Motorradfahrer

Beiträge zum Thema Motorradfahrer

Blaulicht
Gefahndet wird nach zwei Männern, die einen Fußgänger ausrauben wollten. Foto: Polizei NRW

Polizei sucht Zeugen nach Raubüberfall
Langenfelder mit Pistole bedroht

Am Sonntagabend (8. November) haben zwei Männer versucht, einen 61-jährigen Langenfelder auszurauben. Um kurz vor 19 Uhr war der Langenfelder zu Fuß auf dem Gehweg der Straße "In den Griesen" unterwegs, als zwei Männer auf einem Motorrad vor ihm anhielten. Der Sozius, der keinen Helm trug, ging auf ihn zu und forderte ihn auf, ihm seine Wertgegenstände auszuhändigen. Als das Überfallopfer angab, nichts dabei zu haben, bedrohte ihn der Täter mit einer Schusswaffe, die er aus dem hinteren...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 09.11.20
Blaulicht
Kamp-Lintfort: Am Samstag, 7. November, gegen 13.54 Uhr, befuhr ein 57-jähriger Motorradfahrer aus Kamp-Lintfort die Rheurdter Straße (B510) aus Richtung Geldern kommend, in Fahrtrichtung Kamp-Lintfort. Vor der Einmündung Rheurdter Straße / Bergstraße überholte der Motorradfahrer mehrere Fahrzeuge, die verkehrsbedingt hinter einem landwirtschaftlichen Fahrzeug (Traktor mit Anhänger) warteten. Als der Traktor nach links in die Bergstraße abbog, kam es zum Zusammenstoß mit dem 57-jährigen Motorradfahrer.

Polizei Wesel: Kamp-Lintfort - 57-jähriger Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt
Zusammenstoß mit einem Traktor

Am Samstag, 7. November, gegen 13.54 Uhr, befuhr ein 57-jähriger Motorradfahrer aus Kamp-Lintfort die Rheurdter Straße (B510) aus Richtung Geldern kommend, in Fahrtrichtung Kamp-Lintfort. Vor der Einmündung Rheurdter Straße / Bergstraße überholte der Motorradfahrer mehrere Fahrzeuge, die verkehrsbedingt hinter einem landwirtschaftlichen Fahrzeug (Traktor mit Anhänger) warteten. Als der Traktor nach links in die Bergstraße abbog, kam es zum Zusammenstoß mit dem 57-jährigen Motorradfahrer....

  • Moers
  • 09.11.20
Blaulicht
Die Polizei Recklinghausen sucht nach einem Unfallverursacher. Foto: Polizei

Unfallflucht in Recklinghausen
Motorradfahrer verletzt

Auf der Akkoallee ist am Mittwochnachmittag, 14. Oktober, ein Motorradfahrer verunglückt. Der junge Mann aus Herten war gegen 15.55 Uhr in Richtung Herten unterwegs. Kurz hinter der Kreuzung Akkoallee/Bockholter Straße bremste das Auto vor ihm stark ab, so dass auch der Motorradfahrer eine Vollbremsung machen musste. Dadurch verlor der 20-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte. Der Autofahrer fuhr weiter, ohne anzuhalten. Der 20-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Zeugen...

  • Recklinghausen
  • 15.10.20
Blaulicht

Bei erlaubten 50 km/h
Biker aus Marl brettern mit 130 von Lippramsdorf nach Dorsten

Bei Verkehrskontrollen in Haltern am See sind am Dienstagabend (13. Oktober) zwei Motorradfahrer negativ aufgefallen. Die beiden Männer aus Marl, im Alter von 52 und 55, waren mit ihren Motorrädern zusammen von Haltern-Lippramsdorf Richtung Dorsten unterwegs. Dabei fuhren sie teilweise mit Tempo 130, bei erlaubten 50 km/h. Außerdem kam es auf der Dorstener Straße zu gefährlichen Überholmanövern. Nachdem die Motorradfahrer von der Polizei angehalten und mit den Video-Aufnahmen ihrer...

  • Dorsten
  • 14.10.20
Kultur
Am Sonntag, 6. September, laden die "Holy Riders" gemeinsam mit der Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Wesel-Lackhausen zu einem Motorrad-Gottesdienst ein. (Symbolfoto)

"Holy Riders" laden am Sonntag, 6. September, 10.30 Uhr, ein
Motorrad-Gottesdienst in Wesel-Lackhausen

Lederkluft, heiße Öfen und Gottesdienst - wie passt das zusammen?! Der Motorradclub "Holy Riders" ist überzeugt, dass christlicher Glaube und die Liebe zum Motorrad kein Widerspruch ist. Im Gegenteil. Wer sicher unterwegs sein und ans Ziel kommen will, braucht mehr als einen Schutzengel und eine Roadmap. Daher veranstaltet der Club gemeinsam mit christlichen Kirchen und Gemeinden überall in Deutschland Biker-Gottesdienste, am Sonntag, 6. September, nun auch in Wesel-Lackhausen. Dabei...

  • Wesel
  • 28.08.20
Politik
Die Stadt Hemer will ein Zeichen gegen Motorradlärm setzen.

Gegen den Motorradlärm
Stadt Hemer tritt Verein Silent Rider bei

Die Stadt Hemer tritt dem Verein Silent Rider bei. Das haben die Mitglieder des Ausschusses für Stadtentwicklung, Umwelt und Verkehr in der Sitzung am vergangenen Dienstag mehrheitlich beschlossen. Damit setzen Politik und Verwaltung ein Zeichen gegen Motorradlärm – auch in der Felsenmeerstadt. Dem Beschluss war ein Antrag der FDP vorausgegangen, sich der Initiative gegen Motorradlärm, der schon einige Kommunen beigetreten sind, ebenfalls anzuschließen. Denn auch Hemeraner beklagen sich über...

  • Hemer
  • 28.08.20
Blaulicht

Waghalsiges Fahrmanöver in Buer- Führerschein sichergestellt

Nach waghalsigen Fahrmanövern am Freitag, 14. August 2020 in Buer ist der Führerschein eines 18-jährigen Gelsenkircheners sichergestellt worden. Er musste anschließend seinen Weg zu Fuß fortsetzen. Der Motorradfahrer kam zwei Polizeibeamten um 23.20 Uhr auf der De-La-Chevallerie-Straße als "Einradfahrer" auf dem Hinterrad fahrend entgegen. Die Polizisten wendeten, um den 18-Jährigen zu kontrollieren. Der beschleunigte sein Krad in Richtung Polsum und wechselte auf der Königswiese zwischen der...

  • Marl
  • 18.08.20
Blaulicht

Verkehrsunfälle in Sprockhövel
Zwei Motorradfahrer schwer verletzt

Bei zwei Verkehrsunfällen am Sonntag, 2. August, in Sprockhövel wurden zwei Motorradfahrer schwer verletzt. Gegen 17 Uhr fuhr ein 66-Jähriger mit seinem Motorrad auf der Schevener Straße in Richtung Obersprockhövel. In einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über seine Maschine, stürzte und kam einige Meter weiter auf der Straße zum Liegen. Dabei touchierte er im Gegenverkehr einen Skoda. Mit schweren Verletzungen kam der Motoradfahrer ins Krankenhaus. Gegen 22 Uhr fuhr ein 21-Jähriger...

  • Sprockhövel
  • 04.08.20
Blaulicht

Kamp-Lintfort - Motorradunfall im Schluchtweg
Aus einer Rechtskurve in die Böschung

Betriebsmittel liefen aus aufgerissenem Tank Am Mittwoch, 29. Juli, befuhr gegen 18.15 Uhr ein 33-jährigerMann aus Kamp-Lintfort den Schluchtweg in Fahrtrichtung Xantener Straße. In einer leichten Rechtskurve kam der Motorradfahrer aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in einen Böschungsstreifen. Unfallstelle wurde zeitweise gesperrt Durch den Sturz verletzte sich der 33-jährige Mann schwer, so dass er mit einem Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus...

  • Kamp-Lintfort
  • 30.07.20
Blaulicht
Mit dem Rettungswagen wurde der schwer verletzte Motorradfahrer ins Krankenhaus gebracht.

Zusammenstoß mit einem Reh in Hattingen-Elfringhausen
Motorradfahrer schwer verletzt

Am Dienstag, 21. Juli, gegen 21.35 Uhr befuhr ein 41-jähriger Wuppertaler mit seinem Motorrad Suzuki die Felderbachstraße in Hattingen-Elfringhausen. In Höhe der Hausnummer 86 rannte ein Reh von links auf die Fahrbahn vor das Motorrad. Bei dem folgenden Zusammenstoß wurde der Motorradfahrer über den Lenker auf die Fahrbahn geschleudert. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Das Reh erlag an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

  • Hattingen
  • 22.07.20
Blaulicht

Polizei Bochum: Kurzsichtigem Motorrollerfahrer
Kurzsichtigem Motorrollerfahrer fehlt völlig die Weitsicht

Am gestrigen 15. Juli, gegen 22.25 Uhr, werden die geschulten Augen einer Streifenwagenbesatzung auf einen Motorroller aufmerksam, der mit einem gefälschten Versicherungskennzeichen auf der Alleestraße in Bochum unterwegs ist. Auf die polizeilichen Anhaltezeichen reagiert der Rollerfahrer nicht und setzt seine Fahrt fort. In einem Wendehammer mit Zugang zum Westpark touchiert der junge Mann wenig später den Streifenwagen und kommt mit seinem Sozius zu Fall. Der Fahrer, ein 21 Jahre alter...

  • Bochum
  • 16.07.20
Blaulicht

Verkehrsunfall in Sprockhövel
Ölspur - Motorradfahrer stürzt

Am Mittwoch, 8. Juli, gegen 6.45 Uhr befuhr ein 59-jähriger Wuppertaler mit seiner Suzuki die Stefansbecke in Sprockhövel in Richtung Gevelsberger Straße. Wohl aufgrund einer Ölspur auf der regennassen Fahrbahn verlor er bei einem Bremsvorgang die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte. Er wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Ölspur wurde von den städtischen Betrieben beseitigt.

  • Sprockhövel
  • 09.07.20
Blaulicht

Polizei kontrollierte Motorradstrecken im Kreis Kleve
Acht Biker müssen sogar ihren Führerschein abgeben

Fronleichnam hat die Polizei auf bekannten Motorradstrecken im Kreis Kleve Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Die Beamten haben unter anderem in Kranenburg auf der B9, in Kevelaer auf der Straße Alter Steeg, in Kalkar auf der Rheinstraße und in Uedem auf der L77 Verkehrsteilnehmer "herausgewunken". Die Bilanz ist ernüchternd: 38 Motorradfahrer mussten ein Verwarngeld wegen zu hoher km/h-Zahlen auf dem Tacho zahlen. 15 Biker erwartet eine Ordnungswidrigkeitenanzeige, acht von ihnen waren...

  • Kleve
  • 17.06.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
39 Bilder

Mehr als 500 Biker waren nach Bedburg-Hau gekommen
Biker mit großem Herz

Bedburg-Hau. Alles begann vor einigen Tagen mit dieser einfachen Nachricht: "Ich bin Karin 39 Jahre alt und die Tochter eines 63 Jahre alten, schwer kranken Vaters. Aber sein Wunsch wäre es noch einmal ganz viele Motorräder zu sehen," schrieb Karin Maas-Tiedemann in den sozialen Medien. Gesagt getan, dachte sich auch Marion Eickelkamp von den Motorradfreunden aus Grieth. "Wir haben die Informationen an einige befreundete Clubs weitergegeben," so Eickelkamp. Was dann am heutigen Samstag geschah,...

  • Bedburg-Hau
  • 13.06.20
  • 4
  • 6
Blaulicht
Die Polizei hofft auf Zeugen, die den Unfall am Sonntag vormittag auf der Schloßstraße beobachtet haben.

Motorradfahrer muss schwerverletzt in Krankenhaus
Wer hat am Sonntag früh auf der Schloßstraße Genaueres gesehen?

Der Unfall hat für den  55-jährigen Kradfahrer schwere Folgen. Der Mann prallte amSonntagmorgen (7. Juni um 10:57 Uhr) an der Kreuzung Schloßstraße/ Reuenberg gegen ein Fahrzeug. Möglicherweise übersah die 23-jährige Autofahrerin den auf der Vorfahrtsstraße herannahenden Motorradfahrer und bog auf die Straße ab. Der durch den Aufprall schwerverletzte Mann wurde nach der Erstversorgung an der Unfallstelle in ein Essener Klinikum gefahren. Die Polizei bittet Unfallzeugen,sich unter der...

  • Essen-Borbeck
  • 08.06.20
Blaulicht
Am Dienstag, 26. Mai, stürzte ein Motorradfahrerin Ennepetal und verletzte sich leicht.

Verkehrsunfall in Ennepetal
Motorradfahrer bei Sturz verletzt

Am Dienstagnachmittag, 26. Mai, kam es auf der Straße Mönninghof zu einem Verkehrsunfall. Ein 49-jähriger Motorradfahrer fuhr in Richtung Hembecker Talstraße, als er in einer Rechtskurve mit seinem Fahrzeug ins Rutschen geriet und stürzte. Bei dem Sturz verletzte er sich leicht und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

  • wap
  • 28.05.20
Blaulicht

Verkehrsunfall auf der A 1, Hinweise auf Alkoholeinfluss und illegales Kraftfahrzeugrennen

Aus bislang ungeklärter Ursache prallte gestern Nachmittag der 43-jährige Fahrer eines Motorrades bei Wuppertal, auf der A1 in Richtung Dortmund zwischen Ronsdorf und Langerfeld, auf einen vorausfahrenden Pkw. Hinweise auf illegales Rennen Nach derzeitigen Informationen prallte der 43-Jährige aus Dortmund mit seinem Suzuki Motorrad auf das Heck eines vorausfahrenden VW Golf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Dortmunder auf die Fahrbahndecke geschleudert. Ein Rettungswagen brachte ihn...

  • Marl
  • 25.05.20
Blaulicht

Motorradfahrer fährt auf der A3 gegen PKW-Gespann und stirbt trotz Rettungsversuche

Laut Polizeibericht zog sich am Sonntag, den 24. Mai 2020 gegen 11:30 Uhr, ein 63-jähriger Kradfahrer aus Dortmund tödliche Verletzungen bei einem Auffahrunfall zu. Aus bislang ungeklärter Ursache war er in Höhe der Anschlussstelle Hünxe auf den Anhänger eines Pkw-Gespanns aufgefahren. Nach den bisherigen Ermittlungen war der Dortmunder zur Unfallzeit mit seiner Kawasaki auf dem linken Fahrstreifen der A 3 von Emmerich kommend in Fahrtrichtung Köln unterwegs. Plötzlich kam er nach rechts ab...

  • Hünxe
  • 25.05.20
Blaulicht

Einsatz auf Autobahnen: 39 von 77 kontrollierten Motorradfahrern fuhren zu schnell

Bei Tempokontrollen der Autobahnpolizei  am Donnerstag (21.5.2020) kontrollierten die Einsatzkräfte 77 Motorräder. 39 Fahrerinnen und Fahrer fuhren auf der A1, der A45 und der A46 zu schnell. Ein Motorradfahrer fuhr 106 km/h, obwohl nur 60 km/h erlaubt waren. Die Polizei überprüfte auch Auspuffanlagen, da illegale Veränderungen daran den Lärmpegel eines Motorrads in die Höhe treiben können. Bei den Kontrollen fiel auch ein Autofahrer auf: er fuhr 116 km/h bei erlaubten 60 km/h. Wichtiger...

  • Marl
  • 23.05.20
Blaulicht

Mit 180 kmh über die Landstraße
Motorrad im Tiefflug unterwegs

Hamminkeln: Am Mittwochabend gegen 19.20 Uhr verwechselte ein 23-jähriger Hamminkelner mit einem Motorrad die heimischen Straßen mit einer Rennstrecke. Laut Polizeibericht, überschritt der Mann auf der Weberstraße zwischen Dingden und Ringenberg die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h um ca. 80 km/h. Das Motorrad beschleunigte dabei derart schnell, dass selbst das hochmotorisierte Videofahrzeug der Polizei, trotz Fahrens am Leistungslimit, Probleme bei der Verfolgung...

  • Hamminkeln
  • 07.05.20
Blaulicht

Kontrollaktion der Polizei
Kreis Kleve - Motorradfahrer im Fokus

Kreis Kleve. Bestes Biker-Wetter, ungewöhnlich leere Straßen - die aktuellen Bedingungen stehen günstig für die Motorradfahrer im Kreis Kleve. Allerdings haben manche Spritztouren in den vergangenen Wochen tragisch geendet: Dreimal wurden Motorradfahrer bei Verkehrsunfällen teils lebensgefährlich verletzt, am 7. April kam in Straelen ein 39-Jähriger ums Leben. Ein Grund mehr für die Polizei Kleve, bei einer Kotrollaktion am vergangenen Sonntag, 26. April, den Fokus auf die Motorradfahrer zu...

  • Kleve
  • 27.04.20
Blaulicht

Motorradfahrer leicht verletzt
Ins Rutschen geraten

Auf einem Gullydeckel kam das Motorrad eines 33-jährigen Herteners am Sonntag um 15.30 Uhr an der Albert-Einstein-Allee ins Rutschen. Der Fahrer wollte gerade bremsen. Das Motorrad stürzte auf die Seite und rutschte weiter. Der Motorradfahrer wurde bei dem Sturz leicht verletzt.

  • Herten
  • 27.04.20
Blaulicht
Die Unfallstelle an der Autobahnauffahrt in Lintorf.
2 Bilder

Zweiter tödlicher Motorradunfall
Harley-Fahrer stirbt nach Sturz in Lintorf

Am Wochenende ist in Ratingen bereits der zweite Motorradfahrer in diesem Frühjahr tödlich verunglückt. Der Besitzer einer Harley-Davidson, Typ FL, war am Samstagnachmittag in Lintorf mit seinem Motorrad gestürzt. Nach Auskunft seiner behandelnden Ärzte erlag er am Tag darauf seinen schweren Verletzungen. Motorradfahrer verlor die Kontrolle Der 60-jährige Duisburger war mit seinem schwarzen Kraftrad in Lintorf auf der Bissingheimer Straße  in Fahrtrichtung Duisburg unterwegs gewesen. Auf...

  • Ratingen
  • 20.04.20
Blaulicht
Insgesamt zählte die Kreispolizeibehörde Mettmann im Zeitraum von Karfreitag bis Ostermontag 177 Geschwindigkeitsverstöße von motorisierten Zweiradfahrern im Kreis Mettmann.

177 Motorradfahrer gaben zu viel Gas
Polizei kontrollierte gezielt im gesamten Kreis Mettmann

Die Kreispolizeibehörde Mettmann hat am zurückliegenden Osterwochenende im gesamten Kreis verstärkt den Verkehr überwacht und dabei insbesondere Motorradfahrer in den Fokus genommen. Trotz dieser bereits im Vorfeld angekündigten Kontrollmaßnahmen mussten die Beamten - bei einem wegen der Corona-Lage spürbar geringerem Verkehrsaufkommen - dabei eine Vielzahl an Geschwindigkeitsübertretungen von Motorradfahrern registrieren. Hinzu kamen leider auch einige Motorradunfälle, darunter ein schwerer...

  • Velbert
  • 15.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.