Motto

Beiträge zum Thema Motto

Wirtschaft
Die gelbe Hand zeigen - gegen Diskriminierung und Fremdenhass im Job. Beim gleichnamigen Wettbewerb sollen Azubis und Berufsschüler aus dem Kreis Mettmann mitmachen, die ein eigenes Projekt auf die Beine gestellt haben, so die Gewerkschaft NGG Düsseldorf-Wuppertal. Das Motto: „Mach meinen Kumpel nicht an!“ Einsendeschluss ist der 16. Januar 2022.

Azubi-Preis "Gelbe Hand" bis Sonntag, 16. Januar
Projekte gegen Fremdenfeindlichkeit aus dem Kreis Mettmann gesucht

Vom Instagram-Account gegen Rechts bis zum Antidiskriminierungs-Seminar in der Berufsschule: Azubis, die sich im Kreis Mettmann für Gleichbehandlung und gegen Rassismus am Arbeitsplatz engagieren, sind preisverdächtig. Noch bis Sonntag, 16. Januar, können sie mit einem eigenen Projekt beim Wettbewerb „Gelbe Hand – Mach meinen Kumpel nicht an!“ mitmachen. Dazu ruft die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) auf. Alle Infos unter: www.gelbehand.de „Ob in der Backstube, an der...

  • Velbert
  • 03.01.22
Ratgeber
"Gesund werden – gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit" lautet das Motto der diesjährigen Sternsinger-Aktion, bei der in Heiligenhaus auch in diesem Jahr für das Kinderprojekt in Brasilien gesammelt wird.

Aktionen der Sternsinger in Heiligenhaus
Eine Sternlänge Abstand in Heiligenhaus

"Gesund werden – gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit" lautet das Motto der diesjährigen Sternsinger-Aktion, bei der in Heiligenhaus auch in diesem Jahr für das Kinderprojekt in Brasilien gesammelt wird. Die beiden Projekte "Pastoral da Crianca" (Kinderpastoral) und "Cultura pela Paz" (Kultur für den Frieden) von Bischof Bernardo Bahlmann in Obidos / Brasilien. Das Projekt "Sant Chavara Kala Kiketan" von Pater James in Indien laufe aus. Die für das Projekt von Pater James beim...

  • Heiligenhaus
  • 13.12.21
Kultur
Der diesjährige TOM steht unter dem Motto „25 Jahre TOM – Moscheen gestern und heute“. In der Velberter IGMG Moschee (Langenberger Straße 21 A in 42551 Velbert) werden die Führungen unter Beachtung der aktuellen Hygienevorschriften zwischen 12 und 18 Uhr durchgeführt.

Führungen anlässlich „25 Jahre TOM – Moscheen gestern und heute“: 3. Oktober in der Velberter IGMG Moschee
Tag der offenen Moschee 2021 in Velbert

Der Tag der offenen Moschee (TOM) wird jährlich am 3. Oktober durchgeführt und steht in diesem Jahr unter dem Motto „25 Jahre TOM – Moscheen gestern und heute“. „Es ist Zeit, die Geschichte und den Wandel der Moscheen in Deutschland Revue passieren zu lassen, und den vielen Menschen zu danken, die das mit ihrem selbstlosen Einsatz ermöglicht haben“, so Samil Ceylan, Vorsitzender der IGMG Moscheegemeinde Velbert. Der Tag der offenen Moschee wird 25. Seit 1997 findet er jährlich und...

  • Velbert
  • 24.09.21
Fotografie
Überaus fotogen: die Krüger-Passage wird eines der Ziele im Rahmen des Innenstadtrundgangs „Von Massenware bis Luxus – Warenhäuser in der Dortmunder Innenstadt“ am Tag des offenen Denkmals sein.

Planungen zum Tag des offenen Denkmals 2021 in Dortmund laufen
Foto-Wettbewerb Sein & Schein

Das vielversprechende Motto des Tags des offenen Denkmals 2021 – „Sein & Schein – in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege“ – hat die Denkmalbehörde der Stadt Dortmund von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz übernommen. Die Stiftung fordert seit einigen Wochen dazu auf: Gehen Sie mit Ihrer Kamera auf Denkmal-Entdeckungstour und laden eine besonders gelungene Aufnahme im Internet hoch. Auf der Website der Stiftung können die Fotos sogar mit einem Fotogenerator bearbeitet werden. Um an dem...

  • Dortmund-City
  • 22.07.21
Kultur
Mottosuche Session 2021: Der Vorstand des Comitee Düsseldorfer Carneval e.V. entschied sich am Mittwochabend per Videoschalte einstimmig für den Vorschlag mit der laufenden Nummer 342: „Wir feiern das Leben“.

Düsseldorf: Gute Nachrichten - Das Motto der Session 2021 steht
"Wir feiern das Leben"

Fünfeinhalb Wochen nach Rosenmontag ist die Suche nach dem Motto der Karnevalssession 2021 entschieden. Unter 408 (!) neu eingereichten Anregungenentschied sich der Vorstand des Comitee Düsseldorfer Carneval e.V. am Mittwochabend per Videoschalte einstimmig für den Vorschlag mit der laufenden Nummer 342: „Wir feiern das Leben“. Nach den Worten von Präsident MichaelLaumen vermittle dieses Motto gerade in dieser schwierigen Zeit der Corona- Krise eine außerordentlich positive und lebensbejahende...

  • Düsseldorf
  • 02.04.20
  • 1
  • 1
Kultur
Claudia K. wird den Frauentag in der Mülheimer Christus Gemeinde musikalisch begleiten.

Vorträge, Musik und Frühstück
Mülheimer Christus Gemeinde lädt zum Frauentag ein

„Lass deinem Leben Flügel wachsen“ lautet das Motto des Frauentages am kommenden Samstag, 8.Februar, in der Christus Gemeinde Mülheim (CGM). In der Zeit von 10 bis 14 Uhr geht es um einige entspannte und inspirierende Stunden für Frauen jeden Alters, mit Frühstück, Vortrag und Musik. Die Referentin Tamara Hinz möchte unter dem genannten Motto „Lass deinem Leben Flügel wachsen“ Wege zu einer tragfähigen und lebensnahen Gottesbeziehung vorstellen. Musik kommt von der Musikerin Claudia K.. Tamara...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.02.20
  • 1
Kultur
"Helden der Kindheit" war Mittwoch das Thema der Mottowoche am Südrandweg.

"Helden der Kindheit" ist das Mittwoch-Motto am Südrandweg
Fröhlich feiern Mallinckrodt-Abiturienten ihre letzte Woche in der Schule

Für unseren Fotografen stellten sich die Mallinckrodt-Gymnasiasten an einem der letzten Tage auf ihrem Schulhof zum Erinnerungsfoto auf. An ihrem allerletzten Schultag am morgigen Freitag feiert die Q2 einen gemeinsamen Gottesdienst. Während ihre jüngeren Mitschüler dann die Osterferien genießen können, lernen die Abiturienten dann schon für ihre Prüfungen, denn die erste steht schon am 29. Mai an.

  • Dortmund-City
  • 11.04.19
Kultur
Mit Dali-Masken und roten Overalls kamen die Abiturienten gestern in Helmholtz-Gymnasium.

Abiturienten erleben die letzte Woche in der Schule
Mottowoche am Helmholz-Gymnasium

Die letzte "normale" Schulwoche feiern die Helmholtz-Gymnasiasten traditionell als Mottowoche. Nach 12 Jahren pauken sind jeden Tag bunte Verkleidungen angesagt. Mittwoch war das Motto "Haus des Geldes" angelehnt an die beliebte Netflix-Serie, in der ein ausgebufftes Bankräuber-Team in die spanische Banknotendruckerei und Münzprägeanstalt einschließt, um sich Geld zu drucken. Übrigens ist am morgigen Freitag der letzte Mottotag des Jahrgang, dann geht's ans Lernen für die beorstehenden...

  • Dortmund-City
  • 11.04.19
Vereine + Ehrenamt

Comitee Düsseldorfer Carneval
Motto der Session 2020 steht fest: Unser Rad schlägt um die Welt

Das Motto der Session 2020:„Unser Rad schlägt um die Welt“ Fünf Wochen nach Rosenmontag ist die Suche nach dem Motto der Karnevalssession2020 entschieden. Unter 364 (!) neu eingereichten Vorschlägen entschied sich der Vorstand des Comitee Düsseldorfer Carneval e.V. einstimmig für eine Anregung, die – so CC-Präsident Michael Laumen – die Internationalität der Landeshauptstadt und den Radschläger als Düsseldorfer Alleinstellungsmerkmal in idealer Weise verbindet: „Unser Rad schlägt um die Welt“....

  • Düsseldorf
  • 09.04.19
  • 1
  • 1
Kultur

Düsseldorf-Angermund
Alle Jahre wieder: Die Sternsinger kommen am 12. und 13. Januar

Die Kostüme sind genäht, die Kronen und Sterne gebastelt. Auch Anfang nächsten Jahres ziehen die heiligen drei Könige wieder von Haus zu Haus und bringen den Segen Gottes in die Häuser und Wohnungen. So auch in Angermund. Pastor Thomas Müller, der selbst als Kind begeisterter Sternsinger war und in der Gemeinde St. Agnes die Sternsinger-Aktion begleitet, freut sich, im Januar möglichst viele Kinder auszusenden: „Je mehr Kinder mitmachen, desto größer die Freude und auch die Möglichkeit, viele...

  • Düsseldorf
  • 11.12.18
Vereine + Ehrenamt
Nach der Session ist vor der Session: Die Vorbereitungen laufen bereits.

"Ach, wie gut, dass jeder weiß, Karneval, der ist blau-weiß!“

Die Karnevalsgesellschaft Blau-Weiß Neheim e.V. konnte während der Jahreshauptversammlung auf eine erfolgreiche Session und ein ausgeglichenes Jahr 2017 zurückblicken. Zahlreiche Veranstaltungen und interne Termine sowie viele Besuche in Senioreneinrichtungen und bei befreundeten Gesellschaften ließen Präsidentin Gertrud Franke und das Präsidium Revue passieren. Turnusgemäß wählten die Blau-Weißen ihr Präsidium. Einstimmig wiedergewählt wurden Präsidentin Gertrud Franke, Vize-Präsidentin Nina...

  • Arnsberg-Neheim
  • 13.05.18
Überregionales

Langenfeld: Karnevalsmotto steht fest!

Langenfeld hat ein neues Karnevalsmotto: „Fröhlich, jeck und kunterbunt, Langenfeld in aller Mund'“ lautet das Motto für die Session 2018/19. Vorschlag der Eheleute Alex gewählt Insgesamt 32 Vorschläge standen auf der Mitgliederversammlung des Festkomitees Langenfelder Karneval zur Auswahl. Im zweiten Wahlgang wurde das von den Eheleuten Agnes und Werner Alex eingereichte Motto gewählt. Als Dankeschön gibt's zwei Freikarten für die Prinzenproklamation am 16. November.

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.04.18
Vereine + Ehrenamt
Wer hat eine Idee für ein Langenfelder Karnevals-Motto für die Session 2018/2019?

Langenfelder Festkomitee Karneval sucht Motto für 2018/2019

Nach der Karnevalssession ist vor der Karnevalssession. Das Festkomitee Langenfelder Karneval (FLK) sucht deshalb bereits jetzt das Motto für die Session 2018/2019. Viele Vorgaben gibt das FLK eigentlich nicht vor, das Motto sollte nur nicht allzu lang sein. Ein Bezug zu Langenfeld wäre zudem sehr schön. Alles zur Teilnahme Die Einsendung von Mottovorschlägen ist auf drei pro Einsender begrenzt. Diese können per E-Mail an geschaeftsfuehrer@langenfelderkarneval.de gesendet werden....

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 09.03.18
Überregionales

Kinderbibelwoche der Evangelische Kirchengemeinde Königsborn

In der zweiten Osterferienwoche (4. bis 8. April) je von 9 bis 12.30 Uhr veranstaltet die Evangelische Kirchengemeinde Unna-Königsborn wieder ihre beliebte Kinderbibelwoche. Dieses Jahr lautet das Motto "Ich bin einmalig". Gemeinsam mit "Herrn Malig" entdecken die Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren, was sie ausmacht, wo ihre Talente liegen und wie sie sich damit in die Gesellschaft einbringen können. Auch das Thema Nachhaltigkeit spielt eine Rolle. "Herr Malig", die diesjährige...

  • Unna
  • 24.02.18
Überregionales

Adventssammlung gestartet: „hinsehen - hingehen - helfen“

„hinsehen - hingehen - helfen“ ist das Motto der diesjährigen Adventssammlung der Caritas. Bis Samstag, 9. Dezember, sind die ehrenamtlichen Sammler im Kreis Unna unterwegs und bitten um Spenden für Hilfsprojekte vor Ort. Auch in diesem Jahr fließen 70 Prozent der Erlöse direkt in die ehrenamtliche Caritasarbeit der Pfarrgemeinden. Die restlichen 30 Prozent verwendet der Caritasverband für den Kreis Unna e.V. für Hilfsangebote, die keine eigenen Entgelte erwirtschaften – wie zum Beispiel die...

  • Unna
  • 24.11.17
Überregionales
Zu dieser Pressemitteilung versenden wir ein Gruppenfoto, das die Referenten und das Team des Diabeteszentrums des EK Unna zeigt (v.l. Dr. Frank Reinhardt, Beate Schulte, Sunay Bayram, Dr. Ralf Dollenkamp, Susanne Döring, Dr. Rainer Kunterding, Dr. Peter Puth), sowie zwei weitere Fotos der Veranstaltung.

Weltdiabetestag bewegt: Großer Andrang zum Aktionstag im EK Unna

„Diabetes – beweg(t) dein Leben“: Unter diesem Motto steht der Weltdiabetestag 2017 und das Thema bewegt in der Tat die Menschen. Der Konferenzraum im Evangelischen Krankenhaus (EK) Unna platzte am Samstag aus allen Nähten - so groß war das Interesse an den Fachvorträgen zum Thema Zuckerkrankheit. Der Besucherstrom freute die Referenten rund um Dr. Rainer Kunterding, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin im EK, zeigte er doch, dass Betroffene und Angehörige das Angebot gerne nutzen, sich aus...

  • Unna
  • 24.11.17
LK-Gemeinschaft
Das Monheimer Stadtfest 2018 steht unter dem Motto 1950er Jahre.

Monheimer Stadtfest 2018 im Zeichen der 1950er Jahre

Das Thema des Monheimer Stadtfestes 2018 sind die 1950er Jahre. Zudem wird wegen der Pfingstferien im kommenden Jahr nicht am letzten Mai-Wochenende gefeiert, sondern vom 15. bis 17. Juni. Was haben wir den 1950er Jahren nicht alles Großartiges zu verdanken? Das Toast Hawaii, den Rock'n'Roll, das Wirtschafts- und das erste deutsche Fußballwunder! Da passt es doch geradezu perfekt, dass zum Stadtfest-Wochenende 2018 gleichzeitig auch der Auftakt der Fußball-Weltmeisterschaft gefeiert wird. Die...

  • Monheim am Rhein
  • 18.09.17
  • 1
LK-Gemeinschaft
Unter welchen Motto feiern die Jecken in der kommenden Session? Das Festkomitee Langenfelder Karneval sucht Vorschläge. Foto: Stefan Pollmanns

Langenfeld: Vorschläge für das Sessionsmotto gesucht

Langenfeld. Das Festkomitee Langenfelder Karneval (FLK) sucht ein Motto für die nächste Session. Per mail an Dirk Heinrich Jeder Bürger kann bis zum 22. April zwei Vorschläge einreichen. Diese können an FLK-Geschäftsführer Dirk Heinrichs per Mail gesendet werden: geschaeftsfuehrer@langenfelderkarneval.de. Wer den Gewinner-Vorschlag kreiert hat, gewinnt zwei Karten für die Prinzenproklamation in der kommenden Session.

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 31.03.17
  • 1
Überregionales
80 Bilder

Mit Petrus zum Rosenmontagszug in Kleve

Alle waren sie sich einig, egal ob Hauer Wettergott, Klever Bauer, Wetterfee oder sonstige Wetterfrösche: Es wird regnen am Rosenmontag. Die Frage ist nur, wann! Die Klever Närrinnen und Narren haben sehr viel Glück gehabt, denn erst ganz zum Schluss fing es an zu tröpfeln und wurde nur langsam kräftiger. Et hätt noch immer jot jejange! Wie immer gab es viel zu sehen, die farbenprächtigen kreativen Wagen und Fußgruppen, wo mir vor allem die Fietsbrücke, die Leuchttürme und die Waldelfen...

  • Kleve
  • 27.02.17
  • 14
  • 18
Politik
„Gemeinsam hier“ ist das Motto des bundesweiten Aktionstags samo.fa.
2 Bilder

"Gemeinsam hier" ist Motto des Aktionstags

Der bundesweite Aktionstag „Samo.fa“ findet am kommenden Samstag, 26. November, statt. Neben 29 weiteren Städten in Deutschland nimmt daran auch Witten teil. Das Projekt „Samo.fa“ der Organisation „Nemo“, einem bundesweiten Verband lokaler Verbünde und lokaler Dachverbände von Migrantenorganisationen, hat sich zum Ziel gesetzt, diese bei ihrer Arbeit zu unterstützen und zu stärken. In Witten laufen die Fäden beim Institut für interkulturelle Kompetenz an der Marktstraße zusammen. Mehrere Male...

  • Witten
  • 21.11.16
LK-Gemeinschaft
Bei den Mengeder Ferienspielen ist immer viel los. Archivfoto: Schütze

Große Resonanz auf neues Konzept der Mengeder Ferienspiele: Schallmauer fast durchbrochen

Fast hätten die Mengeder Ferienspiele in diesem Sommer mit der Besucherzahl eine Schallmauer geknackt. Entsprechend positiv fällt die Bilanz der Organisatoren aus. „Sieben Standorte und knapp 10000 Besucher – damit sind wir sehr zufrieden“, konnten Arne Thomas und Tim Kock der Bezirksvertretung Mengede berichten. Zum ersten Mal folgten die Ferienspiele in diesem Jahr einem neuen Konzept unter dem Motto „Sechs Wochen Spiel, Spaß und Abenteuer“. Die Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit im...

  • Dortmund-West
  • 21.09.16
Überregionales
Im Rahmen des N8-Ateliers im St. Marien-Hospital gestalteten die Teilnehmer fantasievolle Collagen.

St. Anna Hospital lud zur Kunstausstellung

Unter dem Motto „Die Nacht ist zum Schlafen da – oder zum Entdecken der eigenen Kreativität“ gestalteten die Teilnehmer fantasievolle Collagen. Hilfestellung erhielten sie durch einen erfahrenen Künstler und den Kunsttherapeutinnen des St. Marien-Hospital. Das N8-Atelier veranstaltete die Nacht mit dem Thema „N8-Experiment-Collage“ am 30. Juni. Im Mittelpunkt stand die Arbeit mit verschiedensten Materialien. So wurden Stoffe, Stifte, Zeitungen und Farben verarbeitet. Zur teilnehmenden Gruppe...

  • Herne
  • 01.07.16
LK-Gemeinschaft
Zum Erinnerungsfoto versammelten sich die Abiturienten vorm Helmholtz-Gymnasium am "Horror"-Mottotag.

Chaos-Tage am Helmholtz-Gymnasium

Was für ein Horror, die 12 Schuljahre sind schon rum. Bei der Mottowoche verkleideten sich die Abiturienten am Helmholtz-Gymnasium zum Thema Horror. Und da kamen nicht nur Masken sondern auch viel falsches Blut zum Einsatz. Am Ende der ausgelassenen letzten Schultage gab's die Zulassungen zu den Abitur-Prüfungen. Und jetzt wird gelernt.

  • Dortmund-City
  • 21.03.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.