Morungenschule

Beiträge zum Thema Morungenschule

Ratgeber

Essen-Freisenbruch
Corona an Morungenschule

An der Schule am Morungenweg in Freisenbruch ist ein Schüler am Coronavirus erkrankt. In der Schulklasse sowie im OGS-Bereich wurden insgesamt 25 Quarantänen bei Mitschülern angeordnet. Bei zwei Kindern wurden außerdem Abstriche auf das Coronavirus durchgeführt. Bei einer Betreuungsperson wurde ebenfalls eine 14-tägige häusliche Quarantäne angeordnet.

  • Essen-Steele
  • 14.09.20
  • 1
Kultur
17 Bilder

„Die grünen Strolche“ von der Morungenschule in Essen-Freisenbruch waren in Berlin

„Gemeinsam für die Arktis“ war das Motto der zehn Greenteams mit ca. 60 Kindern und ihren Begleitern, die von Greenpeace zur Internationalen Arktiskonferenz in Berlin eingeladen worden waren. Greenteams sind Gruppen aus Kindern und Jugendlichen von 8 bis 15 Jahren, die sich gemeinsam für den Umweltschutz einsetzen. "Die grünen Strolche", 15 Kinder der dritten und vierten Klasse, waren mit Michaela Achsel, der Leiterin der AG an der Grundschule am Morungenweg, und einer Erzieherin im...

  • Essen-Werden
  • 23.04.14
Kultur

Grundschüler aus Essen-Freisenbruch ins Außenministerium eingeladen

Michaela Achsel hat es fast die Sprache verschlagen, als sie von Greenpeace die Einladung erhielt, mit ihrer Gruppe „Die grünen Strolche“ ins Außenministerium in Berlin zu kommen. „Die grünen Strolche“ sind ein „Greenteam“ an der Grundschule am Morungenweg in Essen-Freisenbruch, das von der engagierten Elternvertreterin im Sommer 2013 gegründet wurde. Greenteams sind Gruppen aus Kindern und Jugendlichen von 8 bis 15 Jahren, die sich gemeinsam für den Umweltschutz einsetzen. Sie werden von...

  • Essen-Steele
  • 04.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.