Mordkommission

Beiträge zum Thema Mordkommission

Überregionales
Schauplatz war am Mittwochabend die rechte Wohnung in der ersten Etage dieses Hauses am Hirtenweg.
11 Bilder

Richter erlässt Haftbefehl wegen Mordes

Zwei Kinder sind tot, ihre Mutter liegt mit schweren Verletzungen im Krankenhaus - was passierte am Mittwochabend in einer Wohnung am Hirtenweg in Gahmen? Eine Mordkommission der Polizei Dortmund sucht Antworten auf diese Frage und bekam ein Geständnis. Donnerstagnachmittag machten sich Ermittler auf den Weg zu der tatverdächtigen und selbst schwerverletzten Mutter im Krankenhaus - und laut Staatsanwaltschaft gestand die Frau dass sie die Kinder erstochen habe in ihrer Vernehmung im Beisein...

  • Lünen
  • 03.11.16
  • 1
Überregionales
Die Ermittler haben einen konkreten Verdacht gegen drei junge Menschen aus den Kreisen Unna und Coesfeld.

Attacke als Rache für Vergewaltigung?

Angler fanden in der Nacht zu Samstag am Kanal in Lüdinghausen einen Mann mit schweren Verletzungen. Polizisten verhafteten kurze Zeit später in der Nähe drei Tatverdächtige, darunter ein Mann aus dem Kreis Unna. Der Schwerverletzte, ein Achtzehnjähriger aus Münster, taumelte laut Polizei mit mehrere Schnittverletzungen am Körper im Bereich der Straße Rohrkamp aus einem Waldstück. Die Angler leisteten Erste Hilfe und alarmierten sofort Polizei und Rettungskräfte. Ärzte operierten das Opfer im...

  • Lünen
  • 29.05.16
Überregionales
Kriminaltechniker der Polizei Dortmund begannen noch in der Nacht mit der Arbeit.
6 Bilder

Polizei stellt Tatverdächtigen nach Schüssen

Schüsse fielen am Abend auf ein Auto im Gewerbegebiet an der Zechenstraße in Brambauer. Die Polizei fahndete mit einem Großaufgebot am Boden und aus der Luft nach den Tätern. Freitagmorgen meldeten die Ermittler dann einen Erfolg. Tatort war die Wilfried-Diekmann-Straße, eine Sackgasse zwischen Zechenstraße und Elsa-Brandström-Straße. Nach Berichten von Zeugen schossen Unbekannte mehrere Male auf ein Auto. Vom Wurf mit einem Schlagstock auf das Fahrzeug war außerdem die Rede - für diese Aussage...

  • Lünen
  • 08.04.16
Überregionales
Eine Handtasche und ein Damenschuh stehen vor einem Einfamilienhaus in der Brucknerstraße - eine Spur für die Kriminaltechniker.
11 Bilder

Mordkommission nach blutiger Tat im Einsatz

Großeinsatz für Rettungskräfte und Polizei aus dem Kreis Unna in Werne-Stockum! In der Leitstelle in Unna ging am Nachmittag ein Notruf ein - Minuten zuvor kam es in der Brucknerstraße nach ersten Informationen wohl zu einem Messer-Angriff. Viele Informationen gibt es zur mutmaßlichen Tat bisher nicht, Polizei und Staatsanwaltschaft sprechen in einer ersten Mitteilung vom Verdacht eines versuchten Tötungsdelikts. Ein Mann soll am Nachmittag - das war vor Ort zu erfahren - eine Frau im ungefähr...

  • Lünen
  • 24.07.14
Überregionales
Zwei Autos waren nach dem Unfall am Dienstag nur noch Wracks.

Unfall auf Alstedder Straße doch Unglück?

Fragen wirft der heftige Unfall von der Alstedder Straße für die Ermittler auf - was war der Auslöser für den schlimmen Zusammenstoß? Der Verdacht eines versuchten Tötungsdeliktes ist laut einer Pressemitteilung von Mittwoch aus der Welt. Dienstag kollidierten ein Kleintransporter und ein Privatwagen auf der Alstedder Straße in Höhe der Baumschule. Die Fahrer der Autos kamen mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus, Feuerwehr und Rettungsdienst waren im Einsatz. Polizei und...

  • Lünen
  • 19.03.14
Überregionales
Rettungskräfte kümmern sich nach dem Unfall um einen eingeklemmten Fahrer.
5 Bilder

Mordkommission ermittelt nach Unfall

Zwei Autos kollidierten am Mittag bei einem schweren Unfall zwischen Lünen und Bork - nun gibt es einen schlimmen Verdacht. Ein Autofahrer lenkte seinen Wagen unter Umständen mit Suizidabsichten in den Gegenverkehr. Einsatzkräften bot sich am Dienstag auf der Alstedder Straße in Höhe der Baumschule ein Trümmerfeld. Beide Autos, ein Privatwagen und der Kleintransporter eines Handwerkerbetriebes, wurden beim Aufprall stark zerstört und schleuderten nach dem frontalen Zusammenstoß in die...

  • Lünen
  • 18.03.14
Überregionales
Die Polizei bittet um Mithilfe: Wer hat das vermutliche Tatfahrzeug in der Nacht vom 16. zum 17. April gesehen? Foto: privat

Mordkommission "Liesa": Wer hat dieses Auto gesehen?

Liesa Schulte aus Werl gilt immer noch als vermisst. Ihr Ex-Freund (24) war wahrscheinlich in der Tatnacht vom 16. zum 17. April in Werl oder Umgebung mit einem schwarzen VW Polo unterwegs. Das Fahrzeug ist ein Leihwagen mit dem amtlichen Kennzeichen: HH-NR 7312. Lisas Ex-Freund wurde am Freitag von Spezialeinsatzkräften aufgrund Mordverdachts festgenommen. Er wurde dem Haftrichter vorgeführt, der einen Haftbefehl gegen ihn erließ. Bislang schweigt der 24-Jährige zu den Vorwürfen. Die Polizei...

  • Kamen
  • 14.05.12
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.