Alles zum Thema motivation

Beiträge zum Thema motivation

Vereine + Ehrenamt
Frisch gebackene Übungsleiter freuen sich auf ihre neuen Aufgaben, hier mit Projektleiter Nils Grunau, ESPO (li.)
5 Bilder

Auf die Plätze, fertig - los!
Der Essener Sportbund (ESPO) sorgt für Trainernachwuchs

So einiges hat sich getan, seitdem 22 hochmotivierte Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren, teils Schüler der Realschule, sowie neu zugewanderte Jugendliche statt der Schul- die Turnbank drückten. Aus Sporthelfern wurden Übungsleiter  Wie bereits in den Sommerferien 2018 kamen auch in diesem Jahr sportbegeisterte Mädchen und Jungen, die bereits das Sporthelfermodul erfolgreich absolvierten, für eine Woche in den Sommerferien in der Turnhalle der Elsa-Brandström-Realschule zusammen, um für den...

  • Essen-West
  • 23.07.19
Ratgeber
Mehr Motivation beim EMS durch eine intensive persönlichen Betreuung!
2 Bilder

Gesundheits-Ratgeber - Thema der Woche: Motivation
Fitness-u. Gesundheits-Tipp: Motivation durch und mit EMS

AUSREDEN BRINGEN DICH NICHT WEITER. Betreutes Training schon! Buchstäblich ganz neue Motivationsimpulse erreicht man durch das effektive und innovative EMS-Training. Das elektronische Muskelstimulationstraining (kurz EMS) kommt ursprünglich aus dem Rehabilitationsbereich und vereint folgende Ziele und Vorteile: funktionelles Ganzkörpertraining in kurzer Zeiteinheit – max. 20 Minuten pro Woche.Rekrutierung aller Muskeln, die ansonsten durch konventionelles Training nur schwer...

  • Schermbeck
  • 10.07.19
Ratgeber

Gesundheits-Ratgeber: 10 Gründe für das innovative EMS-Training
Mit Elektro-Muskel-Stimulation in TOP-Form

Welche Vorteile hat das inovative und effektive Elektro-Stimulations-Training wirklich? Zehn Gründe für das EMS-Training, eine völlig neue Form des Workouts. Elektro-Muskel-Stimulationstraining (EMS) heißt die neue Workout-Variante, mit der sich unser Körper ganzheitlich und hocheffizient trainieren lässt. Zwar funktioniert das EMS-Krafttraining nicht ganz ohne Bewegung, die Trainingseinheiten werden durch die durchblutungsfördernden sanften Stromreize auf die Muskulatur jedoch um einiges...

  • Schermbeck
  • 10.06.19
  •  1
Ratgeber

Gesundheits-Ratgeber - Thema der Woche: Gesund und fit im Alter
Gesund und fit bis ins hohe Alter mit EMS !

Wie Senioren vom Muskelaufbau mit Elektro-Muskel-Stimulation (EMS) profitieren! Wir möchten in diesem Beitrag gerne darüber informieren, wie gerade Senioren mit EMS-Training ihre Lebensqualität verbessern können. Warum ist Muskeltraining für Senioren notwendig? Krafttraining also u.a. EMS Muskeltraining wird mit zunehmendem Alter immer wichtiger. Schwimmen, spazieren gehen, Joggen und Fahrrad fahren stärkt das Herz und das Kreislaufsystem. Was jedoch diese Sportarten nicht schaffen ist,...

  • Schermbeck
  • 05.06.19
  •  1
Ratgeber

Gesundheits-Ratgeber - Thema der Woche: Regeneration nach dem EMS-Training
Warum ist Regeneration nach dem Sport so wichtig? - Ohne Ruhe kein Fortschritt!

Beweglichkeit und vor allen Dingen Regeneration sind aktuelle Themen, denen im Fitnessmarkt immer mehr Interesse geschenkt wird. Die gezielte Regeneration ist zwingend notwendig, um gerade auch beim EMS-Training Fortschritte zu machen. Der Muskelaufbau funktioniert nur, wenn man dem trainierten Muskel auch die Ruhe gönnt. Deshalb gehören Erholung und Pausentage zu einem erfolgreichen Trainingsplan dazu, wie das Workout bei der Elektro-Muskel-Stimulation (kurz: EMS) selbst. Sowohl die...

  • Schermbeck
  • 29.05.19
  •  1
  •  1
Ratgeber

Ratgeber - Thema der Woche: Einfache Gewichtsreduktion
Wie kann man mit funktionellen EMS-Training schnell abnehmen?

Die Elektromuskelstimulation – kurz EMS – ist eine sehr neue, effektive und innovative Trainingstechnik. Doch ist es möglich mit dem EMS Training abzunehmen und den Körper nachhaltig zu straffen? Die erstaunliche Antwort hierauf: Ja ! Prof. Dr. Wolfgang Kemmler von der Universität Erlangen erforscht seit über acht Jahren die Wirkung des Ganzkörper-Elektromuskelstimulations-Trainings. Einige Ergebnisse dieser Untersuchungen, insbesondere inwieweit der Kalorienverbrauch und der...

  • Schermbeck
  • 25.05.19
  •  1
  •  1
Natur + Garten
Wolfgang Kammann, Leiter der externen Kommunikation der Stadtwerke Dinslaken, „schubst“ die Windkraftanlage Lohberg auf dem Graffiti von Urban Arts auf dem Heizwerk in Hiesfeld an.

Grün statt Grau
Urban Arts gestalteten Fassade der Fernwärmeversorgung Niederrhein in Hiesfeld

Blätter und Zweige, die Silhouette von Dinslaken und davor das Maskottchen der Stadtwerke Dinslaken in Arbeitskleidung. Grün statt Grau lautet bei dem kommunalen Energieversorger nicht nur die Devise für die künftig annähernd CO2-neutrale Versorgung der Stadt, sondern auch für die Wände des Heizwerks in Dinslaken-Hiesfeld. Die Graffiti-Künstler von Urban Arts wurden von der Fernwärmeversorgung Niederrhein beauftragt, die Fassade des Gebäudes komplett neu zu gestalten. „Das ist Kunst am Bau...

  • Dinslaken
  • 23.05.19
  •  1
  •  1
Ratgeber
„Wie sage ich es meinem Mitarbeiter – interne Mitarbeiterkommunikation“: Zu diesem Thema bietet am Mittwoch, 26. Juni, die EntwicklungsAgentur Wirtschaft des Kreises Wesel (EAW) gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung der Gemeinde Hünxe interessierten Unternehmern einen kostenlosen Informationsabend an.

Schlechte interne Kommunikation - Frustration bei der Belegschaft und schlechtes Betriebsklima
EAW des Kreises Wesel informiert kostenlos über Interne Mitarbeiterkommunikation

„Wie sage ich es meinem Mitarbeiter – interne Mitarbeiterkommunikation“: Zu diesem Thema bietet am Mittwoch, 26. Juni, die EntwicklungsAgentur Wirtschaft des Kreises Wesel (EAW) gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung der Gemeinde Hünxe interessierten Unternehmern einen kostenlosen Informationsabend an. Referentin Katja Meenen betont: „Gute Kommunikation ist in einem Unternehmen unerlässlich, hilft Missverständnisse zu vermeiden, fördert das Betriebsklima und ist somit ein wichtiger Baustein,...

  • Wesel
  • 23.05.19
Ratgeber

Ratgeber-Thema der Woche: Vorteile des EMS-Trainings
Vorteile und Ziele des innovativen EMS-Trainings

Schermbeck: Das EMS-Training bietet eine revolutionäre Möglichkeit, sich in kurzer Zeit fit und gesund zu machen. Während eines kurzen 20-minütigen Trainings ist es möglich, die gesamte Muskulatur zu trainieren, da 90% aller Muskelfasern des Körpers in das Training einbezogen sind. Sogar die tieferen und kleineren Muskelfasern werden bei jeder Kontraktion aktiviert, was nicht nur die Muskelkraft und -qualität erhöht, sondern auch die intra- und interzelluläre Koordination erhöht. Der...

  • Schermbeck
  • 18.05.19
  •  1
Ratgeber

Gesundheits-Ratgeber - Thema der Woche: Tipps gegen Muskelkater nach dem Sport
Muskelkater: Wie er entsteht und was man dagegen tun kann!

Schermbeck (bb): Man ist hoch motiviert in sein Training eingestiegen und hat nach dem ersten Probetraining mit vollem Einsatz sein erstes EMS-Workout absolviert. In den nächsten Tagen kann es natürlich auch zu einem Muskelkater führen. Der Schmerz impliziert, dass man sich bestmöglich angestrengt hat und auch im Training bis an die Belastungsgrenze gegangen ist. Muskelkater ist zwar ein Indikator dafür, dass die Muskeln ordentlich trainiert wurden, aber er ist keine Garantie für...

  • Schermbeck
  • 16.05.19
  •  1
  •  1
Ratgeber
"Wer nicht jeden Tag Zeit für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel mehr Zeit für die Krankheit opfern!"
2 Bilder

Ratgerber - Thema der Woche: Motivation
Fitness-u. Gesundheits-Tipp: Motivation durch und mit EMS

AUSREDEN BRINGEN DICH NICHT WEITER. Betreutes Training schon! Buchstäblich ganz neue Motivationsimpulse erreicht man durch das effektive und innovative EMS-Training. Das elektronische Muskelstimulationstraining (kurz EMS) kommt ursprünglich aus dem Rehabilitationsbereich und vereint folgende Ziele und Vorteile: funktionelles Ganzkörpertraining in kurzer Zeiteinheit – max. 20 Minuten pro Woche.Rekrutierung aller Muskeln, die ansonsten durch konventionelles Training nur schwer...

  • Schermbeck
  • 24.04.19
  •  1
  •  1
SportAnzeige
Birgit Dimanov (2.vl.) mit der WeWiWe-Truppe.
12 Bilder

"Die richtige Einstellung ist das A und O"
Mindset-Coach Birgit Dimanov bringt WeWiWe-Kandidaten auf den richtigen Weg

Eigenmotivation, Selbstliebe, Mindset - darum und um noch viel mehr ging es im Coaching mit Birgit Dimanov. Für die Kandidaten ein interessanter Einblick in den richtigen Mindset. Im kleinen Salon des Scala sollten die Teilnehmer der "Wesel wiegt weniger"-Aktion, nachdem sie zuvor bereits gesundheitlich und sportlich beraten wurden, auch im Bezug auf ihren Mindset von einer Expertenin an die Hand genommen werden. In einem sehr interessanten Gespräch gab Mindset-Coach Birgit Dimanov nicht nur...

  • Wesel
  • 17.03.19
  •  1
  •  1
Ratgeber
Isabel Dijkgraaf zeigt großen Einsatz für die Organisation "Handicap International"
2 Bilder

Junge Frau mit großen Plänen
Was Isabel Dijkgraaf von der Margarethenhöhe bewegt

Wenn man der jungen Frau Isabel Dijkgraaf begegnet, so ist man schnell von ihr beeindruckt. Trotz körperlichen Einschränkungen meistert die telefonische Kundenberaterin ihr Leben selbständig und setzt sich in jeder freien Minute für Menschen mit Handicap ein. Vieles hat Isabel Dijkgraaf in ihrem Leben durchmachen müssen. Als sie vor 31 Jahren mit dem Apert-Syndrom zur Welt kam, musste sie zahlreiche Operationen über sich ergehen lassen. Für sie und ihre Familie war es keine leichte Zeit....

  • Essen-Süd
  • 30.01.19
  •  1
Ratgeber
Zum Abschluß der Fortbildung freuten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über ihre MOVE-Zertifikate.

Grundschul-MOVE
Erfolgreiche Fortbildung für Mitarbeiter des offenen Ganztags

Zwölf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem offenen Ganztag der Diakonischen Werke Dinslaken und Wesel beendeten erfolgreich die 3-tägige Fortbildungsreihe "Grundschul-MOVE - Motivierende Gesprächsführung bei Eltern im Primarbereich". Das Konzept der Motivierenden Kurzintervention gibt es in NRW bereits seit über 15 Jahren, es hat sich bundesweit in unterschiedlichen pädagogischen Arbeitsfeldern bewährt und wird in der Region gemeinsam von den Drogenberatungsstellen Dinslaken und Wesel seit...

  • Wesel
  • 06.12.18
  •  1
Politik

Spahn gefährdet Patientensicherheit

Die von Minister Spahn (CDU) vorgesehene Pflegepersonaluntergrenze im Krankenhausbereich gefährdet die Patientensicherheit, ist ein Affront gegen alle beruflich Pflegenden. Zur Erinnerung: in den letzten 25 Jahren stieg die Anzahl der Ärzte um 66 Prozent, im gleichen Zeitraum stagnierte trotz Arbeitsverdichtung die Anzahl der Pflegekräfte oder nahm teilweise ab.  Jens Spahn hat medienwirksam Personaluntergrenzen lediglich für vier Bereiche in den Krankenhäusern angekündigt, im...

  • Düsseldorf
  • 16.10.18
LK-Gemeinschaft

Rudel-Sport in Wesel

Unter dem Motto "Gemeinsamer Sport mit gegenseitiger Motivation" startet auf Facebook eine neue Gruppe mit dem Namen "Rudel-Sport in Wesel", in welcher es darum geht, interessierte Leute zusammen zu bringen, welche sich zu gemeinsamen Sportaktivitäten treffen. Dabei ist es egal ob man zusammen läuft, sich gegenseitig zum Fitnessstudio motiviert oder andere Aktivitäten zusammen startet. Wichtig ist dabei der Aspekt der gegenseitigen Motivation. Je nach Anzahl interessierter Mitglieder werden...

  • Wesel
  • 08.02.18
  •  1
  •  4
Ratgeber
Um das Wohlergehen des Pudel-Mischlings Pipa während der Therapiesitzung kümmerte sich Dr. Sylvia Costard, Professorin für Logopädie an der hsg. Foto: hsg

Hund bei Lesetherapie dabei

Ein kleiner weißer Hund namens Pipa hat im Oktober 2017 die Lesetherapie an der Hochschule für Gesundheit (hsg) in Bochum unterstützt. Dies war das erste Mal, dass ein Lesehund an der hsg zum Einsatz kam. Pipa ist ein Pudel-Mix und gehört zu Prof. Dr. Sylvia Costard, die an der hsg Professorin für Logopädie ist. Sie erklärte, dass sich die Therapiesitzungen durch Pipa nicht sonderlich änderten: „Eigentlich hätte man die einzelnen Übungen auch genauso ohne Hund durchführen können.“ Doch durch...

  • Bochum
  • 13.12.17
Überregionales
Angela Middelanis, Marvin, Gero von Billerbeck, Patrick, Jörg Feldmann, vorne Enrico und Nathalie freuen sich über die Projektergebnisse. Foto: Pielorz

In die Arbeit, fertig, LOS!

Die „u25 Aktivierungshilfen LOS! Lernen, Orientieren, Stabilisieren“ richten sich an Jugendliche und junge Erwachsene unter 25 Jahren im ALG II-Bezug. Die Maßnahme, gefördert duch das Jobcenter EN, wird in Hattingen vom HAZ Arbeit + Zukunft, Verein zur Förderung von Initiativen gegen die Jugendarbeitslosigkeit e.V. umgesetzt. Auch in diesem Jahr präsentierten die Verantwortlichen gemeinsam mit den Teilnehmern verschiedene Projekte.  Manche der Teilnehmer hier haben einen Schulabschluss,...

  • Hattingen
  • 13.09.17
Überregionales

Junge Kolumne (Teil 2): Motivation als Pendel zwischen Lustlosigkeit und Pflichtgefühl

Ob es um die Aufgaben geht, die zu erledigen sind oder um die Tatsache, dass man sich seit Wochen vorm Sport drückt: die Suche nach Motivation ist ein nur ein allzu gut bekanntes Thema, wenn nicht sogar bei manchen ein wirklicher Problemfall. Von Fabia Furtmann Sich für bestimmte Dinge aufzuraffen, erscheint oft schwierig. Besonders wenn es sich um Angelegenheiten handelt, die Mühe oder Engagement erfordern, tendieren wir oft dazu, diese vor uns herzuschieben und ihnen so lange wie...

  • Wesel
  • 21.06.16
Überregionales

Es plappert der Walker...

Jetzt kommen sie wieder aus ihrem Winterschlaf gekrochen, diese motivierten Menschen mit den zwei Zusatz-Beinen, die sie mit den Händen weitestgehend spazieren tragen. Sie wissen, wen ich meine, oder? Zumindest können Sie sich denken, dass ich – wie Sie wohl auch – seit den ersten Sonnenstrahlen im Frühling ganzen Heerscharen von „Nordic Walkern“ auf Bürgersteigen, Waldwegen und am Treidelpfad begegnet bin. Was ich daran so faszinierend finde, ist die komplett fehlende Technik bei mehr als...

  • Hattingen
  • 15.04.16
  •  1
Ratgeber

Kolumne „Blick ins Leben“ von Heidi Prochaska

Neujahrsgedanken und Fragezeichen Juhu – endlich ein neues Jahr! Haben Sie im neuen Jahr Freunde und Familie mit einem breiten Lachen umarmt und ihnen Glück, Geld und Inspiration gewünscht? Schauen Sie mit Zuversicht und einer großen Portion Lebensfreude ins noch frische 2016? JA? Dann gehören Sie wohl zu diesen Daueroptimisten, die allem noch etwas Positives abgewinnen können. Die von allen Schwarzsehern nicht für voll genommen werden und deren Lieblingsfarbe rosarot und himmelblau...

  • Essen-Borbeck
  • 22.01.16
Ratgeber
9 Bilder

*Ein Lob ist wie eine Feder*

»Lob ist wie eine Feder. Von Zeit zu Zeit ein Lob und Menschen bekommen Flügel.« Phil Bosmans Lob ist wie eine Feder, Menschen bekommen Flügel! Geheimnisvolle Kräfte stecken im Lob. Jeder Mensch braucht von Zeit zu Zeit ein ehrlich, anerkennendes Wort: Das hast du wirklich gut gemacht: wie gut, dass es dich gibt. Doch so etwas hören Menschen heute viel zu wenig. Viel zu viele gehen bedrückt und niedergeschlagen durch ihr Leben. Nie hören sie ein Wort des Lobes. Sie werden...

  • Hagen
  • 28.10.15
  •  6
  •  6
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.