhaus. Für diese Entscheidung nennen die Verantwortlichen zwei Hauptgründe: Erstens...

  • Hagen
  • 05.12.17
Ratgeber
Blasenschwäche der Frau ist gut behandelbar

Blasenschwäche der Frau ist gut behandelbar

Das Evangelische Krankenhaus Hagen-Haspe informiert erneut über Therapiemöglichkeiten von Blasenschwäche und Senkungsbeschwerden bei Frauen. „Blasenschwäche bringt dich nicht um, sie nimmt dir nur das Leben“, weiß Alexei Khudiakov-Fieber. „Diese Erkrankung ist kein Einzelschicksal und auch kein Anzeichen von Altersschwäche. Sie ist eine Volkskrankheit, die in jedem Alter auftreten kann“, betont der Arzt der Frauenklinik am Mops. Warum frühe Therapie die besten Erfolgs-Chancen bietet,...

  • Hagen
  • 22.11.17
Überregionales
20 Frauen und Männer bestanden das Examen nach drei Jahren Ausbildungszeit.

Das „Comeback“ am Mops – Examen in der Pflegeschule in Haspe

Nach vielen Jahren machten Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen wieder ihr Examen am Mops. 20 Frauen und Männer bestanden das Examen nach drei Jahren Ausbildungszeit. Nach der ersten Prüfung am neuen Standort des Ev. Bildungszentrums für Gesundheits- und Sozialberufe (EBIZ) gratulierten Schulleiterin Daniela Massoli und das Team des EBIZ sowie Geschäftsführer Olaf Heinrich den Prüflingen. Das EBIZ ist GmbH und besteht derzeit noch aus sechs Gesellschaftern. Im April hatte die Schule ihren...

  • Hagen
  • 18.09.17
Ratgeber

Geburtsvorbereitung am Mops

Arztvorträge, Wassergymnastik und Stillinformationen stimmen auf das neue Leben ein. In der Frauenklinik des Ev. Krankenhauses Hagen-Haspe beginnt am Montag, 14. August, um 18 Uhr ein Vorbereitungskurs werdende Eltern. Treffpunkt ist die Information in der Eingangshalle des Krankenhauses, Brusebrinkstraße 20. Das Team von Ärztinnen, Ärzten, Hebammen und Schwestern bietet neben der Schwangerschaftsgymnastik zusätzlich Arztvorträge, einen Geburtsfilm, Kreißsaalführungen, Wassergymnastik,...

  • Hagen
  • 04.08.17
Ratgeber
Chefarzt Dr. med. dr hab. Jacek Kociszewski erklärt einer Patientin die geplante OP.

Vortrag am Mops - Der Blasenschwäche dem Kampf ansagen

„Blasenschwäche bringt dich nicht um, sie nimmt dir nur das Leben“, weiß Alexei Khudiakov-Fieber. „Diese Erkrankung ist kein Einzelschicksal und auch kein Anzeichen von Altersschwäche. Sie ist eine Volkskrankheit, die in jedem Alter auftreten kann“, betont der Arzt der Frauenklinik am Mops. Warum frühe Therapie die besten Erfolgs-Chancen bietet, erklärt er in einem Vortrag für Patientinnen. Dazu lädt das Ev. Krankenhaus Haspe am Donnerstag, 20. Juli, um 17 Uhr im Schulungsraum des...

  • Hagen
  • 19.07.17
Überregionales

Vorübergehend keine Geburten am Mops

Aufgrund von akutem Mangel an Hebammen schließt das Ev. Krankenhaus Hagen-Haspe vorübergehend bis einschließlich Sonntag, 25. Juni, die geburtshilfliche Abteilung. „Seit einiger Zeit wird es für die Krankenhäuser zunehmend schwieriger, Hebammen zu finden“, erklärt Frank Bessler, Ärztlicher Geschäftsführer im Hasper Krankenhaus die Lage. „Aufgrund von Ausfällen durch Erkrankungen und Schwangerschaften ist jetzt ein akuter Personalmangel entstanden, der uns zu diesem Schritt zwingt.“ Die...

  • Hagen
  • 22.06.17
Vereine + Ehrenamt
8 Bilder

Herzensguter Moses sucht Menschen mit Herz und Couch

Moses ist ein echter Charakter-Mops. Er ist total lieb, umgänglich, mag Kinder, kennt Katzen und kann auch mal allein bleiben. Moses ist sehr Menschen bezogen, einfach rundum ein fröhlicher und unkomplizierter Kerl. Er geht gerne spazieren, ist sehr interessiert und aufgeschlossen und fühlt sich wohl, wenn er mittendrin sein darf. Total lieb, auch freundlich zu Katzen Der zirka sechsjährige unkastrierte Rüde hatte es bestimmt mal gut in seiner Familie, aber das ist leider schon länger...

  • Marl
  • 16.06.17
  •  2
Überregionales
Oberärztin Eva-Maria Fasselt (M.) freut sich mit Deborah Wolff (r.) und deren Mama Barbara Schmidt (l.) über Baby Lennox.

Seltenes Babyglück am Mops

Man sieht sich immer zweimal im Leben: Vor 20 Jahren kam Deborah Wolff im Ev. Krankenhaus am Mops zur Welt. Nun hat sie an gleicher Stelle ihren kleinen Sohn Lennox zur Welt gebracht. Das besondere daran: Beide wurden von Oberärztin Eva-Maria Fasselt entbunden! „Ist das nicht irre?!“, freut sich die Oberärztin, „So oft kommt das nicht vor!“ Als junge Ärztin hätte sie sich das freilich auch nicht vorstellen können. Inzwischen hält sie seit 24 Jahren die Stellung am Mops und hat schon viele...

  • Hagen
  • 12.01.17
  •  1
LK-Gemeinschaft

WHAT'S THE STORY MORNING GLORY? KORTMANNS ONLINE-ZEITUNG - GYPSY UND HAPPY - DIE BEIDEN ZEITUNGSMÖPSE

Dortmund - WTSMG-Neuzugang HAPPY aus Anderwenne (Wir berichteten) hat sich wunderbar in Dortmund eingelebt und integriert. Die Kortmanns verhalfen der vierjährigen, heißblütigen, ungarischen Mopsfrau zur Flucht aus dem tiefsten Emsland, irgendwo zwischen Niedersachens und Ostwestfalen (Windräder und Felder prägen das platte, öde Landschaftsbild)..... Neben der erfahrenen Mopsdame Gypsy unterstützt nun auch Zeitungsneuling Happy What's The Story Morning Glory? Kortmanns Online-Zeitung mit...

  • Dortmund-City
  • 31.01.16
Ratgeber
Dr. Peter Lüsebrink ist Chefarzt der Medizinischen Klinik am Mops.

Wenn das Herz aus dem Takt gerät - Infos im Ev. Krankenhaus Haspe

Das Ev. Krankenhaus Haspe lädt ein zum nächsten Patienten-Forum am Dienstag, 15. September, um 18 Uhr im Schulungsraum des Krankenhauses, Brusebrinkstraße 20. Referent Dr. Lüsebrink, Chefarzt der Medizinischen Klinik am Mops, referiert zum Thema „Herz aus dem Takt“ - über die Bedeutung und Behandlung von Herzrhythmusstörungen. Fast jeder hat im Laufe seines Lebens mit Herzrhythmusstörungen zu tun. Viele reagieren mit Ratlosigkeit und Ängsten auf die Unregelmäßigkeiten ihres Herzschlags....

  • Hagen
  • 10.09.15
Überregionales

Kreißsaalführung am Mops mit Arztvortrag

Im Rahmen seiner Geburtsvorbereitungskurse lädt das Krankenhaus Hagen-Haspe zu einem Arztvortrag ein. Am Montag, 2. Februar, erläutert Dr. Sebastian Kolben, Oberarzt der Frauenklinik am Mops, den üblichen Ablauf bei einer Geburt im Kreißsaal – von der Ankunft über alternative und konventionelle Möglichkeiten zur Erleichterung der Schmerzen, verschiedene Gebärpositionen bis zum Geburtsverlauf. Nach dem Vortrag laden die Hebammen zur Kreißsaalführung ein. Beginn ist um 17 Uhr im Schulungsraum des...

  • Hagen
  • 30.01.15
  •  1
  •  2
Überregionales
5 Bilder

WM-Orakel prophezeit: Deutschland wird Weltmeister

Drei Wochen lang war Mops-Dame Shari als WM-Orakel für den Stadtanzeiger im Einsatz. Dabei war sie jederzeit auf Ballhöhe und schlug sich absolut weltmeisterlich. Jetzt wird es Zeit für einen letzten Tipp! Die Fressnäpfe im Hause Scharf stehen bereit. Einer ist mit Deutschland-Fahne verziert, der zweite mit Argentinien-Flagge ausgerüstet. Beide Näpfe sind mit Tomaten gefüllt, die Shari für ihr Leben gerne frisst. Die Spannung steigt: Für welchen Napf wird sich das Orakel beim finalen...

  • Castrop-Rauxel
  • 12.07.14
  •  2
Überregionales
7 Bilder

WM-Orakel: Gewinnt Deutschland gegen Frankreich?

Am Freitag (4. Juli), 18 Uhr, wartet Frankreich im Viertelfinale auf Jogis Jungs. Zeit für den nächsten Tipp vom Castrop-Rauxeler WM-Orakel! Spannung pur im Hause Scharf. Der große Moment von Mops-Dame Shari naht. Zwei Fressnäpfe stehen dicht nebeneinander. Beide sind mit Tomaten gefüllt – und denen kann die „vegetarisch angehauchte“ Mops-Dame einfach nicht widerstehen. Doch für welchen Napf wird sie sich entscheiden? Für den mit der Deutschland-Flagge (hoffentlich!) oder bevorzugt sie...

  • Castrop-Rauxel
  • 02.07.14
  •  10
Überregionales
Mops-Dame Shari ist während der Fußball-WM für uns auf Ballhöhe und orakelt alle Spiele mit deutscher Beteiligung.

WM-Orakel sagt: Deutschland kommt ins Viertelfinale

Unser WM-Orakel ist wieder voll auf Kurs. Mops-Dame Shari aus Rauxel prophezeite ein knappes Spiel zwischen Deutschland und den USA, bei dem Jogis Jungs das bessere Ende für sich haben würden – und landete damit einen echten Volltreffer. Ob die Extra-Dosis Tomaten, das Leberwurst-Brot oder eine Kombination aus beidem für Sharis Weitblick verantwortlich waren, bleibt ihr Geheimnis. Egal! Was zählt, ist das Ergebnis. Im Achtelfinale wartet nun am Montag (30. Juni), 22 Uhr, Algerien auf...

  • Castrop-Rauxel
  • 29.06.14
  •  2
  •  2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.