Motorsäge

Beiträge zum Thema Motorsäge

Ratgeber
Jetzt anmelden für den Grundkurs zum Thema Motorsägen bei der VHS Hagen am Samstag, 9. November, von 8 bis 15 Uhr an.

Lass knattern!
Sicher mit der Säge: Grundkurs mit Theorie und Praxis zum Motorsägen

Einen Grundkurs zum Thema Motorsägen bietet die Volkshochschule Hagen (VHS) am Samstag, 9. November, von 8 bis 15 Uhr an. Nach etwa drei Stunden Theorie in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38, fahren die Teilnehmenden in den Wald und üben dort an der Säge. Der Lehrgang richtet sich an Interessierte, die sich zukünftig ihr Brennholz im Wald selber schneiden möchten oder sich mit der Motorsäge künstlerisch ausdrücken wollen. Mit diesem Grundkurs schaffen die Teilnehmenden die...

  • Hagen
  • 07.11.19
  •  1
  •  1
Blaulicht

Feuerwehrbericht
Telefonmast drohte auf Straße zu kippen

Lt. Feuerwehrbericht wurden die Einheiten Bucholtwelmen und Bruckhausen am Donnerstag, den 14. März 2019, um 12.11 Uhr zum Sternweg in Hünxe-Bucholtwelmen alarmiert. Vor Ort drohte ein Telefonmast auf die Straße zu kippen. Der Mast wurde per Motorsäge gekappt und nach Absprache mit dem Netzbetreiber und den Anwohnern wurde auch das Telefonkabel durchtrennt. Während der Maßnahmen wurde die Straße kurzzeitig gesperrt. Der Einsatz für die Feuerwehr endete um ca. 13.00 Uhr.

  • Hünxe
  • 14.03.19
Überregionales
22 Bilder

Gefahrenabwehr durch die Feuerwehr nach Astbruch, Alte Provinzialstr., 58708 Menden, am Sonntag, 29.04.2018

Plötzlich und unerwartet brach ein Ast ab und fiel zum Teil auf das Dach eines Autos. Personen ist nichts passiert! Es wurde die 112 gewählt und die Feuerwehr rückte um kurz nach 13.00 Uhr u. a. mit einer Drehleiter an, und es ging dem Baum bzw. den Ästen "an den Kragen". Die Bäume auf der Straße wurden übrigens zwischen 1960 - 1962 gepflanzt. Herr Nolte vom Ordnungsamt sprach mit den Anwohnern und meinte, dass in den nächsten Tagen durch ein Fachmann entschieden wird, wie es mit dem...

  • Menden (Sauerland)
  • 29.04.18
  •  3
  •  6
Natur + Garten

Zwei Mal in Garage in Emmerich eingebrochen

Hat da jemand etwa Arbeit in seinem eigenen Garten und keine entsprechenden Gerätschaften? Wie sonst ist ein zweifacher Einbruch in ein und dieselbe Garge zu erklären? In der Zeit zwischen Samstag, 12.00 Uhr, und Sonntag (18. März 2018), 12.30 Uhr, brachen unbekannte Täter an der Karl-Arnold-Straße in eine Garage ein. Die Garage grenzt an ein Einfamilienhaus. Die Täter entwendeten drei Motorsägen, einen Freischneider und ein Gebläse. In der folgenden Nacht, am Montag (19. März 2018)...

  • Emmerich am Rhein
  • 20.03.18
Überregionales
27 Bilder

Fichtenfällung am 10.01.2018 bei mir auf der Straße!

Heute Morgen um 8.45 Uhr sah ich aus meinem Küchenfenster, weil ich eine Motorsäge hörte. Zu sehen bekam ich dies: Die erste Aufnahme habe ich um 8.49 Uhr gemacht. Die Äste unten wurden entfernt und gezielt abgeworfen. Mittels einer Leiter wurde dann ein Seil um den Stamm geschlungen, von unten angesägt und ganz langsam viel die Fichte zu Boden. Das letzte Bild habe ich um 10.45 Uhr geschossen. In zwei Stunden waren die zwei Fichten auf dem Container aufgeladen.

  • Menden (Sauerland)
  • 10.01.18
  •  2
LK-Gemeinschaft
Rund um den Bismarckturm wird heute aufgeräumt. Das Baudenkmal ist während der Aktion - von 12 bis 16 Uhr - geöffnet.

Holzschnitzaktion am 3 Türme-Weg: Per Live-Stream wird Entstehung der Wildschwein-Familie gezeigt

Die Hagen-Agentur veranstaltet heute eine Holzschnitzaktion im Hagener Stadtwald: Um ein weiteres Highlight am 3 Türme-Weg zu installieren, werden drei Hobby-Holzschnitzkünstler den ganzen Tag lang vor Ort schnitzen. Die Aktion wird gefilmt und per Live-Stream auf Facebook übertragen. Gearbeitet wird ausschließlich mit der Motorsäge. Entstehen sollen ein Eber, eine Sau und zwei Frischlinge, die dann zukünftig auf den Saupark im Hagener Stadtwald hinweisen, und die Wanderer des...

  • Hagen
  • 13.10.17
Natur + Garten
Entlang der Zweckeler Beethovenstraße fielen gleich mehrere Bäume der Motorsäge zum Opfer. Wie der SPD-Ortsverein auf Anfrage beim ZBG erfuhr, wurden die Robinien aus Sicherheitsgründen gefällt. Eine Nachpflanzung ist bereits fest eingeplant.

Baumfällung an der Zweckeler Beethovenstraße war eine reine Vorsichtsmaßnahme - Nachpflanzungen sind bereits geplant

Zweckel. Baumfällungen an der Beethovenstraße in Zweckel führten zu zahlreichen Nachfragen und Gerüchten im Stadtteil. Der SPD-Ortsverein fragte beim ZBG deshalb nach den Hintergründen. „Die letzten Robinien (Robinia pseudoacacia „Monophylla“) mussten auf der Beethovenstraße weggenommen werden, weil diese Baumart sehr sturmanfällig ist und bei Wetterereignissen schneller als gewollt umfallen“, so OV-Vorsitzender Norbert Dyhringer. „Auch bei dem Sturm der letzten Woche wurden einige...

  • Gladbeck
  • 14.03.17
  •  2
Überregionales
Theorie und Praxiskenntnisse an und um die Motorsäge waren gefragt.
4 Bilder

Wettkampf der Bediener/innen Motorsäge nach THW-DV 423 auf dem Gelände der Geschäftsstelle Gelsenkirchen

Am Samstag, dem 7. November 2015 fand auf dem Gelände der THW Geschäftsstelle Gelsenkirchen ein Motorsägen-Wettkampf statt, an dem 27 Bediener/innen Motorsäge von 9 verschiedenen Ortsverbänden teilnahmen. Für den Ortsverband Gladbeck/Dorsten stellten sich Steven Jordan, Pascal Schneider und Dennis Zutz des Technischen Zuges dem Wettkampf gegen Teams der Ortsverbände Bottrop, Castrop-Rauxel, Datteln, Essen, Gelsenkirchen, Haltern am See, Recklinghausen und Waltrop. Als Pokal für den...

  • Gelsenkirchen
  • 09.11.15
Natur + Garten
Weil die ausführende Gartenbaufirma einfach „zu schnell“ zu Werke ging, gab es um die Fällung von drei Obstbäume vor einem Mehrfamilienhaus in Ellinghorst Irritationen. Doch nun ist der Sachverhalt geklärt: Die Stadt Gladbeck erteilte die Fällgenehmigung und die Bäume sind inzwischen auch verschwunden. Eine Ersatzpflanung wird es selbstverständlich geben.

Gartenbaufirma war zu eifrig: Fällgenehmigung konnte erst nachträglich erteilt werden

Die Mieter sind traurig und Oliver Habermann immer noch sehr verärgert: Drei Bäume vor dem Mehrfamilienhaus, im Besitz der „Gladbecker Wohnungsgesellschaft“ (GWG), an der Bottroper Straße in Ellinghorst wurden gefällt, sind verschwunden. Als Oliver Habermann am 15. Mai seine in dem Mehrfamilienhaus wohnende Mutter besuchen wollte, traute er seinen Augen nicht: Vor dem Haus war eine Spezialfirma gerade dabei, die alten Obstbäume dem Erdboden gleich zu machen. „Die Bäume waren gesund. Für...

  • Gladbeck
  • 22.05.15
  •  1
Überregionales
3 Bilder

Sturmtief beschäftigt auch die Arnsberger Feuerwehr

Arnsberg. Das Sturmtief, das am Abend des 29. März mit Regen und Gewitter über die Stadt Arnsberg und den Hochsauerlandkreis gezogen ist, hat auch die Arnsberger Feuerwehr beschäftigt. Der erste Einsatz für die Hauptwache Neheim kam um kurz vor 21:00 Uhr. Hier war in Herdringen ein Baum auf ein geparktes Auto gestürzt uns versperrte gleichzeitig einen Hauseingang. Die Einsatzkräfte zersägten den Baum zum Teil, der Rest wurde am Montag von einer Fachfirma beseitigt. Fast zeitgleich wurden...

  • Arnsberg
  • 30.03.15
Natur + Garten
Gleich 30 - zudem noch relativ junge - Kastanien entlang der Josefstraße in Rentfort müssen aus Sicherheitsgründen in den nächsten Tagen gefällt werden.

Gladbeck: 30 weitere Kastanien müssen gefällt werden

Erneut zur Motorsäge greifen müssen in den nächsten Tagen die Mitarbeiter des "Zentralen Betriebshofes Gladbeck" (ZBG): Entlang der Josefstraße in Rentfort müssen 30 noch relativ junge Kastanien gefällt werden. Nach Angaben des "ZBG" sind alle betroffenen Bäume mit dem Bakterium "Pseudomonas syringae" befallen. Daher weisen die Kastanien im Stammbereich schwarzbraune Flecken auf. Der Befall löst zunächst ein Absterben der Astspitzen aus, schnell folgt dann aber das Absterben der gesamten...

  • Gladbeck
  • 18.08.14
Vereine + Ehrenamt
Die Teilnehmer aus Castrop-Rauxel und Haltern am See mit den Ausbildern Christian Gerlemann ( OV Recklinghausen), Simon Rosenfeld (OV Datteln), Falk Morenz (OV Haltern am See), Jörg Prus und Helmut Haarmann (beide OV Gladbeck/Dorsten)
6 Bilder

Der nächste Orkan kommt bestimmt

Bereits zum vierten Mal wurden in Gladbeck und Dorsten BedienerInnen Motorsäge im THW ausgebildet. Die Basis der Ausbildung bilden 3 theoretische Ausbildungseinheiten im OV Gladbeck/Dorsten in denen Kenntnisse im Umgang mit Sturmschäden, also allen erdenklichen Spannungen im Holz, vermittelt wurden. Dazu kommt die Einweisung in die einschlägigen UVV-Vorschriften der Gesetzlichen Unfallversicherungen (GUV), bei der Begriffe wie Sicherheitsausstattung, Baumansprache, Rückweiche, Fällschnitte...

  • Gladbeck
  • 24.02.14
Überregionales
4 Bilder

Umgestürzte Bäume blockieren Straße zwischen Wennigloh und Arnsberg

Arnsberg/Wennigloh. Zu einem Einsatz unter dem Motto: "Wir machen den Weg frei!" rückten in der Nacht von Sonntag, den 26. auf Montag, den 27. Januar die Hauptwache Arnsberg, der Löschzug Arnsberg und die Löschgruppe Wennigloh auf die Landesstraße 735 zwischen Wennigloh und Arnsberg aus. Zunächst war die Hauptwache von der Feuerwehr-Leitstelle in Meschede mit dem Stichwort "Baum auf Fahrbahn" um 01:16 Uhr alarmiert worden. Vor Ort angekom-men stellte sich heraus, dass es sich bei dem...

  • Arnsberg
  • 27.01.14
  •  3
Ratgeber

Praxislehrgang zum Arbeiten mit der Motorsäge

Die Biologische Station im Kreis Unna bietet für private Brennholzwerber und Leute im Naturschutz einen Praxislehrgang zum Arbeiten mit der Motorsäge an. Forstwirtschaftsmeister Volker Guse vermittelt den Teilnehmern den sachgemäßen und sicheren Umgang mit der Motorsäge. Die Teilnehmer erhalten eine Kursbescheinigung. Der theoretische Teil findet am Montag, 18. November, von 17 bis 22 Uhr auf der Ökologiestation in Bergkamen-Heil statt, der Praxisteil am Dienstag, 19. November, von 8 bis 16...

  • Kamen
  • 08.11.13
Natur + Garten

Laubsauger & Motorsägen gegen die Herbstruhe

Wenn ich an meine Kindheit in Velbert denke, kommt mir schnell die Schönheit des Herbstes in den Sinn. Birth war Anfang der 70er Jahre ein komplett grüner Stadtteil, was für uns Kinder ein reines Paradies war. Besonders gerne marschierten wir durch die herbstlichen Blätter, die überall am Boden lagen und geradezu dazu einluden, dass wir uns gegenseitig damit bewarfen. Wir waren glücklich und hatten unseren Spaß. Heute wäre das nicht mehr möglich, denn aus irgendwelchen unerfindlichen...

  • Velbert
  • 13.11.12
Kultur
Pressekonferenz zum Kinofest: Während Kathrin Bessert berichtet, stöbert Michael Wiedemann im druckfrischen Programmheft.

Oma Ruth packt zum Kinofest die Säge aus

Oma Ruth hat aufgerüstet. In der Hand hält sie eine Kettensäge statt Nudelholz und macht auf dem Plakat zum Kinofest sofort klar, was viele Fans schon lange wissen: Lünen ist die Härte. Der Countdown für das Film-Festival läuft. Das Kinofest rollt den roten Teppich aus. Keine vier Wochen mehr, dann geben sich in der Cineworld wieder Regisseure und Schauspieler die Klinke in die Hand. Der Kartenvorverkauf startet schon heute. Am Dienstag stellten die Organisatoren das Programm vor. Leiter...

  • Lünen
  • 23.10.12
Natur + Garten
Foto: Molatta

Stadtpark: 14 Bäume fielen der Axt zum Opfer

Aufmerksamen Spaziergängern im Stadtpark sind sie aufgefallen, die Lücken im Baumbestand. Insgesamt 14 Bäume sind der Motorsäge zum Opfer gefallen. Eine notwendige Maßnahme, so ist vom Grünflächenamt zu erfahren. Die Bäume, darunter Vogelkirsche und Trompetenbäume, seien krank gewesen und hätten aus Gründen der Verkehrssicherungspflicht der Stadt gefällt werden müssen. Jetzt sind die Fachausschüsse gefragt, entsprechend den Vorschriften der Baumpflege, die 2007/2008 beschlossen...

  • Bochum
  • 28.02.12
  •  1
Natur + Garten

"Löwes Lunch": Mein Nachbar, der Garten-Taliban...

Noch leide ich nicht an seniler Bettflucht und schlafe am Wochenende gerne mal ein Stündchen länger. Wenn da nur nicht der Klausi wäre. Mein Nachbar hat sich nämlich vom giftigen Garten-Zwerg zum regelrechten Garten-Taliban entwickelt. Rund um den heutzutage unvermeidlichen Laubpüster hat er kürzlich aufgerüstet. Kettensäge und Heckenschere auf Benzinmotorbasis. Das haut rein, wenn der Dicke die Dinger am Samstagmorgen um 8 Uhr anschmeißt, da "biste" schnell wach. Letztes Wochenende hab ich...

  • Essen-Steele
  • 11.06.11
  •  61
Überregionales
Christian in Aktion

Ein Job für Christian

Christian Arczynski, einer unserer emsigsten Bürgerreporter, sucht einen Job. Das Wochenblatt und unser Internet-Portal www.lokalkompass.de wollen ihm gerne dabei helfen. Christian hat uns seine Bewerbung geschickt: „Mein Schulabschluß ist die Mittlere Reife. Ich bin 42 Jahr alt. Ich habe eine dreizehnjährige Berufserfahrung im Garten- und Landschaftsbau, darunter in der Grünflächenpflege, der Grabpflege, im Strauch- und Baumschnitt, dem Anlegen von Beeten, dem Wegebau mit Dolomitsand und...

  • Herne
  • 25.01.11
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.