Moskitos Essen

Beiträge zum Thema Moskitos Essen

Sport
Fein, der Lieblingsfeind geht mit. Auch eine Klasse tiefer müssen die Füchse-Fans nicht auf das Derby verzichten, denn die Moskitos Essen wollen in der kommenden Spielzeit ebenfalls in der Regionalliga antreten.Foto: A.F. Becker

Füchse stellen sich neu auf und suchen weitere Sponsoren
"Wir sind nicht weg!"

Die Duisburger Eishockeyfans haben den Fußballfans etwas voraus: Sie wissen in welcher Liga ihr EVD zukünftig spielen wird. In der Regio-nalliga wollen die Schwarz-Roten einen Neuanfang starten. Genau wie für den Erzrivalen, die Essener Moskitos, geht es für die Füchse künftig eine Liga tiefer aufs Eis. Die Idee, in schwierigen Zeiten einen Gang runter zu schalten und das Jahr zu nutzen, um eine solide finanzielle Grundlage schaffen, kommt bei den Fans gut an. Sie sind froh, dass der...

  • Duisburg
  • 05.06.20
Sport
 Am Freitag in Essen der Mann des Abends: Hendrik Hane, der das Essener Tor hütete und die Duisburger Stürmer verzweifeln ließ.
2 Bilder

Freitag geht's für die Füchse nach Leipzig - Sonntag kommt Halle
Nach unglücklichem Derby Kantersieg gegen Erfurt

Nun gut, wer acht Spiele in Serie gewinnt, darf dann auch einmal verlieren. So erging es den Füchsen am vergangenen Freitag. Beim gutklassigen, jederzeit spannenden Derby in Essen zog man gegen die Moskitos mit 2:3 den Kürzeren. Mann des Abends war der Förderlizenz-Goalie Hendrik Hane, zweiter Torwart der DEG, der an diesem Abend für die Moskitos tätig war und mit einer tadellosen Leistung die Füchse-Stürmer zur Verzweiflung brachte. Am Sonntag hatte der EVD dann die Gelegenheit zur...

  • Duisburg
  • 19.11.19
Sport
3 Bilder

Zu Gast bei Freunden: Grandiose Füchse gewinnen am Westbahnhof 5:3
Der Derbysieg der Füchse bei den Moskitos

Balsam für die Füchse-Seele! Im ersten Spiel unter dem neuen Coach Dirk Schmitz gelang den Füchsen der erste Sieg seit sieben Spielen und das gleich beim Erzrivalen aus Essen. Logisch, dass der mitgereiste Anhang richtig gute Laune hatte und den eigentlich nicht erwarteten Erfolg ausgiebig feierte. Nach torlosem Anfangsdrittel war es Diego Hofland, der in der 23. und 26. Minute, jeweils in Unterzahl, für die Füchse traf. Zwei Tore erzielte auch Artur Tegkaev. Zu Beginn des Schlussdrittels...

  • Duisburg
  • 19.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.